Pokemon Platin: Draco Meteor die stärkste Drachenattacke!

Draco Meteor die stärkste Drachenattacke!

von: KnakrackStar36 / 23.07.2009 um 15:10

Fliegt nach Elyses, geht dann vom Pokémon Center aus nach rechts, geht dort dann die Treppe runter. Ihr solltet jetzt einen alten Mann sehen (Veteran). Neben ihm ist eine Brücke, überquert sie. Jetzt seht ihr eine Trainerin. Ein bisschen weiter unten und ein bisschen rechts ist eine Treppe, geht dort rauf. Nun seht ihr einen Schwarzgurt (Trainer), umgeht ihn und geht dann weiter auf die Brücke.

Oben angekommen geht ihr weiter die Brücke, rechts ihr seht jetzt einen Ass-Trainer. Geht weiter nach rechts bis ihr seht das ihr Kraxler einsetzen könnt, setzt jetzt Kraxler ein. Unten angekommen geht ihr weiter nach rechts, bis ihr nochmal Kraxler einsetzen könnt, setzt es wieder ein und oben angekommen seht ihr einen Drachentrainer. Von diesem Trainer aus geht ihr nach oben, ihr müsstet dann bald ein Haus sehen.

In diesem Haus wohnt die Oma Ma, sprecht sie an. Zuerst quatscht sie ein wenig von Drachen usw., aber dann redet sie von einer Attacke, einer Drachenattacke. Dann sagt sie sogar es sei die stärkste Drachenattacke die es gibt! Und genau diese Attacke könnt ihr jedem Pokémon beibringen, das den Typ Drache hat, JEDEM! Sie heißt Draco Meteor, ALLERDINGS gibt es da einen Punkt: Das Pokémon das die Attacke lernt muss euch sehr mögen, bzw. muss auf dem Maximum sein!

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

khangking99, Draco Meteor ist die stärkste Drachen-Attacke! Aber nicht die es gibt, sondern die Ohne legendär zu erlernen ist! =D

18. August 2014 um 11:29 von David6303 melden

Und wenn euer Pokemon Physisch is ist es überhaupt nicht stark...

19. Oktober 2012 um 23:48 von powerhydropi melden

falsch, Draco Meteor ist nicht die staärkste attacke, zeitlärm ist nähmlich die stärkste attacke

27. Juli 2012 um 01:50 von khangking99 melden


Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?

Attacken und Trefferquote

von: Lucario43 / 12.08.2009 um 14:32

Attacken wie Hydropumpe, Blizzard, etc. gehen oft in wichtigen Kämpfen daneben. Dagagen kann man 2 Dinge tun:

  • Ihr setzt vor dem Angriff Willensleser, Zielschuss ein
  • Ihr setzt die Attacke nur sehr selten ein und nur bei wichtigen Kämpfen, dann treffen die Attacken öfter (oft eingesetzt Chance 1:5 selten eingesetzt Chance 1:2).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Villa und die Kampfzone

von: pi-pi-pikatschu / 17.06.2009 um 11:25

Wenn ihr das erste Mal in das Erholungsgebiet kommt, bekommt ihr eine Villa zugeteilt. Keine Angst sie ist total kostenlos, jedoch kosten die Einrichtungsgegenstände 25300P bis 220000P. Also um alle von diesen zu erhalten muss man einiges tun.

Möbel Kosten Wie beommen?
Tisch 0P ----
Gr. Sofa 120000P ----
Kl. Sofa 90000P ----
Bett 187000P ----
Nachttisch 58000P ----
Fernseher 220000P ----
Stereoanlage 160000P ----
Bücherregal 150000P ----
Regal 127000P ----
Pflanze 120000P ----
PC-Tisch 168000P ----
Spieluhr 25300P Bestelle das Regal.
Pokemon-Statue 150000P Nutze alle Kampfzonengebäude.
Pokemon-Statue 150000P Erhalte ein Silberfoto.*
Flügel 146700P 10x Ruhmeshalle betreten.
Sitzecke 208000P 50 Kämpfe im Duellareal.
Wanduhr 52000P Pflanze 50 Beeren.
Meisterstück 140000P Lass 30 Pokemon schlüpfen.
Teeservice 108000P Bestelle die Sitzecke.
Kronleuchter 120000P Mache 300000 Schritte!!!

* Um ein Silberfoto zu erhalten muss man:

  • 21 Kämpfe im Duellturm
  • 21 Kämpfe in der Kampffabrik
  • 21 Kämpfe in den Kampfarkaden
  • 21 Kämpfeim Duellpalais oder
  • 50 Kämpfe im Kapfsaal gewinnen.

Die Kampfzone ist erst nach der Pokemonliga betretbar. Bevor man diese besondere Zone betreten kann, tritt man mit seinem Rivalen gegen Volkner und Top4 Ignaz an. In der Kampfzone gibt es 5 verschiedene Gebäude:

  1. Duellturm
  2. Kampffabrik
  3. Kampfarkaden
  4. Kampfpalais
  5. Kampfsaal

Außerdem gibt es noch eine Tauschecke in der ihr eure Gewinnpunkte in verschiedenste Items wie Zink, Machtlinse oder TMs wie TM08 Protzer tauschen könnt. Und es gibt noch einen Rubbelkartenverkauf wo man sich Rubbelkarten kaufen und mit ihnen tolle und seltene Beeren oder Nuggets gewinnen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps für die Kampfzone

von: Phillip1997 / 13.07.2009 um 09:36

In der Kampfzone kämpft man gegen Trainer. Damit man sie schlagen kann: Die Kampfkoryphäe. Um die zu schlagen habe ich ein paar Tipps:

Man braucht erstmal ein paar gute Pokemon. Die wichtigsten Typen sind Feuer, Wasser, Pflanze, Elektro, Boden, Flug und Drache. Euer Anfangspokemon passt gut zu eurem Team, weil es ein Wasser, Feuer und Pflanze sein könnte. Ich selber empfehle:

Pokémon Attacken
Dragoran Wutanfall, Flammenwurf, Fliegen und Drachenklaue
Despotar Erdbeben, Hyperstrahl, Knirscher und Eisszahn
Anfangspokemon Was ihr dann habt
Impoleon Eisstrahl, Aquawelle, Aquahaubitze und Lichtkanone
Panferno Durchbruch, Flammenwurf, Tagedieb und Lohekanonade
Chelterrar Gigasauger, Synthese, Faune-Statue und Erdbeben
Die Items

Für (fast) jedes Pokemon gibt es ein spezielles Item. Die besten Items für das Empfehlungsteam:

Pokémon Item
Dragoran Überreste oder Tsitrubeere
Despotar Scharfklaue, weil es 3 starke pysische Attacken hat, Metronom oder einfach eine Beere
Anfangspokemon
Impoleon Zauberwasser
Panferno Holzkohle
Chelterrar Wundersaat
Die Strategie

Macht die Vorteile vom Gegner zu Nachteilen. Besonders bei der Kampfkoryphäe. Hier gebe ich noch an wann ihr gegen sie antretet:

Duellturm, Kampfarkaden, Kampffabrik, Kampfpalais Beim 21. Kampf

Beim Kampfsaal erst beim 50. Kampf Wenn ihr sie besiegt erhaltet ihr viele GP.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kampfzone Doppel-Tipp

von: Homer-Simpson / 21.09.2009 um 10:40

Wenn ihr für die Kampfzone ein gutes Doppelkampfteam aus normalen Pokemon benötigt, braucht ihr nur folgende Pokemon:

  • Luxtra mit hohem Init.Wert
  • Chelterrar
  • 1 Pokemon nach Wahl

Nun zu den Attacken der Pokemon:

Luxtra muss auf alle Fälle Magnetflug kennen und Ladungsstoß. Die anderen beiden Attacken sind beliebig, ich empfehle aber Kraftkoloss und Knirscher. Item sollte Lebenorb sein.

Chelterrar muss langsamer als Luxtra sein und folgende Attacken kennen: Erdbeben, Wutanfall, Samenbomben (Holzhammer geht auch) und Steinkante. Es sollte eine Persim-oder Prunus-Beere halten. Einen Großteil der Attacken könnt ihr in dem Haus über dem Überlebensareal gegen Scherben tauschen. Die bekommt man im Untergrund oder in der Feuriohütte für Sternstücke.

Ich hatte als 3. Pokemon noch Panferno mit Hitzewelle, Donnerschlag, Erdbeben und Nahkampf und habe damit alle Doppelkämpfe mühelos geschafft!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokemon Platin - Training- und Kampftipps: Der Kahlberg und das Kampfcafe / Alle Kampfköryphäen / Kampfcafe - Gegnerübersicht / Mehr stärkere Trainer / Ihr wollt Tangoloss schon auf Level 2? So gehts

Zurück zu: Pokemon Platin - Training- und Kampftipps: Regigigas / Doppelkämpfe / Doppelkampf Trick / Attacken Übersicht / Attackensets Guide

Seite 1: Pokemon Platin - Training- und Kampftipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Pokémon Platin Edition (17 Themen)

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)

beobachten  (?