Mission 6: Ein Riesenproblem: Komplettlösung HP - Heiligtümer des Todes 2

Mission 6: Ein Riesenproblem

von: OllyHart / 25.07.2011 um 14:06

Auch wenn eine Brücke zum Schloss jetzt eingestürzt ist, kommen Riesen über eine zweite auf das Schloss zu - und nur Professor McGonagall kann sie davon abhalten, die Tore einzurennen.

In diesem Abschnitt müsst ihr zwei Riesen nacheinander sowie einige Todesser besiegen. Schaltet die Todesser mit euren gewohnten Zaubern aus und richtet beim Riesen mit Impedimenta und Confringo Schaden an. Sobald der erste besiegt ist, taucht ein zweiter auf, der Steine nach euch wirft, die ihr am besten mit Stupor zerbröseln lasst oder mit Protego abwehrt. Zur Hilfe kommen euch mehrere Steinstatuen, die den Riesen kurzzeitig aufhalten, was auch nötig ist: Schafft ihr es nicht, ihn aufzuhalten, bevor er das Schlosstor erreicht, gilt der Level als verloren. Macht ihr alles richtig, sollte dieser Kampf aber kein allzu großes Problem darstellen und dürfte bald geschafft sein.

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ingame-Auflösung runterdrehen, Level abschließen, Ingame-Auflösung hochdrehen.

05. Juni 2016 um 17:27 von GODMODE_ON melden

Wie man den Riesen zum Ende hin, der an der Brücke seitlich wieder hochkommt, besiegt, wäre viel interessanter. Trotz das erst das B angezeigt wird, und danach C für Protego, klappt es einfach nicht. Man kann das C drücken, wie man will, er haut einen um

03. November 2013 um 19:33 von Juschi09 melden

Wenn der Riese von der Brücke fällt, dann wieder hoch kommt, wie kann ich ihn dann töten?

24. August 2013 um 17:16 von Jolila melden

Wie besiege ich ich den riesen von der seite?

19. Juli 2012 um 18:50 von A12354 melden


Mission 7: Das verschollene Diadem

von: OllyHart / 25.07.2011 um 14:06

Harry, Ron und Hermine begeben sich in den Raum der Wünsche, um einen Horkrux von Voldemort aufzuspüren - das verschollene Diadem von Ravenclaw. Malfoy und zwei weitere Slytherins folgen den dreien.

Dieser Level besteht aus einem Bosskampf, gemischt mit normalem Leveldesign. Das bedeutet, dass ihr es mit Draco, Goyle und Blaze aufnehmen, von Zeit zu Zeit aber auch durch den Raum der Wünsche rennen müsst, um die Slytherins zu verfolgen. Kämpft zunächst gegen Draco und Goyle und bleibt dabei hinter dem Glaskasten, um euch zu schützen. Benutzt am besten hauptsächlich Confringo und Impedimenta, und folgt Ron und Hermine zu einer leuchtenden Markierung, nachdem ihr kurzzeitig alleine gegen Draco gekämpft habt. Jetzt wird es Zeit, es erneut mit Draco und Goyle aufzunehmen; habt ihr das geschafft, geht es zum wiederholten Male alleine gegen Draco. Kämpft dann wieder gegen Goyle und Draco und schließlich sogar gegen Blaze, Goyle und Draco.

Habt ihr sie scheinbar besiegt, wird Harrys Narbe anfangen zu schmerzen, und kurz darauf findet ihr den Horkrux. Nach einem kurzen Video solltet ihr tunlichst die Beine in die Hand nehmen und vor der riesigen Feuerwelle fliehen. Feuert dabei mit Stupor auf die Berge von Dingen zu euren Seiten und haltet die Welle so für eine kurze Zeit auf. Gelingt es euch, rechtzeitig zum Ausgang des Raumes zu gelangen, folgt eine Zwischensequenz und das Level ist geschafft.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kann einer von euch helfen ich komme nicht weiter ich muss vor einer riesigen Dämonsfeuer fliehen ich hab alles versucht

31. Dezember 2013 um 15:43 von rebekkahenseler melden


Mission 8: Die Schlacht von Hogwarts

von: OllyHart / 25.07.2011 um 14:06

Trotz aller Schutzmaßnahmen konnten die Todesser ins Schloss eindringen, in dem jetzt ein wilder Kampf tobt - Harry und seine Freunde mittendrin.

Renne über die Plattformen und durch den Torbogen, um dich mitten in der Schlacht wiederzufinden. Gleichzeitig erlernst du die Fähigkeit, von Deckung zu Deckung zu apparieren, was sich als sehr nützlich herausstellen kann. Folgt den leuchtenden Markierungen und lauft nach Besiegen der ersten größeren Gegnerwelle nach rechts, um euch hinter einer Mauer zu verstecken. Benutzt häufig Confringo und Impedimenta, um euren Gegnern einzuheizen und sie zügiger zu besiegen. Geht nach der zweiten Gegnerwelle nach links und versteckt euch wiederum hinter einer Wand, bevor ihr eine Stelle erreicht, an der der Boden teilweise eingebrochen ist. Benutzt die Apparier-Fähigkeit, um es über diese zu schaffen, und zeigt einigen weiteren Todessern, wer der Boss ist. Begebt euch zur nächsten leuchtenden Markierung und besiegt die auftauchenden Gegner mit Hermines Hilfe.

Nach einer Erschütterung erscheinen weitere hinter euch, lasst auch ihnen keine Chance. Laufe danach durch die Tür und die Rampe hinab und kurz darauf in einen Raum mit offener Tür zu eurer Linken. Besiegt hier zunächst die Todesser, die sich schon darin befinden, bevor eine Tür explodieren und euch mit weiteren konfrontieren wird. Sucht unbedingt Schutz hinter den Trümmern, sonst werdet ihr mit großer Wahrscheinlichkeit verlieren. Habt ihr auch diese Gegnerwelle überstanden, geht links durch die Tür und besiegt einige von Voldemorts Anhängern, die sich oberhalb von euch postiert haben. Nach einiger Zeit und etlichen Gegnern werdet ihr eine leuchtende Markierung bemerken, zu der ihr euch begeben solltet. Beschützt dann Hermine beim Öffnen der Tür und folgt danach ihr und Ron in den nächsten Abschnitt. Dort wird die Treppe einstürzen, nachdem Ron und Hermine sie überquert haben, sodass ihr es erst mit Todessern aufnehmen müsst, bevor ihr sie am Fuß der Treppe wiedertrefft.

Alles, was ihr jetzt noch tun müsst, ist, durch das Treppenhaus nach unten in den Hof zu gelangen. Schaltet eure Widersacher aus und benutzt die Apparier-Fähigkeit, um die Lücken in den Treppen zu überwinden. Eine kleine Zwischensequenz beginnt, und kurz danach habt ihr die Kontrolle über Hermine, mit der ihr weitere Gegner besiegt - vergesst nicht, euch zu ducken und die Fackeln sowie Impedimenta klug zu benutzen. Habt ihr den Part mit Hermine abgeschlossen, folgt dem Weg hinunter zum Bootshaus, besiegt die Gegner auf die übliche Art und Weise und seht euch eine Zwischensequenz an. Das Level ist geschafft!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Mission 9: Kapitulation

von: OllyHart / 25.07.2011 um 14:10

Harry hat sich dazu entschlossen, Voldemort persönlich entgegenzutreten, und macht sich auf den Weg in den Verbotenen Wald hinein.

In diesem Level werden euch eure Feinde nur im ersten Teil angreifen, sucht wie gewohnt Schutz durch die Trümmer oder Protego. Achtet besonders am Ende der Brücke auf eure Gesundheit, denn die Gegner werden merklich stärker. Hinter der Brücke lassen sie euch einfach passieren, folgt also dem Weg, seht euch die Zwischensequenz an, und begebt euch dann mitten in den Wald zu Voldemort.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 10: Schicksalswende

von: OllyHart / 25.07.2011 um 14:10

Harry hat die Attacken von Voldemort überstanden und kämpft nun gegen ihn auf dem Hof von Hogwarts.

Der Endgegner dieses Levels ist wenig überraschend Voldemort. Ihr besiegt ihn, indem ihr eure mächtigsten Zauber auf ihn anwendet, seine eigenen mit Protego blockt sowie Deckung sucht (ggf. durch Apparieren). Nach einem kurzen Video, das abgespielt wird, sobald ihr seine Energieleiste zweimal erschöpft habt, müsst ihr vor Voldemort in Form einer schwarzen Wolke fliehen. Zaubert dazu auf alle Objekte, bei denen es euch möglich ist, um ihn davon abzuhalten, euch zu erreichen. Übernehmt danach die Kontrolle über Ron und besiegt einige Todesser, nachdem ihr die Treppe hochgegangen seid und begebt euch danach zur leuchtenden Markierung, um den Level zu beenden.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Komme nicht weiter wer hat ein tipp oder savegame?

21. Dezember 2013 um 13:00 von Jena112 melden


Weiter mit: Komplettlösung HP - Heiligtümer des Todes 2: Mission 11: Nicht meine Tochter / Mission 12: Voldemorts letzter Kampf

Zurück zu: Komplettlösung HP - Heiligtümer des Todes 2: Mission 1: Gringotts / Mission 2: Die Straßen von Hogsmeade / Mission 3: Ein Sicherheitsproblem / Mission 4: Der Basiliskenzahn / Mission 5: Eine wichtige Aufgabe

Seite 1: Komplettlösung HP - Heiligtümer des Todes 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

HP - Heiligtümer des Todes 2

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 spieletipps meint: Stupide Zauberballerei ohne Abwechslung und Herausforderung - Potter-Liebhaber bleiben lieber bei Film oder Buch. Artikel lesen
45
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HP - Heiligtümer des Todes 2 (Übersicht)

beobachten  (?