Sequenz 5: Erbe des Reiches: Komplettlösung AC - Revelations

Sequenz 5: Erbe des Reiches

von: Spaten112 / 22.11.2011 um 21:51

Ansicht vergrössern!Nach eurem Abenteuer als Altair geht es zurück nach Konstantinopel.

Ezio berichtet Claudia erneut von seinen Abenteuern und resümiert somit die letzte Sequenz. Neben dem Treffen mit Süleyman erzählt er von den Janitscharen, die eventuell mit den Templern im Bündnis stehen. Außerdem erwähnt er Sofia und das diese ihm bei der Suche nach den Masyaf-Schlüsseln hilft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erinnerung 1: Die Janitscharen

von: Spaten112 / 19.11.2011 um 19:00

Ansicht vergrössern!Die Janitscharen sind die stärksten Einheiten in Konstantinopel.

Am Anfang der Sequenz müsst ihr mit dem Teppichhändler auf dem großen Basar sprechen, um die erste Erinnerung zu erhalten.

Er wird euch erzählen, dass die Janitscharen seine Teppiche konfesziert haben, aber auch wo sich Tarik Barleti befindet.


Tarik Barleti aufspüren.

Geht in den grünen Kreis und benutzt dort den Adlersinn, um Tarik zu finden.


Tarik Barleti folgen.

Tarik wird sich nun aufmachen. Er ist mit einem orangen Fadenkreuz markiert.

Der einfachste Weg ihm zu folgen ist vorerst sich in Menschenmengen zu verstecken. Wenn er dann seine Wachen postiert, um nicht verfolgt zu werden, solltet ihr mindestens einmal eine Bombe einsetzen, damit ihr die Volle Synchronisation erhaltet.

Ansonsten ist dieser Teil ziemlich einfach, solange ihr Abstand zu Tarik habt und nicht den Wachen in die Arme lauft.

Wenn ihr ihm lang genug gefolgt seid, wird er in einem Haus verschwinden und mit einem "Manuel" ein Treffen haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erinnerung 2: Das Tor des Arsenals

von: Spaten112 / 19.11.2011 um 19:49

Ansicht vergrössern!Ein bisschen Geld lässt die Herolde schnell ihre Meinung ändern.

Diese Erinnerung startet bei Yusuf und schließt direkt an die letzte an. Anscheinend macht Tarik krumme Geschäfte mit dem besagten Manuel.

Ihr solltet hier nur hinkommen, wenn eure Assassinen zur Verfügung stehen und ihr eure Munition komplett aufgefüllt habt.


Die Herolde in der Nähe des Arsenals bestechen, um die Bürger aufzuwiegeln.

Insgesamt sind drei Herolde um das Gebiet verteilt. Geht zu jedem und bestecht ihn, damit er weitere Aufständige anzieht.


Zu den Aufständischen gehen, die sich am Tor sammeln.

Wenn ihr die Herolde bestochen habt, solltet ihr zurück zu Yusuf am Tor gehen.


Die Aufständischen verteidigen. Wenn weniger als 25 übrig sind, werden sie fliehen.

Ihr müsst nun gemeinsem mit den Bürgern die gegnerischen Truppen erledigen. Wenn ihr eine Volle Synchronisation haben wollt, müsst ihr dafür sorgen, dass mindestens 40 von ihnen am Leben bleiben. Die beste Methode, um dies zu gewährleisten ist eure Assassinen mit in den Kampf zu nehmen. Die Elite-Wachen sind leichtes Futter für sie.

Die Janitscharen sollten allerdings mit einem Giftpfeil oder Pistolenschuss erledigt werden, da sie großen Schaden anrichten und direkter Schaden nicht sehr effektiv ist.

Wenn ihr drei Wellen überstanden habt, beginnt die nächste Erinnerung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erinnerung 3: Arsenal-Einbruch

von: Spaten112 / 19.11.2011 um 19:47

Ansicht vergrössern!Leider wurdet ihr beim Herumschnüffeln entdeckt.

Da ihr nun im Arsenal seid, könnt ihr mit der Verfolgung von Manuel beginnen.


Manuels Spur folgen.

Im Adlersinn erkennt ihr die goldene Linie, die Manuels Weg beschreibt. Folgt der Linie und erledigt bei Bedarf die Janitscharen und Elite-Soldaten, die euch im Weg stehen.


Aus dem Arsenal entkommen.

Bei Manuel angekommen, seht ihr nun endlich worum es geht. Die beiden haben Gewehre beschafft.

Ihr müsst nun so schnell wie möglich fliehen.

Springt hier am besten direkt am Anfang über die Holzstangen, die aus dem Wasser ragen. Folgt nun dem Weg weiter, bis ihr auf ein Gerüst gelangt, von dem ihr über eine Seilrutsche auf ein Schiff kommt. Wenn ihr die Volle Synchronisation haben wollt, solltet ihr nun ein Attentat ausführen. Weiter gehts dann auf den nächsten Steg und von dort aus auf ein weiteres Gerüst, das euch nun zu einem im Bau befindlichen Schiff führt.

Benutzt die nächste Seilrutsche und sprintet dann zur Zielmarkierung, um die Erinnerung zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erinnerung 4: Porträt einer Dame - Teil 1

von: Spaten112 / 19.11.2011 um 20:20

Ansicht vergrössern!Sofia vermisst ihr Gemälde.

Diese Erinnerung ist wieder eine Sofia-Erinnerung. Sie startet auch bei ihrem Buchladen.

Laut Sofia wird ein bis zweimal im Jahr bei ihr eingebrochen, weil irgendjemand Geld sucht. Dieses Mal hat der Dieb jedoch ein wertvolles Gemälde mitgenommen, dass Sofia anscheinend was bedeutet.

Ihr seid natürlich sofort zur Hilfe und versprecht der jungen Dame das Gemälde wieder zu finden.


Den Gemäldedieb auf dem Basar identifizieren.

Geht in den grünen Bereich auf dem Basar und aktiviert den Adlersinn. Sucht nun eine leuchtende Person und identifiziert den Dieb.


Den Dieb verprügeln und zum Reden bringen.

Wenn ihr den Dieb gefunden habt, wird er eine Prügelei mit euch anfange. Schlagt ihn solange, bis er euch sagt wo das Gemälde ist.


Den Händler finden, der das Gemälde kaufte.

Der Dieb hat das Gemälde verkauft. Geht nun zum grünen Fadenkreuz, da dort der neue Besitzer wartet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung AC - Revelations: Erinnerung 4: Porträt einer Dame - Teil 2 / Erinnerung 5: Zeichen und Symbole, Teil 2 / Erinnerung 6: Forum Bovis - Teil 1 / Erinnerung 6: Forum Bovis - Teil 2 / Erinnerung 7: Ein Neues Regime

Zurück zu: Komplettlösung AC - Revelations: Erinnerung 4: Zeichen und Symbole, Teil 1 / Erinnerung 5: Galataturm - Teil 1 / Erinnerung 5: Galataturm - Teil 2 / Erinnerung 6: Des Mentors Totenwache - Teil 1 / Erinnerung 6: Des Mentors Totenwache - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung AC - Revelations
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Assassin's Creed - Revelations (13 Themen)

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

AC - Revelations (Übersicht)

beobachten  (?