Gothic 3: Spielend leicht durch Geldern

Missionen in Geldern

von: OllyHart / 18.01.2012 um 17:17

  • In einer Höhle nahe Geldern, trefft ihr auf Mazin. Wenn ihr ihn verprügelt und seine Schaufel klaut, hat er komischerweise wieder eine neue, wenn er sich von den Schlägen erholt hat. Auf diese Art und Weise könntet ihr unendlich viele Schaufeln sammeln, was euch quasi unendlich viel Geld einbringen würde. Wer Ausdauer hat ... ;)
  • Um die Burg Trelis auszuplündern, geht man einfach vor dem Kellereingang und fängt erst dann an zu schleichen. Es darf nämlich niemand sehen, dass ihr schleicht. Lasst die Schleichen-Taste erst dann wieder los (und NUR dann!), wenn ihr alles geplündert habt und wieder draußen seid. Wichtig für die Quest ist quasi nur die mittlere Truhe mit der Aufschrift "Stadtkasse". Vergesst nicht nach eurem diebischen Akt den Peer (auf Josh's Bauernhof) aufzusuchen, der euch ebenfalls noch einmal mit 500 Erfahrungspunkten belohnen will.
  • Wenn ihr auch Probleme mit dem Leichenplündern von Gegnern (besonders Golems!) habt, dann probiert folgendes: Entweder klickt einfach, obwohl ihr keine Schrift seht, oder ihr stellt euch in Blickrichtung zum Opfer und entfernt euch langsam rückwärts. Des Öfteren kann man aus mehreren Metern Entfernung dann die Leichen doch plündern.
  • Spätestens ab Geldern solltet ihr "Schürfer" gelernt haben, damit ihr doppelt so viel Erz, Gold und Schwefel schürft, wie normal.
  • Wenn ihr Probleme mit Gargoyles habt und ihr in der Nähe von einem größeren Gewässer seid, dann schießt sie einmal an (wichtig!) und lockt sie dann ins Wasser. Wenn ihr es richtig macht, greifen sie euch mit einem Sturzflug an und landen dann im Wasser. Dies tötet die Gargoyles sofort, aber: Schießt ihr sie nicht an und nutzt den Trick, dann bekommt ihr keine Erfahrung!
  • Gegen besonders harte Gegner hilft eine Eislanze. Schleudert diese auf den Gegner und er erstarrt sofort. Nutz die Zeit um euch vorzubereiten. Zieht nun das Schwert und versucht den Gegner an eine Wand zu pressen. Nutzt jetzt schnelle Schläge und kaum ein Gegner kommt dagegen an. Ein netter Nebeneffekt von der Eislanze ist auch, dass es dem Gegner meistens 50% des Lebens abzieht. Doch nutz keine Eislanze, wenn der Gegner bereits eingefroren ist, denn die verpufft ohne jeglichen Effekt!
  • Um die Mühlsteine hochheben zu können (das sind diese weißen runden, die man in verschiedenen Städten auffinden kann, wie z.B. Montera, Geldern oder Faring), benötigt ihr ganze 300 Stärke! Doch als Belohnung winken +5 Stärke.
  • In Geldern müsst ihr 7 Alchemisten-Ringe finden. Diese befinden sich meist in wichtige Häuser, gut sichtbar. Ihr werdet keine außerhalb der Stadt, in Truhen oder im Sklavenviertel finden. Häufig schafft ihr es nur mit List um an diese ranzukommen. Nachts und mit schleichen habt ihr schon gute Vorteile, doch manchmal hilft nur "Telikinese", wenn ihr die 7 Ringe sammeln aber keinen Ärger wollt.
  • In Gelder gibt es 2 Türen, die ihr knacken könnt. Obwohl diese bewacht werden, werden euch die Orks nicht angreifen, solltet ihr diese Türen öffnen. Nehmt euch aber nur das Wichtigste in den Kammern, da ihr sonst Gefahr lauft, getötet zu werden.
  • Da es sehr sinnvoll ist möglichst früh 100 Altes Wissen anzusammeln und dann "Schnelles Lernen" zu bekommen, sollte man ziemlich früh nach Geldern aufbrechen und die hiesige Arena leer räumen. Denn ihr bekommt als Preisgeld Steintafeln, die euch bereits 20-30 zu Altes Wissen geben. Vergesst aber niemals die Pulte, an denen man häufig +5 Altes Wissen (oder Alchemie) lernt.
  • Wer es noch nicht wusste: Die Schriftfarbe des Gegner ist sehr wichtig. Rot bedeutet, dass dieser euch bei der nächstbesten Gelegenheit angreifen wird. Orange heißt, dass dieser euch beim kleinsten Fehler attackiert. Meist ist dieser NPC dann auch zu keinem Gespräch bereit. Dieser Status ändert sich nach der Zeit aber übrigens in "Neutral". Weiß bedeutet, dass der Gegner euch neutral gegenüber ist. Er würde aber nicht zögern euch anzugreifen, wenn es einen Grund gäbe. Grün bedeutet, dass dieser Gegner (bzw. NPC) euch wohlgesonnen ist und euch sehr wahrscheinlich unterstützen wird. Blau bedeutet, dass dieser NPC einer eurer Gefährten ist und mit euch ein gesetztes Ziel erreichen will.
  • Auch wenn Kronstöckel wertvoll und selten sind, so sollte man nicht immer alle zum Tränkebrauen ver(sch)wenden, denn immer wieder benötigt man welche für Quests. (Beispiele: In Faring 3 Stück und in Geldern 1 Kronstöckel)
  • Die beiden Metall-Truhen in der Schamanen-Hütte von Geldern kann man ganz leicht plündern. Man muss nur drauf achten, dass man sie im richtigen Moment knackt und niemand euch direkt anschaut. Lasst euch nicht zu viel Zeit bei der Bewunderung eurer Beute, sondern macht schnell!
  • Es ist sehr ratsam, euch so schnell wie möglich gegen Gift zu immunisieren. Dadurch erspart ihr euch viel Ärger, Tränke und vor allem Gold. Zu finden ist solch ein Lehrer zwischen Trelis und Geldern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?

Besiegt eure Gegner in der Arena

von: Gsus / 25.01.2012 um 13:30

Hier gibt es die ersten und leichtesten Rufpunkte. Sprecht den Ork in der Hütte direkt neben der Arena an und sagt ihm, dass ihr kämpfen wollt. Das könnt ihr dreimal tun, die Kämpfer erwarten euch dann in der Arena (selbstverständlich muss erst der Erste besiegt werden ehe man den Ork auf den Zweiten ansprechen kann)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verprügelt den Assasinen

von: OllyHart / 25.01.2012 um 13:29

Der selbe Ork gibt euch außerdem den Auftrag, einen Assasinen zu verprügeln, da er durch einen Bund mit dem Wüstenvolk dazu nicht in der Lage ist. Ihr findet den Mann, wenn ihr aus der Orkhütte heraus rechts geht. Ihr seht dann ein etwas höheres Gebäude auf der halbrechten Seite.

Im Untergeschoss findet ihr Mizzoh, den ihr ansprechen könnt um ihm zu sagen, dass ihr ihm auf die Schnauze (o-ton) hauen wollt. Nach getaner Arbeit raubt ihr ihn aus, aber stehlt nichts in der Hütte, die Orks sehen euch (nur mit Geschick kann ein wenig stibitzt werden) Geht zum Auftraggeber für die Belohnung!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Sklaver, der mit Artefakten handelt

von: OllyHart / 25.01.2012 um 13:29

Wenn ihr die Belohnung für die Prügelei abgegeben habt, geht mal aus der Hütte heraus links ins Sklavenlager. Dort steht EIN Sklave mit Namen. Dieser handelt mit Artefakten. Von nun an habt ihr bei manchen Einwohnern der Stadt die Option, diese auf den Händler anzusprechen, was weiter Punkte bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nemrok

von: OllyHart / 25.01.2012 um 13:30

Dieser steht vor dem Schamanenviertel und hat mehrere Aufgaben für euch.

  • Schwefel: Besorgt 40 Schwefelbrocken. Diese findet ihr wenn ihr den Südausgang benutzt und euch hart rechts haltet. Vorsicht: Gefährliche Snapper! Erledigt ihr diese habt ihr direkt auch die nächste Quest durch, die euch der Ork vor der Schwefelmine aufgibt.
  • Gold: Etwas schwieriger, ihr sollt 50 Goldnuggets holen. Leider sind die meisten Höhlen noch besetzt und ihr müsst euch das ganze etwas erkämpfen!
  • Die Wolfshöhle: Er beauftragt euch, die Wolfshöhle wieder fit zu machen. Speichert kurz ab, geht zum Sklavenviertel und sucht den "besonders fleißigen Sklaven", dieser zeigt euch den Weg zur Höhle. Ist diese gefunden -schnell laden- und den weg dorthin gut säubern! Die Höhle selbst ist ...naja...wie der Name nun mal schon sagt...Voller Wölfe.
  • Nun sucht noch einige fleißige Sklaven, ihr findet sie im Sklavenviertel und der Stadtmine, und schickt sie in die Wolfshöhle

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Gothic 3 - Spielend leicht durch Geldern: Ivan der Abtrünnige


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)

beobachten  (?