AC - Revelations: Multiplayereinsteigertipps

Multiplayereinsteigertipps

von: Tobias-1995 / 03.09.2011 um 16:15

Wenn du gesucht wirst und entdeckt wirst und wahrscheinlich nicht mehr entkommen kannst, macht eine Beteubung bevor der Gegner euch erwischt hat.Ihr werdet sterben bekommt aber 100 Punkte für den Beteubungsversuch.Ziemlich gut wenn du kaum Level aufsteigst weil du immer starke Verfolger bekommst.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Tja Leute, wenn man schon solche Tipps schreibt, sollte man wenigstens auf verständliches Deutsch achten und nicht Kauderwelsch schreiben. Gibts das nicht mehr unter heutigen Spielern?

06. März 2017 um 00:03 von uz1212


Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?

Multiplayer Tricks

von: Brickser13 / 06.04.2012 um 15:05

Also die meisten rennen im Multiplayer einfach nur schnell herum um möglichst viele Kills zu machen!! Dabei haben sie dann aber meistens am ende nicht mehr als 2000 Punkte erreicht!! Es ist aber viel effektiver langsam zu gehen und sich auch das ein oder andere mal zu Verstecken, da man dann viel mehr Boni und Punkte bekommt!! Und mit ein bisschen Übung schafft man trotzdem in einer Runde an die 10 Kills und bekommt dann auch ordentlich Punkte. Mann bekommt mindestens 3500 Punkte in einer Sitzung wenn man es langsamer angeht und sich viele Boni holt!

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ja ja aber der spiel wird langweilig und ihr wird immer 5 ter oder 6 ter platz und die ziele klettern herum und es dauert lange den ziel zu fangen

14. Oktober 2012 um 20:39 von xXBlOd_ReDXx

Wusste ich zwar auch schon, aber als Anfänger glaub ich nicht. Und nächstes mal solltest du dich vllt ein busschen mit den Ausrufezeichen zurückhalten...

23. August 2012 um 17:23 von Daniel543

Super Tipp, für Anfänger echt hilfreich, wenn mehr leute es so angehen macht es für alle mehr spaß

04. August 2012 um 01:16 von zoey-01

Wusste ich zwar bereits schon ... aber für Anfänger ein wirklich guter Tipp !

01. August 2012 um 04:29 von Agentkelm


Multiplayer Tricks

von: Brickser13 / 06.04.2012 um 15:06

Also die meisten rennen im Multiplayer einfach nur schnell herum um möglichst viele Kills zu machen!! Dabei haben sie dann aber meistens am ende nicht mehr als 2000 Punkte erreicht. Es ist aber viel effektiver langsam zu gehen und sich auch das ein oder andere Mal zu verstecken, da man dann viel mehr Boni und Punkte bekommt. Und mit ein bisschen Übung schafft man trotzdem in einer Runde an die 10 Kills und bekommt dann auch ordentlich Punkte. Mann bekommt mindestens 3500 Punkte in einer Sitzung wenn man es langsamer angeht und sich viele Boni holt.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

..

26. August 2012 um 00:40 von kevcio11

doppelt vorhanden...

04. Mai 2012 um 17:02 von calvinandhobbesfan


Multiplayer-Deathmatch

von: TheGameKing / 31.07.2012 um 16:41

In einem Deathmatch treten alle Spieler wie in Gesucht gegeneinander an und sind sowohl Jäger als auch Gejagter. Der Unterschied: Kein Kompass, kleine Map.

Zuerst solltet ihr wissen, das ihr euch auf euer Gespür für das Unterscheiden von NPC und Player entwickeln müsst, da euch kein Kompass zur Verfügung steht. Der Gegner hat es genau so schwer. Wenn ihr folgende Regeln einhaltet, solltet ihr nicht allzu oft euer eigenes, dafür umso öfter das Leben eurer Gegner in den virtuellen Tod fallen sehen.

  1. Bleibt ruhig! Versucht, euch wie ein NPC zu verhalten. Das macht es für eure Verfolger umso schwerer, euch aufzuspüren.
  2. Beobachten! Versucht, euer Ziel in der Menge zu erkennen. Ein NPC würde nie ein Dach erklimmen oder andere auffällige Aktionen durchführen.
  3. Bedeckt halten! Nähert euch dem Ziel verdeckt, um die maximale Punktzahl aus dem Attentat rauszuholen. Es nützt nichts, wenn ihr viele Attentate durchführt, wenn eure Kontrahenten pro Attentat doppelt so viele Punkte erhalten.
  4. Vorrausplanen! Wird euch ein Verfolger angezeigt, solltet ihr schleunigst Maßnahmen treffen, um diesen loszuwerden. Legt Sprengfallen oder lauert ihnen auf. Im schlimmsten Fall erhaltet ihr immer noch Punkte für einen ehrenhaften Tod.
  5. Verstecken! Habt ihr ein Attentat durchgeführt, seit ihr für Gott und alle Welt zu sehen. Egal wie, eure Tarnung fliegt bei einem Attentat immer auf. Für Verfolger seid ihr dann ein leichtes Ziel. Es macht keinen Sinn, sich am Tatort zu verstecken, wenn euer Verfolger euch längst erkannt hat. Flieht lieber und versteckt euch am Rand der Map, um 1. heil durchzukommen und 2. schneller ein neues Ziel zu erhalten.
  6. Scheut nicht den Einsatz von Fähigkeiten! Ein Wurfmesser oder eine Sprengfalle erleichtert erheblich das Punkteeinkommen, sei es nun durch Attentate oder Betäubungen. Kletternde Personen sind leichte Ziele für Wurfmesser. Pistolen sind ungeeignet, da für ein Attentat mit der Pistole nur die regulären Attentatspunkte vergeben werden. Mit dem Wurfmesser können sowohl Zielpersonen als auch Verfolger ausbremsen, was ein Attentat bzw. eine Betäubung sehr erleichtern kann. Mit der Verkleidung könnt ihr euch bewegen, ohne das eure Verfolger euch so leicht idnetifizieren können. Das erleichtert auch das Flüchten vor Verfolgern bzw. das Punkten durch Betäubungen.
  7. Verschwendet nicht unnötig Zeit! Ergreift ein Ziel die Flucht, ist es ratsamer, es ziehen zu lassen, als es über die ganze Map zu jagen. Das kostet Zeit bringt keine lohnenswerten Punkte ein.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Online - Gewinner oder Verlierer? Du entscheidest!

von: mega_crush92 / 03.05.2012 um 21:24

Fähigkeitspakete und Eigenschaften:

Modus Artefakt-Angriff:

Am besten eignen sich hierfür:

Fähigk. 1 - Sprengfalle; versteckt euch in der Nähe eures Artefakts und platziert die Sprengfalle nicht weit entfernt oder vor Verfolgerfallen. Ihr könnt sie außerdem noch dort platzieren, wo der Gegner landet, wenn er vom Dach springt und somit zusätzlich einen Variabel-Bonus einheimsen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, sowie eignet sich diese auch für den Angriff. Platziert sie dazu einfach in der Nähe des gegnerischen Artefakts und wartet, bis sie zündet, bevor ihr stürmt.

Fähigk. 2 - Rauchbombe oder Wurfmesser; sagt, glaub ich, alles von sich selbst ;)

Eigenschaft 1 - Widerstand oder Resistenz.

Eigenschaft 2 - Schnellerholung oder heiße Jagd.

Attentatsserie - 7er-Attentatsserie.

Niederlagenserie - Punkte x2.


Modus Kopfjagd:

Verfolger-Team:

  • F. 1: Rauchbombe - ein MUSS, glaubt mir!
  • F. 2: Wurfmesser, Verkleiden oder Hemmen - Sehr effektiv.
  • E. 1: Resistenz.
  • E. 2: Widerstand.
  • Attentatss.: 7er.
  • Niederlagens.: Punkte x2.

Ziele-Team:

  • F. 1: Rauchbombe oder Hemmen.
  • F. 2: Sprengfalle, Köder oder Leibwächter.
  • E. 1: Widerstand oder Doppelgänger.
  • E. 2: Schnellerholung.
  • Attentatss.: 7er.
  • Niederlagens.: Punkte x2.

Die oben genannten Zusammensetzungen basieren auf eigener Strategie und sind für die meisten Sitzungen höchst effektiv - Rambo-Style oder Teamplayer.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

eigentlich gut.... nur bringt dir Punkte x2 als Verfolgter gar nichts.... lieber Erholung verkürzen oder Offenbarung

03. November 2012 um 11:58 von Mari


Weiter mit: AC - Revelations - Multiplayer-Tipps: Multiplayer Tipp / Multiplayer Gegner abwehren / Fähigkeiten, Eigenschaften & Niederlagen-Boni

Zurück zu: AC - Revelations - Multiplayer-Tipps: Multiplayer-Boni und -Punkte / Aktions-Boni / Tipps zum Artefaktangriff (Koop) / Multiplayer-Tipps / Artefakt Angriff

Seite 1: AC - Revelations - Multiplayer-Tipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

Dollar Galaxy Bundle: 25 Steam-Spiele im Bundle für nur gut einen Euro

Dollar Galaxy Bundle: 25 Steam-Spiele im Bundle für nur gut einen Euro

Erst in der vergangenen Woche hatte der Anbieter Bundlestars.com mit einer über 400 Spiele umfassenden Rabattaktio (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)

beobachten  (?