Komplettlösung Gears of War 3

Einleitung

von: OllyHart / 20.09.2011 um 11:58

Das Spiel beginnt gemächlich mit der Befreiung aus der Gefängniszelle. Schaut euch um und folgt dem Weg, indem ihr durch den Gang auf der rechten Seite geht. Danach folgt eine Albtraum-Sequenz. Geht immer geradeaus durch das Tor und begebt euch an der kleinen Mauer in Deckung. Erschießt sämtliche herannahenden Gegner, die sich gegenüber von euch verschanzen. Eine Zwischensequenz schließt den Traum ab und ihr erwacht in einem kleinen Zimmer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Gears of War 3 schon gesehen?

Akt 1 - Kapitel 1 - Verankert

von: OllyHart / 20.09.2011 um 11:58

Folgt dem Gang und öffnet die Tür mit dem kleinen grünen Lämpchen auf der rechten Seite. Schreitet die Treppen hinauf und begrüßt Anya auf der obersten Etage. Nach dem kurzen Filmchen sollt ihr Prescott treffen. Geht auf die Tür, die sich gegenüber von euch befindet, zu und schießt im Anschluss auf alles, was sich bewegt. Folgt dem Weg und tötet sämtliche Locust auf dem Deck.

In der Steuerzentrale könnt ihr den Decklift anfordern. Nachdem sich Prescott auf den Weg zum Captain macht, folgt ein Kampf gegen ein paar weitere Feinde. Geht die Treppe auf der rechten Seite hinauf und folgt dem Weg bis zu einer Tür. Als nächstes kämpft ihr euch wieder zurück zum Quartier des Captains, wo Prescott auf euch wartet. Lauft die Treppen hinab und schnappt euch den Feuerlöscher. Löscht das Feuer und tötet die letzten Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 1 - Kapitel 2 - Schiff verlassen

von: OllyHart / 20.09.2011 um 11:59

Folgt dem Weg und nehmt euch vor den Kriechern in Acht, die aus den Röhren springen. Schreitet bis zur großen Halle und um die Helikopter einsatzbereit zu machen, müsst ihr die Aufzüge aktivieren. Die erste Steuerzentrale befindet sich über euch und kann über die Treppen, die sich rechts neben dem ersten Hubschrauber befinden, erreicht werden.

Nachdem er oben ist, könnt ihr weiter gehen und von den Treppen aus weitere Feinde erschießen. Die Tentakel könnt ihr vorerst ignorieren und euch auf den Weg zur zweiten Zentrale machen. Da dieser Raum komplett symmetrisch ist, ist der Aufgang diesmal rechts von der großen Helicopter-Plattform. Aktiviert den Schalter auf der blinkenden Konsole und ihr befindet euch ganz schnell wieder auf dem Deck.

Um weiter vorzudringen, müsst ihr an dem Rad, welches sich links von der kleinen Hütte befindet, drehen, um die Bewässerungsanlage zu aktivieren. So könnt ihr ein Stückchen weiter gehen, Locusts töten und wieder am Rad drehen. Nehmt im nächsten Bereich den Feuerlöscher und killt so das Feuer. Hinter der nächsten Tür demoliert eine Tentakel erstmal den gesamten Raum. Kümmert euch nicht drum und erledigt alle anderen Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Leviathan

von: OllyHart / 20.09.2011 um 11:59

Bald steckt das Vieh auch seinen Kopf in das Schiffsteil, aber auch das könnt ihr vorerst ignorieren. Steigt die kleine nun entstandene Brücke hinauf und geht über die Treppen auf das Deck. Dort oben wüten Tentakeln, denen ihr ausweicht, indem ihr einfach zur Markierung rennt und nicht stehen bleibt. Öffnet das Tor durch den Schalter daneben und steigt in einen Silverback.

Damit könnt ihr das Tor auf der rechten Seite aufbrechen und euch dem ersten Endgegner stellen. Wenn ihr euch in Deckung begebt, könnt ihr Raketen schießen. Im beweglichen Modus steht euch nur die Gatling-Waffe zur Verfügung. Schießt dem Leviathan am besten mit letzterem in sein rechtes leuchtendes Auge. Nachdem ihr ihn abgewimmelt habt, wird er weitere Locusts auf euch schmeißen. Das wiederholt sich noch zwei mal. Attackiert sein Auge und eine Zwischensequenz beendet das Kapitel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 1 - Kapitel 3 - Heimkehr

von: OllyHart / 20.09.2011 um 11:59

Nun seid ihr in Hanover und eure erste Aufgabe besteht darin, Überlebende zu finden. Geht die Straße links hinunter und nach wenigen Metern rechts in die nächste Abzweigung. Die ersten Überlebenden, die ihr findet, wollen euch nicht helfen. Jedoch zeigen sie euch den Weg zum Einkaufszentrum, wo weitere Menschen leben. Folgt immer der Gasse bis zu einem alten Tor. Brecht es auf und geht über den Spielplatz.

Dieses große turmähnliche Gebilde, welches aus dem Boden geschossen kommt, hat Kapseln, die ihr zerstören müsst. Es sind für gewöhnlich immer zwei. Nachdem ihr auch die letzten Gegner erledigt habt, könnt ihr durch das nächste Tor auf die Straße stürmen. Hinter dem Zaun steht ihr schon fast vor dem Lebensmittelladen. Dort nerven euch zunächst wieder zwei große leuchtende Stalks und viele weitere Locusts. Wenn sich die "Türme" braun färben, sind sie abgestorben und stellen keine Gefahr mehr da.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Gears of War 3: Extreme-Shopping / Akt 1 - Kapitel 4 - Helfende Hand / Akt 1 - Kapitel 5 - MVP / Akt 1 - Kapitel 6 - Am seidenen Faden / Akt 1 - Kapitel 6 - Am seidenen Faden Teil 2


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Gears of War 3 (9 Themen)

Gears of War 3

Gears of War 3 spieletipps meint: Bombastischer Action-Shooter mit Helden-Pathos trifft auf tolle Mehrspieler-Modi! Gears of War 3 ist ein mehr als würdiges Ende der Trilogie! Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gears of War 3 (Übersicht)

beobachten  (?