Kapitel 4: Kampf gegen den Dämon: Komplettlösung Hunted - Schmiede der Finsternis

Kapitel 4: Kampf gegen den Dämon

von: manu031189 / 05.06.2011 um 17:52

Der Dämon ist nicht ganz so einfach wie die Riesenspinne aus Kapitel 2. Als erstes wird er sich mit Hilfe von 4 Leichen mit einem Blutschild schützen. Ihr müsst zuerst die 4 schwebenden Leichen um ihn zerstören, damit das Blutschild verschwindet. Erst dann könnt ihr dem Dämon selbst Schaden zufügen. Der Dämon selbst greift mit Feuerbällen an. Zusätzlich beschwört er einige Skelette die euch im Nahkampf nerven. Wenn der Dämon eine rote Zone erschafft, solltet ihr so schnell wie möglich dort rauslaufen, da ihr dort über Zeit sehr viel Schaden bekommt.

Wenn der Dämon angreifbar ist, solltet ihr ihn mit den stärksten Attacken angreifen. Eine Verbindung aus Blitzaufladung und Arkaner Explosion, war sehr effektiv gegen den Dämon.

Nachdem ihr den Dämonen besiegt habt, begibt ihr euch zum Schiff, und reist nach Kala Mor, wo Kapitel 5 startet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Die Außenbezirke von Kala Mor

von: manu031189 / 05.06.2011 um 17:53

Willkommen in Kala Mor. Ihr werdet feststellen, dass die Gegner hier alle ein bisschen mehr aushalten, daher solltet ihr besonders auf eure Deckung achten. Zu Beginn des Gebietes, solltet ihr gleich die letzten Fertigkeitsstufen eurer Fertigkeiten kaufen, soweit es euch möglich ist.

Folgt dem Weg und kämpft euch langsam gegen die Wargar und Minotauren durch. Nutzt das Schnellfeuergewehr um euch der Horden von Monstern die euch entgegenkommen zu erwehren. Bald darauf kommt ihr auf eine Lichtung auf der alle Bäume gefällt wurden. In der Mitte der Lichtung steht wieder ein Gefäß voll silbriger Flüssigkeit die euch fast unverwundbar und sehr stark macht. Daran könnt ihr schon erkennen, dass ihr es gleich mit sehr vielen Gegnern zu tun haben werdet.

Ihr werdet nicht nur von Wargar und Minotauren angegriffen, auch ein Dämon ist dabei. Mit Hilfe der Flüssigkeit ist die Begegnung aber nicht wirklich schwierig. Anschließend lauft durch das Tor weiter. Ihr gelangt jetzt zu einem Steinbruch.

Lauft durch den Steinbruch und nutzt die riesigen Steine an den Seilen um mehrere Wargar zu töten, ohne dass sie sich wehren können. Bald darauf landet ihr wieder auf einem größeren Platz, wo ihr von einer Hexe und mehreren Wargar angegriffen werdet. Nachdem ihr diese Hürde gemeistert habt, gelangt ihr bald wieder zu einem weiteren Tor. Wenn ihr durch dieses schreitet, habt ihr den Steinbruch erfolgreich abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Die Mauern

von: manu031189 / 05.06.2011 um 17:53

Ihr steht jetzt vor dem Haupttor der Festung. Sobald ihr näher an das Haupttor geht, werdet ihr von Ballisten und sehr vielen Wargar angegriffen. Sucht schnell unter der Brücke Schutz, da ihr sonst sehr schnell sterben werdet.

Schlüpft durch das Loch unter der Brücke und ihr werdet auf der anderen Seite ebenfalls von einigen Wargar-Bogenschützen erwartet. Diese sind aber längst nicht so zahlreich wie auf der anderen Seite. Nachdem ihr die Wargar getötet habt, werden zahlreiche Kriecher erscheinen.

Hier könnt ihr jetzt durch die Kanalisation tiefer in die Festung eindringen. In der Kanalisation trefft ihr auf viele Kriecher und Skelette. Bald darauf könnt ihr die Kanalisation mit einer großen Explosion verlassen.

Aufgrund der großen Explosion, werdet ihr im nächsten Raum sehr viele Gegner haben, da ihr ja sehr gut auf euch Aufmerksam gemacht habt. Ihr werdet jetzt so gut wie hinter jede Ecke einige Feinde haben, daher solltet ihr vorsichtig um die Ecken schauen. Ihr müsst euch durch einen kompletten Baukomplex bewegen.

Wenn ihr ihn hinter euch gelassen habt, startet eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Die innere Verteidigungslinie

von: manu031189 / 05.06.2011 um 17:53

Durch euren Abstecher in die Kanalisation habt ihr ca. die Hälfte der Verteidigungslinie überwunden. Ihr trefft weiterhin auf sehr starken Widerstand, daher solltet ihr euch weiterhin vorsichtig bewegen. Irgendwann erreicht ihr ein Tor, das von einem Gitter geschützt ist. Vor dem Tor steht ein Schalter auf dem man sich drauf stellen muss. Dadurch wird langsam das Gitter hochgefahren. Während ihr dort steht, werdet ihr von mehreren Wargar und Minotauren angegriffen. Nutzt jede kurze Pause um das Gitter weiter nach oben zu schieben. Es fällt nicht wieder runter, wenn ihr von der Plattform geht.

Sobald das Tor offen ist, lauft hindurch, oder tötet vorher noch alle Gegner, das ist euch überlassen. Kurz darauf erreicht ihr die Brücke die ihr kurz zuvor in der Zwischensequenz gesehen habt. Ihr könnt jetzt tiefer in die Verteidigungslinie eindringen. Bald erreicht ihr wieder ein Schnellfeuergewehr, was ihr auch besetzen solltet, da hinter euch plötzlich sehr viele Gegner erscheinen. Kurz darauf erreicht ihr eine Kathedrale, in der ihr von einer Hexe und weiteren Wargar und Minotauren angegriffen werdet.

Kurz darauf werdet ihr durch morsche Holzdielen krachen und euch in einer kleinen Ruine wiederfinden. Hier werdet ihr von Kriechern und abschließend von einem Dämon angegriffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Die innere Verteidigungslinie Teil 2

von: manu031189 / 05.06.2011 um 17:54

Nachdem ihr den Dämon besiegt habt, steht ihr wieder einem Gefangenen gegenüber, er erzählt euch einiges über die anderen Gefangenen. Im nächsten Raum findet ihr wieder die silbrige Flüssigkeit, das heißt es werden wieder einige heftige Angriffswellen kommen. Ihr müsst euch gegen etliche Gegner wehren und am Ende des Ganges wieder ein Tor mit Hilfe eines Schalters öffnen. Nachdem ihr alle Gegner besiegt habt, und das Tor geöffnet wurde, findet ihr euch vor einer riesigen Schlucht wieder. Hier werdet ihr von einem blinden Drachen angegriffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Hunted - Schmiede der Finsternis: Kapitel 5: Der Kampf gegen den Drachen / Kapitel 6: Die Tiefen von Kala Mor / Kapitel 6: Sleg ist Menschen! / Kapitel 6: Herz des Bösen / Kapitel 6: Kampf gegen Annuviel

Zurück zu: Komplettlösung Hunted - Schmiede der Finsternis: Kapitel 3: Erkunde den Tempel / Kapitel 3: Begib dich zu den Docks / Kapitel 4: Verwüstung / Kapitel 4: Es ist nicht toll, König zu sein / Kapitel 4: Bootsfahrt nach Kala Moor

Seite 1: Komplettlösung Hunted - Schmiede der Finsternis
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Hunted - Die Schmiede der Finsternis (5 Themen)

Hunted - Schmiede der Finsternis

Hunted - Die Schmiede der Finsternis spieletipps meint: Wenn Held und Heldin sich streiten, freut sich der Zuhörer. Trotz niedriger Frustschwelle. Motto: Lagerfeuer, Ungeheuer, Abenteuer. Artikel lesen
84
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hunted - Schmiede der Finsternis (Übersicht)

beobachten  (?