Super Mario 64: Marios Super Wandsprung in Biberberg Bob

Marios Super Wandsprung in Biberberg Bob

von: mecalde / 23.04.2008 um 14:29

Der Stern ist schwer zu finden: Geht auf das Warpfeld an der abgebrochenen Brücke oder rutscht die Rutschbahn runter, bis zur Pinguinmama. Schaltet die Kanone frei. (Der Schalter ist auf der kleinen Insel oberhalb). Die Kanone richtet sich auf den Baum gegenüber aus, aber darunter ist noch eine Plattform mit einem Baum. Schießt euch zu diesem unteren Baum, lauft die Wand entlang bis zum Münzenpfeil.

Ganz an der Kante vor dem Abgrund macht einen Rückwärtssalto rauf oder springt über die Schlucht zum roten Herz. Über dem Herz ist so eine schräge Rutschbahn und darüber ist eine Plattform mit dem Stern. Mit einem Wandsprung auf die Rutschbahn springen, rauf laufen, umdrehen und die Rutsche runterrennen - dabei einen Dreiersprung und an der Kante abspringen und einen Wandsprung.

Dann kommt ihr auf die Plattform zu dem Stern. Sie hängt ungefähr mittig über der Rutschbahn ihr müsst euch also auch etwa mittig halten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Diese Version ist zwar schwerer als meiene,aber meinen freunden hat es wirklich deholfen!!!!!!!!!!!!!!!

17. Juli 2009 um 16:50 von sheepworldblume melden


Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?

Tick Tack Trauma

von: Poke-Master / 22.06.2008 um 16:19

Bevor man den Level "Tick Tack Trauma" betritt, sollte man warten, bis beide Zeiger der Uhr auf der 12 stehen. Wenn man den Level in diesem Augenblick betritt, dann bewegt sich im ganzen Level nichts.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke jetzt kann ich die 8 Roten münzen einsammeln

21. Januar 2010 um 18:41 von coolercaeser melden


Ticktack Trauma

von: princessdaisy / 12.08.2009 um 12:15

Wie bekommt man die acht roten Münzen in dem Level Ticktack Trauma wenn sich die Plattformen wo sie drauf sind immer bewegen? Ich hab einen Tipp. Bevor ihr in den Level rein springt wartet bis die Zeiger genau drei Uhr anzeigen. Wenn ihr dann in den Level reinspringt dann bewegt sich gar nichts mehr und ihr könnt die roten Münzen ohne Probleme holen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bob Ombs Bombenberg

von: Nintencats / 23.04.2008 um 15:14

  • Das erste Level ist eigentlich das einfachste, doch wenn man weiß, wie, kann man ziemlich einfach alle Sterne abräumen.
  • Beim ersten Stern muss man auf den Berg klettern und Bob Ombs Bomben mit Yoshis langer Zunge einsaugen, um sie dann auf die Riesenbombe wieder loszulassen.
  • Beim zweiten Stern muss man als Mario (Yoshi mit Mütze oder echter Mario) den schnellen Koopa in einem Rennen schlagen. Wenn man die Mütze verliert, muss man sie sich zurückholen oder das Level noch einmal von vorne starten.
  • Beim dritten Stern muss man alle fünf Silbersterne einsammeln. Der erste befindet sich bei dem Baum bei der Brücke, der zweite ist am Schwanz des Kettenhundes (er rennt in der Nähe seines Holzpflocks rum), der dritte ist in einem Gumba bei den vier Holzpflöcken, wo so ein blauer Stern ist, der vierte ist in der Nähe bei der großen Kanone Richtung Berg und der fünfte ist in einem Gumba auf dem Berg.
  • Der vierte richtige Stern ist wieder auf dem Gipfel; dort muss man den Bob Omb als Mario von hinten greifen und ihn weg werfen. Das ganze dreimal – und ihr habt den Stern. Der nächste Stern ist auf der Insel in der Luft; ihr müsst als Mario in die Kanone und dann auf die Insel. Für den nächsten Stern braucht ihr alle acht roten Münzen; diese findet ihr auf dem ganzen Berg. Für den letzten Stern müsst ihr den Kettenhund befreien, indem ihr den Holzpflock, an dem er angebunden ist, mit Stampfattacken in den Boden rammt.

In dem Level könnt ihr euch noch einen Stern holen, indem ihr 100 Münzen sammelt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Bobombs Bombenberg: 7 Stern (Achtung Kettenhund)

von: Tippstipper / 23.04.2008 um 15:15

Geht mit Mario in das Level, geht dann über die Wippe zum Gebiet mit den Bobombs. Dort solltet ihr zwei orange Blöcke sehen. Schlagt beide auf, in dem einen befinden sich zwei Münzen und in dem anderen ein roter Pilz. Nun müsst ihr schnell sein und zum Kettenhund rennen. Trampelt dann den Kettenhund nieder und tretet den Holzpflock in die Erde. Der Kettenhund springt dann noch ein bisschen herum, dann gibt er den Stern frei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Super Mario 64 - Tipps zu einzelnen Welten: König Bomb-Ob ärgern / Trick zum Bob-Ombs Bombenberg / Alle 1-up Pilze in Bob-Ombs Bombenberg / Komplettlösung Kapitel 1 - König Bob-Ombs Gipfel / Kettenhund in Bob Ombs Bombenberg leicht gemacht!

Zurück zu: Super Mario 64 - Tipps zu einzelnen Welten: Rutsche in Fliegenpilz Fiasko / Bibberberg Bob - Marios Super Wandsprung / Bibberberg Bob / Abkürzung - Rutsche in Bibberberg Bob / Alle Sterne bei Bibberberg Bob

Seite 1: Super Mario 64 - Tipps zu einzelnen Welten
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Super Mario 64 DS (12 Themen)

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Super Mario 64 (Übersicht)

beobachten  (?