BF 3: Einstiegssystem im Multiplayer kontrollieren

Einstiegssystem im Multiplayer kontrollieren

von: Five-O-Rolle / 30.10.2011 um 10:15

Wie man richtig die Einstiegssysteme im Multiplayer von Battlefield 3 austrickst. Ich werde erklären wie es beim Modus Rush abläuft.

Beispiel: auf der Karte "Operation Metro" im Modus Rush gibt es nur feste Einstiegspunkte.

Wenn ihr also mit hilfe eines Mobilen Spawnpunkt an den gegnerischen Spawnpunkt kommt könnt ihr diesen gezielt kontrollieren und ordentlich punkte nach hause holen.

Wie funktioniert das?

Ganz einfach ihr seid verteidiger nehmt den Aufklärer als Klasse. Waffe und alles drum und dran ist egal hauptsache der Mobile Spawnpunkt ist in eurem Koffer. Jetzt startet ihr das spiel spielt solange bis die gegner die ersten beiden Objekte (Bomben) plaziert haben und diese Zerstört wurden. Dann solltet ihr nichtmehr sterben da es sonst schwierig ist wieder hinaus zu kommen ins freie da die nächsten Objektive (Bomben) unter der Erde liegen. Also setzt ihr zu diesem zeitpunkt euren mobilen spawnpunkt am besten an einer stelle wo der mobile spawnpunkt nicht so schnell zerstört werder kann. Eine gute stelle ist es wenn ihr den Mobilen Spawnpunkt in einer ecke der karte legt wie zum Beispiel vom Wasser aus ganz nach links laufen in der nähe von der kleinen Brücke dort ist ein Baum und ein paar Felsen. Wenn ihr euren Spawnpunkt genau an dieser stelle Plaziert seid ihr auf der sicheren seite. Nun guckt ihr einfach zu den jeweiligen Eingängen zur Metro oder auch zum Pavilion dort werdet ihr jetzt reihenweise Gegner wieder Einsteigen sehen entweder ihr holt sie mit Scharfschützengewehren weg oder ihr nimmt eine andere waffe und geht näher herran. Wundert euch nicht wenn sie mal auf anhieb nicht wiedereinsteigen da sie ja auch bei den jeweiligen sqaud mitglieder wieder einsteigen können. Bleibt trozdem dort es gibt genug leute die sich immer dort Respawnen. wenn ihr sterbt steigt einfach bei euren mobilen spawnpunkt wieder ein und fertig und schon kann das ganz spiel weiter gehen. Oftmals ist so schon sicher dass, das spiel vorzeitig beendet wird und ihr gewinnt da die Gegner ja immer nur 100 leute zur verfügung haben um die beiden Bomben zu platzieren. Ihr garantiert mit dieser Taktik das die gegner nicht weiter zu den Bombenplätzen vorrücken können und eure Team mitglieder nicht so viel verantwortung tragen müssen. Ich garantiere euch das diese Taktik zu 110% funktioniert und ihr somit eurem ganzen Team helft das Match zu gewinnen.

Diese Taktik geht normaler weise auf jeder Karte ihr müsst halt nur wissen wo die gegnerischen einstiege sind und dann setzt ihr den Mobilen spawnpunkt einfach kurzerhand hinter den gegnerischen Spawn. Und ihr könnt die gegner immer von hinten wegholen.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sry, aber spawnkill ist einfach nur noob

15. August 2012 um 18:15 von Assassine122 melden


Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

Mehrspieler Überlebensguide

von: NikoD / 30.10.2011 um 12:09

Wollt ihr in Battlefield 3 gut werden? Wenn ja dann müsst ihr folgendes beachten:

1. Klasse wählen

Am Anfang solltet ihr alle Klassen ausprobieren und die auswählen, die euch am besten gefällt.

2. Klasse hochleveln

Am besten könnt ihr die Klasse hochleveln, wenn ihr bei Rush die Bomben bewacht. Schaut öfters auf die Minimap um zu sehen, wo gerade Gegner sind. Ihr solltet nicht zu Offensiv und nicht zu Defensiv spielen. Denn dann werdet ihr entweder von der Seite angeschossen oder euch läuft kein Gegner über den Weg. Je weiter ihr mit einer Klasse kommt, desto besser werden die Waffen und Gadgets.

3. Aufsätze

Ihr könnt bei einer Waffe 3 Aufsätze benutzen. Empfehlen würde ich euch ein Reflexvisier, ein Zweibein und einen schweren Lauf. Je öfter und besser ihr mit einer Waffe spielt, desto mehr Aufsätze bekommt ihr.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Aufsätze für Waffen gibts nur mit Kills, von daher bringen Punkte allein (für das Leveln der Waffe) nix ;-)

30. September 2012 um 18:48 von gelöschter User melden


Als Anfänger im Multiplayer überleben

von: Astronautovic / 30.10.2011 um 22:08

Bisher war ich nur Battlefield vom PC gewohnt und das waren nicht gerade die aktuellsten Teile. So muss ich zugeben, dass ich eher ein Anfänger bei Battlefield 3 bin.

Wie übt man am besten?

Im Multiplayer könnt ihr fleißig üben. Nachteil ist es, wenn man noch sehr frisch in dem Genre ist, dass man Frischfleisch ist und als Kanonenfutter dient. Ärgert euch nicht.

Beginnt erst einmal die Maps zu erkunden und zu schauen, was sie so an Möglichkeiten zu bieten hat. Gibt es gute Verstecke, gute überschaubare Wege und welche Fahrzeuge stehen zur Verfügung?

Lauft auch erst einmal den Anderen hinterher und schaut, was sie machen. Fahrzeuge solltet ihr als Anfänger meiden. Die Handhabung der Fahrzeuge benötigt schon ein wenig Übung.

Habt ihr euch die Laufwege der Anderen angeschaut und seit selbst ein bischen mit der Map vertraut, versucht mal mit in das Geschehen einzugreifen. Es wird euch nicht helfen, wenn ihr euch versteckt und hofft, dass mal jemand vorbei kommt. Seit immer in Bewegung.

Seit mit dem Umgang eurer Waffen sparsam. Wenn ein Gegner euch nicht bemerkt hat, könnt ihr ihn mit dem Messer attakieren. Das gibt extra Punkte und spart Munition.

Ihr werdet merken, dass ihr euch relativ schnell steigern werdet. Solltet ihr auch einmal am laufenden Band den Gegner zum Opfer fallen, geht dennoch weiter. Auch eure Gegner haben mal klein angefangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sicher durchs Multiplayer

von: n_stYle / 31.10.2011 um 10:23

Um im Multiplayer-Bereich besser als andere Spieler dazustehen und sie leichter zu eliminieren, müsst Erfahrung haben. Wie wird man aber "Erfahren"?

  • Zunächst einmal müsst ihr eure Waffenkategorien anordnen.
  • Liebt ihr es zu "rushen"? Oder seid ihr beim Campen besser?
  • Nahkämpfer sind z.B. effektiver mit Schrotflinten, als mit Snipern.
  • Versucht herauszufinden, welche Vorgehensweise euch am besten liegt.

Nun kommen wir zum Training:

  • Übt mit Waffen, mit denen ihr gern spielt und passt sie eurer Spielweise an. Ihr müsst die Karten im Multiplayer-Modus kennen. D.h. ihr solltet die Standard "Camper"-plätze kennen.
  • Die fahrbaren Untersätze in BF3 sind sehr effektiv. Diese solltet ihr jedoch beherrschen. Trainiert ein wenig mit den Fahrzeugen und jeder Gegner wird für euch ein Festmahl sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vom Anfänger zum Erfolg

von: Mondenkynd / 02.11.2011 um 10:55

Da ich selber nach 8 Jahren wieder mal mit Shootern angefangen habe, kann ich folgende Tipps geben, womit ich sehr gut zurecht gekommen bin:

  1. Entscheidet euch für eine Klasse und spielt erst mal nur mit dieser Klasse (ich empfehle den Pionier), da dies zusätzlichen Bonus & Items gibt.
  2. Rüstet euren Pionier je nach Karte mit Flug- oder Panzerabwehr aus. Bei Luftkarten feuert erst mal alle 3 Raketen auf Flugzeuge und geht dann erst in den Nahkampf über (gibt gute Punkte). Je nach Bedarf kann man nach jedem Tot auch die Waffe wechseln, wenn man sich am Anfang vergriffen hat oder die Situation es erfordert. Im Häuserkampf kann man mit Panzerabwehrgeschossen auch in Stellugen von Gegnern reinfeuern um Sie zu töten oder Häuserwände wegzusprengen. Minen legt man auf stark befahrenen Straßen ab.
  3. Nehmt als Nahkampfwaffe eine Schrotflinte, damit legt ihr Gegner schnell im Nahkampf, Distanzkampf macht in den ersten Leveln mit den Waffen eh keinen Sinn.
  4. Seit ihr hinter/über einen feindlichen Spieler tötet ihn mit dem Messer nicht mit der Waffe (ist sicherer).
  5. Helft beim Flaggen erobern und einnehmen, damit macht man sehr viele Punkte, besonders wenn man nen Jeep oder Panzer nimmt, kann man jeden Flaggenpunkte abfahren.
  6. Lauft nie mitten auf der Straße, immer hinter/an Mauern oder Häusern lang um nicht ins offene Messer zu laufen.
  7. Passt auf Waffenverbesserungen um Sie beim nächsten Spiel/Tot aktivieren zu können.
  8. Ärgert euch nicht über zu viele Tode...auch ihr werdet mal besser und die Verbesserungen werden euch sehr viel weiterhelfen.

P.S.: Spielt mit der Klasse die euch am meisten Spaß macht....Pionier ist mein Vorschlag für schnelle und einfache Punkte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: BF 3 - Multiplayer-Guide: Spieler Markieren / Kills für alle Klassen / Multiplayer Tipp: M223 Mortar! / Multiplayer Tipp: Granaten! / Kampf-Helikopter Schnell Leveln

Zurück zu: BF 3 - Multiplayer-Guide: Punkteverteilung / Die wichtigsten Tipps zum MP / Portöffnung gegen Multiplayer-Probleme / Lags / Schnell viele Exp. Points machen / Allgemeine Tipps zum Multiplayer (Überlebenstipps)

Seite 1: BF 3 - Multiplayer-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)

beobachten  (?