Rome - Total War: Spartanische Hopliten und Gepanzerte Hopliten

Spartanische Hopliten und Gepanzerte Hopliten

von: MJey / 26.03.2010 um 11:06

Viele hier schreiben, dass die Spartanischen Hopliten die besten Einheiten sind! Aber das sehe ich anders: Die Spartanischen Hopliten sind zwar im Gesamten stärker, aber die Gepanzerten Hopliten sind viel besser in der Verteidigung (höherer Verteidigungswert!)! Also: Wenn ihr eure Hopliten eher defensiv einsetzt, würde ich euch dazu raten, Gepanzerte Hopliten in Phalanxformation einzusetzen!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Stimme MJey vollkommen zu.

26. September 2013 um 16:54 von Fiar melden

Bin der gleichen Meinung. Wollt eigentlich nur mal schauen obs den Artikel schon gibt.

07. März 2013 um 20:19 von pupsicola melden


Dieses Video zu Rome - Total War schon gesehen?

Prätorianische Kohorte

von: MJey / 26.03.2010 um 11:07

Viele schreiben zwar, dass die Stadtkohorte die beste römische Einheit ist, was allein von den Werten gesehen ja stimmen mag; aber die Prätorianer sind nach meinen Erfahrungen standhafter im Kampf: Sogar in der Einheitenbeschreibung steht, dass die Prätorianer die Elite der Besten sind. In vielen meiner Kampagnenschlachten habe ich den Kampf nur gewonnen, weil meine Prätorianische Kohorte als letzte Einheit zum General gehalten hat und die Gegner in heftigen Gefechten zerschlagen hat!

Also: In eine gute Armee gehört immer EINE (eine reicht; 2 kommen doof rüber [2 Elite-Einheiten]), genauso wie EINE erste Kohorte mit Legionsadler (auch hier kommen 2 Standarten mit Adler doof rüber)!

0 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

mal davon abgesehen das auch mehrere Legionen zusammen in die sclacht ziehen konnten...

20. November 2013 um 12:24 von CHEeeSE melden

Stimme CT-2727 zu. Zumal man bei Eroberungen eigentlich "erobern" sollte?

26. September 2013 um 16:56 von Fiar melden

Mag sein das die Prätorianer die Elite sind, aber die Stadtkohorte ist die Elite der Prätorianer und auf mehrere Eliteeinheiten zu verzichten nur weil es doof rüberkommt ist totaler Schwachsinn.

26. August 2012 um 13:51 von gelöschter User melden

Die Begründung "kommt doof rüber" ist nicht wirklich hilfreich. Abgesehen davon ist die Stadtkohorte besser. Viel besser, schließlich ist die Stadtkohorte die stärkste verfügbare Infanterieeinheit im Spiel.

20. Juli 2012 um 19:03 von Lord-of-Coolness melden


Neue Merkmale

von: Gohan22 / 26.03.2010 um 11:08

Ihr habt keine Lust, dass euer General z.B. 1 Kommandostern oder keine Verwaltungspunkte mehr hat? Gebt ein: give_trait (Charactername) (Merkmal) (Level des Merkmales (1-5))

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wie muss ich das genau machen bei geht das nicht :(

28. Januar 2011 um 13:45 von olaChicas melden


Veränderbares

von: cooltyp5555555555 / 18.07.2010 um 11:56

Bei der Datei descr_strat hab ich bemerkt dass man auch andere Sachen verändern kann zum Beispiel Namen der Regionen Nammen der Völker und so weiter das kann echt praktisch sein

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fähigkeiten der Stadtverwalter

von: NirnaethArnoediad / 01.09.2010 um 09:01

Mir ist aufgefallen, dass sich die Fähigkeiten der Familienmitglieder umgekehrt proportional entwickeln im Bezug auf das eigene Vermögen.

Bsp.: Als ich mit den Diadochen die 1 Mio Denare-Grenze durchbrochen hatte, waren die Verwalterfähigkeiten hundsmiserabel.

Alle besaßen sie Spitznamen wie Säufer, Spieler, etc. ...

In meiner Numidier-Runde allerdings verschenkte ich alles überflüssige Geld, sodass ich bei Rundenende immer bei 0 lag, und siehe da, sie wurden richtige "Edelleute"(XXX der Ehrliche, Gutmütige, etc. ...), welche fast nie Verwaltungsprobleme hatten.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Zu viel Geld ( 1 Mio.) ist total unsinnig. Das beste ist es, dass man mehr einnimmt, als man ausgibt. Den Charakter kann man mit Mentoren (=Mitglieder der Familie) erziehen, z.B. bei Schlachten. 1General und 1Lehrling in einer Armee stationieren.

26. September 2013 um 17:01 von Fiar melden

Ich hab mal Karthago gespielt, kaum Geld gehabt und trozdem waren meine Familienmitglieder die schlimmsten die du dir vorstellen kannst!

28. August 2012 um 17:24 von gelöschter User melden

Inwiefern ist es besser einen noblen Statthalter zu haben und dafür Pleite zu sein? Die Charaktereigenschaften haben nur sehr wenig Einfluss auf das Spiel, während Geld die Grundlage für praktisch Alles ist.

20. Juli 2012 um 19:05 von Lord-of-Coolness melden


Weiter mit: Rome - Total War - Kurztipps: Bestes Römerhaus / Area of Recruitment / Versteckte Stadt / Truppen-Tests / Klonen von Cheats

Zurück zu: Rome - Total War - Kurztipps: Griechenland-Guide / Die Germanen... Herren der Wälder / Alle Völker bei eigenen Schlachten / Einheiten Größe ändern / Brennende Schweine

Seite 1: Rome - Total War - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Rome - Total War (8 Themen)

Rome - Total War

Rome - Total War spieletipps meint: Echtzeit-Strategie trifft auf das römische Reich, der Anspruch ist nichts für Neulinge. Erfahrene Strategen werden sich als Cäsar dagegen pudelwohl fühlen. Artikel lesen
86
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rome - Total War (Übersicht)

beobachten  (?