FF 3: Training

Training

von: Bayern_Futzi / 21.05.2008 um 22:13

Ihr wollt wissen wie ihr am besten trainiert? Dann hab ich da etwas für euch wenn ihr euch gerade erstmal den 1. Kristall geholt habt: Geht einfach in die Höhle in der ihr Prinzessin Sara gefunden habt und trainiert da ein bisschen!

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

irgentwie ist der tipp unnötig ,sry aber jetzt wirklich

15. Februar 2013 um 00:06 von gamerking27

1. "Gerdade" ist kein Wort.
2. Ist dies totaler quatsch weil man direkt nachdem man den Kristal geholt hat ein neues Gebiet freischalten kann wo es sich viel mehr lohnt zu Leven (trainieren)

18. März 2008 um 21:29 von zain2000


Bester Trainingsort

von: Bahamut92 / 23.03.2010 um 15:27

Der beste Trainingsort ist die Höhle von Bahamut. Denn im zweiten Raum kommen nur nur Gegner die 5700 Ehrfahrungspunkte geben. Hier wird man mit Leichtigkeit auf lvl 99

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

guter tipp

15. Februar 2013 um 00:08 von gamerking27


Gutes Training vor dem Dschinn

von: Brix130 / 23.03.2010 um 15:28

Wenn ihr für den Dschinn noch trainieren wollt empfehle ich die Höhle des Dschinns. Grund: Da die meisten Gegner Untote (Mumien, Skelette usw.) sind, kann man sie mit Vita alle auf einen Streich auslöschen! Man geht am besten so vor:

Man gibt einem Charakter Vita (kann man in einem Lagerhaus in Ur finden nachdem man an einer Lampe gezogen hat) und sucht einen Kampf, da hier wirklich die meisten Gegner untot sind (einzige Ausnahme: Verfluchte Münze) zaubert man auf alle Vita (falls die MP ausgehen einem anderen Vita geben).

Wirkung: Ich habe auf lvl.5-6 dort begonnen und war in 10min auf lvl.9 (wenn man Glück hat sodass viele Kämpfe kommen kann man vielleicht noch mehr schaffen, bei mir war aber kaum was los, das weiß ich noch).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man Muss nich Unbedingt Vita dafür nutzen, weil mit den Richtigen Waffen und Freiberufler schon ein paar Level Erhöht man die Gegner auch Schnell Besiegen kann, aber Ansonsten kann ich dem Uneingeschränkt Zustimmen.

03. Juni 2013 um 05:30 von 2267Chris


Jobwechsel

von: DerEchte5er / 21.05.2008 um 22:27

Solltet ihr euch fragen, warum ihr eure Jobs nicht wechseln könnt, obwohl euer Joblevel sehr hoch ist, nicht gleich verzweifeln. Nach ca. 3 Spielstunden segnet euch der erste Kristall. Dann stehen die Jobs Krieger; Weiß- bzw. Schwarzmagier; Mönch; Rotmagier und Dieb zur Auswahl (nur als Tipp: Weiß- und Schwarzmagier sind Pflicht, da der Rotmagier nichts taugt).

Nach weiteren 3 Stunden segnet euch der Feuerkristall, worauf euch die Jobs Waldläufer; Ritter; Gelehrter und Geomat zur Verfügung stehen (egal was euch die NPCs sagen, den Gelehrten braucht ihr nicht, da jeder Terrain Befehl des Geomanten mindestens 600 oder mehr Schaden macht, egal was die Gegner für Schwächen haben. Sein stärkster Angriff zieht über 4000 Punkte ab!)

Nach dem dritten Kristall stehen die Jobs Wikinger (Pflicht), Dragoon, Dunkelritter (Pflicht), Beschwörer und Barde zur Verfügung. Hebt euch den Beschwörer aber für später auf, da er am Anfang noch keinen Zauber kann.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich weiß zwar nich wie es bei Späteren Kristallen Aussieht, aber die Ersten Berufe bekommt man vom Ersten Kristall Freigeschaltet nachdem man den Dschinn Besiegt hat, weshalb deine Erklärung Schwachsinn ist.

03. Juni 2013 um 05:33 von 2267Chris


Der geheime Beruf Zwiebelritter

von: Killuah / 21.05.2008 um 22:31

Es gibt in Final Fantasy III eine besondere Berufsklasse die man nicht auf normalem Wege freischalten kann. Es handelt sich hierbei um den Beruf des Zwiebelritters (der beinahe jede Ausrüstungsanlagen und jeden Zauber wirken kann).

So schaltet ihr ihn frei:
  • Zuerst benötigt ihr einen Bekannten der ebenfalls FF III besitzt.
  • Nun müsst ihr beide einen Freundescode beantragen und euch dann gegenseitig eintragen.

Geht nun folgendermaßen vor:

  • Schickt eine Nachricht an Topapa.
  • Danach eine Nachricht an euren Freund.
  • Danach wieder eine Nachricht an Topapa.
  • Nach 4 und nach 7 Nachrichten an euren Freund schickt ihr jeweils wieder eine Nachricht an Topapa und ihr erfahrt das aus dem Dorf Ur Kinder verschwunden sind.

Geht nun nach Ur und redet mit Topapa. Er erzählt euch das die Kinder womöglich in der Altarhöhle zu finden sind. Geht nun dort hinein und zu dem Loch wo alles begann. Nach einer kurzen Sequenz werdet ihr von 3 Bomben angegriffen. Besiegt ihr diese (mit Eiszaubern ganz einfach) gibt euch eines der Kinder einen Kristallsplitter.

Nun könnt ihr den Beruf Zwiebelritter auswählen. Zwar ist der Zwiebelritter bis zur Berufsstufe 92 eher unteres Mittelmaß, aber ab Berufsstufe 93, ist er wahnsinnig stark. Sobald er Stufe 99 erreicht hat, kann es keine andere Berufsgattung mehr mit ihm aufnehmen.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hab ihn auch so bekommen ohne freund

27. August 2013 um 22:07 von derdrachenkiller

Mein Zwiebelritter ist berufstufe 99
und immer noch grottenschlecht!

18. Februar 2009 um 13:25 von jonason


Weiter mit: FF 3 - Charakter-Guide: Berufe vom Feuekristall und Hilfe für die Zwerge! / Berufe / Beruf - Empfehlungen / Berufe / Schneller die letzten Berufe erhalten

Zurück zu: FF 3 - Charakter-Guide: Training / Training / Training für die Berufsstufe / Training / Das schnelle Aufleveln und Bahamut

Seite 1: FF 3 - Charakter-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF 3

Final Fantasy 3
Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Es ist endlich Sommer! Das ist nicht nur rein wettertechnisch eine Freude. Denn auch auf Steam schmeißen die (...) mehr

Weitere Artikel

SSDs halten länger als angegeben

SSDs halten länger als angegeben

In den letzten Jahren erlebt ihr PC-Gamer kaum umfangreiche Neuerungen oder „Wow“-Erlebnisse in Sachen Hard (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 3 (Übersicht)

beobachten  (?