Pokemon Diamant: Pokemon

Kryppuk Fangen

von: OllyHart / 27.01.2008 um 13:31

Auf Route 208, kurz bevor ihr Herzhofen erreicht, steht unten, halb verdeckt von einem Baum ein Kampfsportler. Er schenkt euch einen Spiritkern, den ihr in dem verfallenen Turm auf Route 209 einsetzen müsst. Dann müsst ihr in den Untergrund gehen und dort mit 32 Freunden sprechen. Es müssen Freunde sein, die über DS-Übertragung bei euch im Untergrund sind, Wanderer und Forscher zählen nicht.

Es funktioniert auch, wenn euer Freund immer wieder aus seiner Geheimbasis herauskommt und euch anspricht. Habt ihr das gemacht, geht nochmal zu dem Turm und Kryppuk erscheint. Es ist ein Geist/Unlicht Pokémon auf Level 25.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

muss ich mein freund ansprechen oder andersrum. klappt das auch mit getauschten spiritkerne

11. Januar 2013 um 16:20 von colerzocker melden


Duftende Bäume

von: OllyHart / 27.07.2011 um 11:13

Sobald ihr den Mann in den Auen von Flori vor Team Galaktik gerettet habt, könnt ihr bei ihm Honig kaufen. Diesen könnt ihr auf die gelben Bäume streichen, die auf fast jeder Route wachsen. Kommt dann nach 6-9 Stunden wieder und der Baum wird wackeln. Dann untersucht ihn und ein wildes Pokémon wird euch angreifen. Wenn ihr aber zu lange wartet, verschwindet der Honig einfach und muss erneut aufgetragen werden. Folgende Pokémon können dabei auftauchen:

  • Griffel, Skaraborn, Burmy, Wadribie und Kikugi tauchen oft auf. Wadribie hat übrigens die Fähigkeit selbst Honig zu sammeln. Diese Fähigkeit verliert es aber, wenn es sich entwickelt.
  • Mampfaxo taucht nur bei dem Baum nahe des Kraftwerks und dort nur sehr selten auf.
  • Waumpel, Panekon, Schaloko und Sonnkern tauchen eher selten auf.

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mampfaxo kann an jedem Honigbaum auftauchen nur ist es halt sehr, sehr, sehr selten. (Kaum zu glauben das der Rivale so ein Glück hatte und eins findet)

25. Mai 2014 um 19:19 von lemab melden

MAMPFAXO is soooooo süß

17. April 2014 um 09:41 von Hyrule007 melden

echt gut

16. August 2012 um 14:48 von gelöschter User melden

sogar sehr

28. März 2009 um 17:36 von gelöschter User melden


Starkes Kramurx

von: Uwe12345 / 27.07.2011 um 11:14

Ihr wolltet schon immer mal ein starkes Kramurx trainieren, aber ihr habt nie die richtige Stelle gefunden? Ich zeige euch eine:

Kramurx findet ihr nachts im Ewigwald (es ist nicht selten). Wenn ihr es habt, dann trainiert es bis Level 16. Jetzt kämpft ihr gegen die Arena und holt euch den Waldorden (nun kann Zerschneider eingesetzt werden). Dann geht in die alte Villa. Da euer Kramurx Verfolgung kann, wird es leicht gegen Nebulak gewinnen. Doch das Gute ist: Ich habe ein Gengar gefangen in dem Raum, wo dieses Bild mit den zwei roten Augen ist.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gengar-kan-man-nur-fangen-wen-man-das-Gameboy-spiel-im-slot-hat

15. April 2013 um 19:45 von DiscX melden

ich renn immer in den raum aber es kommt nie raus aus dem bild das genga

08. Januar 2013 um 19:04 von colerzocker melden


Mamutel

von: rafti / 27.07.2011 um 11:15

Um Mamutel zu bekommen, müsst ihr ein Quikel haben. Ein Mamutel bekommt ihr nur, wenn Keifel die Attacke Antik-Kraft erlernt. Aber er erlernt es auf Lvl. 33 und Quikel entwickelt sich auf Lvl. 33. Wenn Quikel sich zu Keifel entwickelt erlernt es nicht Atik-Kraft. Dass ist ein Problem.

Stimmt aber nicht. Ihr müsst einfach Keifel mit einer Herzschuppe Antik-Kraft wieder erlernen. Dann kurz vor einem Level up Antik-Kraft einsetzen. Dann entwickelt er sich. Aber ich würde ihn nicht empfehlen, weil er scheiß Attacken erlernt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Togepi und die Entwicklungen

von: Suicune10 / 27.07.2011 um 11:18

Wie ihr sicher wisst, gibt es das Pokémon Togepi. In der Diamant Edition kann man Togepi auf Route 230 finden, wenn man den Pokéradar benutzt. Einigen eingefleischten Pokémon-Freaks ist sicher schon aufgefallen, dass Togepi sich auf hoher Freundschaftsstufe entwickelt. Um Togepi möglichst glücklich zu machen, würde ich es jeden Tag zur Masseuse nach Schleide bringen. Wenn Togepi glücklich ist, lasst es einen Level aufsteigen. Dann habt ihr Togetic.

Trainiert Togetic gut, denn es erlernt gute Attacken, wie z.B. Zuflucht. Nachdem ihr Togetic gut trainiert habt, gebt ihm (wenn ihr wollt) einen Leuchtstein. Dann entwickelt es sich zum noch stärkeren Togekiss. Gebt aber auf keinen Fall einem schwachen Togetic einen Leuchtstein. Denn Togekiss erlernt keine Attacken wie Togetic. Deswegen trainiert am Besten das Togetic. Wenn ihr ein Shiny Togepi haben wollt, benutzt auf Route 230 den Schwarmpokémon-Shiny-Trick.

Togepi ist das einzige Nichtschwarmpokémon bei dem der Shiny-Trick funktioniert. Nutzt das aus, denn wenn ihr am Ende ein Shiny Togekiss habt, seid ihr glücklich. Ein Shiny-Togekiss sieht cool aus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokemon Diamant - Pokemon: Alle drei Starter / Kryppuk und der Spiritkern / Problem mit Evoli / Nachtara / Das perfekte Plaudagei


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Diamant

Pokémon Diamant Edition spieletipps meint: Sinnvollere Neuerungen, bessere Story und endlich ein Online-Modus: Pokemon-Herz, was willst du mehr? Artikel lesen
83
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Diamant (Übersicht)

beobachten  (?