Terraria: Einsteiger-Guides

Was ist Terraria?

von: TruthahnMax / 15.07.2011 um 22:11

Terraria ist ein PC-Adventure Game, welches am 16. Mai 2011 über Steam von 4 Entwicklern veröffentlicht wurde. Obwohl das Spiel eine 2D-Grafik besitzt ähnelt es von der Idee her sehr Minecraft. Es hat ebenfalls Grundlagen von dem Adventure Spiel Clonk.

Wie in Minecraft wird auf Klick eine zufallsgenerierte Welt erschaffen, in der der Spieler alle Blöcke abbauen, sich neue Gegenstände erschaffen und seiner Kreativität freien Lauf lassen kann.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Terraria schon gesehen?

Die Entwicklung Terrarias

von: TruthahnMax / 15.07.2011 um 22:11

Das Spiel wurde von vier unabhängigen Entwicklern entwickelt. Der Hauptprogrammierer Andrew alias "Redigit" Spinks hatte zugleich die Idee für das Spiel. Jeremy alias "Blue" Guerrette war der zweite Entwickler im Team. Finn alias "Tiy" Brice und Gabriel alias "Red Yoshi" Henrique Kiesshau waren die beiden Grafikdesigner im 4-Mann-Team.

2 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Völlig verfehlt....Das hat definitiv nichts mit einem Guide zutun.

03. Oktober 2013 um 02:34 von Kakeru melden

Was hat eine solche Info mit Einsteiger-Guides zu tun? Hmm, 0?

22. Juni 2013 um 12:56 von Lufia18 melden

da geb ich dir recht Kreatur_84 aber trotzdem schön zu wixssen :D

12. September 2012 um 17:48 von Abiana melden

hat glaube nix bei tipps verloren.macht doch mal nen allgemeinen "thread" müsste doch machbar sein oder? wo man allgemeine infos posten kann.wie bei monster hunter die geschichten gehören auch nich in tipps

06. August 2011 um 15:44 von Kreatur_84 melden


Das Spiel

von: TruthahnMax / 15.07.2011 um 22:11

Terraria wird oft mit Clank, Minecraft oder Metroid verglichen. Es gibt einen festen Tag/Nacht-Wechsel, der auch Einfluss auf die vorkommenden Monster hat. Am Tag trifft man eher auf wenige und schwache Gegner an, aber in der Nacht kommen umso mehr Monster, die auch stärker sind. Deswegen ist am Anfang zu empfehlen, sich schnell ein kleines Häuschen zu bauen, oder sich einfach in die Erde zu graben und dies zu überdachen. So könnt ihr bis zum nächsten Tag ausharren.

Man kann auch Rohstoffe abbauen und damit neue Gegenstände erschaffen (craften).

Das Spiel ist in einen Single- und Multiplayer unterteilt. Terraria im Multiplayer-Modus kann man über einen privaten Server übers Internet oder über LAN gemeinsam spielen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Guter tipp

02. April 2013 um 07:33 von Silver26 melden


Erste Welt erstellen

von: TruthahnMax / 16.07.2011 um 22:32

Nachdem ihr euren Charakter erstellt habt, müsst ihr euch für eine Größe der Welt, welche zufallsgeneriert wird, aussuchen. Entscheiden könnt ihr euch zwischen Small, Medium und Large.

Zum Reinfinden in das Spiel ist die Weltgröße "Small" zu empfehlen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Craftingfeld, Lebensanzeige und Inventar

von: TruthahnMax / 16.07.2011 um 22:39

Jetzt, da eure Welt geladen hat, ist es für den Start besser, wenn ihr euch das Menü und das Craftingfeld näher bringt. Um in das Menü zu kommen, müsst ihr die Escape-Taste drücken. Nun seht ihr auf eurem Bildschirm im Vordergrund eure Item-Leiste (ganz oben), den Inventar (darunter), euer Craftingfeld (links unten), die Lebensanzeige (rechts oben) und eure Rüstungsteile.

Inventar

Um Gegenstände aus dem Inventar in die Item-Liste oder aus der Item-Liste in den Inventar zu ziehen, müsst ihr auf einen Gegenstand klicken und ihn in den Inventar oder in die Item-Leiste ziehen. Um einen gewünschten Gegenstand aus der Item-Leiste in der Hand zu halten, müsst ihr die Zahlen 0 bis 9 drücken.

Craftingfeld

Um einen neuen Gegenstand aus anderen Dingen zu erschaffen, müsst ihr das Craftingfeld nutzen, welches ihr links unten seht. Um den gewünschten Gegenstand aus den Rohstoffen zu craften, müsst ihr auf das Endprodukt (links) klicken. Desto öfter ihr darauf klickt, desto mehr erhaltet ihr. Anschließend zieht ihr es in euer Inventar oder in eure Item-Liste.

Lebensanzeige, Ausrüstung und Speichern

Rechts oben könnt ihr eure aktuelle Herzen sehen, die euer Leben symbolisieren und rechts unten könnt ihr eure Rüstungen, euer Equipment und eure Accessoires sehen. Um neue Gegenstände auszurüsten, müsst ihr diese vom Inventar oder der Item-Leiste in das dafür vorgesehene Feld ziehen. Außerdem seht ihr rechts unten noch den "Save & Exit-Button". Mit diesem Button speichert ihr das Spiel und beendet es gleichzeitig.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Euch ist schon klar einige Abteile sind mit allen verbunden

11. April 2015 um 00:39 von Marcel21122 melden

@Soeintyp

Das ist der Bereich für Xbox 360 idiot!
Selbst verfehlt!

30. März 2015 um 16:52 von seegee1999 melden


Weiter mit: Terraria - Einsteiger-Guides: Erste Schritte / Euer erstes Haus / Die ersten Schritte / Was sind NPCs? / Die NPCs aus Terraria


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Terraria

Terraria spieletipps meint: Spaßiges Sandkastenspiel mit breiter Palette an Gegenständen und großem Mehrspieler-Modus. Einzig die Abwechslungsarmut bremst den Spielspaß. Artikel lesen
83
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Terraria (Übersicht)

beobachten  (?