Empire - Total War: Flankenschutz

Flankenschutz

von: mrmarkusdererste / 17.10.2010 um 22:27

Ein guter Flankenschutz: Stellt auf jede Flanke ein Battalion Linieninfanterie,die müsst ihr ein bisschen weiter vor stellen.

Dann ein bisschen hinter der Flanke ein Battalion Leichte Infanterie (wenn man mit den Vereinigten Staaten spielt am besten Langgewehschützen).Wenn die Schlöacht beginnt lasst die Leichte Infanterie Pfähle einsetzen.Wenn der Gegner die Flanken mit Kavallerie angreift muss sich dieser zuerst mit Linieninfantrie rumschlagen und mit dem Beschuss der Leichten Infanterie.Wenn die Kavallerie trotzwdem noch nicht flieht oder einfach überlebt rennt sie an den Pfählen an.Das ist dann der Gnadenstoss jedes Flankenangreifers!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Schlechte Rechtschreibung-gute Idee!

07. Februar 2014 um 23:01 von Maradan melden

Andere Möglichkeit: Selber Kavalerie an den Flanken bereit halten und eventuelle Flankenangriffe damit abfangen und im Keim ersticken...

02. Februar 2013 um 02:03 von Van_clif melden


Dieses Video zu Empire - Total War schon gesehen?

Milizen und andere leichte Einheiten

von: elgoog95 / 30.11.2010 um 10:20

Generell sollte man leichte Infanterie (als beispiel Milizen oder auch besser ausgebildete) nicht unterschätzen: auf engen Gebieten, etwa beim Erobern einer Festung oder im Straßenkampf, können diese Truppen der Linieninfanterie durchaus überlegen sein. Während die Linieninfanterie sich noch zur Salve formiert, oder ähnlich Stellung bezieht, können leichte Einheiten durch beständiges leichtes Trommelfeuer für erste Verluste Sorgen.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Milizen sind keine Leichte Infanterie, sondern Miliz.

15. Juli 2013 um 18:25 von Ger-Man melden


Wenig Infanterieverluste

von: hallowelt / 10.02.2011 um 09:21

Wenn ihr gegen Artillerie kämpfen müsst und für Linieninfanterie schon Quadratformation habt dann aktiviert in der Aufstellphase Quadratformation und dann werden sehr viel weniger drauf gehen.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Breite Linien haben ähnlich gute Auswirkungen. Gegen Artillerie macht sich, meiner Erfahrung nach, ein rascher Kavaleriesturm von hinten gegen die Kanonenstellung am besten.

02. Februar 2013 um 02:10 von Van_clif melden


Schlachtaufstellung

von: dominik_koeppl / 23.04.2009 um 13:02

Die Schlacht und deren Ausgang wird schon bei der Schlachtaufstellung mit entschieden. Eine gute Aufstellung der eigenen Einheiten kann wahres Gold wert sein. Dazu solltet ihr eine Art Kessel einrichten. Dazu nehmt ihr ein paar Kanonen nach ganz vorn in die erste Reihe und deckt diese von den Seiten mit Linieninfanterie ab. Achtet dabei unbedingt darauf, dass eure Regimenter nicht zu nah an den Kanonen stehen, sonst gibt es schon vorher ein paar Verluste.

Die Flanken solltet ihr hingegen immer mit Reitertruppen abdecken, da diese sehr schnell vorrücken können und so auch schleunigst ihren Posten wieder beziehen können. Hinter den Kanonen könnt ihr nun eure Hauptarmee aufstellen und einige Haubitzen aufbauen und den Gegner, falls schon erforscht, mit Ätzkalkladungen beschießen. Das sollte den Feind schon von weitem einheitzen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Landschlacht gegen übermächtigen Gegner gewinnen

von: Nick-Ork999 / 30.06.2009 um 12:34

Bestimmt seid ihr schon mal in der Situation gewesen das euch der Gegner mit etlichen Truppen angreift und ihr aber nur 1-3 Trupps habt. Hier bietet es sich an die Schlacht manuell zu schlagen. Ihr müsst ganz einfach folgene Schritte abarbeiten.

Aufstellung:

Stellt 1 Trupp immer links und 1 rechts in die äußersten Ecken. Habt ihr nur 1 Trupp so stellt ihn in die günstigste Ecke.

Während der Schlacht:

Nun last die Einheiten immer ganz am Rand vor dem Feind fliehen. Sollten die Gegner zu nahe kommen (schießen), so last eure Einheiten rennen. Manchmal kann es auch passieren das der Feind euch von links und rechts in die Zange nimmt, dann heißt es schnell (rennen) durch die Mitte und wieder an den Kartenrand. Um so mehr Einheiten ihr habt wird sich der Gegner (meistens) immer auf eine eure Einheiten beschränken und diese angreiffen.

Wendet bei dieser Methode oft die Pausiertaste an, um nicht in eine misslegene Situation zu kommen. Es kann auch nach Belieben der Vorlauf verwendet werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Empire - Total War - Kampftipps: Trotz Unterzahl gewinnen / Nützliche Formation gegen eine Übermacht / Taktik / Belagerung Einfach gemacht / Dolch im Fleisch

Zurück zu: Empire - Total War - Kampftipps: Seemacht / Berittene Schützen / Raktenschiffe / VORSICHT!!! Schützt eure Truppen / Schiffe entern

Seite 1: Empire - Total War - Kampftipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Empire - Total War (7 Themen)

Empire - Total War

Empire - Total War spieletipps meint: Optimale Mischung aus Echtzeit-Schlachten und Rundenstrategie im unverbrauchten Setting der Kolonialzeit. Ein großartiger Titel, besser als die Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Empire - Total War (Übersicht)

beobachten  (?