Warcraft 3 - Frozen Throne: Orc-Helden

Orc-Helden

von: momodeluxe1994 / 28.05.2008 um 23:51

Als Erstes hätte ich den Taurenhäuptling plus 7 verbesserte Grunzer ausgebildet!

Taurenhäuptling:

Starker Orcheld mit guten Fähigkeiten

Ale Nächstes den Scharfseher mit fünf Räubern und zwei Schamanen und einer Kodobestie!

Scharfseher:

Nicht sehr starker aber geschickter und intelligenter Held mit guten Fähigkeiten

Als Nächsten den Klingenmeister mit sieben Windreitern und vier Grunzern!

Klingenmeister:

Einfach nur gut

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

also ich sag dir was als erstes klingenmeister(schwuler schwertschwinger genannt)dann tauren-chieftang und dann villeicht schattenjäger ich hoffe ich konnte

18. April 2010 um 19:47 von wuschi1derselbe melden


Dieses Video zu Warcraft 3 - Frozen Throne schon gesehen?

Wichtige Heldenfähigkeiten

von: TheDead / 31.10.2009 um 15:18

Bei der Wahl eines Anfangshelden sollte man als erstes darauf achten, dass er eine Aura hat. Denn jede Aura hat ihre Vorzüge. So sollte man bei den Orc am besten als erstes den Taurenhäuptling wählen, weil er mit in der Mitte aller Arbeiter und mit der Ausdaueraura alle Arbeiter schneller laufen lässt. So bekommt man schneller Gold und auch Holz und weil man im Kampf schneller angreift und flüchten könnte.

Das gleiche kann man auch beim Todesritter mit der unheiligen Aura der Untoten machen. Zu empfelen ist auch das Zusammenspiel der beiden Untoten Auren (Vampiraura- Vampirlord, unheilige Aura- Todesritter), denn man bekommt im Kampf Lebenspunkte zurück (Vampiraura) und die Regeneration dieser ist durch die unheilige Aura erhöht.

Bei den Nachtelfen ist die Dornenaura des Hüter des Hains gut zum Leveln am Anfang und im Kampf sehr wichtig. Das Gleiche gilt natürlich auch für die Volltrefferaura der Mondpriesterin, wodurch die Distanzkämpfer höheren Schaden bekommen. Bei den Menschen ist die Brillanzaura des Erzmagierz im späteren Kampf wichtig für Magier und die Helden.

Und die Hingabeaura erhöht die Verteidigung aller Krieger und Arbeiter, womit man im Kampf einen Vortei hat. Aber bei allen Auren gilt: Je höher die Stufe, desto besser die Wirkung. Da die Computer-Helden auf Level 3 meisten alle 3 Fähigkeiten haben, und man selbst Aura auf Level 2 und man noch eine andere Fähigkeit hat, kann einem die Aura zum Sieg verhelfen, das gilt übrigens auch für Level 5 und für Level 7.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mir kommts echt so vor als gäbts in spieletipps nur welche die nichts von wc3 wissen -.- tauren 1st?? hahaha is grad mal bei mass headhunts gut aber sonst bm 1st fs is au gut aber nur für jene die au damit spielen können

25. Januar 2011 um 16:53 von Hosenbivad melden


Helden aus der Taverne

von: PEON / 31.10.2009 um 15:16

Hier könnt ihr euch ein paar Informationen über die Helden aus der Taverne holen.

  • Dunkler Waldläufer: Sehr gut für Nachtelfen geeignet, da er Fernkampf ist. Am besten skillt ihr die Fertigkeit "Dunkler Pfeil" Wenn ihr sie schießt und den Feind tötet, kommt ein Skelett das euch beim Kämpfen eine Unterstützung ist. Wenn ihr lvl 6 seid skillt ihr die Sonder-Fertigkeit und macht sie auf einen starken Gegner. Dieser wird dank dieser Fertigkeit unbegrenzt an eurer Seite kämpfen.
  • Feuerlord: Ein sehr guter Held, den ich für die Menschen bevorzuge, aber auch für die anderen Völker geeignet ist. Sein beste Fertigket ist "Lavabrut". Er beschwört ein starkes Wessen, das eine Zeit lang für euch kämpft. Wenn ihr es auf Stufe 3 habt ist es eines der besten Landeinheiten. Aber das Beste ist das es auch Lufteinheiten angreifen kann. Ab lvl 6 kann der Feuerlord einen Vulkan beschwören, der sehr gut ist wenn man im gegnerischen Lager ist. Er greift nämlich alle Gebäude und Einheiten um euch rum an.
  • Alchemist: Sehr gut als 2ter Held geeignet, da er mit der Fertigkeit "Heilspray" Eigen-Einheiten heilen kann. Aber sonst ist er auch gut, weil er einen über einen sehr starken Angriff verfügt und viele Leben hat. Die Fertigkeit ab lvl 6 sollte man auf die stärkste Einheit des Gegners machen, da diese sofort stirbt. Bei Helden klappt sie aber nicht.
  • Bestienmeister: Ein guter Held, da er Tiere beschwört die im Kampfhilfe leisten z.B. einen Bär der sehr stark ist. Aber kann er auch einen Falke beschwören, der Lvl 1 zwar nur ausspionieren kann, aber lvl2 und lvl3 über einen starken Angriff verfügt. Die lvl6 Fertigkeit solltet ihr im gegnerischen Lager machen. Es kommen Nashörner die rum laufen und alles platt machen.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Eigentlich guter Tipp. und an Ilidan Feuerlord, Alchimist und Tüftler wurden erst später eingefürt.

07. August 2012 um 23:44 von dragonprofi24 melden

was ist denn bitte ein Feuerlord den gibts doch nicht es gibt den grubenlord und von Alchenmist hab ich auch nichts gehord und ich kenne micht gut in warcraft3 aus

25. Juli 2010 um 23:28 von Ilidan melden


Gute Helden

von: ExtraHachse / 31.10.2009 um 15:13

Bei jedem Volk gibt es Helden die man am Anfang immer gut benutzen sollte.

  • Bei den Menschen rate ich wärmstens zum Paladin, da er mit seinen Skills eindeutig der beste Held der Menschen ist. Auch gut ist der Erzmagier denn seine Brillianz-Aura ist äußerst hilfreich.
  • Bei den Untoten sage ich sehr schnell Todesritter. Er kann heilen, seine Aura ist gut usw. Danach (meiner Meinung nach) Schreckenslord denn seine Aura ist auch gut und Schlaf ist sehr hilfreich.
  • Bei den Orcs entweder Klingenmeister oder Taurenhäuptling. Als zweiten Helden bringt es da der Troll-Held durch Heilwelle.
  • Bei den Nachtelfen sind alle sehr gut aber am Anfang sollte man einen Tank haben also Dämonenjäger. Den Rest dürft ihr euch aussuchen aber lieber nicht die Wächterin die anderen sind nämlich besser.
  • Bei der Taverne solltet ihr euch für den Grubenlord entscheiden. Er ist ein Tank der austeilt und einsteckt und Feuerregen und Zerschmettern sind von äußertsen Nutzen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Helden Menschen

von: patst10005 / 20.02.2010 um 09:49

Bei den Menschen gibt es die vier Helden Paladin, Erzmagier, Bergkönig und Blutmagier.

Der Paladin:

Der Paladin eignet sich meist nicht als erster Held weil er nicht schnell ist und auch zu den schwächsten Helden zählt seine Vorteile liegen ehr in der Unterstützung was man an der hohen Rüstung, dem Heilzauber und der Rüstungs-Aura sieht. Dadurch das er die Fähigkeit "Gottesschild" besitzt kann er auch ganz bequem längere Zeit zwischen den Linien kämpfen kann ohne zu viel Schaden zukriegen, was bei dem Pala ein Problem ist da er sich nicht selbst heilen kann. So kann er kämpfen seine Aura zum Besten geben und die eigenen Einheiten nebenbei noch heilen. Der Vorteil hier bei ist das der eigene Primär-Held auch gut vom heilen und von der Aura profitieren kann und so die Armee länger durchhält wichtig ist es nämlich das der Primär-Held meistens ein Nahkämpfer die Gegner auf sich zieht und den ganzen Schaden kassiert während der Pala meist auf Heilung und Aura geskillt zuguckt und ab und zu den Tank heilt. Dieser muss dann nur noch die Gegner mit seine Skills umnieten um die feindlichen Horden in die Flucht zuschlagen. Der Pala hat aber auch durch seinen Heilzauber "Heiliges Licht" den Vorteil sich als ein guter Primär-Held zu erweisen falls man gegen Untote spielt. Ich widerhole falls man gegen Untote Spielt denn gegen die meisten anderen Völker kann man mit anderen Helden mehr Schaden anrichten. Ein anderer Vorteil den der Pala toppen kann ist die "Hingabe-Aura" bei der die anderen Einheiten einen nicht unwichtigen Aura-Bonus erhalten. Die Ultimate des Palas hat es in sich denn mit ihr kann man 6 befreundete Einheiten wieder ins Leben zurück holen. Somit kann man den Pala auch als letzte Rettung bezeichnen denn so kann man nachdem das eigene Haupthaus zerstört wurde und auch keiner der eigenen Einheiten mehr lebt, außer der Pala, kann man mit dem Pala, der ZUFÄLLIGERWEISE noch am leben ist, eigene Arbeiter wiederbeleben und so sein Imperium wieder auferstehen lassen. Dumm nur wenn DANN entweder die Einheiten besiegt werden der Pala stirbt er kein Mana hat oder grad die Abklingzeit noch läuft und die Gegner den Pala noch rechtzeitig über den Jordan bringen. Tja manche Zufälle passieren halt. Ach ja für die Spieler die gerne mit allen Völkern und einem Spieler gleichzeitig Spielen wollen (Banshee-Strategie) hier muss man sich mit seinen Verbündeten absprechen denn man kann auch die Einheiten der Verbündeten wiederbeleben.

Erzmagier:

Der Erzmagier ist ein guter Primär-Held der mit seinen Magie Skills sich auch für Rushs- und

Überasch-ungs-angriffe machen mit seiner AE "Blizzard" kann man die Arbeiter und Gebäude bombardieren und so zum Beispiel die Goldversorgung abwürgen. Mit seinem "Wasserelement" kann er Angriffe von sich ablenken und mit seiner "Brillanz-Aura" den Mana Output aller Mana Einheiten schnell erhöhen um so zum Beispiel beim Priester dafür zu sorgen das er nicht in den Mana mangel kommt und die Heilung ins stocken Gerät. Durch sein "Masse-Teleportation" kann er 24 Einheiten + sich selbst (also 25 Einheiten) zu jeder Position auf der Karte Teleportieren wo irgendeine eigene oder Verbündete Einheit oder Gebäude steht. Praktisch denn so kann man die Menschen Untoten Combo nutzten. Der Verbündete schickt einen Schemen zum Gegner man Portet mit dem Mage und schon hat der Gegner nicht nur die Armeen vor der Haustür sondern auch dahinter.

So schnell kann's gehen ...

Blutmagier:

Unser Freund der "Blutige Magier" hat seinen Namen Überrings nicht daher weil er Blut benutzt nein er sucht einfach nur die Blut-Rache für sein Volk und auch Mana. Gut das klingt jetzt doof ich weiß OK ich erkläre das mal. Der Blutmagier, ich nenne ihn mal BM, um das Abzukürzen, beherrscht die Fähigkeit "Mana abziehen". Damit kann er Mana "kanalisieren" und entweder klauen oder einer Verbündeten Einheit geben. Und wenn wir alle mal nachdenken ist doch wohl die einigste Klasse die unser Held Mana gibt ein anderer Held??? Wieso sollte ein Magier Mana ABGEBEN????? Na egal so ist es halt und, fürs normale Spiel lässt es sich nicht ändern. Und was soll aber um anderen Einheiten Mana zu klauen ist es ganz nützlich, nur nicht verklickern. Um mal zu seiner Magischen Seite zu kommen er kann zwei Zauber auf unteren Level'n und einen Beschwörung's zauber als Ultimate.

Zu den unteren Zaubern gehört unter anderem "Verbannung" bei der eine Beliebige Einheit "scheinunsichtbar" gemacht du nun noch mal langsamer ist gut um zu Fliehen o.ä. weil unsichtbare Einheiten nur mit Zaubern attackiert werden können. Aber darauf weiß Blizzard schon eine Antwort nämlich "Flammenschlag" so kann unser lieber freund der Mage auch schön AE reinhauen. Das Problem bei der Sache ist das auch eigene Einheiten schaden kriegen. Aber sowas lässt sich mit anderen Armeen vermeiden einfach die Bannbrecher an die Front. Aber unser Magier ist auch ein Beschwörer der mit seinem "Phönix" eine mächtige Kreatur der Armee hinzufügen kann. Das gute ist der Phönix ist stark Magie resistent, nun ja ein bisschen zu stark und so kommen die Nachteile des Phönix ans Tageslicht. Er verliert permanent Leben. Und wenn er stirbt muss man nur kurz warten und schon kommt ein neuer Phönix aus einem Ei geschlüpft. Aber gut das Ei beschützen den wenn man es Zerstört dann stirbt auch der Phönix.

Bergkönig:

Der Bergkönig ist eine Praktische Nahkampf Einheit mit einigen Zaubern die vom Stunen über AE bis hin zum Avatar Modus geht. Doch langsam und von vorn. Wenn man nicht weiß welche Fähigkeit man als erstes nehmen sollte, dann sollte man sich vielleicht Fragen wie man angreifen will. Will man es mit einem schnellen Rush versuchen, und sollte der Gegner schon einen Helden besitzen dann währe es ganz hilfreich vielleicht "Sturmschlag" zu wählen. Ansonsten eignet sich der "Donnerschlag". Aber was ist was. Mit dem Sturmschlag lassen sich einzelne Einheiten ganz einfach Stunen und sie kriegen einen gewissen schaden. Gut wenn man gegen wenig starke Einheiten kämpfen muss. Falls man es aber mit mehr als nur dem Eisverkäufer zu tun hat sollte man sich überlegen ob es nicht klüger wäre Donnerschlag zunehmen bei dem zwar weniger Schaden verursacht wird aber alle Einheiten in der Umgebung zum ersten Schaden kriegen und zum zweiten auch noch ein wenig Langsammer werden. Aber was sollen wir jetzt machen wenn wir merken, dass unser Bergkönig über wenig Mana verfügt nun da nehmen wir einfach anstelle eines zweiten Spells wir uns einfach mit der passiven Fähigkeit "Hieb" zufrieden geben. Hieb gibt dem Helden eine gewisse Change mehr Schaden zumachen und die angegriffene Einheit zu Stunen. Wenn unser Held Lever 6 erreicht sollte man von seiner Ultimate gebrauch machen, bei der er sich in einen Stall-Kolos verwandelt der A mehr Schaden macht B mehr Rüstung hat und C über Bonuswerte verfügt. Leider hält diese Fähigkeit nur eine Minute... man kann eben nicht alles haben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gut, aber extrem unübersichtlich

29. Dezember 2014 um 02:27 von Maradan melden


Zurück zu: Warcraft 3 - Frozen Throne - Heldentipps: Heldenkiller / Heldentipps / Heldentipps / Heldentipps / Heldentipps

Seite 1: Warcraft 3 - Frozen Throne - Heldentipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Warcraft 3 - Frozen Throne (6 Themen)

Warcraft 3 - Frozen Throne

Warcraft 3 - Frozen Throne spieletipps meint: Das Add-On zu "Warcraft 3" zeigt, wie eine Erweiterung aussehen sollte: Riesiger Umfang, tolle Missionen, stimmige Neuerungen - ein rundum gelungenes Add-On. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Warcraft 3 - Frozen Throne (Übersicht)

beobachten  (?