Pokemon Schwarz: Legendäris

Legendäris

von: Cello620 / 20.07.2011 um 00:14

Voltolos/Boreos: Nach dem Ereignis auf Route 7

Reshiram/Zekrom: Ns-Schloss

Kobalium: Panaero-Höhle

Viridium: Nur mit Kobalium im Ewigenwald

Terakium: Nur mit Kobalium in der Siegesstraße

Kyurem: Riesengrotte

Demeteros: Wenn man mit Voltolos und Boreos zum Schrein der Ernte geht

Victini/Keldeo/Geneseckt/Meloetta: Event Pokemon

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Pokemon Schwarz schon gesehen?

Kobalium, Terrakium und Viridium

von: Fabi3000 / 20.07.2011 um 00:21

Kobalium

Bedingungen: Top 4 besiegt haben.

TMS: Blitz (70)

VMS: Surfer (03), Stärke (04)

Weg:

  • Startpunkt: Ganz oben beim Ausgang von Marea-City.
  • Ihr geht von Marea-City aus in Richtung Panaero-City.
  • Ihr macht 24Schritte nach links, Danach macht ihr 10Schritte nach oben.
  • Dann macht ihr 16 Schritte nach rechts, danach müsst ihr 14 Schritte nach oben, dann müsst ihr 10 Schritte nach links und 6 Schritte nach oben machen.
  • Danach müsst ihr 36 Schritte nach links gehen, dann macht ihr 12 Schritte nach oben und 15 nach rechts und 5 Schritte nach oben.
  • Darauf 12 Schritte nach rechts, dann setzt ihr "Surfer" ein und macht 1 Schritt nach unten und macht 18 Schritte nach rechts und geht in die Höhle.
  • Aktiviert nun "Blitz".
  • Danach geht ihr 7 Schritte nach unten und geht 3 Schritte nach rechts und aktiviert Stärke und geht 10 Schritte nach unten.
  • Danach geht ihr 7 Schritte nach rechts, 3 Schritte nach unten und 6 Schritte nach rechts, danach einen Schritt nach oben, 5 Schritte nach rechts und 16 Schritte nach oben, 11 Schritte nach links und zum Schluss 6 Schritte nach unten. Nun seit ihr im nächsten Raum.
  • Dort macht ihr 3 Schritte nach rechts, 3 Schritte nach unten, 5 Schritte nach rechts, 3 Schritte nach oben, 10 Schritte nach rechts, einen Schritt mach oben, 4 Schritte nach rechts, 4 Schritte nach oben, 9 Schritte nach links und 2 Schritte nach oben. Nun seid ihr im letzten Raum.
  • Dort müsst ihr 10 Schritte nach rechts gehen und 3 Schritte nach oben machen, dann müsst ihr mit dem Mann reden, dann geht ihr wieder den Weg zurück zum Raum-Eingang.
  • Nun macht ihr einen Schritt nach oben, 3 Schritte nach links, 7 Schritte nach oben, 11 Schritte nach links, 14 Schritte nach oben und nun seht ihr Kobalium.
Terrakium

Bedingung: Kobalium gefangen/besiegt haben.

TMS: /

VMS: /

Weg:

  • Ihr müsst zur Pokemon Liga fliegen.
  • Dann müsst ihr 13 Schritte nach rechts gehen, 10 Schritte nach unten, 5 Schritte nach rechts und einen Schritt nach oben.
  • Danach geht ihr 5 Schritte nach oben, 9 Schritte nach links, 8 Schritte nach unten und 10 Schritte nach links und 2 Schritte nach oben nun seht ihr Terrakium.
Viridium:

Bedingung: Kobalium gefangen/besiegt haben.

TMS: /

VMS: /

Weg:

  • Startpunkt: Eingang von Ewigen in der Nähe von Septerna City.
  • Als erstes müsst ihr 10 Schritte nach links gehen, dann 31 Schritte nach oben, 8 Schritte nach rechts, 3 Schritte nach oben, 4 Schritte nach rechts, 6 Schritte nach unten, 14 Schritte nach rechts, 3 Schritte nach oben, 4 Schritte nach links, 3 Schritte nach unten, 6 Schritte nach rechts, 19 Schritte nach oben, 3 Schritte nach rechts und 2 Schritte nach oben und nun seht ihr Viridium.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das geht gar nicht, schritt angaben? Ernsthaft?

31. August 2013 um 02:25 von BigNanaify melden

...das ist doch keine Schatzsuche! Finde die Höhle, setz Blitz ein und geh tiefer rein. Fertig. Im Ernst, Schrittangaben? Man kanns auch übertreiben...

31. Juli 2012 um 09:52 von derschueler melden


Kyurem

von: PokemonBlackLeon / 20.07.2011 um 00:26

Um Kyurem zu fangen, müsst ihr euch zur "Riesengrotte" begeben. Erstmal ist dort eine Höhle. Findet den Ausgang und ihr landet in einem abgeschnittenen Waldstück.

Ihr müsst jetzt im Uhrzeigersinn immer weiter in die Mitte, bis ihr an einem Loch mit einer Pfütze angekommen seid. Dann hört/lest ihr den Schrei von Kyurem und es beginnt ein Schneesturm. Kurz danach ist das Waldstück komplett mit Schnee bedeckt. Ihr seid noch an der gleichen Stelle. Nun lauft nach oben und geht in den Höhlen-Eingang. Dort findet ihr Kyurem auf Level 75 [Typ: Drache/Eis].

Ich empfehle euch vorher das Spiel zu speichern, dann habt ihr so viele Versuche, wie es nur geht. Passt jedoch auf, es wird sehr schwer sein es zu fangen. Hebt euch am besten den Meisterball auf und benutzt ihn nicht für Reshiram/Zekrom, da diese auch einfach mit einem Hyperball gefangen werden können.

Nehmt Vitalkräuter aus der Markthalle von Marea City mit. Die beleben nicht nur die Pokémon, sondern füllen die KP vollständig und lassen Statusprobleme verschwinden. Es ist auch billiger als ein Top-Beleber. Ich empfehle euch dort immer einzukaufen. Nehmt ein Feuer/Wasser Pokémon mit. Falls ihr Reshiram habt, sollte es maximal Level 72 sein, da es Kyurem sonst besiegen könnte.

Falls ihr jedoch ein Zekrom dabei habt, reicht es, wenn ihr Kreuzdonner einsetzt. Danach müsst ihr ein schwächeres Pokemon nehmen, dass nur wenig abzieht. Falls er aus den Pokébällen rausgeht, merkt euch dies: Je mehr ihr werft, desto länger bleibt er im Ball. Das heißt, wenn ihr den 1 Pokeball werft wird er rauskommen. Bei dem 7. oder 8. Ball sollte er auf jeden Fall gefangen sein. Wenn nicht, versucht ihm nochmal etwas abzuziehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kyurem fangen

von: yuffiechan / 20.07.2011 um 00:38

Viele von euch denken sich sicher "Wie finde ich Kyurem, um es fangen zu können". So ging es mir auch, aber da ich das Spiel schon längst durch hab, wollte ich euch dieses Wissen nicht vorenthalten und zeige euch nun Schritt für Schritt den Weg.

1. Ihr müsst unbedingt nach Tessera.

2. Holt eure stärksten Pokemon raus. Vergesst dabei nicht Pokemon mit Stärke und Surfer.

3. Kauft euch am besten viele Hyper-, Timer- und Flottbälle, sowie Hyperheiler, Top-Schutz und Tränke. Sicher ist sicher.

4. Verlasst Tessera in Richtung Osten, bis ihr nach Süden könnt.

5. Geht nach Süden durchs hohe Gras, bis ihr zu dem Trainer kommt, der ständig um die drei Bäume rumrennt.

6. Geht nach Westen die Treppe runter und macht einen Bogen nach Osten.

7. Geht geradeaus weiter, hinter dem aufs Meer starrenden Trainer, unter der Brücke hindurch bis zu dem alten Mann. So, zu Fuß könnt ihr nun vorerst nichts mehr machen.

8. Nun kommt Surfer ins Spiel. Denn um an dem großen Stein vorbei und somit ans Ziel zu kommen, müsst ihr ins Wasser. Surft also nach Norden, bis es auf dem Wasser nicht mehr weitergeht und geht an Land.

9. Hier findet ihr eine Treppe vor, die ihr erklimmen müsst und folgt dem Weg, bis eine Höhle sichtbar wird. Da müsst ihr nämlich rein.

10. Ihr seid nun in einem riesigen Labyrinth. Folgt dem Weg geradeaus, ganz nach Westen (hoffentlich benutzt ihr das Fahrrad), dann ganz nach Norden und biegt dort ein, wo ihr das Wasser seht. Hier bietet sich doch gleich wieder ein Segelturn an.

11. Schwimmt solange nach Süden, bis ihr im Westen an Land gehen könnt und folgt diesem Weg. Anmerkung: Wenn ihr den Stein, den ihr vom Wasser aus erreichen könnt, verschiebt, könnt ihr euch diesen ewig langen Umweg bei einem späteren Besuch ersparen.

12. Ihr seht nun im Westen eine Treppe, die ihr natürlich herabsteigt. Und ebenso gerne werdet ihr die Höhle durch den dortigen Ausgang verlassen. Ihr kommt Kyurem nun immer näher. Es sollte sich langsam auf euch vorbereiten.

13. Hier draußen ist es wieder neblig. Folgt dem Weg ab jetzt lieber zu Fuß. Damit ihr im Falle eines Fehlers wieder anfangen könnt, speichert hier lieber mal ab, denn nun ist Köpfchen angesagt.

14. Folgt dem Weg nach Norden, hüpft über diese Rampe und geht weiter, bis ihr an der Felswand steht.

15. Geht nun nach Osten, bis zu der nächsten Rampe und springt drüber.

16. Ihr solltet euch nun bei dem hohen Gras befinden, das direkt bei den Bäumen südlich einer Treppe ist. Geht nun nach Süden, wo ihr wieder über eine Rampe springt und den Weg zwischen zwei Bäumen nehmt.

17. Von dort aus weiter nach Süden, bis ihr die 7 eng beieinander stehenden Bäume seht, bei denen das süd-westlich gelegene Gras euer nächstes Anlaufziel ist.

18. Nun geht es weiter nach Westen, bis ihr das hohe Gras seht, das aussieht wie ein U, dessen unterer Strich viel zu dick ist.

19. Geht weiter nach Westen und nehmt die nächste mögliche Einbiegung nach Norden, wo drei Bäume wie ein V aussehend vorzufinden sind.

20. Ihr seid nun ganz hibbelig, weil ihr bald Kyurem euer Eigen nennen könnt und springt ohne zu zögern über die Rampe.

21. Nun müsst sofort nach Osten abbiegen und dem kurzen Weg folgen.

Wenn ihr es bis hierher geschafft habt: Herzlichen Glückwunsch! Es sieht zwar auf den ersten Blick so aus, als hätte ich euch in eine Sackgasse gelotst, aber wenn ihr direkt auf den halb ausgetrockneten See zugeht, kommt das große Spektakel: Ein heftiger Schneesturm setzt ein.

22. Jetzt ist die ganze Umgebung, durch die ihr euch vorhin durchgekämpft habt, von einer meterhohen Schneedecke überzogen (auch wenn nicht Winter ist). Ihr stürzt euch vor lauter Freude über den Schnee nach Nord-Osten (keine Angst, jetzt könnt ihr euch nicht mehr verlaufen).

23. Wie ihr nun bemerkt, könnt ihr nun die Treppe nehmen, die ihr vorhin nicht erreichen konntet. Das tut ihr auch gleich mal und befindet euch sogleich in einer Höhle: Dem Versteck von Kyurem. Wichtig: Speichert für alle Fälle nun nochmal ab.

Jetzt wünsche ich euch viel Glück beim Fangen. Eigentlich braucht ihr dabei den Meisterball nicht, denn wenn ihr Kyurem ordentlich eingeheizt habt, dann reichen euch Hyperbälle. Ich habs sogar mal mit nem Timerball und einmal sogar mit nem Flottball geschafft.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke für diese Ausführliche beschreibung hat mir sehr geholfen!

31. August 2012 um 21:01 von Pikachu123456789 melden

stimmt viel mühe aber leider umsonst

05. August 2012 um 19:40 von pokemonzocker1234567 melden

kürzer hätte es auch getan und ohne diese "ich schreibe einen roman" note...

29. Juli 2012 um 10:36 von Delafino melden

Na ja, Daumen runter wär fies. -.- Du hast dir Mühe gegeben, aber es ist ZUUUU Ausführlich, aber gut, falls man es verstehen will :) ALSO: Daumen hoch,-

13. Juli 2012 um 21:49 von Cat-Women melden


Einfach legendäre Pokemon fangen

von: Dominikhumm / 20.07.2011 um 00:49

Mit Legendären ist nicht gut Kirschen essen. Hier möchte ich euch zeigen, wie ihr Legendären sehr einfach fangt. Alles was ihr braucht ist:

  • Eine Ladung Beleber (ich hatte hier um die 200)
  • Pokemon: Eins was effektiv ist und eins was uneffektiv ist.
  • Viele Hyperbälle (ich hatte auch hier um die 200)
  • Viele Tränke (ich hatte rund 300 Top Genesungen)

Und SEHR VIEL GEDULD!

Ihr fragt euch bestimmt: "Wo hat der das Geld für die ganzen Sachen her?! ". Ganz einfach: Surft und taucht östlich von Ondula und sammelt alle Schätze der Unterwasserruine ein. Beim Zaster verkaufen und über 1 Mio. Pokedollar abstauben.

Findet euer legendäres Pokemon. Ich nehme als Beispiel Viridium. Mitgenommen habe ich Reshiram und Klikdiklak.

Schwächt Viridium mit Hilfe von Reshiram runter, ohne es zu besiegen. Fangt dann an Hyperbälle zu werfen. Zwischendurch wechselt ihr zu Klikdiklak. Ab 30 Runden könnt ihr auch Timerbälle unterbringen, wenn ihr welche habt. Vorsicht vor Viridiums Sanctoklinge! Sollte Klikdiklak bei einer Sanctoklinge mehr als die Hälfte seiner KP verlieren, dann trainiert es noch etwas.

Irgendwann wird das Pokemon "aufgeben" und wird gefangen.

Glückwunsch!

PS: Es ist wirklich auf Zufall angelegt, ob ein Pokemon im Ball bleibt. Bei Kobalium zum Beispiel habe ich eine halbe Stunde gebraucht, bei Kyurem wiederrum nur 2 Minuten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokemon Schwarz - Legendäre Pokemon: Alle legendären Pokémon (Einall) / Legendäre fangen kein Problem (für Einsteiger)! / Legendäre Pokemon

Zurück zu: Pokemon Schwarz - Legendäre Pokemon: Voltolos gezielt suchen / Kyurem / Voltolos ganz leicht fangen / Die 3 Raijins / Alles über Viridium

Seite 1: Pokemon Schwarz - Legendäre Pokemon
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Schwarz

Pokémon Schwarze Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Schwarz (Übersicht)

beobachten  (?