Kapitel 6 - Höhle der Giganten: Komplettlösung Warhammer - Space Marine

Kapitel 6 - Höhle der Giganten

von: Spieletipps Team / 13.09.2011 um 12:38

Lauft geradeaus auf den Aufzug und fahrt mit diesem nach oben. Dort geht es dann rechts durch das Tor. Folgt dem weiteren Weg bis zu einer Drehplattform, welche Ihr über die Konsole auf der linken Seite aktiviert. Diese führt euch dann hinunter. Unten angekommen geht es dann durch das Tor in einen Funkraum, wo eure Verstärkung neue Befehle erhält. Anschließend geht es rechts durch das Tor weiter zum nächsten Tor, hinter dem Ihr auf der linken Seite eine Konsole entdeckt, mit er Ihr die mittlere Plattform senken könnt. Diese gibt euch den Weg zum Raum frei, in dem sich der Inquisitor befindet. Sucht ihn auf und es startet eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampf dem Schamanen

von: OllyHart / 13.09.2011 um 12:37

Anschließend geht es mit dem Inquisitor rechts durch das Tor. Dort taucht das erste Mal ein schwer gepanzerter Orkboss auf, welcher aber während des dort auftretenden Gefechts schnell wieder verschwindet. Schlagt euch nun durch die Orkhorden in den nächsten Raum. Lauft dort geradeaus hinunter zu der Versorgungskapsel, wo Ihr die Plasmapistole bekommt. Danach geht es wieder hinauf und den rechten Gang entlang. Dort taucht dann ein Ork-Schamane auf und hetzt euch drei gepanzerte Orks mit Schild auf den Hals. Benutzt den geladenen Schuss der Plasmapistole, um diese umzuwerfen und gebt ihnen dann den Rest. Am hinteren Ende könnt ihr dann an der Konsole den Aufzug aktivieren, der euch nach unten bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In der Energiekammer

von: Spieletipps Team / 10.09.2011 um 00:32

Folgt dem unteren Weg bis zur Energiekammer, welche der Inquisitor für euch öffnet. Dort erscheinen dann auch wieder der Orkboss und der Schamane, sowie eine größere Anzahl unendlich erscheinender Orks aller Klassen, welche euch davon abhalten wollen, die Energiequelle mitzunehmen. Mehr als von einer Erhöhung aus zu feuern tut der Orkboss aber nicht. Haltet euch möglichst in der Nähe der Konsole auf der rechten Seite auf. Dort kann euch der Orkboss selten treffen. Bei zu starkem Energieverlust, habt Ihr ansonsten noch immer viele Orks um euch, um diese schnell wieder aufzuladen.

Sobald die Konsole grün leuchtet, aktiviert sie und ein greifarm nähert sich dem Energiekern, um diesen herauszunehmen. Das wird allerdings von dem Orkboss vorzeitig verhindert. Lauft dann also auf Geheiß des Inquisitors schnell zur Energiequelle und nehmt sie selbst heraus. Daraufhin startet eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 7 - Herz der Finsternis

von: Spieletipps Team / 13.09.2011 um 12:39

Da alles um euch herum zusammengebrochen ist, bleibt nun nur noch die Flucht durch die Kanalisation. Viel gibt es hierbei nicht zu sagen, denn der Weg hinaus ist unverkennbar vorgegeben. Allerdings solltet Ihr euch eure Granaten eine Weile aufheben. Für Explosionen reichen auch die roten Gasrohre, mittig von den Räumen. Zuerst geht es also durch ein paar Rohre, anschließend in einen langen Raum, danach wieder durch Rohre, gefolgt von einem weiteren, langen Raum. Überall lauern normale und gepanzerte Orks. In diesem zweiten Raum müsst Ihr allerdings etwas Aggressiv vorgehen, um nicht der ankommenden Orkarmee zu unterliegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Granatenbombardement

von: OllyHart / 13.09.2011 um 12:39

Sobald ihr vom Laufsteg in den Raum hinunter gesprungen seid, kommt die erste Welle Orks auf euch zu. Diese könnt Ihr noch ohne weiteres Zerschlagen. Sobald das getan ist, lauft schnell auf der linken Raumseite zum anderen Ende hindurch, wo sich ein Schott öffnet und dahinter massenweise Orks, sowie einen Miniboss auf euch zu stürmen. Hier ist nun die Stelle, an der Ihr eure gesamten Granaten einsetzen solltet, um das schlimmste zu verhindern.

Sobald die Orks herausströmen, werft einfach in kurzen Abständen eine Granate nach der anderen zum Schott hinauf. Danach sollte fast nur noch der Miniboss überlebt haben, welchen ihr dann in Ruhe beseitigen könnt. Bleibt dafür immer in der Nähe der ovalen Säulen im Raum. Sobald der Miniboss brüllt und auf euch zu rennt, wechselt einfach eure Seite dahinter. So verfehlt er euch und Ihr könnt schnell zum Gegenschlag ausholen. Anschließend geht es bei den Schotts durch das rechte Rohr hindurch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Warhammer - Space Marine: Zusammentreffen mit den Kameraden / Achtung Raketenwerfer / Kapitel 8 - Das Flüstern der Toten / Minibosse und Raketen / Psi-Geißel

Zurück zu: Komplettlösung Warhammer - Space Marine: Kapitel 4 - Titanen von Graia / Den Zug stoppen / Endgegner: Ork-Kampfschiff / Teil 2 - Kapitel 5 - Der Inquisitor / Schnetzeln mit der Energieaxt

Seite 1: Komplettlösung Warhammer - Space Marine
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Warhammer 40.000 - Space Marine (6 Themen)

Warhammer - Space Marine

Warhammer 40.000 - Space Marine spieletipps meint: Mix aus Shooter und Nahkampf-Metzelorgie. Adrenalin und das Gefühl von Überlegenheit gleichen lineare Levels und die anfangs dünne Handlung wieder aus. Artikel lesen
80
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Warhammer - Space Marine (Übersicht)

beobachten  (?