MW 3: Überleben Resistance

Überleben Resistance

von: Chiefkicker / 05.04.2012 um 09:02

Auf der Karte Resistance ist es sehr leicht zu überleben.

Man geht einfach in das Haus in der rechten oberen Ecke, den Zeitschriftenladen.

Dort setzt man sich hinter den rechtsstehenden (Sichtweise bei Eintritt in den Raum)Tresen und visiert die Tür an, so schafft man leicht viele Runden ohne Eindringlinge, denn den 2. Eingang von hinten legt man mit Claymores aus, da von dort selten Gegner kommen.

Juggernauts? Kein Problem!

Juggernauts einfach zusammentreiben und mit einem Luftschlag erledigen.

Mit dieser Taktik kann man normalerweise ohne Probleme und Glitches lange überleben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?

Juggernauts,Helikopter usw. im Überlebensmodus

von: Carl_und_Alfred / 12.11.2011 um 22:34

Es ist nicht immer das beste sich direkt in den Kampf zu stürzen. Passiv zu agieren ist oftmals eher von Vorteil. Gerade dann wenn es um viele und/oder stärkere Gegner geht. In diesen Situationen hilft die Predator-Rakete. Da sie Gegner wie Juggernauts oder Helikopter die normal nicht so leichte Ziele sind mit einem direkten Treffer sofort besiegen, sind sie eine gute Wahl. Außerdem kosten sie nur 2500 somit macht ihr keine großen Geld verluste, da ihr am ende der Runde ungefähr den selben betrag wieder erhaltet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Spec Ops: Juggernaut and Helicopters

von: Mugaev / 13.11.2011 um 22:20

Um einen Helikopter zu killen müsst ihr einfach mit einem Sturmgewehr zwei ganze Magazine verballern und schon ist der Helikopter down.

Um einen Juggernaut zu killen empfehle ich das ACR1. 6 und das holographische Visier dann holt man sich noch eine Schutzweste und schiesst beim Juggernaut durchgehend nur auf den Kopf.

Es gibt noch einen anderen Weg um den Juggernaut schnell zu töten und zwar mit der Predator Rakete.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Für die Helis lieber MG, geht aber so auch. Und für Juggi ne Weste rausschmeissen würd ich nicht machen, lieber flashen flashen flashen und dazwischen immer draufballern.

03. April 2012 um 14:19 von sean12321 melden


Der Überlebens Modus - Tipps für solo Spiel

von: theheroof / 12.11.2011 um 15:51

Am Anfang sollte man das Geld sparen und die Waffen von den Gegnern aufheben. Später solltet ihr die M4A1 mit Rotpunkt oder Holo Visier kaufen, da diese Waffe leicht zu bedienen, hohe Zielgenauigkeit hat, ist und auch guten Schaden macht.

Entweder habt ihr eine Predator Rakete oder eins der beiden Teams (Delta oder mit Schutzschild je nach dem welches Level ihr seit) immer dabei, falls es für euch zu viele werden.

Die Predator empfiehlt sich gut um die Helikopter im späteren Verlauf schnell auszuschalten.

Man sollte sich Claymores kaufen und überall in der Map verteilt aufstellen. Denn man weiß ja nie, ob man nicht doch irgendwann die Position wechseln muss, weil zu viele Gegner auf euch zu kommen.

Sobald ihr den Level erreicht habt, dann kauft euch ein Geschütz. Diese sollte man hinter eine Deckung aufstellen, damit es etwas geschützt ist.

Mit diesen kurzen Tipps habe ich es alleine ohne Mühen bis Welle 17 Geschafft.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nur das mit der M4A1 würde ich nicht machen, da hat jeder andere Vorlieben. Und Wenn man nicht auf ner Insane oder Hard map spielt ist Wave 17 eh kein großes Kunststück.. auch alleine nicht.

03. April 2012 um 14:20 von sean12321 melden


Ueberlebenskampf-Taktiken

von: Fallen_Angel_666 / 17.12.2011 um 14:50

Sicher hat jeder schon mal den Überlebenskampf ausprobiert.

Und manche sind evtl. nicht besonders weit gekommen, bzw haben nicht sehr viele Wellen überlebt. Hier ein paar Tipps fürs Überleben:

- Man sollte sich nur Dinge kaufen die man auch wirklich braucht. D. h. keine schwachen Waffen oder Waffen die später wieder erstetzt werden. Somit lieber gleich auf eine starke Waffe sparen und dafür noch andere Ausrüstungsgegenstände kaufen.

- Sucht euch Deckung! Sucht euch am besten auf jeder Map eine Position auf der ihr Deckung hab und an der die Feinde am besten nur von 2 - max. 3 Seiten kommen können. Weiters zu empfehlen wäre ein Rückzugspunkt unter einem Dach oder in einem Gebäude falls Hubschrauber kommen.

- Kauft euch Geschütze und Einsatztschildtrupps. Diese beiden Extras werden euch extrem helfen und rentieren sich so gut wie immer. Allerdings, das Geschütz immer in eurer Nähe aufstellen da eure Feinde sonst hinter dem Geschütz spawnen könnten und es somit sofort zerstören. Und am besten keine Delta-Teams kaufen da diese sehr schnell erschossen werden...

- Extra-Abwürfe: Findet ihr bei den Luftunterstützungen. Ihr könnt euch immer nur ein Extra nehmen. Sobald ihr ein anderes nehmt wird das alte ersetzt. Sehr zu empfehlen sind Stalker und (ganz klar) Fingerfertigkeit.

- Wenn ihr mit Freunden spielt, und diese einen niedrigeren Rang haben, können die höheren für sie z. B. Waffen und Extra-Abwürfe kaufen. Abwürfe einfach werfen und den anderen Spieler nehmen lassen. Waffen einfach irgendwo ablegen, sodass die Waffe von jemand anderem aufgehoben werden kann.

- Um gegen die später kommenden Gepanzerten bzw, Einsatzschild Juggers zu bestehen (je nach schwierigkeit früher oder später), solltet ihr euch Blendgranaten und ein Leichtes MG kaufen. Claymores und C4 rentieren sich nicht, da Claymores meist zerschossen werden und man zum C4 zünden im Eifer des Gefechts keine Zeit hat. Auch helfen in dieser Situation die oben genannten Geschütze und Einsatzschildtrupps.

Das waren ein paar Tipps die euch den Überlebenskampf allerdings um einiges erleichtern sollten.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super, nur Frage ich mich was man im Survival mit Stalker soll, und imho rentieren sich Clays und C4 gegen Juggs sehr wohl. Sonst aber genial.

03. April 2012 um 14:34 von sean12321 melden

Blendgranaten sollte man auch immer dabei haben wenn´s zu viele werden einfach auf den Boden werfen und wegrennen.

17. Dezember 2011 um 15:21 von ThegreenDragon melden


Weiter mit: MW 3 - Spec-Ops und Spezialeinheiten: Uberlebensmodus leicht gemacht / Spezialeinheiten. / Ueberlebenskampf Munition / Mehr Punkte durch Bonus im Überlebenskampf / Ueberleben auf Outpost

Zurück zu: MW 3 - Spec-Ops und Spezialeinheiten: Ueberlebenskampf / Spezialeinheit Übungsmission / Spec Ops Level 100+ leicht gemacht / Juggernauts vernichten / Guter Platz bei Überleben

Seite 1: MW 3 - Spec-Ops und Spezialeinheiten
Übersicht: alle Tipps und Tricks

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

MW 3 (Übersicht)

beobachten  (?