Komplettlösung HP - Heiligtümer des Todes 2

Mission 1: Gringotts

von: OllyHart / 25.07.2011 um 14:04

Harry, Ron und Hermine kommen hierher, um einen der Horkruxe Voldemorts, den sie im Verlies von Bellatrix Lestrange vermuten, zu erreichen.

Sobald die Videosequenzen zu Beginn vorüber sind, solltest du Ron und Hermine folgen. Halte dich danach an die leuchtenden Markierungen, wodurch du zuerst durch eine Tür und dann in Deckung vor einigen Gegnern gelangst. Kurz darauf erlernst du deinen ersten Zauber, Stupor, mit dem du die meisten Gegner zuverlässig besiegen kannst, wenn du ihn gezielt oder lange genug anwendest. Ziele am besten stets auf den Kopf der Gegner, so sind sie leichter zu besiegen. Teste den Zauber an zwei Wachen, die auftauchen, bevor du Ron und Hermine weiter folgst und hinter einem Stein in Deckung gehst, um nicht von der Besatzung der Lore, die über eure Köpfe gleitet, bemerkt zu werden.

Links von dir tauchen einige Wachen auf, gehe, nachdem du sie besiegt hast, durch den Tunnel, in dem sie waren, und zur leuchtenden Markierung links. Verstecke dich dann sofort hinter den Steinen und besiege die auftauchenden Wachen mit Stupor. Folge Hermine durch die Tür, die sie öffnet, und danach einem der beiden Wege, die sich auftun - es ist unwichtig, welchen du wählst, sie führen beide zum gleichen Ort. Nachdem du den Defensivzauber Protego erlernt hast, benutze ihn, um nahe genug an die jetzt auftauchenden Wachen heranzukommen, um sie besiegen zu können. Protego schützt dich dabei nicht nur, sondern lenkt die gegnerischen Zaubersprüche auch auf ihre Verursacher zurück. Gehe danach in Richtung Brücke, zu Ron und Hermine.

Haben diese die Brücke überquert, stürzt sie allerdings ein, sodass du einen anderen Weg ins Verlies finden musst und vorerst auf dich allein gestellt bist. Besiege die an der nächsten Markierung auftauchenden Wachen mit mittlerweile gewohnter Routine und triff Ron und Hermine wieder. Beschütze Hermine, während sie versucht, die Tür zu öffnen. Nachdem sie dies geschafft hat, gehe hindurch und folge den Schienen, die zu einem Kampf mit weiteren Wächtern führen. Nach einigen weiteren Begegnungen mit Gegnern kannst du im Hintergrund schon einen Drachen erahnen, der das Verlies von Bellatrix bewacht. Gehe nahe zu ihm hin, worauf er anfangen wird, Feuer zu spucken. Bleibe hinter den Säulen, wenn die Flammen gerade auf dich gerichtet sind, und laufe schnell zur nächsten, wenn der Drache gerade der anderen Seite einheizt.

Die mittlere Säule wird umfallen, sodass du dich hinter dem zurückgebliebenen Stumpen verstecken und Stupor auf dieLampen neben dem Drachen feuern kannst. Dadurch abgelenkt, kannst du hinter die letzte Säule rennen, wodurch eine Zwischensequenz beginnt. Das erste Level ist geschafft!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 2: Die Straßen von Hogsmeade

von: OllyHart / 25.07.2011 um 14:04

Harry, Ron und Hermine ahnen, dass sich ein Horkrux in Hogwarts befindet. Da sie nicht direkt dorthin gelangen können, apparieren sie stattdessen in Hogsmeade, einem Ort in der Nähe der Zauberschule.

Gehe nach deiner Ankunft durch das Tor und verstecke dich hinter den Karren und Zäunen, um einige Gegner mit Stupor zu besiegen. Hermine wird danach ein Tor öffnen, hinter dem dich ein Areal mit weiteren Gegnern erwartet, die du ebenfalls besiegen solltest. Nutze dafür auch Expelliarmus, den du ab sofort beherrschst, gerade, wenn Gegner sich hinter Schilden zu verstecken versuchen. Einige offene Tore später triffst du auf Gegner, die eine große Salve mächtiger Zauber auf dich loslassen, benutze hier deinen Protego-Zauber. Nachdem du diesen Feinden gezeigt hast, wo es langgeht, warten schon die nächsten darauf, von dir gezeigt zu bekommen, wer der Boss ist.

Richte dich dann immer nach dem Weg und den leuchtenden Markierungen, besiege Gegner, indem du geschickt zauberst und dich hinter Zäunen versteckst, bis du in ein Haus gelangst. Verlasse dieses durch ein Loch in der Wand und besiege einige Gegner, die sich auf dem Hof hinter einer Kapelle versteckt halten. Hast du sie besiegt, benutze die Kapelle selbst als Schutz vor den herannahenden Todessern. Folge dem Weg und den leuchtenden Markierungen weiter die Straße hinab und besiege weitere Gegner, am besten indem du mit Stupor auf die Fackeln zielst, in deren Nähe sie sich verstecken. Gehe daraufhin durch das Tor. Die Todesser, die nun erscheinen, wirken sehr starke Bombenzauber, begib dich also zurück und suche hinter einigen Zäunen Schutz vor ihnen. Feuere im richtigen Moment deine eigenen Zauber, um siegreich aus dem Kampf hervorzugehen. Gehe danach Ron und Hermine hinterher, erledige noch einige Wachen, und die nächste Videosequenz beginnt. Das zweite Level ist geschafft!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wer weiß wie ich das Sammelobjekt bekomme?

21. Dezember 2013 um 12:58 von Jena112 melden


Mission 3: Ein Sicherheitsproblem

von: OllyHart / 25.07.2011 um 14:05

Nachdem Harry, Ron und Hermine über Hogsmeade nach Hogwarts gelangen konnten, stellen sich ihnen in der großen Halle die Carrow-Zwillinge in den Weg.

Der erste Bosskampf steht bevor, es geht gegen die Carrow-Geschwister, Amycus und Alecto. Wirke deine Zauber geschickt und durchbrich ihre Schilde mit Expelliarmus, während du selbst den Zaubern ausweichst und von Zeit zu Zeit Protego wirkst. Nach einigen Treffern sind die Carrows besiegt, allerdings stellt sich dir im Folgenden ein weitaus stärkerer Gegner in den Weg: Professor Snape. Allerdings übernimmst du im Gegenzug die Rolle der Minerva McGonagall, die zwar überaus langsam ist, aber mächtigere Zauber als Harry wirken kann. Snape weicht nach einigen anfänglichen Treffern auch nach oben aus, wo man ihn aber immer noch gut mit Zaubern treffen kann. Achte nur darauf, auszuweichen und Protego zu verwenden, dann ist schließlich auch Snape bald besiegt. Es folgt eine Videosequenz, der erste Bosskampf ist bestanden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 4: Der Basiliskenzahn

von: OllyHart / 25.07.2011 um 14:05

Ron und Hermine wissen, dass die Horkruxe nicht einfach so zerstört werden können: Es braucht eine starke Waffe wie etwa Basiliskengift. Im Folgenden begeben sie sich in die Kammer des Schreckens, um von der toten Riesenschlange dort einige Zähne einzusammeln, in denen das Gift enthalten ist.

In diesem Level spielst du durchgängig Hermine und wirst von Ron begleitet. Nachdem ihr die ersten Kammern ohne Gefahren darin überwunden habt, tauchen nach einer Videosequenz Spinnen auf, die allerdings sehr empfindlich auf deinen neuen Zauber Expulso reagieren, besiege sie also damit. Gehe weiter durch die Kammern und benutze Expulso, um deine Umgebung kurzzeitig zu erhellen. Irgendwann gelangt ihr an eine Tür, die sich nicht ohne Weiteres öffnen lässt, beschützt also Ron vor den Spinnen, während er sie entriegelt. Nachdem die Türe offen ist, solltest du deinen Rücken im Auge behalten, da sich dort einige Spinnen sammeln, um dir den Garaus zu machen. Folgt dem Weg und besiegt unterwegs weiter Spinnen, bis ihr erneut zu einer Tür gelangt, die Ron entriegeln muss, haltet ihm währenddessen den Rücken frei.

Danach werden euch Spinnen aus allen Richtungen anfallen, stellt sicher, dass sie Ron nicht schaden und ihr alle besiegt, setzt dann euren Weg durch die Kammer fort. Ron muss eine weitere Tür öffnen, sorgt dafür, dass die Spinnen ihn nicht erreichen. Diese Tür wird sich nach dem Durchqueren nicht wie die anderen schließen, sodass Spinnen durch die Lücke gelangen können. Besiegt auch diese. Nachdem ihr Ron weiter durch die Kammer gefolgt seid, betretet ihr den Hauptraum der Kammer des Schreckens. Eine Videosequenz folgt, in der eine riesige Flutwelle auf die Protagonisten zujagt. Lauft also um euer Leben und rettet euch. Danach folgt eine weitere Videosequenz, und auch Level 4 ist geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 5: Eine wichtige Aufgabe

von: OllyHart / 25.07.2011 um 14:05

Neville und Seamus haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Todesser am Durchkommen zum Schloss zu hindern. Zu diesem Zweck wollen sie eine Brücke sprengen, und es ist Seamus' Aufgabe, die Sprengsätze zu platzieren.

In diesem Abschnitt spielst du zunächst als Seamus. Laufe zunächst durch den Hof in Richtung der Brücke und begib dich zu der leuchtenden Markierung. Folge drei weiteren leuchtenden Markierungen und platziere den ersten Sprengsatz an der dafür vorgesehen Stelle. Folgt dem Weg hinab zu einigen Steinen und versteckt euch hinter diesen, um den auftauchenden Todessern kein leichtes Ziel zu bieten. Besiegt die Gegner und geht weiter, bis Gegner in eurem Rücken auftauchen. Benutzt wiederum Steine als Schutz und zeigt auch den neuen Todessern, wer das Sagen hat. Geht dann über eine Rampe zu eurer Rechten hinab und besiegt einige weitere Gegner, bevor ihr den zweiten Sprengsatz in einiger Entfernung platzieren könnt. Lauft dann weiter nach unten, indem ihr dem Pfad folgt, und überwindet auch die nächste Gegnerwelle.

Lauft zur leuchtenden Markierung und platziert den dritten Sprengsatz. Rennt weiter vorwärts und besiegt die Gegner, versteckt euch zwischenzeitlich hinter den Steinen. Nach einer gewissen Zeit könnt ihr die vierte leuchtende Markierung sehen, platziert dort den entsprechenden Sprengsatz. Folgt dem Weg weiter und platziert an der passenden Stelle den fünften Sprengsatz, nachdem ihr einige Gegnergruppen besiegt habt. Einige Gegner weiter bringt ihr den sechsten und letzten Sprengsatz an. Daraufhin findet ein Charakterwechsel statt, ihr spielt jetzt Neville und müsst Seamus auf seinem Rückweg von oben unterstützen. Besiegt die Gegner in einem Areal, um eine Zwischensequenz zu sehen, in der Neville zum nächsten Abschnitt rennt. Wiederholt diesen Vorgang einige Male und die Todesser kommen auf die Brücke. Besiegt sie auch dort, schaut euch die Zwischensequenz an und lauft danach, was das Zeug hält; feuert außerdem auf die euch verfolgenden Todesser. Habt ihr dies erfolgreich gemeistert, ist der Level geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung HP - Heiligtümer des Todes 2: Mission 6: Ein Riesenproblem / Mission 7: Das verschollene Diadem / Mission 8: Die Schlacht von Hogwarts / Mission 9: Kapitulation / Mission 10: Schicksalswende


Übersicht: alle Komplettlösungen

HP - Heiligtümer des Todes 2

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 spieletipps meint: Stupide Zauberballerei ohne Abwechslung und Herausforderung - Potter-Liebhaber bleiben lieber bei Film oder Buch. Artikel lesen
45
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HP - Heiligtümer des Todes 2 (Übersicht)

beobachten  (?