Kapitel 14 - Sieg und Opfer: Komplettlösung Warhammer - Space Marine

Kapitel 14 - Sieg und Opfer

von: Spieletipps Team / 17.09.2011 um 18:53

Begebt euch nun rechts in den Aufzug, mit dem es dann hinunter geht. Während Ihr euch nun durch die folgenden Gänge bewegt und euch neu Ausrüstet, gibt es eine längere Unterhaltung mit euren Kameraden. Weiter hinten startet plötzlich eine Zwischensequenz, wo mehrere Chaos Soldaten auftauchen und euch kurz darauf von einer höher gelegenen Position aus unter Beschuss nehmen. Geht ganz links hinter bei der Munitionskiste in Deckung und schießt zuerst auf die Gegner rechts oben. Kümmert euch danach um die Gegner über euch, indem ihr langsam zurück lauft und am besten mit der Laserkanone, sofern vorhanden, auf ihre Köpfe schießt, sobald diese sichtbar werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sidonus' Tod

von: Spieletipps Team / 17.09.2011 um 18:55

Begebt euch danach links durch die Tür, wo Ihr Sidonus erblickt, wie er gegen ein paar Chaos Soldaten kämpft. Schießt den rechten und linken Gegner von seiner Position herunter und nähert euch Sidonus, woraufhin eine Zwischensequenz startet.

Im Anschluss solltet ihr schnell hinter den Kisten in Deckung gehen, denn kurz darauf erscheinen mehrere Chaos Soldaten und zwei Priester, welche ein Dimensionstor geöffnet halten. Tötet zuerst die Priester, um das Dimensionstor zu schließen und den Nachschub abzuschneiden. Danach könnt Ihr euch um die anderen Truppen kümmern. Sobald alle Niedergestreckt wurden, erhaltet ihr auch schon die Meldung, dass Leutnant Mira mit der Walküre eintrifft. Begebt euch nach deren Landung zur Walküre und eine weitere Zwischensequenz startet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Teil 5 - Kapitel 15 - Prinz der Dämonen

von: Spieletipps Team / 17.09.2011 um 19:03

Nach der Landung am neuen Zielort begebt Ihr euch nun rechts auf den Aufzug, mit welchem Ihr nach unten fahrt. Dort könnt Ihr euch erstmal neu Aufrüsten, bevor es wieder in die Schlacht geht. Bei dem nachfolgenden Weg solltet Ihr allerdings Langsam und Vorsichtig entlang laufen, sobald die ersten Chaostruppen auftauchen. Zu schnelles Handeln kann Gefährlich werden. Vor allem da Ihr nun auch Allein unterwegs seid. Das gleiche gilt auch für euren weiteren Weg, welcher Quer durch eine Raffinerie führt. Eine besonderen Aufführung des Ganzen bedarf es hier eher weniger, da die Kämpfe Standardkost sind und der gesamte Weg unverkennbar vorgegeben wird. Innerhalb der Raffinerie gelangt Ihr dann zu einer Aufzugplattform, welche euch nach oben befördert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 16 - Der Turm des Wahnsinns

von: Spieletipps Team / 17.09.2011 um 19:03

Oberhalb trefft Ihr dann auf den Blood Raven Squad, welcher Euch ordentliche Unterstützung bringt. Mit diesem geht es dann geradeaus den Weg entlang, wo immer wieder neue Dimensionsportale vor euch erscheinen. Achtet darauf, ob ein Chaos Priester in dessen Nähe ist und tötet Ihn dann so schnell wie Möglich. Trotz Unterstützung solltet Ihr aber dennoch Vorsichtig voran Schreiten.

Etwas weiter vorne gelangt Ihr dann zu einem Geschütz, welches Ihr umgehend Bemannen solltet, denn vor euch erscheinen gleich darauf mehrere Dimensionsportale. Ebenso fliegen zwei Drohnen auf euch zu, auf welche Ihr bei Blickkontakt als erstes Feuern solltet. Sobald die heranstürmenden Chaos Truppen zerschlagen sind, landet auch schon ein Thunderhawk, welcher Euch zum Turm befördern wird. Nähert euch ihm und es startet eine kurze Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf dem Weg zur Turmspitze

von: Spieletipps Team / 17.09.2011 um 19:04

Im Turm angekommen, benötigt der weitere Weg erstmal keine große Beschreibung. Euer Sprungmodul und der Energiehammer sagen alles Weitere. Springt hier lediglich immer von einer Plattform zur nächsten und töten die darauf befindlichen Chaos Truppen. Nutzt gegen die Truppen eure Sprungfunktion mit kombiniertem Angriff, um einfache Soldaten sofort Niederzustrecken und Dämonen umgehend zu Betäuben. Seid einfach nur Schnell und Präzise und es sollte keine Probleme beim vorankommen geben. Sobald euer Sprungmodul abfällt, geht es links den Gang entlang weiter.

Dort könnt Ihr euch erstmal neu Aufrüsten, bevor es rechts durch das Tor weiter geht. Dahinter erwartet euch bereits eine Drohne. Schießt sie ab und folgt dann dem weiteren Weg entlang, wo immer wieder Chaos Truppen erscheinen. Am Ende des Ganzen gelangt Ihr dann zu einer riesigen Aufzugplattform, welche Euch nach oben transportiert. Lauft dort oben durch die Gänge und Ihr gelangt zu Nemeroth, welcher das Ritual gerade einleitet. Rüstet euch vor der direkten Konfrontation aber erstmal mit dem Melter aus. Dieser wird in Kürze noch dringend benötigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Warhammer - Space Marine: Kapitel 17 - Mensch gegen Dämon / Endgegner: Nemeroth / Kapitel 18 - Epilog

Zurück zu: Komplettlösung Warhammer - Space Marine: Kapitel 13 - Das Wecken des Giganten / Energie für Titan Invictus / Zwischengegner: Schwerer Chaos Kommandant / Zwischengegner: Chaos-Drohne / Kampf auf dem Titan

Seite 1: Komplettlösung Warhammer - Space Marine
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Warhammer 40.000 - Space Marine (6 Themen)

Warhammer - Space Marine

Warhammer 40.000 - Space Marine spieletipps meint: Mix aus Shooter und Nahkampf-Metzelorgie. Adrenalin und das Gefühl von Überlegenheit gleichen lineare Levels und die anfangs dünne Handlung wieder aus. Artikel lesen
80
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Warhammer - Space Marine (Übersicht)

beobachten  (?