Demon's Souls: Einsteigertipps

Tempelritter: Eine Empfehlung!!!

von: Jazzt / 03.08.2011 um 09:31

Es wird oft gesagt, dass man den Ritter oder den Vagabunden am Anfang des Spiels nehmen soll, wenn man das erste mal spielt. Doch ich sage: "NEIN".

Ich habe mit dem Spiel vor etwas mehr als 1 Monat angefangen und natürlich wie es fast überall seht den Ritter genommmen. Zu erst war ich sehr begeistert doch dann verlor ich den Spaß am Spiel wenn ich Ritter spiele. Nun habe ich den Vagabunden ausprobiert. Er ist cool und macht wirklich Spaß und mit ihm kann man besser ausweichen aber mit ihm machte ich einfach nicht genug Schaden für mich. Nun hab ich mich entschieden eine eigene Wahl zu treffen: den Templer. Meine Wahl war die beste die ich nehmen konnte.

Er macht ungeheuren Schaden und ausweichen geht trotzdem gut auch wenn er keine weiche Landung hat. Ich will euch jetzt erklären wie ihr ihn gut spielt oder eher gesagt wie ich ihn spiele. Ich benutze kaum das Schild, nur selten bei Wölfen oder Stärkeren angreifern. Wenn man die Hellebarde Zweihändig benutzt macht sie wirklich viel Schaden und im engen Raum kommt man gut zurecht.

Also die Vorteile eines 2-Hand Templers:

  • Viel Schaden
  • Ausweichen
  • Spaßfaktor

Aber es gibt auch dunkle Seiten eines Templers: Er startet nur mit 6 Magie, d.h. ihr müsst 4mal in Magie skillen damit ihr überhaupt Zauber kaufen könnt.Ich musste 4mal Palast von Boletaria inkl. dem Rot-Augen-Ritter um auf 10 zu kommen und mir den Buff zu holen.

Aber nichts desto trotz ist er meine Empfehlung. Der Temper ist gut wenn man ihn mag und spielen kann hat man keine Probleme im Spiel ich habe mit ihm sogar den Vorreiter im Tutorial geschafft. Mit keinem anderen hat das geklappt.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke ... ich wusste nicht was ich machen sollte . habe templer gemacht und der is einfach nur hammer

16. Oktober 2011 um 10:58 von Bl4ckFre4cky melden


Dieses Video zu Demon's Souls schon gesehen?

Erste Entscheidungen

von: Redakteur / 20.12.2009 um 22:27

Damit das Spiel euch nicht zu schwer fällt, solltet Ihr euch für den richtigen Charakter entscheiden. Euer Charakter sollte am besten einen Angriffszauber oder eine Fernkampfwaffe nutzen können, statt nur Nahkampf-aktiv zu sein. Bei der ersten Begegnung eines Gegners, solltet Ihr bei zu weniger Erfahrung versuchen, euren Gegner aus der Ferne an zu greifen und Abstand zu halten. Ihr solltet euren Gegner erst von Nahe angreifen, wenn Ihr wisst wie der bestimmte Gegner reagiert und kämpft. Sammelt alle Seelen ein, die Ihr im Spiele sammeln könnt. Durch die Seelen habt Ihr die Möglichkeit euch Level-Aufstiege, Rüstungen etc. zu kaufen/tauschen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Demon's Souls (8 Themen)

Demon's Souls

Demon's Souls spieletipps meint: Geniales Rollenspiel der ganz besonderen Art mit einzigartigem Spieldesign, allerdings sehr anspruchsvoll und gnadenlos. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Demon's Souls (Übersicht)

beobachten  (?