Teil 4 - Kapitel 12 - Das Licht stirbt: Komplettlösung Warhammer - Space Marine

Teil 4 - Kapitel 12 - Das Licht stirbt

von: Spieletipps Team / 16.09.2011 um 04:30

Um den Schaden wieder Aufzuhalten, den ihr angerichtet habt, müsst Ihr zurück zum Manufactorum und den Titanen in Gang bringen. Folgt dem vorgegebenen Weg bis zu einem Raum, euch direkt geradeaus sofort eine Versorgungskapsel ins Auge fällt. Dort findet ihr den Stählernen Stern. Der Weg dorthin verläuft komplett Ruhig. Links von der Versorgungskapsel könnt Ihr euch dann neu Aufrüsten, bevor es geradeaus durch den Durchgang wieder aufs Schlachtfeld hinausgeht. Dort stellt Ihr nun fest, dass mittlerweile auch Chaos Marines aufgetaucht sind. Deren Panzerung gleicht zwar einem gepanzerten Ork, jedoch könnt Ihr dem dank des Stählernen Sterns nun deutlich besser Standhalten.

Der weitere Weg führt euch durch ein paar Gänge und Gebäude, wo Ihr dann auf Soldaten stoßt, die euch um Hilfe vor den ankommenden Chaos-Dämonen bitten. Nach dem Kampf wird eine Funkverbindung zu Leutnant Mira aufgebaut, welche euer neues Ziel bestimmt, Bastion Primus. Setzt euch also gleich wieder in Bewegung und Ihr gelangt zu einem echten Kriegsschauplatz. Rechts und links zerstörte Gebäude, während die Chaos Truppen die rechte und die Orks die linke Seite übernommen haben. Habt Ihr euch durch das Gemetzel hindurch gekämpft, geht es hinten über einen Laufsteg zum Aufzug, welcher euch nach Unten bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampf am Vorposten

von: Spieletipps Team / 16.09.2011 um 04:32

Dort führt euch die Befehlshaberin in Richtung eines Kampfgebiets der Orks. Diese Verschanzen sich hinter Barrikaden, was ihr wegen den Raketenwerfern ebenfalls tun solltet, um euch langsam nach vorne Durchzuarbeiten. Nutzt falls Möglich die Explosivfässer, um eine kleine Gruppe auszuheben. Am hinteren Ende führt der Weg dann rechts weiter. Dort gelangt Ihr zu einem großen Kampfschauplatz, wo sich eure Soldaten gegen die Orks verteidigen. Geht hier wieder langsam vor und nutzt eine Waffe mit Zoomobjektiv, um aus der sicheren Ferne die Gegner schnell ausschalten zu können. Sobald die Orkplage dort beseitigt wurde, werdet Ihr zu einem Aufzug beordert.

Mit diesem geht es dann wieder nach Unten. Dort folgt Ihr dann einem längeren Weg, wo Ihr um Hilfe angefunkt werdet, da der Verteidigungsposten kurz vorm kompletten Fall ist. Kurz danach gelangt Ihr in einen Raum mit einer Versorgungskapsel, in der Ihr den Plasmawerfer findet. Dahinter gelangt Ihr dann auch schon zu dem besagten Vorposten, wo der Kampf hart am Toben ist. Hier an der Anfangsstelle ist das ganze noch recht Überschaubar. Haltet eure Position und kümmert euch um die angreifenden Orks. Ist das erledigt, nehmt hinter euch an der Treppe den Schweren Bolter mit und lauft dann zum nächsten Kampf, wo die Soldaten sich mit Geschützen gegen die Angreifer wehren, diese aber nicht lange halten können, da die Versorgung der Geschütze plötzlich ausfällt. Ihr könnt zwar dort nach dem Gespräch gleich nach rechts weiterlaufen, allerdings auch auf der oberen Plattform stehen bleiben und sämtliche Angreifer zurückschlagen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Reaktivierung der Geschütze

von: Spieletipps Team / 16.09.2011 um 04:33

Wie Ihr euch auch entscheidet, Rechts geht es dann in den Graben hinunter, welchem Ihr folgen müsst, um die Geschützversorgung zu finden. Dort tauchen dann zuerst zwei Gräber vor euch auf. Beseitigt die herauskommenden Orks und weiter geht es den Weg entlang. Weiter hinten solltet ihr nur sehr langsam voran schreiten und zuerst in aller Ruhe versuchen die ganzen Schützen ausfindig zu machen. Schaut dafür links im Gebäude und rechts auf der Brücke, sowie weiter hinten auf dem Kampfplatz, bei den Deckungen.

Einen offenen Kampf zwischen den Orks zu suchen kann Tödlich enden, also tötet so viele Orks wie Möglich aus der Ferne und achtet dabei auf die beiden Orkbosse, sowie die explosiven Tierchen. Habt ihr die Orks beseitigt, findet ihr auf der rechten Seite den Schalter um die Geschütze wieder zu Aktivieren. Danach könnt Ihr wieder zum Manufactorum zurückkehren. Solltet Ihr den Melter nicht im Inventar haben, versucht Ihn jetzt noch schnell zu beschaffen. Hinter euch könnt Ihr dann auf der linken Seite bei dem Soldaten den Eingang entdecken, in den Ihr hinein müsst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Waaaghboss Grimschädl - Teil 1/2

von: Spieletipps Team / 16.09.2011 um 04:35

Deckt euch unterhalb mit Waffen und Munition ein und begebt euch dann durch das dortige Tor. Daraufhin startet eine Zwischensequenz, nach welcher Ihr dem recht robusten Anführer der Orks gegenüber steht. Dieser hat verschiedene Angriffsphasen. Diese werden jeweils durch einen grellen Blitz beendet, der den Bildschirm für ein paar Sekunden komplett Weiß färbt. Eure Standardwaffe sollte hier möglichst der Melter bleiben. Jeweils fünf oder sechs gezielte Schüsse sollten damit reichen, um eine Phase zu beenden.

In Phase 1, also am Anfang, müsst Ihr euch lediglich um Grimschäd'l herum rollen, bzw. ihm immer Ausweichen und dann schnell mit dem Melter auf ihn schießen, bis der Blitz kommt.

In Phase 2 wirft Grimschäd'l zuerst ein paar Granaten, welchen Ihr ausweichen müsst. Danach rennt er direkt auf eine Wand zu, um diese zu zerstören. Steht ihr im Weg, weicht seiner Rammattacke aus und bleibt mit dem Melter hinter ihm im Anschlag, denn durch die Öffnung laufen nun mehrere Orks herein. Tötet die ankommenden Orks, füllt nebenbei eure Munition an den Kisten in den Ecken auf und achtet weiterhin auf die Rammattacken und Granaten vom Obersten Ork.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Waaaghboss Grimschädl - Teil 2/2

von: Spieletipps Team / 16.09.2011 um 04:35

In Phase 3 werden die Granaten öfter geworfen. Ebenso folgen mehr Rammattacken, worunter eine zweite Wand einstürzt und dadurch weitere Orks hereinströmen. Behaltet also einfach die Taktik wie zuvor bei und achtet darauf eure Munition immer rechtzeitig Aufzufüllen.

In Phase 4 springt Grimschäd'l auf einen höher gelegenen Mauervorsprung, wirft zuerst seine Granaten herunter und feuert zwischendurch immer wieder mit Raketen auf euch. Weicht hier seinen Schüssen durch Kreisbewegungen aus und nähert euch dann gleich wieder in Reichweite, um ihn mit dem Melter zu beschießen. Diesmal hält er auch deutlich mehr aus als zuvor. Nach einer Weile laufen dann Orks an seinen Seiten zu euch hinunter. Diese könnt Ihr aber durch weitere, schnell aufeinander folgende Schüsse alle beseitigen. Denkt aber immer daran die Waffe wieder rechtzeitig Nachzuladen. Sobald Grimschäd'l dann hinunter fällt, dauert es nicht mehr lange, bis eine Zwischensequenz startet.

Begebt euch danach links neben seinem Leichnam in den Aufzug. Dieser bringt euch dann nach Oben, wo eure Kameraden bereits im Schnellzug auf euch warten, welcher euch direkt ins Manufactorum bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Warhammer - Space Marine: Kapitel 13 - Das Wecken des Giganten / Energie für Titan Invictus / Zwischengegner: Schwerer Chaos Kommandant / Zwischengegner: Chaos-Drohne / Kampf auf dem Titan

Zurück zu: Komplettlösung Warhammer - Space Marine: Abflug mit der Walküre / Kapitel 10 - Haus der Geheimnisse / Fehlfunktion der Psigeißel / Aufmarsch der Chaos Truppen / Kapitel 11 - Rückkehr ausgeschlossen

Seite 1: Komplettlösung Warhammer - Space Marine
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Warhammer 40.000 - Space Marine (6 Themen)

Warhammer - Space Marine

Warhammer 40.000 - Space Marine spieletipps meint: Mix aus Shooter und Nahkampf-Metzelorgie. Adrenalin und das Gefühl von Überlegenheit gleichen lineare Levels und die anfangs dünne Handlung wieder aus. Artikel lesen
80
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Warhammer - Space Marine (Übersicht)

beobachten  (?