Sims 2: Stress mit Hausaufgaben

Stress mit Hausaufgaben

von: AMDf / 18.01.2011 um 15:13

Wenn das Kind oder der Teenager Stress mit den Hausaufgaben hat, dann gibt man move_objects on ein und verkauft ihn. Danach speichert man ab und geht zur Nachbarschaft. Dann geht man wieder zu seinem Haus. Nun ist der Sim gut gelaunt und hat keine Hausaufgaben!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke das ist sher hilfreich

28. März 2008 um 09:56 von gelöschter User melden


Dieses Video zu Sims 2 schon gesehen?

Privatschule

von: Bonaventura / 14.09.2007 um 23:50

Man hat zwei Kinder und du will, dass sie auf die Privatschule gehen? Dann baut man am besten ein riesiges Haus mit einem schönen Garten. Das Haus sollte mindestens 8 Räume haben. Wenn man dann den Lehrer der Privatschule einlädt, zeigt man ihm alle Räume ! Die Gesamtwertung wird dann von 0 auf ca. 90 ansteigen.

Wenn man mehr Räume baut, wird die Wertung natürlich höher ausfallen. Wenn keiner der Sims kochen kann, dann sollte die Simfrau einfach mit dem Direktor über Arbeit sprechen. Man kann natürlich auf dem Kühlschrank auf "Essen servieren" klicken, dann wird etwas essen serviert. Es reicht aber auch, wenn der Direktor hungrig ist, man viel redet und man viele Räume hat.

Wenn die Gesamtwertung über 90/90 ist, dann wird man an der Privatschule angenommen. (Direktor mögen besonders Skulpturen und Blumen. Auch Schachbretter, Malstaffeleien, Klaviere und vor allem Bücherregale.)

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja gut so :) außerdem darauf achten, dass ihr eigene Kinderzimmer habt, mit Schreibtischen und was zu spielen (Spielzeugtruhe) Das wird mit Bonuspunkte belohnt! Wer cheatet: Mit gedrückte Umschalttaste auf Briefkasten: ´Make All Happy´ und ´Make Friends´

01. Juli 2013 um 17:23 von Sims-Gamerin melden

Ja ist gut aber man sollte auch zwei Etagen haben den sonst geht der Direktor sofort wieder weiß ich aus eigener Erfahrung

07. Oktober 2012 um 22:06 von Havi24 melden

Super!

18. Juli 2012 um 15:03 von svealand13 melden

voll geil dankee

13. Oktober 2010 um 18:28 von Sonnblumauge melden


Direktor

von: Aphrodite93 / 14.09.2007 um 23:51

Wenn das Kind eine Privatschule besuchen soll, muss man den Direktor einladen. Der hat 3 Angriffspunkte.

  1. Das Essen
  2. Konversationen
  3. Führung

Insgesamt gibt es 90 Punkte. Man sollte mindestens 80 erreichen.

Um den Direktor einzuladen geht man ans Telefon und ruft den Direktor an. Der Direktor ist sehr wählerisch und man sollte ihn überzeugen können.

  1. Das Essen. Die Simfrau sollte gut kochen können. Dazu kauft man sich ein Bücherregal und klickt auf "Lernen" und dann auf "Kochen". Die Frau sollte auf jeden Fall schon Schweinekoteletts zubereiten können um den zu überzeugen.
  2. Konversationen. Das Schwierigste, da öfters erscheinen wird (versuch es nicht) "über die Schule reden" !
  3. Führung. Dem Direktor gefallen alle teuren Sachen. Die Zimmer sollten Bücherregale, Schachbretter, Klaviere, Staffeleien etc. beherbergen. Dazu sollte es hell sein es sollte ein Aquarium da stehen, teure Bilder sind gut und Pflanzen. Es wäre schön, wenn alles sauber wäre. Der Direktor liebt ordentliche Betten etc.! Also sollte man alles perfekt eingerichtet haben!

Wichtig ist noch, dass der Schüler auf Note 1 steht und dass man Reich ist!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke!jetzt krieg ich endlich mal ein kind auf die privatschule!

23. August 2012 um 19:20 von Tiger1998 melden

"beherbergen" :D hübsche ausdrucksweise!

02. September 2008 um 13:07 von Julezz melden


Kindererziehung

von: Aphrodite93 / 14.09.2007 um 23:53

Familien Planung: Katastrophe!

Um dies zu vermeiden, sollte man höchstens ein bis zwei Kinder einplanen. Zuerst ein Schulkind oder einen Teenager. Später kommt noch das Baby hinzu. Da ein Kind viel Aufmerksamkeit benötigt, sollte man (wenn man das Geld dazu hat!) ein Kindermädchen einstellen. Und das nicht nur während der Arbeitszeit! Vielleicht schickt man die Sims nicht einmal zur Arbeit! Sie können ihr Geld mit Bildermalen verdienen.

Wichtig ist, dass für das Baby-/Kleinkindzimmer ein Gitterbett und ein Wickeltisch da sind. Die Babys müssen nur ihre Bedürfnisse erfüllt bekommen. Bei den Kleinkindern wird es etwas schwerer, da diese gerne in der Toilette spielen. Gebt ihnen Gripsmilch zu trinken und sie lernen sehr schnell laufen etc.! Spielzeug ist auch gut. So lernen sie sehr früh z.B Charisma und haben auch Logikpunkte.

Die Schulkinder sollten eine andere Zimmergestaltung bekommen. Sie sollten einen Spielzeugherd in ihr Zimmer bekommen, weil sie dann Kochen lernen. Nun sollte man sie täglich die Hausaufgaben machen lassen und wer will kann sie zur Privatschule schicken. Die Kinder brauchen auch sehr viel Liebe und Aufmerksamkeit.

Sobald sie Teenager sind, können sie sich einen Job suchen und sollten weiterhin ihre Hausaufgaben machen und auch gut in der Schule sein. Das ist wichtig für deren Job. So mit der Zeit sollten sie eine Liebesbeziehung "wählen" und man muss eine Laufbahn für sie wählen! Erwachsen sollten sie Ausziehen.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wusste ich zwar schon aber egal, ih geb meinen Kindern keine spielzeugherde mehr, sie haben schon 8 gute Häuser abgefackelt und essen ständig verkokelte muffins und übergeben sich dann

07. Oktober 2012 um 22:10 von Havi24 melden

Warum sollen Erwachsene nicht arbeiten gehen? Nur für die Kinder da sein wird irgendwann mal langweilig...

06. August 2010 um 13:50 von Dlidli melden

ich hab vorher meine kinder nicht gut behandelt weil i net wusste wie

25. Dezember 2009 um 14:37 von keinenbock melden


Immer eine A+

von: Sims2-Spielerin / 14.09.2007 um 23:55

Es ist ganz einfach: Die Kinder legen ihre Hausaufgaben ja einfach irgendwo hin. Man geht dann einfach auf den Kauf/Verkaufsmodus und gibt (shift+strg+C) moveobjects on ein. Dan kauft man sich einen Schreibtisch (egal welchen) und legt die Hausaufgaben drauf und verkauft den Tisch mit den Aufgaben. Am nächsten Tag nach der Schule haben sie schon eine A+!

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

cooL! das stresst wenn die immer schlechte noten wegen hausaufgaben haben!

23. August 2012 um 19:24 von Tiger1998 melden

Streeber :P

18. Juli 2012 um 15:07 von svealand13 melden

Das funktioniert sogar

25. Dezember 2009 um 14:38 von keinenbock melden

Das hört sich wirklich gut an!

03. August 2009 um 13:25 von G-Girl melden


Weiter mit: Sims 2 - Kinder, Hausaufgaben und Schule: Alle deine Kinder gehen auf die Privatschule! / Nie mehr Hausaufgaben / So lernt euer Kleinkind noch schneller! / Kinder auf Privatschule / Keine Hausaufgaben mehr

Zurück zu: Sims 2 - Kinder, Hausaufgaben und Schule: Teenies alleine leben lassen / Wenn das Kind keine Hausaufgaben macht / BABY IN 1 SEKUNDE / Nachwuchs / Hausaufgaben im Müll

Seite 1: Sims 2 - Kinder, Hausaufgaben und Schule
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Die Sims 2 (40 Themen)

Sims 2

Die Sims 2 spieletipps meint: Das ungeschlagene Spielprinzip des Vorgängers kombiniert mit frischen Neuerungen: absolute Suchtgefahr! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 2 (Übersicht)

beobachten  (?