Miniboss: Jäger: Komplettlösung Duke Nukem Forever

Miniboss: Jäger

von: Spieletipps Team / 14.06.2011 um 05:18

Schnappt euch schnell den Devastator und der Jäger mit dem Schutzschild von zuvor kreuzt erneut auf. Dieser fliegt erst von links nach rechts und beginnt dann mit einem Angriff im seitlichen Schwebeflug. Feuert mit dem Devastator auf ihn und sucht euch hinter den senkrechten Ranken links und rechts Deckung falls Nötig. Anschließend fliegt der Jäger von rechts nach links zurück und feuert mit Energieraketen. Spätestens dann solltet Ihr euch hinter einer Ranke verstecken, um größeren Schaden zu vermeiden. Danach beginnt das ganze von vorne.

Nach drei Magazinen vom Devastator sollte der Jäger erledigt sein. Kurz darauf erscheinen aber ein paar Enforcer. Einer davon packt euch dann und fliegt davon. Drückt nun schnell die angezeigten Buttons, wodurch der Enforcer seinen Kopf verliert und Duke sich mit dem Raketenbetriebenen Körper in den Duke Burger steuern kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Duke Nukem Forever schon gesehen?

Duke Burger

von: Spieletipps Team / 14.06.2011 um 05:19

Nachdem Duke aufgestanden ist, folgt dem Gang bis zur hinteren Tür entlang. Diese führt euch in ein WC. Links an der Wand entdeckt Ihr dann ein Loch, wo eine kaputte Elektrik einen Funken drüber sprüht. Die Tür weiter vorne führt in den Raum dahinter. Da die Tür aber verschlossen ist, habt Ihr nun zwei Möglichkeiten hinein zu gelangen. Entweder nutzt Ihr den Schrumpfer am Boden und kriecht durch den Spalt rechts neben der Tür, um euch in dem Raum auf der Plattform wieder Vergrößern zu lassen, oder Ihr werft gezielt eine Rohrbombe durch das Loch in der Wand, nehmt etwas Abstand und lasst Sie explodieren, um die Tür öffnen zu können.

In dem Raum legt ihr dann den Schalter für die Elektrik um, um diese auszuschalten. Schrumpft euch dann (erneut), und springt von dem Schrumpfer aus, links über die kleine Kiste auf die Sitzbank. Von dort aus dann auf den Mülleimer, an den Waschbecken entlang und auf den nächsten Mülleimer, von wo aus Ihr in das Loch in der Wandspringen könnt. Nun befindet Ihr euch in der Wand. Folgt dem vorgegeben Weg dort hindurch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Duke Burger: Teil 2

von: Spieletipps Team / 14.06.2011 um 05:21

Nach ein paar Metern kracht Ihr durch die Decke und landet auf dem Flur. Vor euch befindet sich der Vergrößerer. Bevor Ihr diesen jedoch benutzt sei gesagt, wenn Ihr vorher im geschrumpften Zustand bis zum Ende des Flurs lauft und die explosiven Wucherungen zerstört, habt Ihr Zugang zur anderen Hälfte des WCs. Dort könnt Ihr über ein paar Kisten zu dem Waschbecken hochspringen, wo Ihr neben einem toten Soldaten eine RPG und eine Bierdose findet.

Anschließend geht es links neben dem Vergrößerer durch die Tür. Hier in dem Speiserestaurant solltet Ihr die Augen unten lassen, denn unter den Trinkbechern verstecken sich kleine Pig Cops. Tretet sie nieder und kriecht dann links hinten durch das Loch über der Sitzbank. Bevor Ihr aber die andere Seite betretet, solltet Ihr auf die umgedrehten Trinkbecher schießen, worunter sich weitere Pig Cops versteckt haben. Denn unter euch befindet sich ein Schrumpfer. Somit habt Ihr ein Problem weniger, wenn Ihr euch nach rechts hinten in die Ecke begeben müsst, um den Tresen über die dortigen Kisten zu erklimmen. Folgt dem tresen in einem linken Bogen und dann das kabel hinauf. Von dort aus lasst Ihr euch dann auf die Ranke unter euch fallen und folgt Ihr nach rechts durch die Wand.

Lasst euch am Ende der Ranke auf den Automaten runterfallen und springt dann auf den Boden. Lauft einen linken Boden und erledigt die Ratten, die an der Leiche knabbern. Rennt danach schnell unter die Flippertische, geradeaus an der Wand, denn durch die Tür daneben kommen drei Enforcer gerannt, die euch gerne zertreten würden. Tötet Sie also vom Flippertisch aus, bevor es durch die Tür in die Speisekammer geht. Hinten links müsst Ihr dann über die Kartons das Regal hinauf klettern. Passt dabei auf die Mausefall auf dem untersten Karton auf. Während Ihr das Regal hinauf klettert, achtet auf das gegenüberliegende Regal, wo sich ein paar Pig Cops versteckt haben. Nutzt die Dosen als Deckung.

Oben angekommen, springt von dem Karton auf der linken Seite zur anderen Seite auf die beiden Kartons hinüber. Lauft das untere Regal entlang und klettert an dem Kabel auf das obere Regal. An dessen Ende ist ein Spatel unter einem Karton eingeklemmt, welcher euch zum Lüftungsschacht hinüber katapultiert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Angestellte in Not

von: Spieletipps Team / 14.06.2011 um 05:21

Zerschlagt den Deckel und lauft zur anderen Seite, wo eine Frau um Hilfe bittet. Springt von den Kartons hinunter und lauft zur linken Seite. Passt dabei auf die Ratten und die Rattenfallen auf. Begebt euch dann über den Sackkarren auf den Tisch und springt nach rechts auf die Eismaschine. Von dort aus geht es dann über ein paar Spatel nach oben. Springt dann auf den Karton und auf das Regal mit den Saucen, welche Ihr zerstören könnt, um vorbei zu kommen.

Springt dann in das Waschbecken hinunter und drückt dahinter den Start-Knopf. Lauft durch die Spülmaschine, öffnet die hintere Spültür per Buttonmashing und schießt wieder auf die Saucen. Am hinteren Ende stoßt Ihr dann den Besenstiel um, über welchen Ihr dann zur anderen Seite hinüber balancieren müsst. Dort angekommen, greifen euch mehrere Pig Cops von der anderen Regalseite aus an. Tötet Sie und klettert dann nach ganz oben auf das regal hinauf. Dort gelangt Ihr dann auf die andere Regalseite hinüber. Das hintere Brett lockert sich und ebnet dann einen Weg auf den Regalboden. Passt dort auf die Rattenfallen auf und springt am hinteren Ende zu dem Regal links von euch.

Dort könnt Ihr dann über die Kisten nach oben springen. Hier geht es nun zuerst über einen Flammenherd. Die Flammen kommen immer im Wechsel, also ist genaues Timing gefragt, wenn Ihr laufen müsst. Dahinter kommt der Burgerbrater. Hier müsst Ihr über die Brötchen drüber springen. Anschließend ist genaues Augenmaß gefragt, denn Ihr müsst nun auf den unteren Rand des umgekippten Servierwagens springen. Von diesem aus geht es dann über die Leiche auf das Regal daneben. Klettert daran hinauf und betätigt den Toaster, welcher euch dann weiter hinauf befördert, wenn Ihr euch darauf stellt. Oben angekommen schießt Ihr auf die Bratpfanne, Töpfe und Spatel und hängt euch dann an den kleinen Haken, welcher euch am Seil hinüber befördert.

Dort springt Ihr nun noch mal über ein paar Brötchen und eine Friteuse, um am hinteren Ende rechts den Schalter für den Strom umzulegen. Anschließend öffnet die Angestellte euch die Tür zu einer Kammer, wo ihr über die dortigen Kartons zum Luftschacht hinaufspringen könnt. Folgt dann dem Luftschacht ein Stück.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

"Das hintere Brett lockert sich und ebnet dann einen Weg auf den Regalboden.", ist entweder inkorrekt oder sehr schwammig beschrieben. O.

17. Juni 2011 um 09:32 von CoD_SnipezZ melden


Duke Burger: Teil 3

von: Spieletipps Team / 15.06.2011 um 03:25

Verlasst den Luftschacht durch die Klappe am Boden und springt hinunter. Vor euch befindet sich ein Vergrößerer und gleich rechts daneben geht es dann die Leiter aufs Dach hinauf. Dort angekommen findet Ihr rechts in dem Häuschen einen Holoduke in der weißen Kiste. Diesen solltet Ihr unbedingt aufsparen. Links hingegen, in der Kiste die der tote Professor umklammert hält, befindet sich der Schrumpfstrahler. Einen weiteren findet Ihr auf dem Dach des Häuschens. Frisch ausgerüstet startet dann auch ein Großangriff von Transportschiffen, welche zuerst immer nur Pig Cops absetzen und danach auch noch Enforcer. Diese Enforcer lassen zudem eine neue Waffe fallen, welche deren Namen trägt, also auch Enforcer.

Miniboss: 2x Battle Commander

Habt Ihr die ankommenden Gegnerwellen ausgeschaltet, erscheinen zu guter letzt noch zwei Battle Commander. Der Schrumpfstrahl zeigt hier leider keine echte Wirkung. Sucht daher für diesen Kampf am besten Schutz in dem Häuschen und lauft nur zum Munition auffüllen kurz nach Draußen. In diesem Moment kann euch der Holoduke sehr von Nutzen sein, um die beiden Abzulenken und neben dem Munition auffüllen auch noch einige Treffer anzubringen. Da ein Treffer an euch nicht Ausgeschlossen ist, schaut nur kurz aus eurem Unterschlupf, um einen Schuss anzubringen und gleich wieder Abzutauchen. Ein offener Kampf wäre Selbstmord.

Sind die beiden Battle Commander besiegt, erscheint ein Helikopter der EDF, in welchen Ihr einsteigen müsst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Duke Nukem Forever: Auf großem Fuss / Auf großem Fuss: Teil 2 / Geisterstadt / Highway-Schlacht / Highway-Schlacht: Teil 2

Zurück zu: Komplettlösung Duke Nukem Forever: Das Nest: Teil 2 / Königsschlampe / Endgegner: Alienkönigin / Duke Nukems Titty City / Crashkurs

Seite 1: Komplettlösung Duke Nukem Forever
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Duke Nukem Forever (9 Themen)

Duke Nukem Forever

Duke Nukem Forever spieletipps meint: Allein dafür, dass die Entwickler die Spielewelt über 14 Jahre lang unterhalten haben, gebührt Duke Nukem Forever Respekt. Achtung, Testbericht lesen! Artikel lesen
99
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Duke Nukem Forever (Übersicht)

beobachten  (?