FF 3: Berufe vom Feuekristall und Hilfe für die Zwerge!

Berufe vom Feuekristall und Hilfe für die Zwerge!

von: Shobu92 / 23.03.2010 um 15:26

Wenn ihr in der Zwergenhöhle das Horn des Eises geholt und zurückgebracht habt, erscheint der Gegner wieder, den ihr besiegen musstet, und stehlt diesmal die beiden Hörner und flüchtet in die Höhle des Feuerkristalls.

Bevor ihr da rein geht, solltet ihr einen kleinen Abstecher zum Dorf der Ältesten machen, und da je nach Möglichkeit Vitra (WICHTIG) und Eisra (WICHTIG) zu kaufen, denn der Gegner wird in der Feuerhöhle um einiges stärker sein und kaum zu besiegen, ohne Phönixfedern und Heil- oder Eiszauber! Empfohlen ist diese Formation:

  • Außen vorne: Luneth(Krieger)
  • Innen hinten: Arc (Weißmagier)
  • Innen hinten: Refia (Schwarzmagier)
  • Außen vorne: Ingus (Krieger)

Stufe der Charakter selbst sollte zwischen 19 und 24 liegen, da der Gegner viele HP abzieht. Die Berufsstufe muss mindestens Stufe 25 sein, damit ihr auch ordentlich Schaden machen könnt! Kleiner Tipp nebenbei: Bevor ihr in die Höhle geht, viele HI-Potions einpacken und speichern, dann seid ihr gewappnet für den Krieg!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Berufe

von: Beni98 / 21.05.2008 um 22:24

Wenn ihr vom Kristall des Feuers gesegnet seid dann könnt ihr folgende Berufe erlernen:

  • Waldläufer
  • Ritter
  • Gelehrter
  • Geomant

Wenn ihr vom Kristall des Wassers gesegnet seid dann könnt ihr folgende Berufe erlernen:

  • Wikinger
  • Dragoon
  • Karateka
  • Dunkelritter
  • Beschwörer
  • Barde

Den letzten Kristall kenne ich noch nicht aber dann könnt ihr diese Berufe erlernen:

  • Hexer
  • Schamane
  • Evokateur
  • Weiser
  • Ninja

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

trotzdem danke:D

15. Februar 2013 um 00:18 von gamerking27 melden

das stimmt ;D

05. Juli 2012 um 13:09 von Funkytom melden

man kannn den karateka erst mit dem vierten kristall (erdkristall) nutzen

20. April 2008 um 11:22 von Valenzius melden


Beruf - Empfehlungen

von: Hohenheim / 21.05.2008 um 22:35

Viele fragen sich, welche Berufe sie nehmen sollen, wenn sie sie erhalten haben, da sie Angst haben etwas falsch zu machen. Nur im Voraus: Man kann jeden Berufe nehmen, den man will. Wenn man richtig spielt, gewinnt man trotzdem. Jedoch möchte ich hier einen Leitfaden zeigen, den Neulinge sicherlich nützlich finden werden.

Nach dem Wind-Kristall:
  • Dieb ODER Mönch
  • Weißmagier
  • Schwarzmagier
  • Krieger

Den Rotmagier kann zwar sowohl weiße als auch schwarze Magie und kann kämpfen, jedoch ist er eher nur mittelstark und kann keine high-lvl Magic benutzen. (Nur bis lvl 4).

Nach dem Feuerkristall:
  • Ritter
  • Weißmagier
  • Schwarzmagier
  • Geomant

Egal was die NPC's sagen, den Gelehrten braucht ihr nicht. Viel besser ist der Weißmagier mit dem Zauber "Analyse".

Nach dem Wasserkristall:
  • Dunkelritter
  • Wikinger
  • Dragoon
  • Geomant oder Weißmagier

Da der Endgegner Goldor gegen physiche Angriffe empfindlicher ist als gegen magische, ist es klug den Schwarzmagier durch einen Fighter zu ersetzen. Gegen Garuda ist er wieder brauchbar, achtet aber darauf, dass ihr nicht den Dragoon aus dem Team werft, da dieser gegen Garuda sehr nützlich ist. Tipp: Nehmt einen Barden, Dragoon, Geomanten ODER Schwarzmagier und einen Weißmagier gegen Garuda. Rüstet den Dragoon mit zweimal Windspeer aus und benutzt beim Barden Loki Harfe.

Der Weißmagier heilt und der Schwarzmagier macht Schaden mit Blizzaga ODER mit dem geomanten Terrain-Angriff. Mit etwas Glück macht der Geomant "Schattensphere" und kann Garuda so fast 6000 Schaden anrichten!

Nach dem Erdkristall:
  • Ninja ODER Karateka
  • Hexer
  • Schamane
  • Beschwörer

Wenn ihr Shurikens findet, nicht verkaufen sondern mit dem Ninja gegen Xande einsetzen um hohen Schaden zu erzielen. Der Beschwörer ist erst jetzt zu empfehlen, da er nun richtig mächtig wird. (Tipp: Auf dem Anfangskontinent findet ihr die Summons Bahamut und Leviathan).

Weitere Beruf-Tipps:
  • Um maximale HP zu erlangen, sollte man vor jedem Lvl-Aufstieg den Beruf zum Karateka wechseln, da dieser einen sehr hohen Vitalitätsbonus besitzt.
  • Der Gelehrte scheint anfangs total überflüssig, jedoch kann er im richtigem Team sehr nützlich sein. (Und ein hoch gelevlter Gelehrter erhält einen hohen Weisheits-Wert). Mein Vorschlag deswegen: Gelehrter, Ritter, Hexer, Schamane.
  • Defensives Team: Ritter, Wikinger, Weißmagier ODER Schamane, Barde.
  • Angriffs Team: Schwarzmagier ODER Hexer, Geomant, Ninja, Karateka.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke

18. Juni 2013 um 09:31 von Kornuptiko melden

Rotmagier können Zauber bis Stufe 5 erlernen und nicht höher. Außerdem schalten sie neue Zauberlevel später frei, als es Weiß bzw. Schwarzmagier tun. Die Angabe im Handbuch ist definitiv falsch.

02. April 2013 um 19:57 von Caddycus melden

Rotmagier kann Zauber bis Stufe 7!! Steht auch im Handbuch!

05. Juli 2012 um 13:12 von Funkytom melden


Berufe

von: OllyHart / 21.05.2008 um 22:23

Beruf Erklärung
Freiberuflich Der Anfangsberuf.
Krieger Starker Angriff. Mit seinem "Ausfall" kann er großen Schaden anrichten, jedoch verliert er dadurch an Verteidigung.
Mönch Der Mönch ist ausgeglichen. Am stärksten ist er ohne (!) Waffen. Mit "Rache" kann er Verteidigen und dann Angriffe mit doppelter Kraft kontern.
Weißmagier Er benutzt Weiße Magie um die Gruppe zu heilen.
Schwarzmagier Er benutzt Schwarze Magie um Schaden und Zustände zu verursachen.
Rotmagier Er kann Weiße und Schwarze Magie erlernen, doch sind ihm die höheren Zauber verwehrt. Der Angriff ist durchschnittlich.
Waldläufer Er benutzt Pfeil und Bogen um Schaden anzurichten. Auch aus der hinteren Reihe hat er gleiche Angriffskraft. Mit "Pfeilhagel" kann er großen Schaden anrichten, aber es kostet mehr Pfeile.
Ritter Ein ziemliches Gegenteil des Kriegers. Er kann mit Verteidigen den Schaden auf sich lenken und so schwächere schützen, doch ist seine Angriffskraft nicht so hoch wie beim Krieger.
Dieb Er kann Items der Gegner stehlen. Um so höhere Berufsstufe, um so höhere Klauchance.
Gelehrter Er kann Gegner analysieren und ihre Schwächen feststellen (Besser ist ein Weißmagier mit >Analyse). Außerdem erhöht er die Wirkung von Items (Bsp. Hi-Potion: Statt 500, wenn Gelehrter benutzt 1000!). Auch kann er Zauber von analysierten Monstern zerstreuen und selbst so wie der Rotmagier Magie benutzen.
Geomant Er benutzt Terrainangriffe, d.h. in der Wüste sin z.B. erdzauber stärker, auf dem Meer schwächer.
Dragoon Er besitzt eine große Angriffskraft. Mit "Sprung" kann er großen Schaden anrichten, insbesondere bei fliegenden Gegnern (Bsp. Garuda: Um ihn ganz einfach zu besiegen, ein Dragoon mit 2 Windspeeren und "Sprung" - besiegt ^^).
Wikinger Dieser Beruf kann Gegner dazu bringen, nicht die Gruppe, sondern die Feinde und sich selbst anzugreifen! Große Angriffskraft, aber nicht so schnell wie der Dragoon z.B.
Dunkelritter Er kann Waffen führen, die die "Teilen"-Fähigkeit mancher Monster umgehen. Außerdem kann er mit "Opferung" großen Flächenschaden anrichten, aber verliert dabei HitPoints!
Beschwörer Er kann, wenn er die Beschwörungszauber erlernt hat (In Reptilo, oder Dogas Dorf) die Esper rufen. Per Zufall wird entschieden, welche Attacke die Esper einsetzen (Bsp. Ifrit: Entweder ein mächtiger Feuerzauber, oder ein mächtiger Heilzauber).
Barde Sie können mit ihren Liedern die Leistung der Gruppe verbessern. Der Effekt hängt von der Harfe ab, die benutzt wurde.
Karateka Die Großform des Mönch. Mit "Boost" können sie ihre Kraft steigern, aber übertreibt es nicht, sonst kehrt sich dieser Effekt ins Gegenteil! Auch die Karateka sind Waffenlos am stärksten.
Schamane Die Großform des Weißmagiers. Die Fähigkeiten bleiben gleich, doch besitzt er mehr MagicPoints für höhere Zauber, jedoch weniger für niedere.
Hexer Das gleiche wie beim Schamanen, nur für Schwarzmagier.
Evokateur Die Großform des Beschwörers. Sie beherrschen die versteckten Kräfte der Esper. (Was damit gemeint ist? Selber rausfinden, ich weiß es nämlich auch noch nicht)
Weiser Sie können alle Arten von Zaubern anwenden (Errinnert ihr euch an Großmeister Noah, der in der Geschichte erwähnt wurde und der Schwarze, Weiße und Beschwörungsmagie beherrschte? Richtig, ein Weißer kann genau das!)
Ninja Sie sind die Meister der Dunkelklingen, also die Großform des Dunkelritters. Außerdem können sie mit "Werfen" Waffen aus dem Inventar auf Gegner schleudern und so großen Schaden anrichten (Bsp. Schuriken: Wenn ihr es findet, verkauft es nicht! Behaltet es und benutzt es bei Xande. Seht zu, wie es die HitPoints-Schallmauer durchbricht!).
Zwiebelkrieger Näheres zu diesem Job erfahrt ihr aus einem anderen Beitrag, trainiert ihn am besten in der Anfangshöhle, oder so.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke für die hilfreiche Übersicht!

24. November 2013 um 18:22 von jazzcrab melden

zum Evokateur: Damit ist gemeint, dass Evokateure beim Einsatz von Beschwörermagie den Dritteffekt dieser Fähigkeiten aktivieren anstatt den Erst- oder Zweiteffekt. Dieser verursacht in der Regel eine Menge Schaden an allen Gegnern.

02. April 2013 um 20:03 von Caddycus melden

vielen dank sehr hilfreich

15. Februar 2013 um 00:27 von gamerking27 melden


Schneller die letzten Berufe erhalten

von: sliaqat / 21.05.2008 um 22:19

Nachdem ihr in der Höhle der Schatten Hecatoncheir besiegt habt, müsst ihr normalerweise zu Dogas Grotte, aber ihr könnt schon das Labyrinth der Alten betreten, da ihr alle Zähne habt und die Statuen euch damit durchlassen. Also geht zum Labyrinth, dann durch die mittlere Tür und da ist schon der Erdkristall! Jetzt müsst ihr nur noch Titan besiegen, der vergleichbar mit Hecatoncheir ist und schon stehen euch 6 neue Berufe zur Auswahl!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: FF 3 - Charakter-Guide: Berufserfahrungspunkte / Zwiebelritter / Der Geomant / Berufe - Die Besten 7 / Die besten Berufe

Zurück zu: FF 3 - Charakter-Guide: Training / Bester Trainingsort / Gutes Training vor dem Dschinn / Jobwechsel / Der geheime Beruf Zwiebelritter

Seite 1: FF 3 - Charakter-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF 3

Final Fantasy 3
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 3 (Übersicht)

beobachten  (?