Harvest Moon - Inselparadies: Items

Werkzeuge allgemein

von: dominik_koeppl / 28.02.2009 um 18:51

Werkzeuge sind eure grundlegenden Items, die ihr fast jeden Tag im Spiel benötigt. Farmwerkzeuge besitzt ihr von Anfang an, Werkzeuge zur Tierzucht müsst ihr euch zuerst bei Mirabelle kaufen.

Die Werkzeuge kann man grob in zwei Arten unterteilen: Aufwertbare Werkzeuge und statische Werkzeuge. Aufwertbare Werkzeuge sind solche, die ihr bei Charlie (der Sohn des Händlers Chen) mit Kleinoden effektiver machen könnt. Sie sind in der Beschreibung sehr schnell an ihren vielen Werten erkennbar. Zu ihnen zählen Hacke, Sense, Hammer, Axt, Gießkanne, Bürste, Melker und die Schere.

Statische Werkzeuge sind diese, die immer den gleichen Effekt haben und keine Slots für Kleinode besitzen. Zu ihnen zählen Angel und Glocke. Zudem lassen sich aufwertbare Werkzeuge auf zwei Arten verwenden: Tippt ihr nur einmal kurz auf das ausgerüstete Werkzeug wird es in seinem Originalzustand verwendet. Es erzielt also genau den Effekt bei der Menge an Kraft, die ohne Verbesserungen in der Beschreibung angegeben sind.

Haltet ihr das Symbol hingegen kurz gedrückt, leuchtet das Werkzeug rot auf und verwendet die Effekte aller eingesetzten Kleinode. Habt ihr es also verbessert, solltet ihr immer die zweite Art der Verwendung benutzen. Bei Gannon und Mirabelle könnt ihr jederzeit aufwertbare Werkzeuge neu einkaufen. Dabei unterscheidet sich der Preis der einzelnen Items von Tag zu Tag. Es gilt: Je höher der Preis, desto wertvoller das Werkzeug, da ihr es mehr verbessern könnt.

Am Preis könnt ihr sofort erkennen, wie viele Slots das Werkzeug für Kleinode besitzt. Es gilt: Preis geteilt durch 1000 ergibt die Anzahl der vorhandenen Kleinode-Slots. Ihr solltet also nach und nach eure anfänglichen Werkzeuge durch die teureren Versionen austauschen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kleinode allgemein

von: dominik_koeppl / 28.02.2009 um 18:52

Kleinode sind Steine, die ihr in sieben verschiedenen Farben erhalten könnt. Jede Farbe hat einen anderen Effekt, wenn ihr sie in ein aufwertbares Werkzeug einsetzten lasst. Charlie, der Sohn des Händlers Chen, steht euch dafür zur Verfügung.

Ihr könnt jede Farbe mehrfach in ein Werkzeug einsetzen, um dessen Effekt zu verstärken. Jedoch begrenzen die Slots des Werkzeugs die Gesamtzahl an einsetzbaren Kleinoden. Allerdings könnt ihr jedes Kleinod auch wieder entfernen und in ein anderes Werkzeug einsetzen lassen.

Das größte Problem mit Kleinoden ist, sie überhaupt zu bekommen. Zurzeit sind drei Arten des Beschaffens bekannt:

  • Das Gewinnen eines Wettbewerbs beschert euch ein Kleinod. Die Farbe hängt dabei von den letzten zwei Stellen der aktuellen (nicht sichtbaren) Farmpunktzahl ab.
  • Bei jedem Erreichen der 255. Ebene in der Mine erhaltet ihr ein Kleinod.
  • Im Winter verkauft Chen jeden Tag genau ein Kleinod. Die Farben ändern sich in vorgegeben Intervallen. Außerdem könnt ihr sie nur kaufen, wenn eure Farmpunktzahl am Vorabend auf 5 endet.

Der einfachste Weg, an Kleinode zu kommen ist, sich zum Winter hin ein großes Budget anzulegen und bei Chen einzukaufen. Das Problem mit der Farmpunktzahl lässt sich auch leicht umgehen: Speichert am Vorabend ab und schaut, ob Chen ein Kleinod anbietet. Wenn nicht, ladet den Spielstand und benutzt einmal den Hammer. Jede Benutzung steigert eure Farmpunktzahl um einen Punkt. So könnt ihr nach spätestens zehn Versuchen sicher ein Kleinod erwerben.

Die meisten Kleinode kosten zwischen 2.000G und 5.000G, das violette hingegen stattliche 50.000G.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Endlich! Diese Antwort habe ich schon so lange gesucht! Danke

28. Februar 2010 um 10:10 von PrincessPeach66 melden


Rote Kleinode

von: dominik_koeppl / 02.01.2009 um 10:41

Rote Kleinode sind bei Chen vom 1. bis zum 6. Tag des Winters erhältlich. Sie erhöhen die Länge des Wirkungsbereichs eines Werkzeugs um eins. Setzt ihr es also zum Beispiel in eure Hacke ein, wird nicht nur das Feld direkt vor euch, sondern noch ein weiteres gepflügt. Der Energieverbrauch ändert sich dabei nicht, so dass ihr effektiv nur die Hälfte eurer Kraft für die gleiche Arbeit wie vorher braucht.

Sehr effektiv gestalten sich rote Kleinode in der Hacke, der Sense und der Gießkanne.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr gut

11. März 2012 um 09:22 von Theodor101 melden


Blaue Kleinode

von: dominik_koeppl / 02.01.2009 um 10:41

Blaue Kleinode sind bei Chen vom 14. bis 19. Tag des Winters erhältlich. Sie sind die Ergänzung zu den roten Kleinoden, denn sie erhöhen die Wirkungsbreite des Werkzeugs. Daher gilt für sie im Grunde das Gleiche wie für die roten Steinchen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Gelbe Kleinode

von: dominik_koeppl / 02.01.2009 um 10:42

Gelbe Kleinode sind bei Chen vom 8. bis 13. Tag des Winters erhältlich. Sie erweitern das Einsatzfeld der meißten Werkzeuge. So könnt ihr mit einem gelben Kleinod in der Axt die Baumstümpfe auf eurer Farm zerlegen (sechsmalige Anwendung nötig) oder mit dem Hammer die größeren Steine entfernen. Dabei gilt allerdings: Je gröber der Stein aussieht, desto mehr gelbe Kleinode braucht ihr zum Zertrümmern (maximal drei Stück).

Setzt ihr erstmals ein gelbes Kleinod in den Hammer ein, so erhaltet ihr Zugang zum Reisfeld nördlich eurer Farm. Um dort allerdings Reis anbauen zu können, müssen eure Hacke sowie zum Ernten eure Sense mit einem gelben Kleinod ausgerüstet sein. In der Bürste bewirken die gelben Steine eine erhöhte Steigerung der Freundschaftspunkte. In die Gießkanne eingesetzt verdoppeln sie sogar die Effektivität, weil die Benutzung dann einen Wasserpunkt plus Anzahl der gelben Kleinode bringt. Allerdings wird dabei genauso viel Wasser zusätzlich verbraucht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Harvest Moon - Inselparadies - Items: Grüne Kleinode / Orangene Kleinode / Lila Kleinode / Indigofarbene Kleinode / Tipps zu Kleinoden


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Harvest Moon - Inselparadies

Harvest Moon - Mein Inselparadies spieletipps meint: Fans der Reihe lieben das optisch gute Spiel - trotz sehr, sehr schwacher Steuerung. Artikel lesen
76
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Inselparadies (Übersicht)

beobachten  (?