GT 5: Reifen

Reifen

von: V-3000X / 10.11.2011 um 16:58

Ihr kennt sicher im Bildschirm die Grafik die euren Reifen Status zeigt. Diese Grafik zeigt aber nicht nur den Verschleiß der Reifen sondern auch die Temperatur. Mir fiel da etwas bei einem Langstreckenrennen auf. Die Farbe die sich bei den Reifen verändert zeigt nicht den Verschleiß sondern wie Stark er Erhitzt ist, ist er zu stark erhitz werdet ihr mit dem Heckantrieb leicht ins Schleuder kommen insbesondere bei sehr Starken Heckantrieb Fahrzeuge.

Vor allem bei Heckantrieb und Frontantrieb ist es deutlich zu sehen das die Antriebsräder meist schnell rot sind. Hier mein Tipp ihr müsst nicht nur weil die rot sind unbedingt in die Box versucht wenn ihr erster seit mit etwas weniger Gas zu fahren. So Kühlen sich die Reifen wieder ab und die Zeiten verschlechtern sich kaum, sobald die Reifen nicht mehr stark rot sind könnt ihr wieder Gas geben. Die Haltbarkeit wird nur durch den dicken Balken gezeigt.

Wenn ihr das beherzigt solltet ihr bei Langstrecken Rennen besonders mit Heckantrieb weniger Probleme haben. Desweiteren halten eure Reifen auch länger durch den wenn diese Rot sind erhöht sich der Verschleiß deutlich. Mit dem Trick reduziert das eure Boxenstopps!.

Am besten ihr montiert bei Heckantrieb mit viel NM Hinten Harte Rennreifen und vorne Weiche Rennreifen. Gilt auch bei Frontantrieb nur eben vorne die Harten anbringen und hinten Weich bzw. bei Allradfahrzeugen je nachdem wo ihr bei Allrad Fahrzeugen am meisten Schub habt. Das sieht man wenn man bei Antrieb auf den Drehzahl Verteiler den man nur für Allradfahrzeuge kaufen kann schaut.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Als ultra GT4-zocker kann ich nicht empfehlen unterschiedliche Reifentypen zu verwenden da dies einen negativen Einfluss auf das Handling nach sich ziehen kann

28. Dezember 2010 um 00:44 von bikerider melden


Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?

Reifen: Hart, Weich, Mittel

von: Fischkopf123 / 19.12.2010 um 22:13

Ihr wisst ja wahrscheinlich, dass man sich die Reifen aussuchen kann. Es gibt weiche, harte und mittel. Wenn ihr die weichen benutzt erhöht sich euer Handling, eure Höchstgeschwindigkeit reduziert sich jedoch auch. Die weichen Reifen sind besonder für Strecken mit vielen Kurven geeignet. Die Mittleren Reifen sind besonders für Strecken geeignet, welche eine Mischung aus Kurven und Langen Geraden hat. Mit den harten Reifen habt ihr nur wenig Handling, aber eine gute Höchstgeschwindigkeit. Das heißt, dass die harten Reifen besonders für Test-Strecken geeignet sind.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Richtig bremsen

von: OllyHart / 26.11.2010 um 17:02

Bremsen bedeutet nicht nur, den entsprechenden Button zu drücken. Bremsen ist in GT5 genau so wichtig (wenn nicht sogar mehr) als Gas geben. Gutes Bremsen kann eure Rundenzeiten extrem verbessern. Wenn ihr gleichzeitig bremst und steuert, neigt euer Gefährt zum Übersteuern. Vermeidet daher also beim Bremsen zu steuern, zumal ihr dann auch viel schneller an Geschwindigkeit verliert. Bremst also vor der Kurve, nehmt die Bremse zurück und lenkt dann in die Kurve bei gleichbleibender Geschwindigkeit ein und kommt so perfekt durch die Kurve.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Richtig Gas geben

von: OllyHart / 26.11.2010 um 15:47

Wie beim Bremsen ist es auch nicht ratsam, beim Lenken Gas zu geben. Ihr müsst ein Gefühl dafür bekommen, wann der richtige Moment ist, wieder Gas zu geben. Da ihr in der Kurvenbewegung seid, verliert ihr schnell an Grip, wenn ihr zu früh wieder Gas gebt, und werdet somit zum Kurvenäußeren getragen.

Je schneller ihr fahrt, desto vorsichtiger solltet ihr mit der Steuerung sein. Seid ihr auf einer langen Geraden mit Vollgas unterwegs, reichen leichte Bewegungen nach links oder rechts, was jedoch eure Beschleunigung benachteiligt.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Fast Richtig. Es ist von Auto zu Auto und Kurve zu Kurve unterschiedlich.

28. Dezember 2010 um 00:17 von bikerider melden


Kurven fahren

von: OllyHart / 26.11.2010 um 15:52

Euer Ziel für Kurven sollte sein, diese mit höchstmöglicher Geschwindigkeit wieder zu verlassen und die Geschwindigkeit mit auf die nächste Gerade zu nehmen. Für eine Rechtskurve solltet ihr euch am linken Streckenrand bewegen und so abbremsen, dass ihr zu Beginn der Kurve den Speed habt, mit dem ihr die Kurve durchfahren wollt. Ab dem Mittelpunkt der Kurve könnt ihr langsam wieder beschleunigen.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das ist richtig Zeronas. Aber auch nur, wenn man gut zuhört und die Tipps die man bei den Lizenzen bekommt auch einsetzt.

11. Oktober 2013 um 09:59 von MegagogetaSS4 melden

Eigentlich recht guter Tipp. Aber wenn man die Lizenzen macht, weiß man solche dinge auch. Dort wird eigentlich alles erklärt was man braucht.

31. Mai 2013 um 11:06 von Zeronas melden


Weiter mit: GT 5 - Fahrtipps: Gewichtsverlagerung / Frontantrieb / Heckantrieb / Allradantrieb / Rallye und Driftrennen

Zurück zu: GT 5 - Fahrtipps: Mit Ölwechsel zu mehr PS / Besseres Handling / Autofahren leicht gemacht / Drift Tipps / Race Cars optimieren

Seite 1: GT 5 - Fahrtipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)

beobachten  (?