Oblivion: Unbesiegbarer Charakter

Unbesiegbarer Charakter

von: Elbenprinz / 28.11.2010 um 17:23

Wie schon mehrmals beschrieben, kannst du Magie von Ringen auf deinen Charakter übertragen.

Ich habe meine Figur auf über 1200 Punkte Lebensenergie, ebenso Stärke, Intelligenz und Willenskraft. Damit ist er fast Unbesiegbar.

Nahkämpfe mit Ogern, längere Kämpfe mit Dädras sind überhaupt kein Problem, man kann sogar durch Lava schwimmen, ohne großen Schaden zu nehmen. Vergesst allerdings nicht, ab und zu mal die Lebensenergie zu regenerieren.

Ebenso hab ich meine Figur mit Federmagie aufgepumpt, zusammen mit Stärke, auf fast 5000 Punkte. Bei Feder gibt es nur ein Problem, ihr müsst zu belastet sein, damit es wirksam wird. Nehmt am besten viele Kriegshämmer, nach jeder Überlastung aktiviert ihr einen Ring, am besten vorher schon verdoppelt, und lasst den Klon des getragenen Ringes fallen, schon ist die Federmagie auf eure Figur Übergegangen.

Ihr könnt auch von fast allen gefundenen oder geschenkten Magischen Ringen, Ketten oder Kleidungsstücken die Magie übertragen, außer von Questgegenständen. Worauf ich verzichten würde sind Infravision und Leben erkennen, das stört beim Spielen im Freien.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

Nicht geladene Bereiche

von: lva187 / 24.12.2007 um 11:52

An manchen Stellen im Spiel ist es tatsächlich möglich, allerdings oft nur sehr schwer, einen anderen Spielbereich zu betreten, ohne dass dieser vollständig geladen ist. So kann man zum Beispiel an einer Stelle, insofern man einen sehr hohen Akrobatikskill hat, von außen her über die Mauer nach Cheydinhal springen, wo man anschließend herumlaufen und einige mehr oder weniger lustige Dinge feststellen kann (betätigt man dann z.B. von innen das Stadttor, so erscheint man auch wieder in der Stadt, diesmal ist sie jedoch geladen).

Der absolute Höhepunkt dessen ist nun, in den nicht geladenen Außenbereich zu gelangen. Dies funktioniert z.B. in Anvil, wo man, aber ebenfalls nur mit Akrobatikskill bei oder nahe 100, über einige Dächer die Stadtmauern verlassen kann. Nun ist es sogar möglich, die Grenzen der Karte (wo ansonsten Luftwände sind) zu verlassen und z.B. nach Elsweyr zu gehen.

Zu beachten ist allerdings, dass nicht geladene Bereiche eben nicht für die Spielfigur zum darin herumlaufen gedacht sind und daher völlig seltsame und abgefahrene Eigenschaften (wie unsichtbares Wasser und Böden) haben und es sich normalerweise dort keinerlei betätig- oder einsammelbare Objekte, NPCs, Gegner etc. befinden. Reist man von einem nicht geladenen Bereich aus schnell, betätigt einen Eingang etc. betritt man sofort wieder die intakte Welt.

Anzumerken ist ebenfalls, das es an solchen Orten durchaus wahrscheinlich ist, durch z.B. eine Wand zu gehen und danach nicht mehr herausgehen zu können oder durch den Boden zu fallen und woanders zu landen bzw. ins unendliche Nichts zu fallen. In dem Fall ist es am besten, schnell zureisen, um wieder in die Welt zurückzukommen. Vor Reisen in nicht geladenes Gebiet ist Abspeichern empfehlenswert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Unendlich vergiftete Äpfel

von: dominik_koeppl / 23.01.2009 um 13:12

Es gibt eine Möglichkeit an unendlich viele vergiftete Äpfel zu kommen ohne auch nur einmal die Cheatkonsole öffnen zu müssen. Ihr kennt doch sicherlich Festung Farragut östlich von Cheydinhal. Begebt euch in die Festung zu den Gemächern von Lucien Lachance. Normalerweise müsst ihr erst eine Horde Zombies und Skelette ins Jenseits befördern bevor die Gemächer erreichen könnt. Aber es gibt einen einfachen und sicheren Weg in die Festung.

Geht einfach links an der Burgruine vorbei, vor euch müsste nun ein großer Baum zu sehen sein schaut ihn euch genauer an und ihr werdet merken das er auf der Rückseite hohl ist und sich dort eine Falltür befindet. Nun nutzt die Falltür und ihr befindet euch direkt in Luciens "Gemach". Begebt euch zu dem Tisch auf dem das menschliche Herz liegt. Rechts davon müsste ein Fass stehen das verschlossen ist.

Jetzt ist eure Sicherheitsfertigkeit gefragt, das Schloss hat die Schwierigkeitsstufe "Schwer" und wird euch etwas fordern also nehmt viele Dietriche mit oder ihr nutzt einfach einen Schlosszauber. Sobald der letzte Riegel seinen Weg in die Halterung gefunden hat, werdet ihr 10 vergiftete Äpfel auffinden. Der Witz bei der Sache ist der das sich alle 24 Stunden wieder 10 vergiftete Äpfel befinden. Auf diese Weise kann man nicht nur seinen Vorrat an tödliche Lakaien aufstocken sondern auch eine Menge Geld machen, denn die Äpfel sind einiges Wert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sicher Berge runter

von: xMJx / 30.08.2009 um 16:24

Kennt ihr das auch? Ihr seid einfach zu schnell, während ihr einen Abhang oder einen Berg runter geht und dabei ''lauft'' ihr durch die Luft, bis ihr auf dem Boden aufschlagt und euch verletzt? Autsch, aber es gibt einen einfachen Trick, wie ihr Berge runter gehen könnt, ohne euch dabei zu verletzen zu müssen. Ihr benutzt den Schleichmodus! Solange der Berg nicht zu steil ist oder besser, nicht in einem 90° Winkel nach unten führt, werdet ihr euch nicht verletzten, auch wenn ihr dabei rennt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eine unglaubliche Reise

von: FAT_Phil / 20.11.2008 um 18:33

In der Nähe der Kaiserstadt gibt es einen Fluss, der südwärts in Richtung Niben-Bucht fließt. Bei ca. der Hälfte dieses Flusses steht in der Nähe vom Tiber Septim Wegschrein meistens ein Oblivion Tor. Als ich dort hineinging, hab ich in der Ferne ein weiteres Tor in Oblivion entdeckt!

Als ich durch dieses Tor (in Oblivion) dann durchging, bin ich mitten in Colovia wieder raus gekommen! (westlich von Skingrad und nördlich von Kvatch) Das ist zwar kaum fassbar aber mir ist das wirklich passiert.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

hab ich auch gesehen aber dachte es wär ein bug

10. Januar 2013 um 13:37 von Frederic369 melden

Ja ist er.Aber auch nicht.Denn in JEDEM Oblivion Tor kann sowas passieren.

27. Oktober 2008 um 14:21 von gelöschter User melden


Weiter mit: Oblivion - Bugs clever ausnutzen: Tarnung ist alles / 10 Punkte extra / Shivering Isles Items vervielfältigen mit Rufio / Dem Tode entkommen / Verdoppeln

Zurück zu: Oblivion - Bugs clever ausnutzen: Allround - Trick / Ringe aufsaugen / Schnell Leveln durch Alchemie Bug / Verdoppelungstrick / Umbra Bug ohne Patch umgehen

Seite 1: Oblivion - Bugs clever ausnutzen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)

beobachten  (?