Der Abriss infizierter Gebäude: Komplettlösung Red Faction - Armageddon

Der Abriss infizierter Gebäude

von: OllyHart / 11.06.2011 um 09:16

Ihr sollt das Haus in dem ihr steht zerstören, während es von vielen Alien angegriffen wird. Ihr solltet die Grundpfeiler des Gebäudes ganz unten in Angriff nehmen. Besonders gut eignet sich hierfür das Nano-Gewehr. Achtet auf die ankommenden Gegnerhorden. Da es so viele sind empfiehlt es sich, sich auf die Gegner zu konzentrieren, statt auf das Gebäude. Wenn alles kaputt ist, geht es weiter Richtung Bastion.

Geht als erstes in den Wagon auf der linken Seite und geht bis zum in der Luft schwebenden Ende. Wenn ihr runter springt, kommen euch viele verschiedene Gegner entgegen. Eure primäre Aufgabe ist es, alle infizierten Gebäude zu zerstören. Hier dürft ihr nichts überstürzen, sonst habt ihr zu viele Feinde am Hals. Erledigt alle Feinde in der Umgebung eines Gebäudes und zerstört es anschließend. Der neu erworbene Plasmastrahler eignet sich hierfür sehr gut.

Dann kommen weitere Gegnerhorden. Wenn ihr am Ende des Weges angekommen seid und alle weiteren Gegner erledigt habt ist diese Mission erledigt. Nach der großen Flucht seid ihr nun in einem großen langen Gang. Geht immer geradeaus und ihr kommt zu einer kleinen Brücke. Kurz vor ihr findet ihr einen Impulsgranaten-Werfer. Geht nun über die schmale Brücke und im Anschluss die Leiter hoch. Zerstört als erstes die Kapsel auf der linken Seite und am Anschluss sämtliche Alien im Umfeld.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Brücken reparieren, Gegner zermalmen

von: OllyHart / 11.06.2011 um 09:16

Folgt danach wieder dem Weg. Schon nach wenigen Metern begegnen euch Kriecher. Sie kommen aus den Kapseln an der linken und rechten Wand. Zerstört diese und erledigt anschließend die restlichen Feinde. Nach einigen weiteren Metern kommt erneut eine Brücke. Löcher in diesem Konstrukt könnt ihr natürlich reparieren und eure Reise somit fortfahren. Auf der anderen Seite kommen weitere Zerstörer. Folgt den Weg bis zur nächsten Brücke.

Sie wird von einem großen herabfallenden Stein zerstört und ihr müsst die Brücke wieder reparieren, um fortfahren zu können. Nach dem Gespräch mit Kara solltet ihr die Treppe am Ende des Ganges reparieren, um auf die obere Etage zu gelangen. Steigt sämtliche weitere Treppen hinauf und ihr gelangt zum Markt. Links in der Ecke befindet sich eine Kapsel und von rechts kommt ein Berserker. Aus der Kapsel steigen weitere Zerstörer.

Kümmert euch erst um die Kapsel und danach um den Berserker. Als nächstes kommt ihr in einen langen Gang. Solltet ihr runterfallen, müsst ihr eine kleine Treppe auf der linken Seite aufsuchen. Auf jeden Fall solltet ihr die Wand in der linken hinteren Ecke zerstören. Steigt hinab und eine Zwischensequenz startet. Nun seid ihr im nächsten Bereich der Höhle. Folgt dem GPS-Weg und nehmt euch in Acht vor weiteren Kriechern und Zerstörern, die auf euch zu kommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Unterwegs mit dem Exoskelett

von: OllyHart / 11.06.2011 um 09:17

Wenn ihr beim Exoskelett angekommen seid, solltet ihr als erstes damit die großen Absperrungen vernichten und durch die Markt-Passagen gehen. Dort erwarten euch große Gegner-Horden. Dank des Exoskeletts dürften die aber kein Problem sein. Nach einigen Metern trifft ihr auch auf einen Monolith.

Folgt dem Weg und tötet alles, was sich euch in den Weg stellt. Eurer oberstes Ziel ist es, zum Aufzug zu gelangen. Irgendwann kommt ihr in eine Sackgasse. Vor euch ist dann eine Wand, die zu hoch ist, um sie zu besteigen. Verlasst das Exoskelett und repariert die Leiter, die euch auf die obere Plattform führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Gigant

von: OllyHart / 14.06.2011 um 10:40

Jetzt folgt ein Kampf gegen einen Giganten. Am effektivsten ist es, dem Koloss zu schaden, in dem ihr mit der Magnet-Waffe auf Objekte in der Umgebung schießt und diese auf den Riesen herabfallen lässt. Durch diese schweren Trümmer geht er schnell zu Boden und ihr könnt damit fortfahren, Kara zu suchen. Der Aufzug ist nicht weit und das Treffen mit Kara startet eine lange Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hilfe für die Red Faction

von: OllyHart / 14.06.2011 um 10:41

Sie endet mit dem Angriff auf den Red Faction-Konvoi. Tötet als erstes die vielen herumspringenden Alien und geht danach ein Stückchen weiter, um die restlichen Kapseln zu zerstören. Leider stellt sich euch eine Tentakel in den Weg. Diese solltet ihr von der Ferne angreifen und mit allem belästigen, was ihr bei euch habt. Schießt auf sie so lange ein, bis sie tot ist und sucht dann weiter nach den Kapseln. Es sind insgesamt acht Stück und auf dem Weg werden euch ein paar weitere Tentakel, sowie ein Gigant stören.

Versucht sämtliche Gebäude und Türme in der Umgebung im Kampf zu nutzen und einzelne Teile per Magnetgewehr auf die Gegner zu werfen. Habt ihr alle Kapseln vernichtet, könnt ihr wieder zurück gehen und in den L.E.O. steigen. Mit diesem Exoskelett solltet ihr alles erschießen, was euch in die Quere kommt. Die Tentakel, die Zerstörer und Kriecher. Da ihr über unbegrenzte Munition verfügt, solltet ihr mit den Raketen nicht sparsam umgehen. Wenn alle erledigt sind, folgt eine Zwischensequenz.

Nun sollt ihr das Signal finden. Diese Mission verhält sich wie jede andere. Folgt dem GPS-Weg und ihr gelangt zum Ziel. Danach kommen von links einige Marauder. Jetzt sollt ihr alle Relais-Stationen zerstören. Auf der linken Seite befindet sich die erste Station. Auf dem Weg zur nächsten Station, findet ihr eine neue Waffe: den Rail-Driver. Diese Waffe ist ein Präzisionsgewehr und tötet einen gewöhnlichen Marauder mit nur einem Schuss. Nachdem ihr alle fünf Stationen vernichtet habt, ist die Mission abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Red Faction - Armageddon: Unterwegs im Walker / Der Tod des Adam Hale / Die nächste Walker-Sequenz / Brücke kaputt, Generatoren kaputt / Gegnerhorden und Flug-Sequenz

Zurück zu: Komplettlösung Red Faction - Armageddon: Fahrt mit dem Bohrer / Carver Center/Gondelstation / Die Suche nach den Energiezellen / Die Reparatur der Pump-Stationen / Den Corporal finden

Seite 1: Komplettlösung Red Faction - Armageddon
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Red Faction - Armageddon (6 Themen)

Red Faction - Armageddon

Red Faction - Armageddon spieletipps meint: Ein schneller Shooter, der mit der "GeoMod 2.5"-Engine punktet. Effektreiche Materialschlachten mit teils bombastischen Zerstörungen stehen im Fokus. Artikel lesen
82
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Faction - Armageddon (Übersicht)

beobachten  (?