Pokemon Schwarz: Gutes Pokemon-Team

Gutes Pokemon-Team

von: Caesurio / 01.11.2011 um 16:46

  • Caesurio lv.77 (Empfohlen für Anissa, Kattlea)
  • Zoroark lv.75 (Empfohlen für Anissa, Kattlea)
  • Lucario lv.77 (Empfohlen für Astor, Lauro ein bisschen)
  • Zytomega lv.73 (Empfohlen für Eugen)
  • Zekrom lv.75 (Empfohlen für alle ein wenig aber besonders Lauro)
  • Flambirex lv.72 (Empfohlen für Lauro)

Gegen Cynthia eigentlich auch ganz gut

Attacken??

29. Juni 2013 um 10:03 von Defence


Dieses Video zu Pokemon Schwarz schon gesehen?

Mein Pokémon-Team

von: vampiregirl-18 / 05.09.2011 um 15:00

  • Flambirex(Feuer/Kampf)
  • Rabigator (Boden/Unlicht)
  • Skelabra (Psycho)
  • Branawarz (Wasser/Boden)
  • Morbitesse (Geist)
  • Fasasnob (später Reshiram)
Morbitesse ist kein Geist Pokemon, sondern Typ Psycho...Skelabra ausserdem hat den Typ Feuer-Geist...

18. August 2013 um 16:58 von BalzacRF

Morbitess ist kein Geist...

14. August 2012 um 10:51 von derschueler

Skelabra ist kein psycho pokemon das weiss sogar ich und ich hab das spiel nicht mal LOL

02. Juli 2012 um 12:45 von QAren


Starke Pokemon

von: dreifacheryoshi / 08.09.2011 um 14:30

  • Maxax: holt euch ein Milza in der Panaero-Höhle oder gleich ein Sharfax in der Siegesstraße
  • Rabigator: Ganovil aus der Wüste oder Rokkaiman aus dem verschütteten Palast im Wüstenresort
  • Trikephalo: Kapuno aus Siegesstraße auf Level 64 entwickeln
  • Cerapendra: Toxiped aus Ewigenwald
hälfte hälfte

09. September 2013 um 20:05 von yveltal1

ziemlich gut aber ich würde noch voltolos mit rein nehmen und ihm akrobatik, stromstoß heilblockade und eine attacke nach wahl beibringen.

06. September 2013 um 19:48 von lemab

gefällt mir weil Cerapendra mein lieblings pokemon ist :)

17. September 2012 um 18:28 von burger176

einfach gut.

11. September 2011 um 15:44 von Exotius


Gutes Team

von: TatzeM / 22.09.2011 um 23:09

  • Admurai Lv. 81
  • Reshiram Lv. 80
  • Fasasnob Lv. 77
  • Maxax Lv. 79
  • Karippas Lv. 78
  • Ramoth Lv. 79
Sie können ja noch nicht mal Attacken...

21. März 2013 um 18:06 von RetroNerd

KEIN gutes Team.

04. September 2012 um 13:39 von derschueler


Gute 3on3 Teams Nr.1

von: tigigti / 01.11.2011 um 16:49

Dieser Beitrag beinhaltet einige gute 3on3 Teams für die Kampf-Metro und Ahnliches in Pokemon Schwarz und Weiß. Es soll von Anfang an gesagt sein, das nicht alle hier aufgelisteten Pokemon in der Einall-Region fangbar sind und eventuell von einer früheren Edition rüber getauscht werden müssen.

Team 1: TSS-Team (Toxin-Stachler-Sandsturm-Team):
1. Despotar (Gest. ; Unl.) @ Flinklaue/Muskelband
  • Steinkante (Gest.)
  • Knirscher (Unl.)
  • Erdbeben (Boden)
  • Schutzschild/Gigastoß(Normal) /Donnerwelle(Elek.)
Taktik:

Despoter ist der Eröffner des TSS-Teams. Durch seine Fähigkeit bringt man den Sandsturm ins Spiel, welches dem Gegner, sofern es kein Gest., Stahl oder Boden-Pokemon ist, in jeder Runde 1/16 KP abzieht!

Moveset:

Despotar sollte eigentlich immer mit diesem Moveset gespielt werden. Steinkante und Knirscher sind STAB, Erdbeben zur Coverage...

... und beim letzten Slot hat man die Wahl. Wenn man erstmal "scouten" (den Gegner beobachten) will, sollte man mit Schutschild beginnen. Wenn man einfach noch eine Attacke dazu haben möchte, dann lieber Gigastoß. Donnerwelle ist zum nerven, hat man aber vor, Despotar auszuwechseln, dann sollte man die Finger davon lassen, um später Toxin ins Spiel zu bringen.

Training:

Despotar's Wesen sollte sich positiv auf Angriff und negativ auf Spezial-Angriff auswirken. Also braucht er das Wesen: Hart. EV's kann man sich aussuchen. Wenn Despotar was aushalten soll, dann 252 auf Angriff, 126 auf Verteidigung sowie 126 auf Spez. -Verteidigung. Die restlichen 6 auf KP oder Initiative. Wenn es euch wichtig ist das Despotar andere Despotar und einige andere Pokemon überholt, dann sollte der EV-Split auf Angriff und Initative liegen und zwar voll, also jeweils 252. Die restlichen 6 EV's auf KP.

Item:

Entscheidet ihr euch für das "schnelle" Despotar, nehmt Muskelband, um die Kraft eurer Attacken zu heben. (10%) Solltet ihr das "defensive" Despotar spielen, dann lieber Flinklaue.


2. Knackrack (Dra. ; Boden) @ Überreste/Leben-Orb
  • Drachenklaue (Dra.)
  • Erdbeben (Boden)
  • Delegator/Dunkelklaue (Geist)
  • Schwerttanz/Durchbruch (Kampf)
Taktik:

Knackrack's Fluchtwert steigt durch den Sandsturm dank seiner Fähigkeit um 50%. Man kann also mit Delegator einen Fehlschlag des Gegners provozieren, um dann mit Schwerttanz den Angriff hoch zu boosten und letzten Endes ruhig durch-"sweepen" (engl.: wegfegen)

Moveset:

Drachenklaue und Erdbeben sind STAB und sehr starke Moves, also Pflicht! Dann hat man die Qual der Wahl. Entweder man provoziert einen Fehlschlag des Gegners durch Delegator im Sandsturm und boostet dann den Angriff nach oben mit Schwerttanz, oder man entscheidet sich für zwei weitere Attacken, die eine großartige Coverage bieten.

Mit Durchbruch haut man die lästigen Eis Pokemon Weg und mit Schattenklaue zerfetzt man Pokemon wie: Simsala, Gengar, Psiana, also alles was schneller ist, schneller sein könnte (durch z. b. Wahlschal).

Training:

Je nachdem welches Move-Set man wählt, entscheidet man sich für das Wesen mit Init+ (Delegator, Schwerttanz), oder für das Wesen mit Angr+ (Dunkelklaue, Durchbruch). EV's werden ganz klassisch mit 252 auf Angriff und Initiative verteilt.

Item:

Je nachdem für welches Wesen man sich entscheidet nimmt man: Init+: Überreste, um im Delegator zu recovern, oder... Angr+: Leben-Orb, damit die Attacken stärker werden. (30%)


3. Panzaeron @ Beulenhelm
  • Stahlflügel (Stahl)
  • Aero-Ass(Flug) /Stachler(Boden) /Tarnsteine(Gest.)
  • Erholung/Schwerttanz
  • Toxin(Gift)
Taktik:

Panzaeron ist der sogenannte "Spiker". Er legt die Stacheln aus, sodass jedes reinkommende Pokemon verwundet wird. Mit Toxin kann er die Gegner gut nerven und "Pseudo-Hazen" (auch PHazen, zum auswechseln bringen), wodurch sie dann nochmal Schaden nehmen. Tarnsteine ist vielleicht besser als Stachler, weil vorallem Flug/Feuer Pokemon wie Glurak und Lavados hart getroffen werden, die Panzaeron K. O. pfschmerzen bereiten. Allerdings können das nur Panzaeron aus Heartgold und Soulsilver lernen.

Moveset:

Auch hier hat man die Auswahl zwischen einem offensiven Panzaeron oder dem klassischen "Staller" (engl.: stall = zeit schinden, also defensive Pokemon). Stahlflügel und Toxin sollten eigentlich immer rein, da Stahlflügel STAB ist und die eigene Verteidigung erhöhen kann und Toxin zum vervollständigen der TSS-Taktik. Stachler bzw. Tarnsteine sind bei einem 3 gegen 3 fragwürdig, weshalb Aero-Ass als weiterer STAB vielleicht hilfreicher wäre. Schwerttanz, für die, die noch einen Sweeper brauchen und Erholung zum recovern.

Training:

Panzaeron hat einen sehr guten Verteidigungs-Wert, weshalb das Wesen immer Vert+ gespielt werden sollte. EV's hier ganz klar 252 auf Vert. und 252 auf KP bzw. auf Angr. für offensive Panzaeron.

Item:

Viele fragen sich vielleicht warum man Beulenhelm auf Panzaeron spielen soll. Es ist eigentlich ganz einfach: Panzaeron sollte man nicht in Spezielle-Sweeper einswitchen, da es von Feuer- und Elektro- Pokemon gefressen wird. (Was übrigens auch seine einzigen Schwächen sind) Physische Sweeper, haben jedoch extreme Probleme ein Panzaeron zu überwinden. Also solltet ihr Panzaeron immer in Physische Sweeper einswitchen, sie vergiften, wenns eng wird mit Erholung recovern und zwischendurch mit Stahlflügel angreifen. Ihr werdet höchstwahrscheinlich von Physischen Attacken angegriffen und da fast alle Physischen Attacken Kontakt herstellen, gebt ihr eurem Gegenüber zum Sandsturm und zum Gift noch einen schönen Beulenhelm-Schaden mit und das sogar während Panzaeron schläft (!)


Tipps:
  • Despotar in Psycho, Geist, Flug, Eis und Feuer-Pokemon einswitchen.
  • Vorsicht vor Käfer und Kampf Attacken!
  • Knackrack in Elektro, Drachen, Gestein, evtl. Geist und Psycho einswitchen.
  • Vorsicht vor Eis(!), vorsicht vor Wahlschal-Drachen!
  • Panzaeron in Psycho, Normal, Unlicht, Gestein, Boden, Käfer, Kampf, Geist und Drachen-Pokemon einswitchen.
  • Vorsicht vor Feuer und Elektro Pokemon und generell vor spezial- Feuer; Elektro-Moves (Flammenwurf, Donnerblitz etc.)
  • Passt vor feindlichen Weatherchangern auf, da diese mit Vorliebe solche Teams auseinander nehmen, Vorsicht vor Hagelsturm!
  • Alle Begriffe, unter anderem EV's, Sweeper, Staller, Wesen, STAB uvm., können auf diversen Internetseiten genauer studiert und betrachtet werden und sind hier nicht näher erläutert, da es zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde.
ganz gut aber ich versuche nie pokemon auf die es eine 4-fach effektivität gibt zu nehmen weil sie bei einem schlag k.o. sind, egal ob beere die abschwächt oder nicht

06. September 2013 um 19:51 von lemab

Daumen hoch, weil du dir diese Mühe gegeben hast und das einer der wenigen Tipps ist, die hier sehr Hilfreich sein können.

29. Juni 2013 um 10:09 von Defence

Das Zeichenlimit macht mich fertig -.- Panzaerons Def ist hoch genug um ungepusht was zu reißen. Standardmäßig werden die EVs in die SpVert gesteckt damits auch speziell was aushält. Btw wurde TSS in 5th Gen einfach zu Sand-Stall.

04. September 2012 um 13:41 von derschueler

besser als gut oder guter als bes? jedenfalls ist das informativ und hilfreich

17. August 2012 um 13:05 von K-Fodo2977

sehr schön, jemand der sich gedanken über sein(vielleicht auch nicht) team macht und nicht einfach wahrlos poké's reinklatscht, die sich gegenseitig abdecken. gute arbeit! :D

08. August 2012 um 17:31 von Infinity615

sehr ausgeglichen und mit allem ausgestattet was man braucht.

02. August 2012 um 11:40 von giratina1234

Einfach super!!!! Man merkt, dass du richtig Ahnung hast!

23. Juli 2012 um 12:43 von Lord_Muh_Kuh_LP


Weiter mit: Pokemon Schwarz - Teamvorschläge: Perfekt ausgeglichenes Team / Top Team / Liga und Kampfmetro Team / Einfaches Team / Team Bizarro

Zurück zu: Pokemon Schwarz - Teamvorschläge: Vorschlag für ein gutes Team / Gutes Team für das Abenteuer / Die Top 4 / Top 4 leicht gemacht / Teamvorschlag für die Pokemon-Liga

Seite 1: Pokemon Schwarz - Teamvorschläge
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Schwarz

Pokémon Schwarze Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Schwarz (Übersicht)

beobachten  (?