Erinnerung 2: Die Spionin, die mir... - Teil 2: Komplettlösung AC - Revelations

Erinnerung 2: Die Spionin, die mir... - Teil 2

von: Spaten112 / 22.11.2011 um 15:55

Ansicht vergrössern!Die Wache ist einer der Zuschauer bei einem Straßenkampf.
Die Wache mit dem Gefängnisschlüssel finden.

Im nordwestlichen Teil des grünen Bereichs findet ein Faustkampf statt. Unter den Zuschauern findet ihr nun die gesuchte Wache. Benutzt den Adlersinn, um sie zu identifizieren.


Um jeden Preis den Gefängnisschlüssel beschaffen.

Da es nicht erlaubt ist zu töten, solltet ihr euch langsam der Wache nähern und dann den Taschendiebstahl anwenden. Verschwindet dann langsam, damit ihr nicht konfrontiert werdet.


Zum Gefängnis zurückkehren und Dilara befreien.

Geht nun wieder in den Sperrbereich. Vorzugsweise solltet ihr nicht von der Patroullie entdeckt werden.

Oben angekommen müsst ihr dann zur hinteren Zelle gehen und mit ihr interagieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?

Erinnerung 3: Der Abtrünnige

von: Spaten112 / 22.11.2011 um 18:49

Ansicht vergrössern!Shahkulu ist der Abtrünnige.

Da Dilara nun wieder frei ist, kann die Zusammenarbeit beginnen. Geht zum nächsten Ausrufezeichen und startet die nächste Erinnerung.

Ihr werdet nun Shahkulu sehen, den maskierten Mann aus der letzten Erinnerung. Er foltert vor einer großen Menschenmenge Gefangene, wobei Dilara besonders einer namens Janos auffällt.


Die Gewehrschützen zum Schweigen bringen, ohne Alarm auszulösen.

Springt über die Kisten und Säulen in Richtung des erstens Ziels und hangelt euch langsam in Reichweite, sodass ihr ein Attentat ausführen könnt.

Springt nun weiter zum nächsten Ziel und eliminiert es leise von hinten.

Weiter gehts über die Holzbalken nach oben, wo ihr dann direkt den dritten Gewehrschützen ausschalten solltet.

Von den Holzbrettertn, die ihr nun geradeaus hochklettern solltet, könnt ihr direkt den letzten Schützen erledigen.


Shahkulu eliminieren.

Geht oben auf das Kreuz und führt von dort aus euer Attentat aus.


Shahkulu und seine Wachen eliminieren, um die Gefangenen zu befreien.

Shahkulu wird nach zwei eurer Stiche immernoch nicht tot sein. Zieht nun euer Schwert und besiegt ihn. Eine Konterattacke wird jedoch nicht ausreichen, allerdings müsst ihr auch eigentlich nur ihn besiegen, da danach die Erinnerung endet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erinnerung 4: Abrüstung

von: Spaten112 / 22.11.2011 um 19:14

Ansicht vergrössern!Holt erst die Brandbombe.

Deckt euch, bevor ihr diese Erinnerung bei der Zielmarkierung startet, gut mit Vorräten ein und führt alle Aufrüstungen durch, da ihr nun längere Zeit keine Gelegenheit dazu habt. Besonders Splitterbomben sind wichtig.


Einen Weg in das Waffenlager der Templer finden.

Ihr müsst nun von einem grünen Fadenkreuz zum anderen klettern. Der Weg sollte euch teilweise bekannt vorkommen, da ihr ihn schon in der ersten Erinnerung gelaufen seid.

Irgendwann müsst ihr dann über ein langes Seil die Säule verlassen.


Die Brandbombe finden.

Wenn ihr dieses Ziel erhaltet, solltet ihr vorsichtig sein. Direkt um die Ecke steht eine große Gruppe von Wachen. Wenn ihr die Volle Synchronisation haben wollt, dürft ihr keinen Schaden erlangen. Werft deshalb eine Splitterbombe auf die Gruppe, um alle gleichzeitig auszuschalten.

Außerdem müsst ihr nun sieben weitere Gruppen von Wachen erledigen, wobei die ersten fünf aus zwei Leuten bestehen und die vorletzte wieder aus vier.

Die Zweiergruppen könnt ihr schlicht und einfach mit Wurfmessern ausschalten. Die gepanzerte Wache brauchen hier drei Würfe und die nicht gepanzerte einen.

Nach den ersten zwei Zweiergruppen könnt ihr rechts im Raum die Brandbombe aus einer Truhe nehmen.


Die Bombe benutzen, um das Schießpulver zu vernichten.

Weiter gehts nach oben, wo an der Treppe direkt wieder zwei Wachen stehen. Erledigt sie und macht dies auch mit den nächsten zwei.

Wenn ihr nun am Ende des Gangs nach rechts guckt, könnt ihr die nächste große Gruppe erkennen. Werft hier erneut eine Splitterbombe.

Nun sollte noch eine Zweiergruppe übrig bleiben.

Wenn der Bereich sicher ist, könnt ihr dann die Bombe bei der Zielmarkierung in das Schießpulverlager werfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erinnerung 5: Der letzte Palaiologos

von: Spaten112 / 22.11.2011 um 17:29

Ansicht vergrössern!Manuel kriegt deutlich Angst, als er Ezio sieht.

Nachdem das Lager in die Luft geflogen ist, müsst ihr nun Manuel Palaiologos fangen. Erneut ist es nicht erlaubt Leben zu verlieren, was allerdings dieses Mal leichter ist.


Manuel Palaiologos fangen.

Rennt Geradeaus auf das Haus und springt an dessen Ende auf das nächste und tiefere. Rennt nun über die Kisten und Balken vor euch und benutzt die Seilrutsche. Die Wachen könnt ihr hier ignorieren, da sie euch nicht treffen, wenn ihr schnell genug seid.

Nach der Sequenz vor dem Tor, müsst ihr so schnell wie ihr könnt über das Tor klettern. Wenn ihr wollt könnt ihr auch vorher noch eine Bombe abwerfen, um die Wachen zu betäuben.

Ansonsten müsst ihr nun nur noch ein kleines Stück gehen, um Manuel zu stellen.


Manuel Palaiologos eliminieren und den letzten Masyaf-Schlüssel beschaffen.

Manuel lässt sich mit einer einfache Konterattacke erledigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erinnerung 6: Flucht

von: Spaten112 / 22.11.2011 um 18:09

Ansicht vergrössern!Ignoriert alle Gegner.

Da Prinz Ahmet anscheinend auch den Templern dient und droht Sofia zu ermorden, müsst ihr so schnell wie möglich wieder nach Konstantinopel.


Aus der unterirdischen Stadt entkommen.

Am Anfang solltet ihr einfach an den Wachen vorbeirennen. Nach der Sequenz ist klar, dass die Stadt in Flammen steht und der Rauch sowie die Hitze euch zunehmend schwächen. Wenn ihr die Volle Synchronisation haben wollt, dürft ihr nicht mehr als die Hälfte euer Leben verlieren, wobei ihr mit Medizin dagegen wirken könnt.

Einen richtigen Weg gibt es jetzt jedoch nicht (Ein schnelles Beispiel wird im Video gezeigt). Wichtig ist einfach nur, dass ihr so schnell wie möglich die Markierung erreicht und danach nach draußen geht.


Zum Schiff zurückkehren.

Draußen wäre es klug sich erneut dem Kampf zu entziehen und einfach zur Markierung zu rennen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung AC - Revelations: Erinnerung 7: Stab-Übergabe / Sequenz 8: Das Ende einer Ära / Erinnerung 1: Entdeckung / Erinnerung 2: Der Austausch - Teil 1 / Erinnerung 2: Der Austausch - Teil 2

Zurück zu: Komplettlösung AC - Revelations: Erinnerung 8: Segel setzen / Animus-Insel / Sequenz 7: Unterwelt / Erinnerung 1: Die verborgene Stadt / Erinnerung 2: Die Spionin, die mir... - Teil 1

Seite 1: Komplettlösung AC - Revelations
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Assassin's Creed - Revelations (13 Themen)

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

AC - Revelations (Übersicht)

beobachten  (?