Berg Valak: Komplettlösung Xenoblade Chronicles

Berg Valak

von: Spaten112 / 16.09.2011 um 11:30

Das Kapitel fängt damit an, dass ihr als Shulk Dunban suchen müsst. Er befindet sich vor dem Kaiserpalast und ist als Ziel auf der Karte markiert.

Wenn die Gruppe wieder vollständig ist, erscheint eine Garde und bittet euch zum "Kaiser". Natürlich findet ihr ihn im Audienzzimmer.

Shulk wird gebetn als Vermittler zwischen Homs, Nopons und Hochentia zu agieren, allerdings ist er sich nicht sicher, ob er diese Aufgabe übernehmen will.

Melia kommt auf die Idee die Aufgabe zu übernehmen, allerdings kann ihr Bruder sie davon abhalten, sodass sie bei eurer Truppe bleibt.

Zusammen mit Alvis müsst ihr euch nun ins Schwerttal aufmachen, um Fiora zurück zu holen. Um das Schwertal zu erreichen, müsst ihr über den Berg Valak laufen, der sich auf Bionis Arm befindet.

Geht zunächst zurück zum Zentraltor beim Eryth-Meer. Steigt nun in das Shuttle und lasst euch zum Wald von Makna fliegen.

Habt ihr das Hochentia-Shuttle verlassen, müsst ihr nur ein kleines Stück Richtung Norden laufen und über den Valak-Pass den Berg Valak betreten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?

Berg Valak: Teil 2

von: OllyHart / 16.09.2011 um 11:31

Beim Berg von Valak trefft ihr erstmal ein paar Nopon, die euch Handel und Missionen anbieten. Euer Reisepunkt heißt Zokhed-Pass. Um die Zielmarkierung zu erreichen müsst ihr vorerst einfach nur geradeaus dem Pfeil folgen, bis ihr beim Hohlen Knochen ankommt.

Nutzt den Knochen, der sich östlich befindet, als Tunnel und lasst euch nach unten fallen.

Ihr landet in einem unterirdischen See und müsst Richtung Westen durch einen weiteren Knochen zum Nopon-Lager gelangen.

Folgt wieder dem Pfeil und lauft am Jakt-Geysir vorbei. Nun solltet ihr noch einen ziemlich steilen Abhang runterlaufen und anschließend vor dem Turm stehen.

Im Turm angekommen wird die Gruppe erkennen, dass der Eingang zugefroren ist. Ihr erhaltet die Handlungsmission "Der Magmastein".

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Magmastein

von: OllyHart / 16.09.2011 um 11:31

Der Stein befindet sich in einer Höhle neben dem Jakt-Geysir. Um genau zu sein müsst ihr ein kleines Stück nordöstlich von ihm suchen, ihr solltet einen immer engeren Pfad auf der Karte erkennen, der letztendlich in die Lavahöhle führt.

Lauft nun durch die komplette Höhle bis ihr am Ende vor der Zielmarkierung steht. Der Gegner hier trägt den Magmastein bei sich, lockt ihn am besten aus der Lava, damit ihr selbst keinen Schaden erleidet.

Ist der Gegner besiegt, erhaltet ihr den Stein und könnt zurück zum Siegelturm reisen und dort die Eiswand schmelzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Berg Valak: Teil 3

von: OllyHart / 16.09.2011 um 11:31

Nachdem ihr gerastet habt, geht es weiter in Richtung Schwerttal. Verlasst den Siegelturm und lauft entweder nach links oder rechts. Der ringförmige Weg mündet in einen Pfad, der euch wieder in ein großes und offene Areal bringt. Mit Hilfe des Pfeiles und der Karte sollte die Zielmarkierung nun nicht mehr zu verfehlen sein.

In der nun folgenden Sequenz wird Nemesis beziehungsweise Fiora Kontakt mit euch suchen, das Eisengesicht kommt jedoch und greift sie und euch an.

Nach einem kurzen Gespräch wird sich auch das Eisengesicht öffnen und Dunbans alter Kollege Mumkhar wird aus der Maschine steigen und den Kampf mit euch aufnehmen.

Ich empfehle euch Shulk zu steuern und Sharla sowie Melia als Unterstützung zu nehmen. Der Grund für diese Wahl ist, dass ihr somit drei heilungsfähige Charaktere habt und Shulk der einzige ist, der Mumkhar wirlich durchgehend bekämpfen kann, da dieser wie sein Mechon gegen alle normalen Waffen immun ist. Die Heilung sorgt dafür, dass Shulk durchgehend kämpfen kann und nicht das Bewusststein verliert.

Nach dem Kampf kann Dunban Mumkhar zwar schwer verletzen, allerdings erscheint der Herrscher über Mechon (Ekil) und rettet ihn in letzter Sekunde. Auch die bewusstlose Nemesis wird von Ekil mitgenommen, außerdem teilt er euch mit, dass er euch auf Mechon erwartet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 11

von: Spaten112 / 28.08.2011 um 20:15

Die folgenden Beiträge beschäftigen sich mit dem elften Kapitel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Xenoblade Chronicles: Schwerttal / Schwerttal: Teil 2 / Schwerttal: Teil 3 / Festung Galahad / Festung Galahad: Teil 2

Zurück zu: Komplettlösung Xenoblade Chronicles: Der Weg zur Gefängnisinsel / Die Tore der Schwestern / Der Pfad zur Gefängnisinsel / Gefängnisinsel / Kapitel 10

Seite 1: Komplettlösung Xenoblade Chronicles
Übersicht: alle Komplettlösungen

Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spieletipps meint: Hervorragendes Rollenspiel aus Japan, das mit symphatischen Figuren und weitläufiger Spielwelt sogar die Konkurrenz auf Xbox 360 und PS3 alt aussehen lässt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Xenoblade Chronicles (Übersicht)

beobachten  (?