Drakensang Online: Kurztipps

Drakensang Online Anfänger Tipps

von: Bromagic / 22.08.2011 um 15:18

Es gibt viele Anfänger wie ich weiß und um schnell vorran zu kommen hier :

  1. Jemanden suchen der euch mit Quest unterstützt
  2. Alle Gegenstände die ihr Droppt aufgeben, egal ob gut oder schlecht man kann sie immer verkaufen.
  3. Nach Erfüllten Questen gibt es immer mehr EP (Erfahrungspunkte)
  4. Nach einer gewissen Zeit wird es schwierieger so um lv 12.
  5. Ab da an ist es wichtig große Gruppen zu bilden, da man einen EP bonus bekommt. Das macht ihr bis lv 15.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Stimmt solange alle Gruppenmitglieder das gleiche Level haben

DK Lvl. 49%uD83D%uDE33

09. Juli 2016 um 02:24 von Slayerofmankind

man bekommt keinen ep bonus im gegenteil,es gibt abzüge und wenn der leader mehr als 5 level höher ist bekommt man keine ep

18. Juli 2012 um 20:35 von Kreatur_84


Dieses Video zu Drakensang Online schon gesehen?

Typwahl

von: king_D / 12.12.2011 um 18:56

Am Anfang hat man die Wahl ob man Schwertkämpfer oder Magier sein will, ich empfehle Magier, denn am Anfang (Lv.1-5) gibt es nur Nahkämpfer. Diese kann man als Magier leicht schnell und ohne Lebensverlust auschhalten.

0 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

was nutzt level 1-5 die letzten 35 sind wichtig.die 5 ersten kann man locker mit jedem kämpfer schaffen sogar ohne rüstung

18. Juli 2012 um 20:37 von Kreatur_84


Tipps für den Drachenkrieger

von: ApertureScience / 21.12.2011 um 06:21

Der Drachenkrieger ist ein gefürchteter Nahkämpfer. Er sammelt im Laufe des Kampfes mit jedem Schlag Wut an, die er für seine Fähigkeiten braucht. Die erste Fähigkeit, der "Wutschlag", fügt einem Ziel normalen Nahkampfschaden zu und erhöht die Wut des Drachenkriegers (um 10).

Mit der nächsten Fähigkeit schwingt der wütende Kämpfer seine Waffe is einem Bogen und verursacht so an allen Gegnern vor ihm 150% Nahkampfschaden. Der Brutale Schwung kostet 20 Wutpunkte, ein Schwung kommt also auf zwei Wutschläge. Die nächste Fähigkeit ist mit der zweiten vergleichbar, nur verursacht sie 50% Schaden, das allerdings im gesamten Kreis und mit höherer Reichweite als der Schwung. (Diese Fähigkeit verbraucht 30 Wutpunkt und ist nützlich im Kampf gegen viele schwache Gegner.)

Anschließend lernt der Drachenkrieger seinen ersten Kriegsschrei. Der Wütende Schrei generiert 50 Wutpunkte und erhöht das Lauftempo um 15%. Die nächste Fähigkeit, der Wütende Ansturm, ist eine der wichtigsten. Die 30 Wutpunkte sind gut verbraucht, denn der Krieger stürmt, soweit der Weg frei ist, sofort zur Position der Maus und lähmt dabei alle Gegner die ihm im Weg stehen, außerdem verursacht er 45% Nahkampfschaden. Diese Fähigkeit ist vielseitig einsetzbar: um einen Kampf vorteilhaft zu beginnen, um sich schnell zurückzuziehen, um zu fliehen.

Die nächste Fähigkeit ist wieder ein Kriegsschrei. Da ihr wahrscheinlich oft den Wütenden Schrei zu anfang des Kampfes einsetzt, wird dieser hier nicht of zum Einsatz kommen. Für 6 Sekunden verbrauchen die Fähigkeiten keine Wut, der Krieger hat erhöhten Schaden, Angriffsgeschwindigkeit und Lauftempo. Hiermit könnt ihr so gut wie alles, was nicht gerade ein Boss ist, im Nullkommanichts kleinschnetzeln.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

also erstmal cool das du dir die arbeit machst aber ich denke da kann man schon von alleine im spielverlauf draufkommen.und die überschrift ist nicht ganz passend wie ich finde @dupa:ALDA lern Deutsch ich mein Hallo "feraten"

21. Juli 2012 um 09:55 von hoenn

das hat mir schon mein freund feraten

30. Juni 2012 um 21:08 von dupa


Unendlich Andermant

von: mischmel / 07.10.2012 um 17:44

Hallo,

sicherlich hattet ihr alle schonmal einen Andermantengpass, und hier ist ein Tipp wie man relativ leicht sein Andermantkonto!! legal!! aufhüpschen kann:

Seit man mehrere char anlegen kann ist folgendes möglich: Einen neuen char anlegen! Alle Questen machen, die Andermant bringen und so bis Stufe 10 hochleveln(ich brauch dafür ca. 1 Stunde)

Dann auf jeden Fall die ersten 2 Arenaquesten machen(je nach Gruppen dauert das 1-2 Stunden) da gibt fett Andermant(420) und dann Char wieder löschen(Kostet 200 Ander)

Am Ende sollte man mit einem Plus von ca. 600-700 Andermant dastehen in etwas über 2 Stunden Spielzeit.

3 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das lohnt wirklich nicht im geringsten den Aufwand und die Mühe!
Tätigt lieber einen Andermant-Erst-Kauf und es gibt einen richtig fetten Bonus der mindestens 5 Mal so hoch ist! Alles für nur 2,50?. Davon kann man sich schon was besseres, z.B ein Reittier leisten.

09. März 2017 um 01:46 von bigjon92

soweit in ordnung nur mal ehrich auch wenn es eine geile idee ist wird das nicht zu öde das immer wieder zumachen? habe ne mage lvl 43 und kann mich über die andermente die ich momentan farme net beschweren.

18. Februar 2014 um 18:34 von darklyder

Ich finde den Trick cool hab das 105 Tage lang gemacht und am Ende stand ich mit ca 112000 Andermand da :D

23. März 2013 um 16:41 von NARH

ich finde den cheat richtig cool geht das auch wenn ich ale manchen vool hat ich habe ein waldläufer level 33 noch ein waldläufer level 18 einen zirkelmagier level 19 und einen drachenkriger level 25

10. Januar 2013 um 17:51 von dupa

ich finde für anfanger ist das ok aber mit 600-700 adermand kan man sich nichts richtiges kaufen

14. Oktober 2012 um 10:55 von danwoo


Glyphen der Macht (farmen)

von: Alcana / 18.08.2013 um 11:38

Glyphen der Macht werden bei Drakensang online (Dso) zum verbessern von Gegenständen verwendet. Glyphen erhält man durch einschmelzen von verbesserten, magischen, außergewöhnlichen, legendären und mystischen Gegenständen.

Dabei gilt: Je Seltenheitsgrad erhöht sich der Wert um des 4-Fache.

Doch wie erhält man am schnellsten Glyphen?

Hier ein Beispiel: "Ich möchte meinen magischen Bogen Stufe 40 auf Stufe 41 aufwerten, dafür benötige ich ca. 16. 000 Glyphen. "

Hier der Farmtipp: König Heredur von Duria, zu finden im Dungeon "Königskrypta" droppt für jede Klasse ein Unique, einen mystischen Gegenstand. Diese haben die höchte Seltenheitsstufe inne und geben am meisten Glyphen der Macht. (König Heredurs Unique: 4. 410 Glyphen)

Der durchschnittliche Run könnte so aussehen: Mit einem Reittier deiner Wahl reitest du durch die Katakomen von Kingshill bis zur Königskrypta und von da aus zu König Heredur. Auf höheren Leveln stellt dieser keine Herausforderung dar, ebensowenig wie alle anderen Gegner. Nach dem Run teleportierst du dich nach Kingshill zurück.

Diese ganze Aktion sollte dich im Durchschnitt nicht mehr als 3-4 Minuten kosten sofern du mindestens Level 25-30 bist. (Der Dungeon ist auf dem Level 15-18.)

Nach ca. 2-4 Runs (Versuchen) solltest du das erste Mal das Unique in den Händen halten (zu erkennen an der gelben Farbe.) Ich habe inzwischen erst ca. 30 Minuten Heredur abgefarmt und konnte meinen Bogen schon um 2 Level aufwerten.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Zwischenwelten sind besser, solange man stark genug ist und rein kann

09. Juli 2016 um 02:29 von Slayerofmankind

keine schlechte idee

18. Februar 2014 um 18:36 von darklyder


Weiter mit: Drakensang Online - Kurztipps: Drachenpferde


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Drakensang Online

Drakensang Online spieletipps meint: Drakensang Online kostet erst einmal nichts, liefert aber dennoch ein hübsches Abenteuer. So dürfen Browser-Spiele gerne öfter aussehen. Artikel lesen
75

Beliebte Tipps zu Drakensang Online

Diese Spiele der E3 haben uns so richtig beeindruckt

Diese Spiele der E3 haben uns so richtig beeindruckt

Nun ist sie auch schon wieder rum, die Spielemesse E3. Sehr viele, vielleicht zu viele, Spiele gab es zu sehen. In (...) mehr

Weitere Artikel

5 Euro sparen beim Steam Summer-Sale

5 Euro sparen beim Steam Summer-Sale

Der Sommer ist schön. Nöch schöner wird er für die Games-Community durch den obligatorischen Steam (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakensang Online (Übersicht)

beobachten  (?