Fallout 3: Ultimate Charakterguide

Ultimate Charakterguide

von: GTAnico / 16.09.2009 um 12:42

Da ich mit den Charakter Skill Anleitungen hier persönlich nicht ganz zufrieden war erstelle ich euch nun einen Ultimate Charakter Guide. Bitte beachtet das ihr das Spiel optimaler Weise schon einmal durchgespielt habt, da durch das benutzen dieses Guides einiges an Spielspass und Spieltiefe verloren geht. Die S.P.E.C.I.A.L Werte sollten wie folgt verteilt werden.

  • Stärke: 5
  • Ausdauer: 5
  • Beweglichkeit: 8
  • Wahrnehmung: 3
  • Intelligenz: 9
  • Charisma: 3
  • Glück: 6

Nun fängt die Story an. Spielt eure Kindheit und das darauffolgende Erwachsen werden nach euren Wünschen. Wenn ihr aus der Vault kommt erreicht ihr den ersten Levelanstieg. Verteilt eure Fähigkeitspunkte ausgeglichen wobei ich empfehlen würde zuerst ein Augenmerk auf Kleine Waffen und Reperatur zu legen. Ihr solltet auch euren Sprengstoffskill auf 25 bringen um in Megaton die Bombe entweder hochzusprengen oder zu entschärfen.

Ihr dürft nun aber auf keinen Fall eine Fähigkeit über 40 Skillen. Nachdem ihr nun die Vault verlassen habt müsst ihr zuerst nach Megaton und die Wackelpuppe Stärke holen und dann ohne Umwege nach Rivet City. Ihr dürft dabei keinen Level aufsteigen. Wenn ihr in Rivet City seid müsst ihr in das Forschungslabor und dort die Wackelpuppe Inteligenz nehmen.

Nun ist eure Inteligenz auf 10 und ihr bekommt bei jedem Levelanstieg 10 Fähigkeitspunkte extra. Beim ersten Levelanstieg nach der Vault solltet ihr mit Intensiven Training eure Beweglichkeit erhöhen. Beim zweiten Levelanstieg eure Wahrnehmung. Wenn ihr auf Level 4 seid müsst ihr das Extra Gebildet nehmen was euch 3 zusätzliche Fähigkeitspunkte pro Levelanstieg verpasst.

Das heißt das ihr nun insgesamt 23 Punkte pro Levelanstieg bekommt. Ab Level 5 müsst ihr nun die Fähigkeit Verständnis auswählen. Beachtet bitte das ihr vorher keine Fertigkeitsbücher lesen dürft bevor ihr diesen Perk habt. Diese Fähigkeit gibt euch 2 Fähigkeitspunkte pro gelesenem Buch. Nun zu dem bisherigen Stand:Ihr solltet bis auf Level 13 mit diesen Schritten bis hier her alle Fähigkeiten auf 40 haben wenn ihr keine Bücher gelesen habt.

Wenn ihr auch noch alle Wackelpuppen habt seid ihr mit allen Fähigkeiten auf 50. Es gibt im Spiel von allen Fähigkeiten jeweils 25 Fähigkeitsbücher. Das bedeutet, das ihr durch diese Fähigkeitsbücher mit dem Perk Verständnis für jede Fähigkeit noch 50 Fähigkeitspunkte kriegen könnt. Da das fast unmöglich ist solltet ihr einfach weiter ausgeglichen skillen und Fähigkeitsbücher sammeln.

Wenn ihr von jeder Fähigkeit 10 Bücher gefunden habt und alle Fähigkeiten auf 80 gebracht habt, solltet ihr dann einen insgesamten Wert von 100 haben. Ich habe zum Beispiel von jeder Fähigkeit bis zu 16 Bücher gefunden, wobei ich davon meist nur 10 gebraucht habe. Außerdem erhöht eine Wackelpuppe die euren SPECIAL Wert erhöht, ja nicht nur den SPECIAL Wert alleine.

Die Wackelpuppe Beweglichkeit erhöht eure Beweglichkeit um 1, aber auch Kleine Waffen und Schleichen um 2. Das alles habe ich bei meinem perfekten Charakter beachtet. Ihr könntet also rein theoretisch auf Level 13 schon euren ultimativen Charakter haben. Jetzt noch eine Anmerkung zum Charakteskillen, bevor wir zu den Perks übergehen. Ihr dürft auf keinen Fall eure Charakterwerte vor Level 20 auf 100 bringen.

Der Fähigkeitenbildschirm lässt sich nicht wegklicken wenn ihr noch Fähigkeitspunkte habt die man verteilen kann. Das heißt das ihr eure Fähigkeitsbücher lieber erst einsetzen solltet wenn ihr schon auf Level 20 seid.

Nun zu den Perks:

Ich werde euch auflisten wie ihr eure Perks verteilen sollte

  • Level 2: Intensives Training: Beweglichkeit.
  • Level 3: Intensives Training: Wahrnehmung.
  • Level 4: Gebildet
  • Level 5: Verständnis
  • Level 6: Härte
  • Level 7: Revolvermann (falls ihr den VATS Modus nicht benutzt könnt ihr hier eine beliebige Fähigkeit nehmen)
  • Level 8: Starker Rücken
  • Level 9: Kommando (falls ihr den VATS Modus nicht benutz würde ich anstatt dessen "Blutiger Tod" nehmen)
  • Level 10: Finesse
  • Level 11: Intensives Training: Glück
  • Level 12: Heckenschütze (Falls ihr den Vats Modus nicht benutzt solltet ihr anstatt des Intensives Training:Glück machen)
  • Level 13: Leiser Läufer
  • Level 14: Intensives Training: Glück
  • Level 15: Hier ist nun Platz für jede beliebige Fähigkeit die ihr haben wollt.
  • Level 16: Bessere Kritische Treffer. Hierzu braucht ihr eure Wahrnehmung auf 6. Ihr braucht also vorher die Wackelpuppe dafür und müsst euch noch einen Wahrnehmungspunkt extra in Grayditch holen bei dem Proffesor der euch die Injektionen gibt.
  • Level 17: Actionboy (Falls ihr den VATS Modus nicht benutzt könnt ihr hier anstatt dessen die Fähigkeit Adamantium Skellet nehmen.)
  • Level 18: Massiertes Feuer (Beachtet hierbei das eure Fähigkeiten Kleine Waffen und Energiewaffen schon auf 60 sein müssen. Ihr müsst hier also vorausschauend skillen. Auch hier zählt, falls ihr den VATS Modus nicht benutzt nehmt eine andere Fähigkeit, z.B die Fähigkeit Spezial die euch auf irgendeine Fähigkeit einen Bonus von 15 Punkten gibt. Das macht euch das Skillen auf 100 etwas einfacher.)
  • Level 19: Eine Fähigkeit eurer Wahl. Ich empfehle Intensives Training, um z.B um eure Ausdauer ein wenig zu verbessern, oder eure Stärke.
  • Level 20: Hier gibt es 2 Möglichkeiten. Wenn eure Ausdauer schon auf 7 ist könnt ihr Solarenergie nehmen. Ihr könnt auch Sprint des Sensenmanns nehmen was aber nutzlos wäre wenn ihr den VATS Modus nie benutzt. Ich persönlich empfehle Sprint des Sensenmanns da ich den VATS Modus gleich oft wie den normalen Modus benutze. Solarenergie ist aber auch sehr nützlich und sollte nicht außer Acht gelassen werden.

Ich empfehle euch so schnell wie möglich alle Wackelpuppen zu sammeln und nach Fähigkeitsbüchern Ausschau zu halten. Wenn ihr alle Wackelpuppen habt ist es viel einfacher vorausschauend zu skillen. Dieser Charakterguide ist wie schon oben erwähnt eine Bauanleitung die den Spielspaß beinträchtigen kann. Wenn ihr also lieber die Story verfolgen wollt und Nebenmissionen erledigt, würde ich euch keinesfalls empfehlen diesen Guide anzuwenden.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

@Drakkari
Es ist NICHT wiedersprüchlich.
Man bekommt die Puppe wenn man NACHTS an die Tür von Simms geht. Da ist sie nämlich OFFEN!

15. September 2014 um 18:13 von clidebarrow melden

von Anfang an wiedersprüchlich. Wie soll man denn Die Stärke-Wackelpuppe holen, wenn man Schlösser knacken nicht über 40 machen darf? Die ist doch bei Simms zu Hause, welches immer abgesperrt ist..
Warum soll man die Fähigkeiten denn auf garkeinen Fall über 40 machen?

08. Juni 2014 um 14:45 von Drakkari melden


Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?

Medikamente

von: dominik_koeppl / 23.04.2009 um 13:39

Die Medikamente spielen in Fallout 3 eine große Rolle da sie euch das Leben im Ödland mit ihren zusätzlichen Lebenspunkten vereinfachen. Bei den Medikamenten Stimpak Rad-X und Rad Away ist die Wirkung abhängig von eurem Medizin Level, dessen Wirkung hier auf Level 100 beschrieben wird. Hier eine Liste der Medikamente doch Vorsicht bei manchen besteht Suchtgefahr!

  • Menats: Sie bringen euch einen Zusatzgrad von +5 in Bewegung und +5 in Wahrnehmung. Ihr Verkaufswert beträgt 20 Kk (Kronkorken)
  • Blutpacket: Das bei Vampiren und Kannibalen beliebte "Getränk" gibt euch einen zusätzlichen Lebenspunkt und wiegt leider 1kg. Ihr könnt ihn einen Händler für 5Kk verkaufen.
  • Buffout: Ein schnell abhängig machendes Medikament was euch 60 weitere Hitpoints +3 weitere Punkte in Ausdauer und zwei in Stärke bringt. Der Verkaufswert beträgt 20Kk
  • Jet: Jet bringt euch +30 Aktionspunkte für den V.A.T.S Modus und ist 20 Kk wert.
  • Med-X: Med-X bringt euch +25 Punkte zu euerer Schadensresistenz und ist für 20Kk zu verkaufen.
  • Psycho: Psycho sehr beliebt bei Ödlandjunkies gibt euch ein Schadensplus von 25% und ist ebenfalls für 20Kk zu verkaufen.
  • Rad Away: Rad Away kann euch bei sehr starker radioaktiver Verseuchung helfen und ziht 85 Punkte von eurer Radioaktivität ab. Außerdem ist es noch 20Kk wert.
  • Rad-X: Rad-X ist sehr nützlich, wenn man es vor einer radioaktieven Zone einnimmt da es euch 75% resistenter gegen Radioaktivität macht.
  • Stimpak: Das Stimpack ist die nützlichste Medizin in Fallout da sie eure Leben mit einem unüberbotenem plus von 80 Lebenspunkten versorgt. An Händler ist es zudem noch für 25 Kk zu verkaufen.
  • Ultrajet: Ultrajet ist das seltenste Medikament da ihr Murphy, der in der Station Noth West Seneca lebt erst mit genügend Zuckerbomben versorgen müsst, damit er es für euch herstellt. Ultrajet gibt euch +40 Aktionspunkte und ist für 50 Kk zu verkaufen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

es geht

03. November 2010 um 00:02 von memo9973 melden


Licht machen

von: dominik_koeppl / 23.04.2009 um 13:51

In so mancher Höhle ist es ziemlich dunkel, was im Kampf nicht gerade gute Voraussetzungen schafft. Haltet in solchen Bereichen einfach für ein paar Sekunden die Taste gedrückt, mit der ihr euren Pip-Boy aktiviert, um das Pip-Boy-Licht anzuschalten. Er fungiert dann als Taschenlampe.

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Also ich hab den Tipp übersehen oder er wurde mir nicht angezeigt, also danke ;-)

13. November 2015 um 18:04 von riggy93 melden

Unnützer Tipp. Das wird einem doch im Spiel erklärt.

25. Juli 2013 um 16:20 von nfszocker03 melden

Wie wärs Du erwähnst noch das es die Taste "B" ist...

06. Januar 2013 um 13:40 von Svenley melden


Viel und gut schlafen

von: dominik_koeppl / 13.04.2009 um 11:03

Ihr könnt Euch einiges an Geld für StimPacks sparen, indem Ihr Euch einfach in ein Bett legt. Bereits eine Stunde Schlaf heilt Euch komplett und stellt alle verkrüppelten Gliedmaßen wieder her.

Einen besonderen Bonus erhaltet Ihr, wenn Ihr in dem Bett in Eurem Haus in Megaton oder dem Tenpenny Tower oder in einem Bett in einer Taverne schlaft. Diese Betten sind anscheinend besonders gemütlich, sodass Ihr für einige Stunden "gut ausgeruht" seid und dadurch 10% mehr Erfahrungspunkte erhaltet.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Starthilfe

von: dominik_koeppl / 26.02.2009 um 12:11

Achtung! Dieser Beitrag verrät euch einige Schlüsselszenen aus dem späten Spiel (SPOILER)! Lesen auf eigenes Risiko!

Sobald man die Vault verlassen hat und sich in dem netten Örtchen Megaton schon einmal mit Moira Brown unterhalten hat, wird man sicherlich bemerkt haben, dass diese einen Überlebendhandbuch für das Ödland schreiben möchte. Als Protagonist dieses Spiels liegt es natürlich an uns ihr dabei zu helfen. Um dabei auch noch ein paar schicke Waffen und Kleidungstücke zu bekommen geht man zuerst auf Lebensmitteljagd.

Deshalb statten wir gleich einmal dem SuperDuper Markt einen Besuch ab, das Beste daran ist, dass man gleich am Eingang des Markts immer eine Überraschung erleben kann. Da hätten beispielsweise die Söldner der Talon Company welchen man sehr oft im Spiel begegnet, auch Todeskrallen sind nicht ganz ausgeschlossen. Hat man z.B. die Söldner erwischt knöpft man sich nach deren Ableben gleich einmal Waffen und Rüstung vor.

Beim Todeskrallenjoker erhält man die Kralle der Bestie sowohl als auch ein Diagramm des Todeskrallenhandschuhs. Im inneren des Marktes begegnen wir auch Raidern, welche uns auf unsere Shoppingtour gehörig auf die Nerven gehen. Ist auch alles feindlich Gesinnte innerhalb des Gebäudes erledigt worden, reißt man sich noch schnell Lebensmittel-, Medizin-, und Munitionsvorräte unter den Nagel.

Zum Schluss erzählen wir unserer Ödlandautorin noch von unseren Erlebnissen und schon hat man einen guten Start fürs Ödlandabenteuer.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn man gleich nach verlassen der Vault dorthin geht, dann stehen nur Raider vor dem Markt. Und das RAD-Experiment ist anfangs besser, da man sich nur unten neben die bombe stellen und wasser trinken muss, bis man auf 600 RAD ist.

04. August 2012 um 14:00 von MayaChan melden


Weiter mit: Fallout 3 - Einsteiger-Tipps: Einsteigertipps / Geld erst ausgeben, um reich zu werden! / Licht machen / Alles ist von Nutzen / Wichtiger Hinweis

Zurück zu: Fallout 3 - Einsteiger-Tipps: Powerfist am Anfang / Vorsorge für alle Fälle / Kurztipps / Extras / S.P.E.C.I.A.L. Tipps

Seite 1: Fallout 3 - Einsteiger-Tipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Fallout 3 (25 Themen)

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)

beobachten  (?