Risen: Gegner schnell töten

Schwertkampf

von: Tumu36 / 10.11.2009 um 12:49

Wenn man Bandit ist sollte man sich am besten für den Schwertkampf entscheiden, und nur auf diesen skillen, da Bogen und Armbrust nicht so gut sind und hauptsächlich als Fernkampfwaffe benutzt werden können. Skillt man Schwertkampf bis Stufe 5, beherrscht man die Doppelkonterparade (natürlich auch einzel Konterparade) und was noch sehr wichtig ist, man lernt eine bessere Combo von Schwertschlägen.

Ab Stufe 6 kann man dann Bastardschwerter mit einer Hand führen. Wenn man Schwertkampf auf Stufe 7 hat hat man die Möglichkeit den Schlag aufzuladen um so mehr Schaden zu machen. Ab Stufe 9 kann man auch Zweihänder mit einer Hand führen [man kann sich natürlich auch für Axtkampf entscheiden aber ich Persöhnlich finde ihn nicht so gut].

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich fand diesen betrag sehr hilfreich das ist fürs erstmalige durchspielen veil leichter :D

14. September 2014 um 16:52 von assing melden

du hast ja gar keine tipps gegeben das steht ja alles im game... sag lieber wie man im bandietenlager domiingo und so leute in der arena platt macht.

16. August 2012 um 12:08 von jamal2seen melden

Ich kille Monster mit Maximal 3 Schüssen aus der Jagdarmbrust! :D Also von daher ist es egal was man skillt! ;)

23. Juli 2011 um 15:50 von Der_Freizeit_Spieler melden


Dieses Video zu Risen schon gesehen?

Kämpfen

von: CanTsToPmE / 04.01.2010 um 12:35

Bei Kämpfen in der Hafenstadt ist es gegen starke Gegner gut, sich immer zu drehen da die Gegner dann oft daneben schlagen und man mit der richtigen Kombo sie schnell zu Boden schlägt

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Romanov-Kampf leichter

von: Jason_Voorhess / 23.03.2010 um 21:13

Um den Kampf gehgen Romanov leichter zu machen, müsst ihr voher, wenn seine Leute euch "helfen" sollen sie einfach umnieten. Im Kampf gegen Romanov werden sie dann fehlen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Inquisitor leicht zu besiegen

von: Seys / 16.05.2010 um 19:33

Ein Tipp wie ihr den Inquisitor leicht umhauen könnt! Er ist auch so nicht besonders schwer, aber trotzdem kann man es sich leicht machen! Ihr beschwört einfach schnell (falls möglich) einen Skelettkrieger ("Fred") und versteckt euch hinter euerm Schild! Ihr könnt auch ab und zu ein paar Blockschläge abgeben, aber da der Inquisitor sich nur auf euch konzentriert, kann der Skelettkrieger frei auf ihn einschlagen und ihr verliert keine Lebenspunkte! (kleiner Tipp: beim Feuertitan funktioniert sowas überhaupt nicht, da 1. der Skelettkrieger ziemlich schnell abstürzt, und 2. den Titanen garnicht angreift (vermutlich sieht er in garnicht als Gegner-> er hat ja auhc keine Lebenspunkte im eigentlichen Sinn oder ähnliches!))

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endkampf Feuertitan -- Bemerkung

von: IRULE / 04.07.2010 um 16:26

Hab heute das Spiel zum 3 mal durchgespielt und mir ist da was aufgefallen das in der Komplettlösung nicht erwähnt wird. Der Feuertitan bückt sich nach einer gewissen zeit, genau da ist er angreifbar. Aber: Er bückt sich nicht um einen neuen Zauber vorzubereiten sondern nur wenn man ihn mit seinen eigenen Geschossen, die man ja klugerweise mit dem Schild blockt, abschießt. Jetzt kommt das was manche vielleicht schon ins verzweifeln gebracht hatt. Der Kampf dauert wirklich nicht lange, 2 Minuten war das mindeste bei mir, wenn man so nah wie möglich bei ihm steht. Dann ist die Chance höher das die reflektierten Geschosse ihn treffen. Steht man weiter hinten streuen sie um einiges mehr. Fazit: Ein paar mal springen, Blocken und zuschlagen und das ganze am besten ganz vorne an der Front.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wie sonst, muss man den Feuertitan anders besiegen, Schüsse Blocken und bei Abpraller Treffer, hin springen und ein Aufladeschlag, dann wieder weg. Laser wegrennen, Stampfen springen. So war der Kampf nach ca. 5 bis 6 Aufladehammertreffer zu Ende.

27. August 2012 um 22:37 von Ultrarox melden


Weiter mit: Risen - Gegner schnell töten: Kämpfe / Kampftechniken / Kampftipp / Gute Kampftechnik / Beim Kämpfen nicht wild klicken!


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen (Übersicht)

beobachten  (?