BF Bad Company 2: Leichter Basen erobern

Leichter Basen erobern

von: nobody111111 / 22.04.2011 um 15:10

Das Erobern von Basen ist wohl das Kernstück des Eroberunsmodus und auch eine beträchtliche Anzahl an Punkten mit sich bringt(150 Punkte).Deswegen werde ich jetzt in diesem Guide erklären wie ihr leichter Basen erobern könnt:

1)Ihr braucht am besten eine sehr große Anzahl an verschieden Klassen oder Allgemein an Spielern.Da ihr die Base schneller erobert wenn ihr mit mehreren Spielern unterwegs seid und wenn einer eurer Mitspielern im Kampf fällt das ganze Projekt nicht unbedingt scheitern muss.

2)Sucht euch am besten eine Base die weit hinten liegt und wo ihr wenig Gegner vermutet:Denn die meisten Spieler sind an der Front und kümmern sich gar nicht um die hinteren Bases.So kann es passieren das ihr auf vielleicht auf eine Maximalanzahl von 3 gegnerischen Spielern stößt (falls ihr mit mehreren Leuten unterwegs seid sollten diese keine Herausforderung darstellen.).

3)Sucht euch einen Ort an dem ihr kurzweilig bleiben könnt am besten wo euer Rücken an einer Wand ist(Damit ihr nicht gemessert werdet.).Es ist kein camping wenn ihr in einem Gebäude bleibt und euch dort kurzzeitig aufhaltet , man ist erst ein Camper wenn man die ganze Zeit , aber auch die ganze Zeit an einem Ort aufhält und sich kaum bewegt.(Kann man sehen wie man will , für mich ist das kein camping)

4)Benutzt am besten nur Schleichwege , wenn ihr auf dem offenen Feld seid habt ihr keine Chance(!das gilt für alle Modis!)

5)Ihr solltet nur im Notfall Fahrzeuge wie Panzer benutzen da diese zwar die Gegner sehr leicht erledigen , aber viel zu viel Aufmerksamkeit erregen , was zu lästigen Pionieren oder gegnerischen Panzern fürht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu BF Bad Company 2 schon gesehen?

Allgemeine Tipps

von: L-Freak_2 / 01.05.2011 um 19:02

Ich gebe euch hier noch Tipps, was ihr im Multiplayer beachten solltet:

Generell:

-Immer Select drücken um Gegner zu melden

Als Sturmsoldat:

-Ihr müsst immer Vorrücken. Mir ist oft aufgefallen das viele einfach zurückbleiben und von dort schießen

-Ignoriert nicht die Munitionsanfrage, eurer Mitspieler(Auch für die anderen Klassen wichtig)

Als Pionier:

-Alles was ihr sehr von euren Verbündeten, was beschädigt ist müsst ihr ohne zu zögern reparieren

-Wenn ihr im Heli seit und der Pilot landet, heißt das, dass ihr raus müsst um zu reparieren. Falls ihr nicht Pionier seit und der Pilot schon nehmt ihm nicht den Platz weg!

Als Sanitäter:

-Kümmert euch sofort um Verwundete und Verstorbene. Das bedeutet auch das ihr eben öfter auch die Karte schauen müsst.

Als Scharfschütze:

-Missbraucht den Mörser nicht um eure Verbündeten aus dem Panzer zu locken und ihr fahren könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gegner und Fahrzeuge

von: kalastria / 08.05.2011 um 13:05

Also ihr seid ein Sniper oder ein Typ, der zufälligerweise C4 mit sich hat, und neben euch ist ein Quad Bike und ein Gegnerischer Panzer schießt auf eure Kollegen. Was macht ihr?

Genau, ihr nehmt das C4, platziert es am Quadbike, wählt die Zündung aus und fahrt unbemerkt zum Panzer.

Wenn ihr mit Vollgas zum Panzer fahrt, dann steigt ab und das Quadbike fährt einfach weiter. Wenn das Bike nun beim Panzer ist zündet ihr das C4 und alles fliegt in die Luft und der Panzer ist weg.

Viel Spaß dabei - so könnt ihr die Gegner sehr sehr lustig ärgern. (Könnt ihr auch bei Feindenansammlung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Interessante "Sniper"-Positionen Teil 2

von: Kratos2206 / 25.10.2010 um 00:54

Port Valdez (Rush):

1. Als Angreifer wird man bei der ersten Station mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug geworfen. Nutzt diesen Vorteil und landet auf der Klippe rechts von der Basis (Map Richtung Westen). Dort seit ihr zwar relativ nah am Rand des Schlachtfelds, aber ihr könnt euch dort oben doch noch etwas bewegen. Bleibt immer geduckt, auch wenn ihr euch bewegt!

Von dort oben habt ihr die komplette erste Station im Blick. Anfangs stören vielleicht ein paar Bäume, doch die werden die Schlacht nicht lange überstehen.

Isla Inocentes (Rush):

Wenn man Verteidiger ist, und schon bei der letzten Station (Artellerielager) verteidigen muss, dann solltet ihr links vom MCOM A (Map Richtung Osten) den Hügel hinauf gehen und euch in Richtung Angreiferbasis bewegen (Map Richtung Süden). Ihr müsst davon ausgehen, das ihr dabei bis zu ~8 sec. Außerhalb des Schlachtfelds seit. Ich überlasse jedem selbst wo er sich dort oben verstecken möchte, nur bleibt immer geduckt!

Ich empfehle eine Position von der man etwas ins feindliche Lager gucken kann und den kleinen Wald zwischen Verteidigern und Angreifern im Blick hat.

Tipp für jede Map(!): Man kann sich auf nahezu jeden Baum verstecken! Als Recon sehr nützlich, da man sehr ähnliche Farben, wie die Baumkrone sie hat, trägt.

In Arica Harbor (Rush) sehr nützlich, z.B. als Angreifender Recon kann man sich zwischen der ersten und zweiten Station sehr gut auf den Bäumen auf dem Abhang neben der Straße verstecken. Bleibt dabei wie immer geduckt!

Wenn jemand Schwierigkeiten beim Erreichen einer meiner genannten Positionen oder sonstige Fragen hat, der kann mich in BC2 auch als Freund adden. Ich bin gern bereit zu helfen.

Ingame-Name: Kratos2206

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Tipp niemals da snipen alle achten auf die stelle

30. Januar 2011 um 16:17 von Abgallus melden


Funkstationen

von: Cheater-1996 / 21.11.2010 um 15:49

Heart of Darkness:

Wenn ihr beim Fluss auf das Steg geht, wo das Feuer steht, müsst ihr den Berg hoch und dann nach links!

Heart of Darkness:

Wenn ihr nach dem Fluss die Treppe zum Haus hochgeht, müsst ihr dem Haus an der nächsten Mauer links schauen!

Upriver:

Wenn ihr kurz vor dem Speicherpunkt links den Weg entlang lauft, müsst ihr in das zweitletzte Haus!

Upriver:

Ihr müsst in dem kleinen Dorf in das Haus links neben dem Turm!

Crack the Sky:

Wenn ihr alle Treppen hoch gelaufen seit, müsst ihr nochmal geradeaus die Treppe hoch und in das Haus!

Crack the Sky:

Wenn ihr im Dorf seit, müsst ihr bevor ihr ins Auto einsteigt links in das Haus. Direkt rechts im Raum rechts steht die Funkstation!

Snowblind:

Ihr müsst ziemlich am Anfang auf der Seite schauen, wo der Berg nach oben geht, dort steht die Funkstation vor einem Zaun!

Snowblind:

Ihr müsst nach der Brücke rechts ins Haus und dort aufs Dach!

Heavy Metal:

Bevor ihr in den Helikopter einsteigt, müsst ihr nach links schauen, dort steht ein Windrad und neben dem Windrad steht ein Turm. Vor dem Turm ist die Funkstation!

Heavy Metal:

Wenn ihr in der Stadt seit, müsst ihr vor dem Haus, indem die Feinde sitzen, links in das rote Haus!

High Value Target:

Nachdem ihr an dem ersten Haus vorbei gelaufen seit, müsst ihr nach rechts, dort am Haus steht die Funkstation!

High Value Target:

Bevor ihr in den Tunnel geht, müsst ihr euch nach hinten links drehen!

Sangre del Toro:

Nachdem ihr den Berg hoch gelaufen seit, wo die feindliche Station steht müsst ihr euch nach rechts drehen. Die Funkstation steht an der Wand!

Sangre del Toro:

Wenn ihr die Treppe gegenüber des Waffenlagers hoch lauft, müsst ihr in der Mitte der Treppe nach links springen und euch nach einem Haus umschauen. Im Haus ist die Funkstation!

Sangre del Toro:

Nach der Straßensperre müsst ihr auf die Kreuzung und dann nach links in die Blechhütte!

Sangre del Toro:

In dem Lager hinter dem Leuchtturm steht die Funkstation an der Mauer!

No one gets left behind:

Bevor die ersten zwei Häuser kommen, müsst nach links an das Haus. Neben dem Haus am Holzzaun steht die Funkstation!

No one gets left behind:

In dem Haus, wo der umgefallene Truck neben dran liegt, ist die Funkstation!

No one gets left behind:

In der zweiten Stadt müsst ihr nach rechts bei den beiden Wassertürmen in das letzte Haus links!

No one gets left behind:

In dem Haus gegen über der Flughalle steht die Funkstation!

Zero dark Thirty:

Bevor ihr in das Dorf geht, müsst ihr links neben den beiden Blechhütten nach schauen, da steht die nächste Funkstation!

Zero dark Thirty:

Wenn ihr das großen Haus seht, müsst ihr rechts an der Wand schauen!

Zero dark Thirty:

Nach dem ersten Angriff müsst, ihr nach dem Bus der über euch hängt rechts an der Wand schauen!

Zero dark Thirty:

Wenn ihr nach dem Wassertunnel über das Geländer springt, müsst ihr hinten an der Wand links schauen, denn da steht die letzte Funkstation!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nun weiß ich wo die ganzen funkstationen sind.

27. November 2010 um 18:50 von brix97 melden


Weiter mit: BF Bad Company 2 - Verschiedenes: Onslaught Guide / Häuser - Kampf & VSS - Sniper / Explosive Toiletten / Eroberung / Im heftigen Feuergefecht...

Zurück zu: BF Bad Company 2 - Verschiedenes: Einige Tipps / Diverse Fahrzeugupgrade Mythen / Tipps für den Pionier / Besser Helikopter fliegen / Markieren und Gegner sichten

Seite 1: BF Bad Company 2 - Verschiedenes
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Battlefield - Bad Company 2 (17 Themen)

BF Bad Company 2

Battlefield - Bad Company 2 spieletipps meint: Während der Singleplayer nur ein nettes Extra ist, hängt der Multiplayer jegliche Konkurrenz problemlos ab. Einer der Top-Titel 2010! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF Bad Company 2 (Übersicht)

beobachten  (?