MW 3: Multiplayer-Guide

Spielmodi

von: Christianus49 / 10.11.2011 um 17:14

Free for all (FFA) - Klassisches Deathmatch, jeder kämpft für sich, der Spieler, der zuerst das Punktelimit der Karte erreicht, gewinnt das Match.

Team-Deathmatch (TDM) - Free for all mit zwei Teams. Das Team, das zuerst das Punktelimit erreicht, gewinnt.

Suchen & Zerstören (S&Z) - Es gibt zwei Teams (Angreifer und Verteidiger), eine Bombe und zwei mögliche Bombenplätze. Stirbt ein Team, gewinnt das jeweils andere. Die Verteidiger gewinnen, wenn die Angreifer bis zum Rundenende die Bombe nicht detonieren lassen konnten. Die Angreifer können auch gewinnen, wenn sie die Bombe entschärfen.

Sprengkommando - Wie Suchen & Zerstören, jedoch haben die Spieler ungebrenzte Leben, spawnen also regulär. Außerdem besitzt jeder Spieler eine Bombe und beide Bombenplätze müssen zum Sieg zerstört werden.

Sabotage - Zwei Teams, eine Bombe und ein Bombenplatz pro Team. Es gewinnt das Team, das zuerst die Bombe legen und detonieren lassen kann.

Herrschaft - Zwei Teams schlagen sich um drei Eroberungspunkte. Punkte zu halten erhöht das Punktekonto des Teams. Gewinner ist das Team, das zuerst das Punktelimit erreicht.

Capture the Flag (CTF) - Zwei Teams, zwei Flaggen. Erobert die Flagge des gegnerischen Teams, um das Match zu gewinnen.

Hauptquartier (HQ) - Zwei Teams versuchen das zufällig platzierte Hauptquartier auf der Karte zu sichern und zu halten. Dies bringt Punkte ein, das Team, das zuerst das Punktelimit erreicht, gewinnt.

Kill Confirmed (Abschuss bestätigt) - Zwei Teams versuchen sich wie in Team Deathmatch gegenseitig auszuschaltet, statt einem Punktelimit muss ein Limit an aufgesammelten Erkennungsmarken (Dogtags) erreicht werden. Nach jedem Tod lässt der Spieler seine Erkennungsmarken fallen, wenn das andere Team die Marke aufnimmt, zählt es als Punkt.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Demolition/Sprengkommando ist NICHT SnD mit respawn. Bei Demolition muss man BEIDE Bomben erfolgreich legen, wobei die Zeit nach einer Explosion verlängert wird. Ausserdem hat jeder unendlich bomben.

10. November 2011 um 18:00 von sean12321 melden


Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?

Im Multiplayer gewinnen!

von: DarthBeida / 09.11.2011 um 11:16

Um im Multiplayer Modus eine erfolgreiche Karriere zu führen, muss man die allgemeinen Tipps, die es bei eigentlich jedem Ego-Shooter zu beachten gilt:

  • Hinlegen: Solltet ihr in einen Face-to-face Kampf verwickelt sein, achtet darauf euch immer hinzulegen. Die bringt euch zum einen den Vorteil, dass ihr schlechter zu treffen seid, zum anderen habt ihr eine erhöhte Präzision.
  • Deckung suchen: Versucht auf jeden Fall immer eine geeignete Deckung zu haben, die euch vor feindlichen Angreifern schützt.Aber Vorsicht: Meidet Fahrzeuge(!), denn die explodieren nach einiger Zeit, wenn sie zu viel Feuer abbekommen haben und ihr habt dann kaum noch eine Chance zu überleben.
  • Nachladen: Habt ihr(Dank der oben genannten Tipps) eine Schießerei überstanden, denkt daran sofort nachzuladen. Wenn ihr dies nicht tut, kann es schon mal passieren, dass ihr mitten in der nächsten Schießerei nachladen müsst, was euch fast immer den Tod bringt, und euch somit eine Abschussserie fürs erste verwehrt bleibt.
  • Waffen wechseln: Solltet ihr doch mal ohne Munition da stehen, wechselt lieber die Waffe, anstatt nachzuladen, da dies meist schneller geht, als und ihr direkt weiter schießen könnt.
  • Werft Granaten: Wenn ihr z.B. in einem Raum oder um eine Ecke einen Feind erwartet, werft zu allererst eine Granate (am Besten eine Blendgranate), um euch einen deutlichen Vorteil zu sichern. Geht allerdings sorgsam mit den Granaten um, da ihr nicht unendlich viele zu Verfügung habt!

Und nun das wohl wichtigste, was es zu beachten gilt:

Nicht frustriert sein!

Solltet ihr trotz der Tipps grad Pech haben, und ihr nur noch sterbt, dann bleibt ruhig. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Versucht es weiter und überlegt euch, ob ihr vielleicht die Klasse wechseln solltet, da es auch ganz einfach oft an den Waffen liegt, die man grade benutzt.

Versucht die Abschussserien also auf eure Klassen abzustimmen, z.B. wenn ihr eine Klasse mit dem Flugabwehrgeschütz habt, dann braucht ihr nicht zwangsweise eine Javelin.

Und weiterhin: Üben, üben, üben!

14 von 16 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

FaTal_Madness hat recht das geht einem echt auf die Nüsse

12. November 2013 um 15:27 von schuelemann92 melden

Kein Wunder warum es so viele Dropshotter gibt.

27. Juli 2013 um 12:09 von FaTal_Madness melden

das beste ist aber wenn man nich weiter weiß einfach die wiederholung im kino anschauen und gucken wo die fehler waren und somit versuchen sich zu verbessern . ich hatte früher gerade so eine K/D von 1 und jetzt mache ich jede runde ne 2er -4er K/D

10. März 2013 um 15:17 von VackYou melden

super tipp!

31. Oktober 2012 um 00:42 von MarioFan98 melden

ist gut

24. September 2012 um 15:20 von pokerking melden

geil

02. September 2012 um 10:41 von monstermaker158572782478657 melden

Die Klassischen Tipps für Shooter

13. Juli 2012 um 22:52 von freedomhunter501 melden


Allgemeine Tipps und Tricks zum Multiplayer

von: spogi34 / 23.11.2011 um 13:47

In diesem Mini-Guide möchte ich euch ein paar Tipps und Tricks zum Multiplayer von Modern Warfare 3 und allgemein von Call of Duty verraten.

In Call of Duty ist es sehr wichtig, die Umgebung zu nutzen. Das heisst, dass ihr nie im freien Schlachtfeld stehen sollt, sondern immer hinter einer Deckung seid. Dann ist der Körper nie komplett im Schussfeld des Gegners und ihr seid im Vorteil.

Um euch einen weiteren Vorteil zu verschaffen, geht immer am Rande der Karte entlang, damit ihr nicht von allen Seiten getötet werden könnt. Dabei solltet ihr nicht immer einfach geradeaus schauen, sondern auch mal in die Mitte der Map schauen.

Kommen wir nun zur Waffen und -Perk-Auswahl. Es ist sehr wichtig, dass ihr eine Waffe nehmt, mit der ihr auch spielen könnt. Es bringt nichts, irgend ein Setup zu nehmen, nur weil andere damit gut spielen können. Das müsst ihr selber entscheiden und am besten so viel wie möglich testen. Am Anfang sind besonders die 3 Waffen M4A1, UMP-45 und SCAR-L für den Einstieg geeignet, da sie sehr stark sind und man sie relativ früh bekommt. Ein Schalldämpfer ist sehr von Vorteil, da man dann beim schießen nicht auf dem Radar gesehen wird. Die Perks müsst ihr eurer Spielweise anpassen. Als Granaten würde ich die Semtex und die Handgranaten empfehlen.

Eine häufig gestellte Frage ist noch, welche Modis am besten zum leveln sind. Ich empfehle da Herrschaft, Hauptquartier oder Sprengkommando. Dort bekommt man am meisten Kills und kann wunderbar nebenbei Objective spielen.

Wenn ihr diese Tipps befolgt, werdet ihr mit Sicherheit nach einer Zeit besser spielen. Ihr könnt jedoch nicht erwarten, dass ihr von einen auf den anderen Tag der Über-Pro seid. Und vergesst nicht: Immer schön vorsichtig spielen und eure Umgebung nutzen!

Zum Schluss möchte ich noch ein paar Abkürzungen und englische Wörter aus Call of Duty übersetzen.

  • (Counter) -UAV = (Konter) -Drohne
  • Chopper Gunner = Helikopterschütze
  • Nuke = Atombombe
  • M. O. A. B. = Mother of all bombs: Erreicht man nach 25 Kills nacheinander nur mit der Waffe. Danach stirbt das komplette Gegnerteam und wird den Rest des Spiels von einem EMP gestört.
  • Sam Turret = Boden-Luft-Geschützt
  • Care Package = Vorräte
  • Noobtuber = Spieler, die mit Granatwerfern spielen.
  • Knife Runner = Spieler, die nur durchrennen und die Gegner einfach messern.
  • Demolition / SK = Sprengkommando
  • Domination = Herrschaft
  • Headquarters / HQ = Haupquartier
  • CTF = Capture the Flag
  • FFA = Frei für Alle
  • Search and Destroy / SnD / S&Z / S&D = Suchen und Zerstören
  • K/D = Abschuss/Tod
  • Objectiv spielen = Flaggen einnehmen, Haupquartiere einnehmen, das Ziel des Spiels erreichen.

7 von 8 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mother of all Bombs hört sich aber wesentlich geiler an XD naja an sich ganz cool die tipps

13. Oktober 2014 um 19:37 von mauer01 melden

Du hast zwar recht Moab heißt nicht the mother of all bombs (sondern Massive Ordnance Air Blast) aber davon abgesehen sin die tipps sehr hilfreich und haben mich schon vor dem ein oder anderen Kill bewart

06. August 2012 um 18:25 von fitchkopf melden

moab heits nicht mother off all bombs sondern irgentwas mit massif oder so

15. Juli 2012 um 02:23 von thebiggestone melden


Hilfe für Anfänger

von: izjnew / 15.11.2011 um 21:36

Waffen:

Es gibt verschiedene Waffe je nach Level anderen (oder auch nicht) sie sich. Ihr solltet euch ein paar aussuchen bei denen ihr ein gutes Gefühl habt. Außerdem solltet ihr beachten das manche Waffen schneller Schießen andere haben ein großen Magazin wieder andere haben ein großen Schaden.

Waffenaufsätze:

Es gibt bei jeder Waffe verschiedene Aufsätze meist sind es Visiere. Ihr solltet euch zwischen einem entscheiden. Andere besitzen ein Granatwerfer. Dieser ist vor allem bei Gegnergruppen sehr Hilfreich.

Deckung:

In jeder Situation in der ihr Beschossen werdet solltet ihr euch schnellstmöglich ein gute Deckung suchen. Am besten Eignen sich dafür Mauern, Kisten oder Trümmer die quasi überall rum liegen. Sie sollte aber auf jedenfall euren ganzen Körper decken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Multiplayer Spaß - Guide

von: Spieletipps Team / 19.11.2011 um 09:52

Dieser Guide richtet sich vor allem an die unerfahrenen Call of Duty Spieler beziehungsweise an Shooter-Neulinge. Er gibt Tipps was man nicht machen sollte falls es nicht so läuft, wie man es erwartet und gibt Verbesserungsvorschläge, damit der Multiplayer auch Spaß macht.

1. Call of Duty - Modern Warfare 3 ist nur ein Spiel!

Modern Warfare 3 wurde entwickelt um den Spieler sowohl im Singleplayer, als auch im Multiplayer Modus zu unterhalten. Deshalb gilt immer: Auch wenn der Frust Pegel schon stark gestiegen ist - Modern Warfare 3 ist nur ein Spiel und man sollte seine Wut am besten mit dieser einfachen Grundregel abkühlen. Es ist besser, wenn der Controller am Ende einer Multiplayer Session noch heil ist.

2. Entspannung und Geduld haben!

Der erste Gegner ist getötet? Gut, aber noch kein Grund zum hyperventilieren, denn Modern Warfare sorgt durch sein schnelles Spielerlebnis dafür, dass nach der großen Freude sofort ein Frustmoment folgen kann, da man abgeschossen wurde. Deshalb gilt: Ist ein Gegner getötet sollte man sich eigentlich schon auf den Nächsten gefasst machen.

Auch wenn einige Spieler mit ihren hohen K/Ds (Kill/Death) oder dem hohen Level den Anschein machen, kein Leben abseits von CoD zu haben, so sollte man dennoch beachten, dass diese Spieler durchaus schon längere Zeit mit CoD geübt sind und sich mit dem Spielerlebnis auskennen. Keine Sorge, mit ein bisschen Training und Zeitinvestition wird man bald selbst auf die Spieler mit niedrigem Level herabblicken können.

3. Einüben und ausprobieren!

Wer viel Zeit mit Modern Warfare 3 verbringt, der wird automatisch besser. Vor allem die Hand-Augen-Gehirn Koordination wird durch längeres Spielen (nicht unbedingt am Stück) eintrainiert. Als bald hat man so gute Reflexe, dass man den Gegner der um die Ecke gerannt kommt in sekundenschnelle mit dem Messer tötet. Doch was für das Messer gilt, gilt natürlich ebenso für die Pistolen und Gewehre - bald ist es kein Problem mehr, schneller zu zielen und zu schießen als der Feind. Wichtig: Sollte einem die gespielte Klasse nicht liegen, sollte man eine eigene erstellen und diese nach den eigenen Wünschen anpassen. Je nach Spielstil sollte man auch dementsprechende Perks und Waffen nehmen. Um zu wissen, was man am besten spielen soll, sind mehrere Online-Partien pflicht um einfach mal auszuprobieren, welche Waffe einem eher liegt und welcher Perk einem einen besseren Vorteil verschafft.

4. Läuft es schlechter, Pause einlegen!

Man spielt jetzt bereits seit einer Stunde ununterbrochen Online und irgendwie läuft es immer schlechter? Die Tode häufen sich und irgendwie kriegt man keinen vernünftigen Kill mehr zu Stande? Dann ist hier schlicht und einfach mal Pause machen angesagt! So einfach wie es sich anhört ist es auch und es kann wirklich helfen. Mal eben den Controller zur Seite legen und einmal frische Luft schnappen indem man etwa das Fenster zum Lüften einfach mal eine Weile offen lässt kann helfen und bringt neue, erfrischende Energie für weitere Multiplayer Partien.

5. Freunde dazuholen und gegenseitig helfen!

Wer seine Skills verbessern will oder sich einfach mal mit jemandem im 1vs1 messen will, der ist mit einem Freund (oder mehreren), die Modern Warfare 3 spielen sicherlich ganz gut beraten. Wenn man merken sollte, dass der Kumpel schlechter ist als man selbst kann man ihm vielleicht sogar Tipps geben, wie man es besser macht. Genau so sieht es auch andersherum aus; man selbst spielt gegen den Kumpel nicht gut und dieser kann einem dann eventuell sagen was man falsch macht. Wenn er es nicht tut, kann man ihn ja vielleicht mal auch höflich fragen.

In den intensiven Multiplayer Gefechten kann man sich auch gute Freunde machen, indem man Taktiktipps übers Headset gibt oder sagt, wo man einen Camper gesehen hat. "Noobtuber" und "Quickscoper" (je nachdem, wie man selbst dazu steht) kann man natürlich auch schnell mal an die Kameraden weitergeben. Ob diese einem auch zuhören ist wiederum eine andere Sache.

9 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke

06. Juni 2013 um 20:49 von _-TheEvilWatchPlayer-_ melden

Beste Tipps !

13. Juli 2012 um 22:58 von freedomhunter501 melden

Ich bin genau der Ansicht!gute tipps danke haben mir auch geholfen

22. Mai 2012 um 15:26 von leonidas130 melden

Dem ist nichts hinzuzufügen.

31. Dezember 2011 um 00:55 von sean12321 melden

gut, dass es Euch gibt!

25. Dezember 2011 um 11:51 von Ricardo1 melden


Weiter mit: MW 3 - Multiplayer-Guide: Klassenguide für versch. Modis / Einige Tipps zum erfolgreichen Spielen / Schneller XP bekommen / Keine Verzögerungen während Multiplayer-Matches / So steigt eure Kill/Death-Rate...


Übersicht: alle Tipps und Tricks

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)

beobachten  (?