FF 13: Kämpfe leicht gemacht!

Kämpfe leicht gemacht!

von: Gill / 20.03.2010 um 11:25

Um sich viele Kämpfe erheblich zu vereinfachen ist es ratsam die Gegeneranalyse fest in das Kampfgeschehen zu intregieren! Denn nur dadurch erhaltet Ihr genaue Informationen über Stärken und Schächen eurer Widersacher und eure 2 KI gesteuerte Mitstreiter handeln dem entsprechend. Nach der erfolgreichen Analyse speichert das Autokampsystem (z.B Sturmangriff genannt) die Daten und stellt die effektivste Kampsstrategie zusammen.

Nun müsst ihr nur noch im richtigen Moment in das passende Paradigma wechseln, um euch zu heilen oder den Gegner mit Debuffs (Schwächungszauber) zu belegen oder euch zu stärken. Mit der Brecherfertigkeit Nachsetzen könnt ihr euren Gegner in die Luft befördert nachdem ihr ihn geschockt habt. Ist der Gegner geschockt, wechselt schnell in ein Paradigma mit 2 Brechern und 1 Verherrer.

Ihr könnt mit dem richtigem Timing den Gegner dauerhaft in der Luft halten, wodurch er keine Chance zum Angreifen hat und in der Luft macht Ihr den meisten Schaden. Wartet ab bis euer KI gesteuerter Brecher den Gegner in die Lüfte hebt. Wenn er die letzte Attacke ausführt und im Begriff ist fallen, greift ihr an! Falls der ATB Balken noch nicht vollends geladen ist, drückt Dreieck um eure Attacke früher zu starten.

Dadurch ist es eigentlich kein Problem den Gegener dauerhaft in der Luft zu halten und ihm den größt möglichen Schaden zuzufügen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?

Schneller Schockzustand beim Gegner

von: Vaero23 / 06.04.2010 um 17:21

Um einen schnellen Schockzustand zuereichen müsst ihr zwei der drei Charackteren die ihr für eure Party verwendet mit Waffen ausrüsten, die die Auto-Fertigkeit besitzen "Nicht zu schocken", dann müsst ihr bei Accessoires ein Accessoires anlegen, welche die Nexusgruppe "Schocker" herbeiruft, wie z.B. Vitalitätsschärpe oder Glücksbringer. Denn so ist der Gegner fast in einem Schockzustand, da er aber nicht vollständig geschockt werden kann, dank der Waffen, kommen wir jetzt zu der Raffinese. Verpasst euren dritten Charackter eine normale Waffe, da sie den schockzustand erreichen kann. Aber um es noch bessser zu machen, nehmt ihr als dritten Chara. Lightning und rüstet sie mit der Waffe Löwenherz oder ihre modifikation aus, da ihr Waffe die Auto-Fertigkeit "Blitzschocker" besitzt und so den Gegner sofort in den Schockzustand versetzt. Um das ganze noch besser zu machen verpasst ihr ihr auch noch die Nexusgruppe "Schocker".

Dank dieser Methode könnt ihr Gegner die eine hohe Schockresistenz besitzen relativ sofort schocken.

Missionen wie Nummer 54 oder 62 sind dann schnell machbar.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


KaktorErz-KaktorMeisterkaktor

von: Kevin155 / 07.04.2010 um 13:27

Wen ihr gegen einen Kaktor kämpft spielt mal einen Verteidiger.Nach einer Zeit wird der Kaktor einen Zauber Namens Pubertät wirken,wodurch er zu einem Erz-Kaktor wird.Zaubert weiter mit dem Verteidiger drauf und er wirkt noch einen Zauber (dessen Namen ich leider vergessen habe ^^),dadurch wird er zu einem Meisterkaktor.Bei diesen Veränderungen behält der Kaktor die gleiche Anzahl an TP,wird allerdings jedesmal größer,stärker und schneller.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Probleme mit Riesenbestien

von: MedionDS / 06.05.2010 um 14:36

Wenn man in der Steppe auf Adaman Tamai usw. trifft, wird man ziemlich schnell erledigt. Mit einem Team aus Vanille(Manipulator) als Gruppenboss, Hope(Heiler) und Snow(Verteidiger) könnt Ihr länger überleben und habt somit höhere Chancen, dass Vanilles "Tod"-Zauber Erfolg hat.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

habe selber eine zeit lang mit dieser taktik gekämpft und hat sehr gut geklappt. jetzt sind dort aber hauptsächlich long gui und xiao long gui die für mich noch zu stark sind :)

27. August 2013 um 19:11 von san1991 melden


Bosskampf Fal'Cie Anima

von: _Ezio_Auditore_ / 14.12.2011 um 19:00

Zerstöre zuerst die beiden Segmente, dan kann dir Anima vorübergehend keinen Schaden mehr zufügen. Attackiere so oft wie möglich den Hauptkörper, bis die Segmente erneut erscheinen um sie wieder zu zerstören. Sobald Animas TP unter 50% fallen wird er aggressiver. Aber er wird seine Attacken wieder einstellen, wenn seine Segmente demoliert sind. Sobald du die Anhängsel zum dritten Mal zerstört und ein paar Heiltränke konsumiert hast, sollte dir der Sieg in greifbarer Nähe sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: FF 13 - Gegner leicht töten: Bosskampf Manasvin Mechatron / Gute Kampf-Aufbau Taktik / Dinosaurier aus Pulse

Zurück zu: FF 13 - Gegner leicht töten: Kampf gegen Barthendeleus 2 / Kampf gegen Barthendeleus / Kampf gegen Cid Raines / Esperkampf gegen Bahamut / Harte Kämpfe

Seite 1: FF 13 - Gegner leicht töten
Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF 13

Final Fantasy 13
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Oft folgt einem erfolgreichen Film ein Spiel für das Handy. Bei Assassin's Creed zum Beispiel gab es erst die Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)

beobachten  (?