Minecraft: Seed für eine Festung

Seed für eine Festung

von: spielestyler / 24.10.2012 um 19:13

Seed: Saints row all caps

Erstellt eine neue Welt mit dem Seed und benutzt den Creative Mode. Geht zu X= -188 Z= 28 Dort grabt ihr runter und sucht euch den Weg.

PS: Leider gibt es erst in der Version 1.0 das Enderportal.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Naja,sieht eher aus wie ein Gefängnis..Trotzdem guter Tipp für all die eine Festung sehen wollen ;) Allerdings verirrt man sich echt schnell,alles sieht gleich aus und es ist so groß ;D

29. Oktober 2012 um 11:43 von gelöschter User melden

zwar aus youtube geklaut aber egal weiß nicht ob du der aus youtube bist ;D

24. Oktober 2012 um 20:56 von BitchPlease melden


Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?

Herobrine?Nein!

von: PrimeHunterStudios / 29.10.2012 um 18:35

Leute, die an Herobrine glauben und denken er ist im Spiel, da ihr Schritte hört und Tiere sterben, können durchatmen. Herobrine war nie im Spiel und ist nie im Spiel. Wie manche Leute wissen, ist er nur in einem Forum entstanden. Schritte sind Tiere und das sterben der Tiere durch Kakteen, Strudel, Lava etc.. In den Optionen unter "was ist neu" steht auch "Herobrine entfernt".

8 von 10 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Und nicht zu vergessen: wenn ein Schaf Gras frisst, klingt das auch so als wenn jemand einen Block abbaut xD

19. Februar 2014 um 22:34 von Astraea melden

Hab ihn mal besiegt! %u2039)

07. Juli 2013 um 17:43 von gelöschter User melden

endlich jemand ders geschrieben hat ich find das gelabere davon sowas von dumm und bin froh das jemand die welt aufklärt und es gibt ihn nur als mod

08. Mai 2013 um 17:46 von Kackfried melden

guter beitrag aber wer zur hölle soll das sein hab davon garnix mitbekommen :)

21. März 2013 um 14:17 von AgentTony melden

zum glück weil ich immer albträume hatte von dem seid ich von ihm gehört habe

05. November 2012 um 17:17 von madara201 melden

ich finde diese Ganze Herobrine Geschichte ist recht beeindruckend und recht erschreckend ich habe zwar geglaubt das Herobrine im Spiel war aber jetzt bin ich mir sicher ich brauch keinen Schiss mer zu haben danke PrimeHunterStudios :D

01. November 2012 um 12:34 von MinecraftGamer1234 melden

die die sich mit Herobrine beschäftigt haben sollten wissen das es ihn nur in einem mod gibt ;)

29. Oktober 2012 um 19:08 von LorenzoVonMatterhorn111 melden


Viele Eier

von: Falko4364 / 01.11.2012 um 14:06

Ihr wollt schnell viele Eier für Kuchen usw. dann baut euch ein sowas wie ein Zaunhaus und beleuchtet es gut (wichtg!!!). Jetzt schnappt euch ungefähr 10 Eier und schmeist sie rein. So entstehen eine menge Hühner und es kommen dann auch viele Eier. Einfach zwischendurch vorbeischauen und die Eier einsacken. ( Für das Haus: stappelt einfach die Zäune 4 Block hoch und macht euch Treppen draussen damit ihr auch reinkommt. Den Zaun nicht oben zu bauen die die Hühner kommen nicht so hoch. Zum Rauskommen macht man am besten eine Tür und man packt über Tür ein Steinblock oder auch was anderes auf jeden fall etwas wo man Zäune drauf weiter stapeln kann).

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

naja, eigentlich ganz gute idee, nur braucht man ersteinmal 10 eier und dann eben ein klein wenig glück, bei mir kamen schon oft bei 10 eier nur max. 1 huhn raus, 1 mal aber auch gleich 4 aus einem ei (das hat mich selbst verwirrt, als es passierte)

08. Februar 2013 um 22:32 von gelöschter User melden

Die Idee ist eigentlich ganz gut,zumindest wenn man grade neu angefangen hat,aber eine automatische Eiermaschine ist da viel Ertragreicher...und außerdem muss man dabei dann nicht durch den ganzen Stall latschen um alle Eier einzusammeln...

09. November 2012 um 19:35 von -Wrecker- melden

Gute Idee,aber ein Huhn kommt nicht zu 100% immer aus einem Ei

01. November 2012 um 16:14 von gelöschter User melden


Doppeldungeon

von: Dennis0502 / 09.11.2012 um 10:07

Gibt diesen Seed ein: 1635284694922971288

Vom Spawnpunkt guckt ihr euch um. Sucht ein Wüstenbiom in der Nähe. In der Wüste ist ein NPC-Dorf. Vom NPC-Dorf könnt ihr einen Berg sehen. Lauft in die Richtung und ihr werdet einen Doppeldungeon an der Oberfläche sehen. Es sind zwei Dungeons die mit einer Ecke verbunden sind. In einer Truhe ist die Schallplatte Cat drin. Leider müsst ihr Sand entfernen um zu den Truhen zu kommen, aber man kann den Dungeon durch den Pflasterstein am Rand sehen. Das war aber noch nicht alles. In dieser Wüste liegt noch ein offener Dungeon am Rand der Wüste nicht weit vom NPC-Dorf. Es gibt sogar noch einen Dungeon! Geht beim NPC-Dorf zur Schmiede (Haus mit Lavabecken und Öfen). Grabt euch direkt vor den Öfen runter (keine Angst, da ist kein Lava). Dort landet ihr direkt in einem Skelett-Dungeon.

3 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ihr wisst schon wenn ihr alle den gleichen seed habt, werden die welten nur ähmlich erstellt nicht gleich!!

29. Dezember 2012 um 12:11 von MONSTER_KLATSCHER melden

ja find die auch net schick ma die koordinaten

24. November 2012 um 15:07 von Falko14 melden

Was sind das für dungeons die man am anfang findet,also die die mit der ecke verbunden sind ?

11. November 2012 um 11:49 von chemieuser melden

Schicke Karte, der Fluss ist toll, aber irgendwie finde ich die Dungenons nicht.... Könntest Du bitte noch die genauen Koordinaten der Dungeons durchgeben? (die drei Zahlen XYZ die bei der Karte oben stehen) Thx!

09. November 2012 um 22:39 von dunkelhuhn melden


Das TNT-Bett

von: Monkey_D_Luffy / 20.11.2012 um 17:29

Baut euch ein Bett und geht damit in den Nether platziert es wo ihr wollt und drückt LT um euch schlafen zu legen und das Bett explodiert. Wenn man nicht im Kreativ Modus spielt solltet ihr besser auf Abstand gehen.

3 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

dumm 1. es weiß jederund 2. es ist sinnlos sich selber zu sprengen

08. Mai 2013 um 17:50 von Kackfried melden

Kennt doch jeder schon..

21. Dezember 2012 um 19:48 von Indy98 melden

mag sein das es sinnlos ist es ist aber cool

21. Dezember 2012 um 12:08 von comand23 melden

Es gibt im Nether keine Zeit wie man auf der Uhr sieht,und sinnlos ist es auch sich absichtlich zu sprengen...

24. November 2012 um 19:59 von gelöschter User melden


Weiter mit: Minecraft - Kurztipps: Pilzkühe, Lohen, Magmawürfel und mehr! / Netherfestungen / Truhe / Alternatives Klo / Wasser im Nether!

Zurück zu: Minecraft - Kurztipps: Slimes ganz einfach / Gekochtes Schweinefleisch / Nether-Portal / Mehrspieler-Guide / Viel Erz

Seite 1: Minecraft - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Minecraft (Übersicht)

beobachten  (?