Xenoblade Chronicles: Respawn

Respawn

von: watchmen / 03.01.2012 um 16:25

Das Teleportieren zum nächstgelegenen Reisepunkt lässt alle Monster wieder erscheinen, sodass das lästige Warten überflüssig wird. Das ändern der Uhrzeit hat nur insofern einen Einfluss auf den Respawn der Monster, wenn von Tag auf Nacht oder umgekehrt gewechselt wird.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Zum einen gilt das nicht für einzigartige Monster und wenn kein Reisepunkt in der Nähe ist, ist das nur nervig. Speichern und laden ist da die definitiv bessere Wahl.

23. April 2015 um 21:08 von Lufia18 melden


Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?

Angriffskette: Tipps und Tricks

von: sergej1999 / 26.01.2012 um 09:32

Wenn Shulk das Monado erhält, dann könnt ihr auch Angriffsketten einsetzen.

Was ist eine Angriffskette?

In der Angriffskette kann deine Gruppe angreifen, ohne das der Gegner etwas tun kann. Dabei sind alle Techniken einsetzbar, außer die Spezialtechnik. Die Spezialtechnik bleibt auf dem selben Stand wie vor der Angriffkette. Wenn ihr die Spezialtechnik also in der Kette benutzen wollt, müsst ihr sie vorher komplett aufladen.

Gibt es Tipps und Tricks für die Angriffkette?

Ja. Wenn ihr noch früh in der Story seit, hilft noch die "Schwanken-Umwerf-Theorie". Sie funktioniert folgend:

Shulk benutzt eine Attacke die Schwanken lässt, dann kommt Reyn mit seiner Technik "Niederschlag" und der Gegner ist Umgeworfen!

Jetzt kommt ein Trick, den wahrscheinlich nicht jeder kennt:

Dazu benötigt ihr aber mind. 3 Charaktere die mehrere "Rote Techniken"(oder andersfarbig) besitzen. "Rote Techniken" sind Techniken, die auf dem Kampfmenü rot sind, wie z. B. "Rückschlag".

Es ist eigentlich ganz einfach. Ihr benutzt mehrere "Rote Techniken"(oder natürlich andersfarbig) nacheinander. Dann könnt ihr sehen, wie viel Schaden die letzten Techniken gemacht haben! Und wenn ihr dann erst die Chance habt, eine Kettenverlängerung zu machen, dann machen die Techniken noch viel mehr Schaden. Wenn ihr danach eine Spezialattacke einsetzt, dann könnt ihr eine andersfarbige Technik einsetzen und es macht trotzdem so viel Schaden.

Da würde es sich anbieten, wenn keine "Roten Techniken" vorhanden sind, die "Schwanken-Umwerf-Theorie" zu benutzen.

Ach ja, um eine höhere Chance zu haben, eine Kettenverlängerung zu bekommen, sollte die Harmonie in der Gruppe möglichst hoch sein!

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Im Kampfmenü bei der Spezialtechnik nach oben (mit dem Steuerkreuz). Zum Tipp: wirklich hilfreich!

22. August 2013 um 09:12 von anikan150100 melden

Sehr hilfreich, ich hab blos eine Frage: Wie kann man die Kette wählen? Erscheint die Im Techniken-Menü oder so?

25. Dezember 2012 um 18:55 von Twilight-Princess-Maker melden

sehr gut erklärt für anfänger :)

06. April 2012 um 17:46 von Fishman1003 melden


Sharla

von: SmashThatToilet / 07.02.2012 um 17:09

Jeder kennt es bestimmt, man hat endlich Sharla bekommen, die Heilerin, aber sie heilt als COM Spieler nicht wirklich.

Dieses Problem kann man ganz einfach beheben, indem man Sharla sogut wie alle Angriffsskills wegnimmt. Wenn sie nur noch Support-Skills besitzt, setzt sie diese auch häufiger ein.

Außerdem kann man mit Juwelen das heilen zusätzlich erhöhen. Also sperrt Sharla nicht sofort weg, denn sie kann durchaus als COM Spieler sehr gut heilen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Teamempfehlung

von: SmashThatToilet / 10.02.2012 um 23:47

Es kennt bestimmt jeder, solangsam füllt sich das Team, und man weiß nicht, mit welchen Charakteren man spielen soll. Bis man Dunban bekommt, ist es ziemlich egal. Danach könnte man das folgende Team nehmen: Shulk+Sharla+Dunban.

Dunban gibt man am besten Wut hoch Juwele, und Shulk (sofern man welche besitzt) Wut/Technick Wut runter Juwele. Sharla sollte man am besten Äther/heil Juwele geben, und ihr alle Angriffskills wegnehmen, damit sie besser heilt.

Am Ende sollte ein Kampf so aussehen: Dunban zieht dank seiner Juwele und starken Angriffe sofort die Aggro(Wut) eines Monsters, Sharla heilt sofort, falls jemand wenig HP hat, und Shulk(spielt ihr selbst) macht dan eine menge Schaden (DMG).

Dieses Team ist für den anfang sogut wie perfekt. Man hat 2 Starke Dmg Dealer(Schadensausteiler), die beide auch sehr gut tanken können. Dieses Team könnt ihr problemlos fürs Grinden(Sehr viele Monster für Exo/Truhen töten), Questen und auch für Bossmonster benutzen.

Sobald man in der mitte des Spieles ankommt, bekommt man eine weitere Person, die ich ab jetzt Person 7 nennen werde. (Ich möchte niemanden etwas spoilern).

Person 7 trägt einen Mechon-Körper und 2 Doppelschwerter. Sie besitzt immer verschiedene Rüstungssets, mit verschiedenen Fähigkeiten. Man kann dort zwischen AngriffsSet, WutSet, und VerteidigungsSeit unterscheiden.

Ab jetzt sollte man sein Team neu mischen. Denn Person 7 macht auf jedenfall mehr Schaden als Dunban. Mit dem WutSet kann sie sehr viel besser die Aggro halten, als Dunban.

Für das Grinden(Oben beschrieben) und auch Questen, würde ich nun folgendes Team empfehlen. Shulk+Person7+Dunban. Person7 wird in sogut wie jedenfall die Aggro bekommen. Dunban ist also "nur noch" ein Damage Dealer.

Jetzt fragen sich bestimmt ein paar Spieler: "Wie soll ich denn ohne einen heiler spielen? Da überleb ich doch keinen einzigen Kampf". Das ist nicht richtig, denn Shulk besitzt ja auch noch einen Heilskill. Und wenn ihr auf eure Rüstung achtet, solltet ihr bei normalen Monster keinerle Probleme bekommen.

Bei Bosskämpfen ist das schon etwas anders. Wenn ihr sehr gute Rüstung, oder Overpowert(Übertrieben hohes Level) hat, kann es auch gerne mit diesem Team probieren.

Wenn es nicht geht, gibt es nun diese neue Boss-Gruppe: Shulk+Person7+Sharla. Person7, wie schon gesagt wurde, hält viel besser die Wut der Gegner und macht gleichzeitig mehr Schaden als Dunban. Deswegen löst sie ihn ab. In allen konstellation solltet ihr selbst immer Shulk spielen.

Natürlich gibt es keine Perfekte Gruppe, man kann auch gerne mal andere Charaktere ausprobieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Monado Kopien

von: Schlachter48 / 13.03.2012 um 14:26

Hier sind sämtliche Materialien für die 5 Monado Kopien:

Mondao Kopie 1:

Besorge einen Lykos-Königszahn von einem Grünen Lykos nachts im Sumpf von Satorl, einen Raup-Seidenfaden von einem Königs-Raup am Bein des Bionis Nahe der Windhöhle und eine Einheit Grauer Ardonbart von einem Magnus-Ardon nachts am Bein des Bionis. Bringe die Gegenstände Vanea.

Monado Kopie 2:

Besorge ein Meeres-Elixier von den Kyel-Fliflis bei Kolonie 6 (Transportweg) bei Regen später im Spiel), Schröten-Moos von den Satorl-Schröten im Sumpf von Satorl und ein Oylen-Kleinod von den Gehölz-Oylen nachts im Sumpf von Satorl. Bringe die Gegenstände Vanea.

Monado Kopie 3:

Besorge ein Gletscher-Element von den Frost-Nebula im Sumpf von Satorl bei Nebel, ein Irrleucht-Solarkorn von den Femuny-Irrleuchten bei der vergessenen Höhle in der Tephra-Höhle und einen Igler-Lichtstachel von den Licht-Iglern auf den unteren Plattformen über dem See Raguel auf dem Bein des Bionis. Bringe die Gegenstände Vanea.

Monado Kopie 4:

Besorge ein Höllenfeuer vom Höllenkönig Dragonia während eines Angriffs auf Kolonie 6, ein Brachiat-Horn von einem Laeklit-Brachiat östlich des Reisepunkts Grenzdorf: Eingang im Wald von Makna und ein Trutan-Abzeichen vom Feld-Altrich beim Rissfall auf dem Bein des Bionis. Bringe die Gegenstände Vanea.

Monado Kopie 5:

Besorge eine Einheit gelber Istall-Stein von den Ruhm-Istallen tagsüber auf dem Gipfel der drei Weisen auf Berg Valak, ein Vodra-Köngsei von einem Bein-Vodra Nahe Markstein Zax (an der nördlichen Klippe nach unten schauen) und ein Unkor-Auge von einem jungen Unkor aus der Tephra-Höhle (im Bogen zwischen Himmelsluke und Knochenkorridor). Bringe die Gegenstände Vanea.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke für die ausführliche Auflistung bin nähmlich noch auf der suche nach den materialien und wusste nicht wo ich noch suchen soll

10. September 2013 um 14:28 von MokBlade melden


Weiter mit: Xenoblade Chronicles - Kurztipps: Neue Orte mit dem Hochentia-Emblem / Gegner-Guide / 2. Mal nach Agniratha (Spoiler) / Geheime Story Passage / Leveltipp

Zurück zu: Xenoblade Chronicles - Kurztipps: Teamaufstellung. / Talentbaum 5 / Quests / Juwelen schmieden / Wetterwechsel

Seite 1: Xenoblade Chronicles - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spieletipps meint: Hervorragendes Rollenspiel aus Japan, das mit symphatischen Figuren und weitläufiger Spielwelt sogar die Konkurrenz auf Xbox 360 und PS3 alt aussehen lässt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles (Übersicht)

beobachten  (?