Schlacht um das Mutterschiff: Komplettlösung Duke Nukem Forever

Schlacht um das Mutterschiff

von: Spieletipps Team / 10.06.2011 um 21:15

Den nun folgenden Kampf kann man schon fast mit einem Endgegner vergleichen. Sobald euer Visier vom Geschütz von rot auf grün wechselt, nehmt den vorderen, beweglichen Laser des Mutterschiffs ins Kreuzfeuer. Dieser hat hier die höchste Priorität und die Zeit läuft, denn besagter Laser rückt langsam auf eure Position zu. Sollte er euch erreichen, bevor Ihr ihn zerstört habt, bedeutet das euren Tod. Achtet dennoch auf die hin und wieder angreifenden Truppentransporter und Jäger, welche vom Mutterschiff aus gesandt werden.

Bei den Truppentransportern solltet Ihr bei deren direkten, seitlichen Anflug auf die Öffnung mit den Aliens zielen. Dadurch können diese erst gar nicht Ausschwärmen und das Schiff wird dennoch zerstört, bevor es wieder starten kann. Die Jäger hingegen greifen alleine, oder zu dritt an. Wenn sich drei Jäger nähern, greift aber immer nur der mittlere davon an. Diese solltet Ihr unbedingt ausschalten, denn mehr als drei Treffern haltet Ihr nicht stand.

Habt Ihr den Laser zerstört, fällt dieser auf euch hinunter. Das bedeutet aber keinesfalls euer Ende. Nach 4 std. Bewusstlosigkeit erwacht der Duke wieder unten im Geschützturm. Vor dem vorderen Ende des Geschützes müsst Ihr nun den Deckel vom Lüftungsschacht entfernen und hinein kriechen. Gleich vor euch gabelt sich der Weg. Rechts gibt es hinter einem weiteren Deckel nur einen Live-Dreh der Zwillinge zu beobachten. Links hingegen entdeckt Ihr, wie Aliens Frauen aus ihrem Zimmer per Teleport entführen. Am Ende des Lüftungsschachts lasst Ihr euch dann einfach nach unten fallen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Duke Nukem Forever schon gesehen?

Der Lady Killer

von: Spieletipps Team / 10.06.2011 um 21:17

Verlasst nun den Lüftungsschacht und Ihr landet direkt auf einem Fahrstuhl, wo euch eine Frau um Hilfe bittet, denn der Fahrstuhl droht abzustürzen. Begebt euch nach dem Gespräch gleich rechts an den Hebel, welcher als Bremse fungiert. Wichtig ist nun, dass Ihr beim Bremsen möglichst immer in der Mitte der Anzeige bleibt. Höchstens den dritten Balken füllen und dann kurz loslassen, um bis zum ersten Balken wieder abzukühlen. Das ganze wird solange wiederholt, bis Ihr unten auftrefft. Stehen bleiben muss der Fahrstuhl nicht, lediglich nur langsamer werden. Sollte der Fahrstuhl zu schnell werden, kann das euren Tod bedeuten.

Unten angekommen öffnet die Fahrstuhltür und... Schrumpft. Denn die Aliens haben vor jeden Fahrstuhl etwas abgelegt, dass die Menschen bei Berührung schrumpfen lässt. Als kleiner Duke lauft Ihr nun nach rechts, wo euch ein kleiner Junge entdeckt. Schiebt links den Kofferwagen an die Seite und zu dem Jungen hinüber. Dort kommt Ihr dann seinem Angebot nach und steigt in sein Spielzeugauto ein.

Mit diesem fahrt Ihr dann die vorgegebene Strecke durch das Gebäude nach unten entlang, während um euch herum Männer getötet und Frauen von Aliens entführt werden. Nach dem dunklen Raum, einer Art Foyer, gelangt Ihr wieder auf einen hellen Flur, wo gleich rechts um die Ecke ein Mann von einem Alien getötet wird. Da das Alien euch gleich darauf auch entdeckt, bleiben euch nur zwei Möglichkeiten. Entweder Ihr steigt aus dem Auto und feuert zurück, was aber mehr Schüsse als normal benötigt, wegen eurer Größe, oder Ihr fahrt per Turbo schnell an ihm vorbei und das letzte Stück den Gang hindurch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Lady Killer: Teil 2

von: Spieletipps Team / 10.06.2011 um 21:18

Fahrt hier den Gang nach rechts herum und bleibt vor dem offenen Torspalt stehen. Vor euch seht Ihr dann zwei Aliens, die auf euch zu gerannt kommen und dabei noch einen Mann erschießen. Lauft schnell die Treppe hinter euch wieder hinunter und bleibt am Ende der untersten Stufe stehen. Die Aliens bleiben dann kniend vor dem Spalt stehen und stellen das Feuer ein. Nutzt diese Chance, um beide zu Töten. Springt anschließend die Treppen wieder hinauf und weiter geht es mit dem Auto. Die Fahrt endet jedoch erstmal wieder abrupt vor dem Tor am hinteren Ende vom Kasino.

Steigt also erneut aus dem Auto und sprint vorne rechts bei den Leichen der kleinen Wachmänner auf den Roulettetisch hinauf. Von dort aus springt Ihr dann von einem Tisch zum nächsten, wobei die Hocker dazwischen als Trampolin benutzt werden. Hinten links im Pflanzkübel angekommen, müsst Ihr euch erstmal gegen zwei Ratten zur Wehr setzen. Anschließend geht es auf der linken Seite des Pflanzkübels per Sprung zu dem kleinen Pflanzkübel mit den toten, kleinen Wachmännern darin hinüber, wo Ihr den Schalter für das Tor findet, um dieses anzuheben.

Wieder im Auto geht es dann per Turbo über die Rampe vor euch. Fahrt dort dann rechts an die Treppe ran und springt hinauf, um aus sicherer Entfernung das Alien hinten links mit einem Kopfschuss zu töten. Ein weiteres Alien befindet sich links daneben, allerdings greift dieser noch nicht an. Macht euch nun auf eine harte Actionsequenz gefasst. Steigt in das Auto und fahrt per Turbo über die Rampe, immer geradeaus, unter dem Tor hindurch. Bleibt aber nicht stehen und fahrt gleich links den Gang weiter entlang, denn nun kommen aus allen Ecken Pig Cops angerannt.

Versucht ihnen auszuweichen und so schnell wie Möglich per Turbo über die Rampe am Ende des Gangs zu springen. Dort seht Ihr schon die Zwillinge hinter dem Tor vor euch herum springen. Der EDF Soldat, welcher sich ebenfalls dort befindet, kann euch wieder auf Normalgröße bringen, allerdings müsst Ihr dafür erstmal das Tor öffnen. Schiebt dafür erstmal den Kofferwagen nach links an die Wand und springt dann über die linke Rampe, über die Sofas, auf den Kofferwagen hinauf. Von dort aus gelangt Ihr an den entsprechenden Knopf für das Tor.

Lauft dann geradeaus zu den Zwillingen hinauf und stellt euch auf die dortige Plattform. Endlich wieder auf normale Größe gewachsen, zertrümmert die Vitrine vor euch und nehmt die Shotgun heraus. Tötet die nun dann ankommenden Gegner, welche sowohl ein Jetpack haben, als sich auch Teleportieren können. Gleich danach werden eure Zwillinge von ihnen entführt. Öffnet nun das Tor, durch welches Ihr gekommen seid und lauft den Weg, welchen Ihr zuvor mit dem Auto gekommen wart zurück, während Ihr die immer wieder ankommenden Gegner tötet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Lady Killer: Teil 3

von: Spieletipps Team / 10.06.2011 um 21:20

Noch ein kleines Stück den Gang entlang und Ihr gelangt in einen Raum mit einer riesigen Duke Statue, umgeben von Hochhäusern. Diese müsst Ihr nun an dem Pult vor euch so ausrichten, dass der Arm mit der Laserpointer-Pistole ganz nach oben zeigt und der nach unten hängende Arm zu einem der Hochhäuser ragt. Die Statue selber dreht Ihr so, dass Duke mit dem Rücken zu euch steht. Drückt dann den Button "Alien-Attack", springt schnell an den Hochhäusern hinauf und über den unteren Arm der Statue nach oben zu dem EDF Soldaten hinauf. Auf der linken Seite kommt dann ein Pig Cop durch die Tür. Schießt ihn ab, lauft durch die Tür und in den hinteren Lüftungsschacht hinein.

Im unteren Raum angekommen, entdeckt Ihr gerade noch, wie ein Pig Cop eine Haftmine anbringt, um den Durchgang zu versperren. Neben euch befindet sich eine Munitionskiste, wo Ihr eure Munition aufstocken könnt. Schießt dann auf die Haftminen, um den Weg freizugeben. Die nun folgenden Minen könnt Ihr nun umgehen und erneut Abschießen. Auftretende Feuer können durch Feuerlöscher gelöscht werden, wenn Ihr darauf schießt. Am Ende angekommen, gelangt Ihr auf einen Gang mit mehreren EDF Soldaten. Auch dort befindet sich eine Munitionskiste. Tötet die plötzlich ankommenden Pig Cops und macht euch für einen weiteren Angriff bereit.

Oben aus der Decke kommt nun ein Assault Commander, welcher Raketen aus seinem Anus abfeuert, begleitet von zwei Pig Cops. Kümmert euch zuerst um die Pig Cops und sucht euch dabei bei bedarf Deckung. Bei dem Assault Commander hingegen solltet Ihr immer in Bewegung bleiben, während Ihr ihn attackiert. Dieser neigt nämlich auch gerne mal zu Tiefflügen. Habt Ihr ihn erledigt, öffnet sich die hintere Tür, wo euch bereits der General erwartet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vegas in Trümmern

von: Spieletipps Team / 13.06.2011 um 16:45

Vor dem Gebäude angekommen, geht es erstmal geradeaus zu dem Transporter, wo Ihr neben einer Munitionskiste auch noch die Ripper erhaltet. Links geht es dann die Straße entlang, wo Ihr euch gleich hinter ein Geschütz begeben könnt, um die angreifende Gegnerwelle abzuschießen. Diese hinterlassen euch unter anderem den AT Captain Laser. Weiter rechts die Straße entlang gelangt Ihr dann zu einem abgestürzten Jäger der Aliens. Eure Mitstreiter zerstören diesen dann, um den weiteren Weg freizugeben. Dieser führt euch auf eine zerstörte Brücke hinauf, welche Ihr am Ende hinunter springt. Folgt der Straße dann wieder nach rechts entlang, wo immer wieder gegner auftauchen und vereinzelte Geschütze zu besetzen möglich sind.

Weiter hinten findet Ihr dann zwischen einem Bus und einem toten EDF Soldaten die RPG auf einem umgekippten Mülleimer. Die solltet Ihr auf jeden Fall mitnehmen, bevor Ihr dahinter in die Grube springt. Nachdem Ihr dort mit den beiden EDF Soldaten gesprochen habt, erscheinen auch schon die Aliens in einem Transportschiff. Munition könnt Ihr euch an der Kiste auffüllen, wo Ihr in die Grube gesprungen seid und hinter dem Standort der beiden Soldaten.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Unvollständig

12. Juni 2011 um 21:02 von Fire0815 melden


Weiter mit: Komplettlösung Duke Nukem Forever: Endgegner: Battlelord / Der Duke Dome / Der Duke Dome: Teil 2 / Miniboss: Jäger / Das Nest

Zurück zu: Komplettlösung Duke Nukem Forever: Vorwort / Duke lebt / Endgegner: Zykloid / Verdammt! Es ist Spät / Die Duke-Höhle

Seite 1: Komplettlösung Duke Nukem Forever
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Duke Nukem Forever (9 Themen)

Duke Nukem Forever

Duke Nukem Forever spieletipps meint: Allein dafür, dass die Entwickler die Spielewelt über 14 Jahre lang unterhalten haben, gebührt Duke Nukem Forever Respekt. Achtung, Testbericht lesen! Artikel lesen
99
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Duke Nukem Forever (Übersicht)

beobachten  (?