FF 3: Dunkle Wolke nochmal besiegen

Dunkle Wolke nochmal besiegen

von: srom / 04.07.2008 um 21:47

Wenn ihr die Dunkle Wolke nochmal besiegen wollt - was ja ordentlich viele Erfahrungspunkte bringt - geht folgendermaßen vor:

Eigentlich ist es ganz einfach. Ihr müsst nur, wenn ihr die Wolke schonmal besiegt habt, einfach nochmal in den Kristallturm. Dort müsst ihr nochmal gegen Xande, Dunkle Wolke Teil 1, 4 Dunkelritter und gegen Dunkle Wolke Teil 2 kämpfen. Macht das aber nicht, wenn ihr nicht nochmals kämpfen wollt. Denn sobald ihr gegen Xande gekämpft habt, könnt ihr euch nicht hinaus teleportieren. Der Vorteil: Ihr könnt trainieren und die ganzen Szenen nochmals sehen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Echt geil ;). Nach zehn mal Szenen glotzen, langweilt es extrem, weswegen ich währenddessen döse.

28. April 2014 um 14:51 von derdrachenkiller melden


Sicherer Tipp

von: dome2112 / 27.01.2009 um 16:43

Sobald ihr Xande (der ab Lvl 55 kein Problem mehr ist) besiegt habt und gegen die dunkle Wolke verloren habt, kommt ihr in die Welt der Dunkelheit. Dort kann man nicht mehr speichern bis man das Spiel durch hat. Deshalb solltet ihr vor dem Kristallturm speichern. Ihr solltet auch Lvl 60-70 sein und nicht gerade den Beruf gewechselt haben. Dann sind die Monster für euch kein ernstes Problem mehr.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Gute Waffen ganz am Anfang

von: SonArno / 17.08.2008 um 18:49

Noch ganz am Anfang des Spiels, nachdem ihr aus der Altarhöhle kommt, geht sofort noch mal rein und holt euch dort alle Schätze. Das Loch braucht ihr nicht zu beachten, da ist nur die Stelle wo das Spiel anfängt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stärkstes Monster im Spiel besiegen

von: ectelion / 23.03.2010 um 15:52

Der Eisengigant ist mit Abstand das stärkste Monster im Spiel, denn er hat 199999 LP und greift 4 mal pro Runde an. Außerdem wirkt er bei über 30% seiner LP Meteorit (30%) und bei unter 30% seiner LP Durchziehen (100%). Seine Zusatzeffekte sind Stumm, Wicht, Blind, Gift (alle 30%). Wie mann ihn besiegt : Deine Charaktere müssen alle Stufe 99 haben. Mit einem Schlag zieht er ca. 2000 Schadenspunkte ab.

Bei Durchziehen sogar jedem Charakter satte 4000 Schadenspunkte. Dein Team muss aus einem Wikinger, einem Ninja, einem Schamanen und einen Barden bestehen (alle müssen mehr als 4000 LP haben). Wikinger mit Aegis-Schild und Kristallschild; Ninja mit Masamune,Genji-Schild, Protes-Ring ausrüsten. Der Barde muss Madhura-, Laima- und Apolloharfe bei sich tragen. Zu guter letzt benötigt ihr vier Krötenpanzer und eine ganze Menge Shuriken.

Taktik: In den ersten 4 Runden muss der Ninja alle Charaktere mit einem Krötenpanzer schützen. Beim Wikinger muss er anfangen. Dann muss er den Rest des Kampfes Shuriken auf den Eisengiganten werfen. Der Schamane heilt jede Runde mit Vitaga. Der Wikinger setzt Reizen ein,um sämtliche Attacken des Gegners aufzufangen. Der Barde singt in der ersten Runde Elegie in der nächsten Requim, dann wieder Elegie usw.

Das wiederholt ihr so lange bis der Eisengigant etwa 140000 LP verloren hat. Bei weniger als 60000 LP setzt der Eisengigant Durchziehen ein. Notiert seine verlorenen LP damit ihr diesen Punkt genau abpasst und der Barde dann Minnegesang statt Requim singt. Durch dieses Lied wird Durchziehen um einiges ungefährlicher. Wenn ihr dann gewonnen habt bekommt ihr die Metall-Karte.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Anstatt Ninja kann man auch einen Evokateur nehmen :3

16. Dezember 2014 um 20:11 von Funkytom melden


Nach dem ersten Kristall schon extrem stark sein

von: Muskelbus / 23.03.2010 um 15:54

Nachdem man den Glanz des ersten Kristalls erhalten hat (also zum ersten Mal die Berufe wechseln kann) sollte man jeden Charakter in den Beruf Mönch wechseln. Dann von Ur nach Kazus laufen (nicht in die Städte gehen, nur kämpfen und sich in dieser Region aufhalten, weil man nicht gegen die Bienen mit dem Gift kämpfen sollte). Im Kampf sollte man dann mit jedem Charakter verteidigen und das mindestens sechs Runden lang.

Danach den Gegner besiegen. Es erhöht sich der Level des Berufs und nach jedem Berufslevel den der Mönch aufsteigt werden dem Angriff zwei Punkte dazu gezählt. Wenn der Beruf Mönch dann auf Level 99 ist, hat man einen Angriff von 230 und bei jedem Angriff in der vorderen Reihe macht man einen Schaden von rund 7000.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: FF 3 - Kampftipps: Antarktiswind / Gezieltes Training / Geheimtipp Waldläufer / Besten Speer bekommen / Eisengigant mit nur EINEM Zwiebelritter

Zurück zu: FF 3 - Kampftipps: Tipps für Garuda / Dunkle Wolke 2 / Garuda ganz leicht gemacht / Falgabard Shinobi / Bahamut und Nepto-Drache besiegen

Seite 1: FF 3 - Kampftipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Final Fantasy 3 (11 Themen)

FF 3

Final Fantasy 3
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 3 (Übersicht)

beobachten  (?