Pokemon Diamant: Mit Ponita den Anmut-Wettbewerb gewinnen

Mit Ponita den Anmut-Wettbewerb gewinnen

von: Sarinia / 27.07.2011 um 13:15

Zuerst einmal die Daten meines Ponita:

  • Geschlecht: weiblich
  • Gefangen auf Level 19
  • Attacken: Stampfer, Glut, Heuler, Rutenschlag

Dieses Ponita habe ich zu einem Anmutwettbewerb angemeldet und habe gewonnen. Wie das geht erkläre ich hier:

Modelwettbewerb: Das Thema bei mir war "Farbenfroh". Ich schmückte mein Ponita mit:

  • weißer und brauner Flaum am Kopf
  • graue Feder am Schweif
  • Goldglitter am ganzen Körper
  • einer Flagge über dem Pokémon

Als Hintergrund wählte ich die Blumenwiese.

Achtung: Für ein anderes Thema müsst ihr das Pokémon eventuell auch anders schmücken!

Tanzwettbewerb: Die Schritte der Gegner imitierte ich, so gut es eben ging. Für meine eigenen Schritte habe ich folgendes ausprobiert:

  • Den ersten Schritt eher am Anfang setzen
  • Den zweiten und dritten Schritt ziemlich weit hinten eng zusammen
  • nacheinander Schrittsymbole gewählt, die weiter auseinander liegen.

Das Symbol für den ersten Schritt ist egal, da die anderen zwei nicht direkt danach kommen. Den zweiten und dritten Schritt aus weiter auseinander liegenden Symbolen machen (springen/vor oder links/rechts)

Attacken-Wettbewerb: Das verzwickte hierbei ist, dass es vier Teilnehmer, aber nur drei Juroren gibt. Eigentlich sollte jeder Teilnehmer versuchen einen Juror für sich zu bekommen, nur leider ist bei 3 Juroren und 4 Teilnehmern meist einer übrig.

  • Wenn ihr in einer Runde als erster Teilnehmer dran seid, ist die Wahl des Juroren egal. Es wäre allerdings gut einen Juror zu nehmen, der schon möglichst viel Spannung hat.
  • Ist man als zweiter dran, hat man auch noch sehr gute Karten, denn wie es der Zufall (oft) so will, nimmt der, der als erster dran ist, einen anderen Juror.
  • Der Dritte könnte an einen Juror geraten, dem schon vorgeführt wurde.
  • Als vierter gerät man meist an einen Juror, der bereits eine Vorführung gesehen hat, es sei denn der, der als zweites/drittes dran ist, nimmt den selben Juror wie der Vorgänger.

Noch einmal die Chancen, diesmal in Prozent:

  1. Als Erster: 100%
  2. Als Zweiter: ca.75%
  3. Als Dritter: ca.50%
  4. Als Vierter: ca.20%

Tipp: Gebt dem Ponita vor dem Wettbewerb den ein oder anderen trockenen Knursp, damit es im ersten Teil (Modelwettbewerb) etwas besser abschneidet.

Es gibt einige Faktoren, die das Ergebnis beeinflussen können, z.B. die Level der Knursps oder auch die Gegner. Seid nicht traurig, falls es beim ersten Anlauf nicht klappt. Ihr könnt es ja erneut versuchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Darkrai Combo

von: shnebedeck / 27.07.2011 um 13:08

Um die Combo ausführen zu können, muss euer Darkrai Schlummerort (oder Hypnose), Nachtmahr und Traumfresser können. Wenn ihr dann gegen ein Pokémon kämpft, müsst ihr einfach Schlummerort und dann Nachtmahr einsetzen. Durch seine Fähigkeit Alptraum verliert das gegnerische Pokémon KP. Dann könnt ihr Traumfresser einsetzen und euer Pokémon erhält KP und verliert keine, weil das gegnerische Pokémon schläft.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr hilfreicher typ, schlummerort kannte ich noch nicht und die trifft zu 20% mehr als hypnose

22. Juli 2008 um 11:35 von Itachi16 melden


Allrounder Despotar

von: lighterazer / 27.07.2011 um 13:10

Mit diesem Despotar kann man fast alles schlagen. Man braucht nur die richtige Strategie dafür. Das fängt schon beim Wesen an. Ihr solltet eines auswählen, was den Angriff unterstützt, wie Hart, Solo, Mutig, Frech.

Der 2. Schritt ist das Training. Gebt eurem Pokémon das Machoband zu tragen. Das unterstützt seinen Angriff am allermeisten. Dann kämpft gegen Pokémon, die ebenfalls einen hohen Angriff besitzen, wie Garados, etc. Nun ist die Basis für ein gutes Despotar festgelegt.

Meins sieht so aus:

  • Despotar@Überreste
  • Attacken: Delegator, Drachentanz, Knirscher, Erdbeben
Nun zur Kampfstrategie:

Setzt als erstes Delegator ein. Keine Sorge, denn die KP werden mit den Überresten wieder aufgefüllt. Dann setzt ein paar Mal hintereinander Drachentanz ein, bis der Delegator futsch ist. So, jetzt hat der Gegner definitiv ein Problem, denn ein derart geboostetes Despotar hält niemand so schnell auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Driftlon

von: Dialga / 27.07.2011 um 17:04

Driftlon erscheint immer Freitags, aber nur am Tag. Nachmittag/Abends gilt schon nicht mehr. Es gilt nur Morgen/Früh und Mittags. Wenn ihr Driftlon knapp am Freitag verpasst und ihr könnt nicht mehr bis zum nächsten Freitag warten, bis ihr es habt, dann geht am nächsten Tag zu den DS Einstellungen und setzt das Datum einen Tag zurück, sodass es wieder Freitag ist. Nun erscheint Driftlon am Windkraftwerk und ihr könnt es fangen. Es erscheint auf Level 22.

Schwächt es, bis es rote KP hat und werft dann einen Pokéball. Schwupps, schon gefangen. Da Driftlon auch noch vom Typ Geist / Flug ist, hat es nur die Schwäche Elektro - Das wirkt dann aber richtig. Auf Level 28 entwickelt es sich zu Drifzepeli.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wonneira

von: Megaglurak111 / 27.07.2011 um 17:13

Wonneira ist die Vorentwicklung von Chaneira. Um dieses Pokemon zu bekommen, müsst ihr in Herzhofen einen Wanderer finden - der gibt euch ein Ei, aus dem Wonneira schlüpft.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Vielen Dank!

11. Dezember 2008 um 10:52 von KramshefFAN melden


Weiter mit: Pokemon Diamant - Pokemon: Icognito ? und ! / Lapras / Gengar / Zwirrfinst / Misery Icognito (alle Formen)

Zurück zu: Pokemon Diamant - Pokemon: Das stärkste Pokémon Level 1 / Bester Starter: Panflam / Der stärkste Starter: Plinfa / Honig / Das Perfekte Liga-Pokemon

Seite 1: Pokemon Diamant - Pokemon
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Diamant

Pokémon Diamant Edition spieletipps meint: Sinnvollere Neuerungen, bessere Story und endlich ein Online-Modus: Pokemon-Herz, was willst du mehr? Artikel lesen
83
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Diamant (Übersicht)

beobachten  (?