GT 5: Fahrtipps

Mit Ölwechsel zu mehr PS

von: sirby / 26.11.2010 um 15:36

Gran Turismo 5:

Wenn man ein Auto neu kauft oder occassion erwirbt, muss man zuerst mal einen Ölwechsel vornehmen. Dies bringt einem je nach Auto zwischen 5 und 10 PS mehr.

9 von 10 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

und 3. bist du ein depp weil jedes kind weiss, dass ein ölwechsel bei neuwagen IMMMER 5% mehr leistung bringt ... und zwar nur wenn mann noch nie mit ihnen gefahren ist also ja ölwechsel ist ein absolues MUSS!!

10. April 2013 um 15:24 von Maculator melden

ist definitiv Hilfreich. Ein Muss beim Gebrauchtwagen (egal wie viele Kilometer), bei Neuwagen zu empfehlen, wenn man dem Wagen das absolute Maximum entlocken will.

01. März 2013 um 18:10 von Tuning_and_Race-Forever melden

Guter Tipp kostet ja auch nur 500 Credits

11. November 2012 um 09:09 von gelöschter User melden

1. Es ist klar. 2. Bei neuen Autos ist ein Ölwechsel rausgeschmissenes Geld 3. Es gibt so ein kleines rotes Lämpchen das anzeigt wann man nen Ölwechsel machen muss. Also nicht bei jedem Gebrauchten Auto.

26. September 2012 um 20:27 von AudiQ7driver melden


Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?

Besseres Handling

von: gta4-player / 02.12.2010 um 09:05

Um ein besseres Handling zu erreichen müsst ihr euch Semi slicks kaufen ,nicht die harten sonder die weichen !Ihr findet diese beim Teilehändler .Die slicks sind zwar teuer (ca.35.000) aber es lohnt sich wirklich sehr (besser als ein neues Fahrwerk)

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

die dinger nennt man nicht semi slicks sonder slicks

30. September 2012 um 20:50 von Gran_Turismo_Freak melden

das ist wahr

09. September 2012 um 15:07 von rexking125 melden

Dies stimmt - aber im B-Spec-Modus sind sehr oft andere Reifen für bestimmte Events vorgeschrieben und die besten weichen Reifen daher nutzlos. Auch ist zu überlegen, für welche Autos aus der Sammlung man sich diese teuren Reifen kauft.

21. Januar 2011 um 15:53 von Scuderia-Fan melden


Autofahren leicht gemacht

von: Mykonos / 18.12.2010 um 11:37

Wenn ihr Probleme habt, euer Fahrzeug zu kontrollieren, solltet ihr jede mögliche Fahrhilfe einschalten.

Wenn ihr immer noch nicht klar kommt, übt auf einer einfachen Strecke mit wenigen Kurven. Außerdem ist es besser, wenn man das Training mit einem langsamen Auto startet. Die sind leichter zu kontrollieren.

Vorerst sollte man ohne Regen fahren, später solltet ihr aber auch das Fahren bei Regen üben.

Wenn ihr glaubt gut genug fahren zu können, empfehle ich euch das Zeitfahren. Dort könnt ihr gucken, wie gut ihr seit. Wenn ihr schlecht abschneidet, solltet ihr noch weiter üben oder mit leichten Rennen anfangen.

Wenn ihr dann gut genug seid, solltet ihr aber nicht aufhören, euch zu verbessern, da die Rennen immer schwerer werden!

Abwechslung beim Training bietet das Kartfahren, dabei hat man Spaß und man kann die Hand-Augen-Koordination witer verbessern.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

am anfang sind die fahrhilfen hilfreich,aber speter nicht

09. September 2012 um 15:09 von rexking125 melden

Fahrhilfen machen aber das Auto langsamer. - Die Fahrhilfen findet man, wenn man ein Rennen startet. Dann ist man in dem Menü vor dem Rennen. Dort man starten, Fahrhilfen wählen, das Setup des Autos verbessern und Verlassen.

30. Juli 2012 um 15:11 von Big_bossanke melden

Wie finde ich denn die Fahrhilfen also wo?

13. April 2012 um 19:30 von dergeraet97 melden


Drift Tipps

von: andrepereira001 / 04.01.2011 um 10:51

Falls ihr Probleme beim Driften hsbt dan hoffe ich kann euch helfen .

Kauft euch ein Nissan Slvia Spec-R Aero (S15)'02 . Verpasst ihm neine Rennmodifikation die allerdings 125.000 Cr. kostet und tunt das auto v oll biss es fast 350 Kw. hat . Kauft euch dan Komfortreifen Hart mittel und weich .

Wenn ihr so weit seit geht zur einstellungen und macht folgendes bei Getriebe max. Tempo 270km/h bei der Aufhängung lieber nichts verändern und bei den Spureneinstellungenalles auf null setzen.

Das Driften

Wenn ihr so weit seit testet das Auto bei den Driftveranstalltungen .

Wenn ihr jetzt eine Kurve zufahrt tippt kurz die Kreistaste (Handbremse) kurz (aber nur ganz kurz) die Bremse tippen und in die entsprechende richtung einlenken und das Auto verliert sofort den Grip und bricht aus , in diesen Moment müsst ihr reagieren und in die andere Richtung lenken und ihr Driftet perfekt.Infos:Während des Drifts nur ab und zu die Gastaste drücken damit das auto nicht aufhört zu Driften , wenn ihr zu viel mal drückt besteht die Gefahr das das Auto ausbricht und wenn ihr zu wenig drückt dann untersteuert es (nach etwas Zeit könnt ihr es (das ist Übungssache und muss daher mehrmals geübt werden um es zu beherrschen)).Nachdem ihr es geübt habt sollte es kein Problem mehr sein in einer Kurve sicherlich 2000 Punkte zu Bekommen.Am besten ihr habt die R2 als Gastaste und die L2 als Bremstaste denn , so ist es einfach das Gas zu warieren und daher einfacher zu Driften. Ich hoffe ihr habt was gelernt und wenn ihr das könnt sage ich euch folgendes : Zeigt jetzt den Japanern wer der King beim Driften ist!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Race Cars optimieren

von: Maisterplokon / 23.02.2011 um 20:00

Hier ist ein wirkungsvoller Tip um ein Race Car an verschiedene Strecken anzupassen.

Wenn ihr den Anpressdruck erhöht, verbessert sich die Kurvenlage stark, was sich gut bei kurvigen Strecken zeigt, aber dadurch erreicht der Wagen ohne Windschatten eine geringere Höchstgeschwindigkeit.

Wenn ihr den Anpressdruck verringert, erzeugt ihr genau das Gegenteil. Ihr erreicht eine hohe Höchstgeschwindigkeit aber das Handling wird verschlechtert, deshalb ist diese Einstellung nur auf Daytona zu.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: GT 5 - Fahrtipps: Reifen / Reifen: Hart, Weich, Mittel / Richtig bremsen / Richtig Gas geben / Kurven fahren


Übersicht: alle Tipps und Tricks

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)

beobachten  (?