Pokemon Platin: Fang- und Entwicklungstipps

Cresselia

von: Chazz95 / 24.05.2009 um 22:15

Ihr könnt Cresselia auf der Neumondinsel fangen, wenn...

  • ihr den Nationalen-Dex habt
  • ihr in Fleetburg im Haus des Seefahrers den Jungen anredet und ihr bemerkt, dass er in einen Albtraum von Darkrai gefangen ist. Dann kommt der Seefahrer herein und sagt euch, dass er eine Lunarfeder braucht um aus dem Albtraum zu erwachen.
  • mit dem Seefahrer, nachdem er wieder zum Boot gegangen ist redet und von ihm gesagt bekommt, dass er euch von nun an auch zur Neumondinsel fährt, denn dort lebt Cresselia mit einer Lunarfeder.
  • Cresselia auf der Neumondinsel anredet und es dann wegfliegt. Dort wo es war liegt jetzt eine Lunarfeder.
  • Fahrt mit dem Seemann wieder nach Fleetburg und gebt dem Jungen die Lunarfeder, er erwacht aus seinem Albtraum.
  • Cresselia könnt ihr mit dem Poketech-Zubehör Landkarte sehen. Wenn ihr ihr begegnet, dann fliegt es nach einer Runde weg. Wenn ihr keinen Meisterball habt, so wie ich, dann schwächt es es ist zwar jetzt weg, aber wenn ihr ihm nochmal begegnet, dann ist es immer noch geschwächt. Immer so weiter, dann irgendwann Hyperball und ihr habt Cresselia.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?

Cresselia leichter zu fangen

von: Mew-Mew / 19.06.2009 um 13:30

Vorab etwas zu Cresselia:
  • Cresselia ist immer weiblich
  • Es hat die Fähigkeit Schwebe
  • Ist vom Typ Psycho
  • Es beherrscht beim Fangen die Attacken Aurorastrahl, Weißnebel, Seher und Schlitzer
Nun zum Fangen:

Ihr braucht dafür ein starkes Pokémon das entweder Rückentzug, Spinnennetz oder Horrorblick kann, am Besten ein Iksbat Lv. 100 (männlich) und ein Pokémon mit viel Initiative, das Donnerwelle oder eine ähnliche paralysierende Attacke kann, ein paar Hypertränke natürlich ca. 50 Hyperbälle und 30 Timerbälle, die Poketch-Funktion Landkarte und ein bisschen Zeit. Wichtig: Das Iksbat muss männlich sein und folgende Attacken können: Horrorblick, Anziehung und eine Attacke die nicht zu stark ist.

So geht ihr vor:

Ihr geht am Besten nach Sandgemme, nehmt die Poketch-Funktion Landkarte und lauft permanent zwischen Sandgemme und einer beliebigen Route hin und her. Ihr werdet bemerken, dass Cresselia auf der Landkarte immer ihren Standpunkt verändert. Ihr macht das so lange, bis Cresselia auf der Landkarte bei eurer Route ist. Ihr geht in das Gras und es taucht auf. Nachdem ihr es paralysiert habt, wird es fliehen.

Ihr macht das ganze nochmal, nur nehmt ihr jetzt euer Iksbat und setzt Horrorblick ein, damit es nicht fliehen kann. Dann schwächt ihr es und setzt Anziehung ein. Dann versucht ihr es zu fangen indem ihr erst eure Hyperbälle verbraucht und dann die Timerbälle. Wegen der Paralyse und der Anziehung kann es euch nur selten angreifen. Falls es aber doch angreift, dann dürft ihr euer Pokémon nicht besiegen lassen, wenn es geschwächt ist, dann setzt irgendwann Hypertränke ein.

Mit diesem Trick kann man sich das Fangen von Cresselia erleichtern.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Schafft man auch mit einem Iksbat Level 55 ohne Statusverändernte Attacken und genug Initiative

22. Februar 2014 um 00:09 von patrick199315 melden

Jo sehr hilfreich ist jetzt viel leichter die ''Scheuen'' Pokemon zu fangen :D

24. Mai 2013 um 19:50 von n0bunnY melden


Tipps zum Fangen von Wanderpokemon

von: Player03 / 19.06.2009 um 13:36

Die folgenden Tipps zum Fangen gelten für jede Generation.

  • Geht in eine Stadt, die man über drei oder vier Routen erreichen kann (2.Gen: Teak City, 3.Gen: Malvenfroh und Saffronia City, 4.Gen: Jubelstadt).
  • Schaut im Pokédex/Pokétch nach dem Fundort des gesuchten Pokémon
  • Geht auf die Routen der umliegenden Stadt, und wartet ab bis das Pokémon auf eurer Route ist.
  • Wenn das Pokémon auf eurer Route ist, nehmt ein Pokémon mit den oben genannten Attacken oder Fähigkeiten an die erste Stelle.
  • Wenn ihr dem Pokémon begegnet, verfahrt mit ihm wie sonst mit einem legendären Pokémon.
  • Nachdem ihr das Pokémon genug geschwächt hat, versucht ihr es zu fangen.
  • Attacken und Fähigkeiten zur Fluchtverhinderung funktionieren aber nur solange dieses Pokémon selbst kämpft! Braucht man zum Schwächen aber ein anderes Pokémon, kann man die drei Attacken mittels Staffette weitergeben.

Bei der 4. Generation gibt es noch einen Trick, wie ihr die Wanderpokémon fangen könnt. Das sind die einzelnen Schritte für den Trick:

  • Fangt ein männliches Pokémon, das Horrorblick erlernt und einen hohen Initiative-Wert hat, sowie in der Amorph-Zuchtgruppe ist, wie z.B. ein ♂ Zwirrlicht und trainiert es bis auf Lv.38 (auf Level 37 nicht weiterentwickeln lassen!) - nun müsste es Horrorblick lernen.
  • Fangt ein ♀ Trasla.
  • Steckt die beiden in die Pension.
  • Holt die Eier ab und brütet sie aus. Ihr könnt alle ♀ Traslas entlassen, ihr braucht ein ♂ Trasla (mit Horrorblick).
  • Trainiert das Trasla, bis es sich zu einem Kirlia entwickelt.
  • Optional trainiert ihr es bis Lv. 50, wo es Hypnose erlernt, um die Fangchancen weiter zu verbessern.
  • Gebt ihm einen Funkelstein.
  • Trainiert das Galagladi bis auf Lv.42, nun lernt es Trugschlag. Habt ihr es bereits höher trainiert, als es noch ein Kirlia war, kauft TM54 (Trugschlag!) im Kaufhaus von Schleiede oder benutzt beim Attackenhelfer eine Herzschuppe dafür.

Jetzt habt ihr ein Galagladi mit Trugschlag und Horrorblick (sowie evtl. Hypnose). In der ersten Runde setzt ihr Horrorblick ein und hindert das Pokémon am Fliehen. Dann zieht ihr ihm mit Trugschlag genau so viel ab, dass es gerade so nicht besiegt ist. Beherrscht es Hypnose, lässt man es nun einschlafen und fängt an, Bälle zu werfen. Alternativ kann man auch einfach ein Iksbat mit Horrorblick und Hypnose (durch Noctuh anzüchtbar) benutzen (mit Flügelschlag o.ä. fügt man dem Wanderpokémon dann Schaden zu).

Die Attacke Verhöhner ist ebenfalls hilfreich, da der Gegner somit angreifen muss. Man kann das Pokémon auch schon vorher auf 1 KP schwächen und dem Iksbat anstatt Flügelschlag dann Ruheort beibringen, da Psycho-Attacken sehr effektiv sind (wenn auch nur Seher etc.) und man so nicht so viel Geld für Tränke ausgeben muss.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Porygon

von: Phillip1997 / 17.06.2009 um 11:38

Wenn ihr ein Porygon haben wollt, geht nach Schleiede und dann zum rechten Haus über dem Pokemon-Center. Wenn ihr den Mann ansprecht, dann gibt er euch ein Porygon Level 25.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Cool wusste ich garnicht ;D

24. Mai 2013 um 19:53 von n0bunnY melden


Pokemon fangen mit Pokemonspielen im Gba-Slot

von: Lucario43 / 28.07.2009 um 10:32

Wenn ihr Pokemon wie Loturzel, Samurzel, Vulpix und einige andere haben wollt braucht ihr die verschiedenen Pokemon Editionen für Gameboy Andvance. Je nach Spiel, das ihr unten im GBA-Slot stecken habt, könnt ihr diese Pokemon fangen.

Edition Pokémon
Safir-Edition Loturzel (Route 203) und Lombrero (Route 229)
Rubin-Edition Samurzel (Route 203) und Blanas (Route 229)
Feuerrote Edition Raupi (Route 203) und Fukano (Route 208)
Blattgrüne Edition Hornliu (Route 203) und Vulpix (Route 208)

Aber das funktioniert erst, wenn ihr die Pokemon-Liga durch habt und den Nationalen Pokedex habt. Achtet darauf, dass euer GBA-Spiel richtig eingesteckt ist (ihr könnt es überprüfen indem ihr im unteren Bereich lesen könnt GBA-Spiel staren), ansonsten könnt ihr euch dumm und dusselig suchen. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, kann es immer noch sein, dass das Pokemon, das ihr sucht, nicht auf Anhieb kommt, also seid geduldig es lohnt sich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokemon Platin - Fang- und Entwicklungstipps: Arktos Zapdos Lavados leicht gefangen / Tipps zum Fangen der wandernden Pokemon / Fangtipp / VESPRIT fangen / Fundorte aller TMs und VMs


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)

beobachten  (?