Der Augusteion-Tempel: Komplettlösung Cursed Crusade

Der Augusteion-Tempel

von: TruthahnMax / 03.10.2011 um 12:30

Lauft ein Stückchen vor zum Brunnen, schon löst sich der Fluch aus und ihr müsst gegen Skelette siegen. Wenn er wieder geendet hat, kämpft gegen weitere Soldaten. Schiebt danach den Wagen weg, welcher links steht. Nun löst sich der Fluch erneut aus, so Tötet weitere Skelette. Lauft anschließend nach rechts und öffnet das Tor.

Nun folgt dem Hauptmann und betretet dann das Gebäude. Dort findet ihr die Prinzessin verstummt, aber unverletzt auf. Draußen löst Bonifatius mit einer Reliquie den Fluch aus, so Tötet Skelette. Aber nicht nur Skelette ruft er hervor, sondern auch einen Dämon.

Den Dämon besiegt ihr, indem ihr ihn andauernd auf seine Beine schlagt. Wenn er dann zu Boden geht, dann greift ihn mit dem Fluch an. Diese Tortur müsst ihr mehrmals wiederholen, bis der Dämon endgültig zu Boden geht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Cursed Crusade schon gesehen?

Der Hof der Hagia Sophia

von: TruthahnMax / 03.10.2011 um 12:47

Zuerst schaltet alle Soldaten, Schwert- und Kolbenkämpfer aus. Anschließend tauchen auf der Mauer mehrere Bogenschützen aus, die es auch heißt zu töten. Um die Basilika zu erreichen, tötet die nächsten Soldaten. Geht dann vorne rechts an den drei Toren den kleinen Erdhaufen hinauf und lauft hin zum Wagen, welcher sich dort befindet. Schiebt diesen letztendlich auch weg, um dann die beiden Feinde zu töten. Lauft dann rechts außen rum zum Gerüst.

Zerstört einen Teil des Gerüsts mithilfe des Fluchs und lauft dann die Holzplanken hoch. Lauft das ganze Gerüst entlang, bis ihr wieder auf der anderen Seite unten seid. Nun geht an den beiden Säulen vorbei und dann nach links. An einem Brunnen in der Mitte des Platzes findet ein großer Kampf statt, tötet alle Soldaten und lauft dann weiter geradeaus durch einen Torbogen und zieht dann das Tor auf.

Lauft nun zurück auf den Platz und lauft vom Brunnen aus wieder nach links und betretet durch das geöffnete Tor die Basilika.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Basilika der Hagia Maria

von: TruthahnMax / 03.10.2011 um 13:21

In der Basilika trefft ihr nun wieder auf Bonifatius, welcher erneut Dämonen beschwört. Da ihr die Dämonen nicht mit dem Fluch besiegen könnt, müsst ihr sie unter die Kronleuchter locken und einen Mechanismus auslösen, damit die Kronleuchter herunterfallen.

Lockt den ersten Dämon von der Tür ausgesehen in die linke obere Ecke unter diesen. Schlagt ihm auf die Beine, bis er zu Boden geht. Lauft dann ein Schritt zurück zum Mechanismus und löst ihn aus. Den zweiten Dämon unter den Kronleuchter, welcher sich von der Tür aus gesehen rechts hinten befindet. Den letzten Dämon lockt unter den Kronleuchter, welcher sich rechts vorne von der Tür aus gesehen befindet. Löst dann den dritten Mechanismus aus, damit auch dieser Dämon stirbt.

Verlasst nun die Basilika, durch das geöffnete Fallgatter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Inneren der Festung

von: TruthahnMax / 03.10.2011 um 23:06

Tötet die Wachen, welche aussehen, als ob sie aus der Hölle kommen. Dann lauft den Gang entlang und schickt auch diese zurück in die Hölle. Am Ende des Ganges tötet vorerst den letzten Gegner. Lauft nun nach rechts und dann den Weg nach oben. So löst sich der Fluch aus und ihr müsst gegen weitere Feinde antreten. Ist der Fluch beendet lauft nach links, durch den Torbogen, welcher nach draußen führt.

Dort lauft den Weg nach oben, welcher in einen anderen Gang führt. Fast am Ende des Ganges warten etliche Gegner auf euch, die es heißt zu besiegen. Lauft dann den Weg weiter in den nächsten Raum, in dem sich der Fluch erneut auslöst. Besiegt wieder alle Feinde, um den Fluch zu beenden. Geht nun in den nächsten Gang vom Raum aus hinein. Oben warten wieder mehrere Gegner auf euch, auch der Fluch löst sich wieder aus. Besiegt all diese Feinde um weiter gehen zu können. In dem Gebäude lauft nach dem Kampf die Treppe hinunter, vernichtet die nächsten Gegner und lauft durch den Torbogen. Dann geht weiter durch den Weinkeller und tötet ebenfalls alle Gegner. Vorne löst sich der Fluch aus, so besiegt die Skelette erneut. Dann geht durch das offene Tor, um in den zweiten Bereich des Weinkellers zu kommen.

Dort sind weitere Gegner anzutreffen. Nachdem ihr diese auch bekämpft habt, lauft geradeaus weiter zum offenen Tor. Draußen erwarten euch sehr viele Gegner, deswegen verwendet im Kampf den Fluch. In der Kapelle müsst ihr gegen sehr, sehr viele Höllenkreaturen ankommen. Dort befindet sich ebenfalls das Höllenportal, welches verschlossen werden muss. Dieses befindet sich in der Mitte und kann nur mithilfe des Fluchs geschlossen werden. Am besten wendet ihr immer den Fluch auf das Portal an, wenn wenige Gegner in eurer Nähe sind an. Vorne an der linken Wand müsst ihr ein Teil der Wand zerstören, weil sich dort ein weiteres Reliquie befindet, das Grabtuch Christi.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt das Spiel erfolgreich beendet und die neue Schwierigkeitsstufe "Alptraum" freigeschaltet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Cursed Crusade: Dritter Albtraum / Das Theodosiusforum / Das Konstantinsforum / Der Weg zum großen Palast / Das Excubitorium

Seite 1: Komplettlösung Cursed Crusade
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cursed Crusade

The Cursed Crusade spieletipps meint: Seichte Kooperativ-Action mit zahlreichen Spielfehlern. Dank ordentlichem Kampfsystem trotzdem einen Blick wert. Artikel lesen
68
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Cursed Crusade (Übersicht)

beobachten  (?