F1 2011: Vertragsangebot

Vertragsangebot

von: watchmen / 29.12.2011 um 17:18

Habt ihr den Grand Prix in Belgien beendet, werdet ihr von einem Reporter nach eurem härtesten Konkurrenten befragt, blauer Punkt auf Streckenkarte. Habt Ihr Euren Rivalen am Ende der Saison hinter Euch gelassen, kann es sein, dass ihr von dessen Team ein Vertragsangebot erhaltet. Die Betonung liegt dabei auf "kann". Neu in F1 2011 ist, dass ihr durch den Rivalen nicht mehr automatisch zu jedem Team wechseln könnt. Ist Euer Ruf zu gering, kann es vorkommen, dass Ihr kein Vertragsangebot erhaltet. Auch nicht, wenn Ihr Euren Rivalen schlagt.

Es muss sichergestellt sein, dass ihr für die kommende Saison noch bei keinem Team unter Vertrag steht, ansonsten kann Euch das Team Eures Rivalen sowieso kein Angebot machen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das stimmt nicht ganz... in meiner ersten saison hatte ich ruf 15 als ich button als rivale bestimmt hatte danach hatte ich die wm abgeschlossen und war wm sowie mit einem vertrag bei mclaren mit ruf 18

08. September 2012 um 18:37 von Zombi2011 melden


Tipp zu schon mal an Dirt 3 gedacht.

von: watchmen / 29.12.2011 um 17:23

Um diesen leichter zu bekommen solltet ihr zuvor die traktionskontrolle mindestens eine Stufe nach unten drehen oder ganz deaktiveren. jetzt bricht euer Heck aus, sobald ihr Gas gebt und etwas mit der Lenkung spielt. Nun ist es nur noch eine Frage der Übung und des Timings in den Kurven wann ihr es schafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Meisterhafte Konstanz

von: watchmen / 29.12.2011 um 17:23

Nehmt als Strecke Monza und schaltet alle Fahrhilfen an. Fahrt in der ersten Runde ohne DRS und KERS . Ab der zweiten Runde fahrt immer knapp hinter dem Ghostcar sodass es fast nicht mehr zusehen ist. Und mit Hilfe von DRS und KERS könnt ihr leicht Fehler ausbügeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Anfänger Tipp

von: Didi98 / 29.12.2011 um 20:46

Wenn ihr noch nicht so gut fahren könnt rate ich euch langsamer zu fahren und dafür die Kurven gut zu machen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kleiner Tipp für den ersten Teamwechsel

von: Alessandro9 / 29.12.2011 um 22:33

Wenn ihr gut abschneidet in der ersten Saison und ihr deshalb Alonso als euer Rivale ernennt und ihn auch schlägt. Dann rate ich ihn erst garnicht als Rivale denn wenn ihr ihn nehmt, habt ihr in der nächsten Saison keine Chance den Konstruckteur-Titel zu holen, weil Alonso fast nur seine Rennen in den Plätzen 6-14 beendet.

Ich wollte am Anfang umbedingt zu Ferrari, ich wechselte auch dort hin. Am Ende war ich ziemlich überrascht das Alonso so schlecht auf einmal war.

Vielleicht sollte man einfach später zu Ferrari wechseln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: F1 2011 - Kurztipps: Gummiabtrieb auf der Strecke / Tipps zum Fahren ohne das Antiblockiersystem (ABS) / Mehr Interviews geben / Reifenhaltbarkeit / Tipps zur Startphase eines Rennens

Zurück zu: F1 2011 - Kurztipps: Istanbul / Gummiabrieb / 20 Prozent Rennen / Boxenstopp einlegen / Schnellste Runde

Seite 1: F1 2011 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

F1 2011

F1 2011 spieletipps meint: F1 2011 sieht super aus und beeindruckt mit überarbeiteter Fahrphysik. Für den Nachfolger sollte Codemasters aber noch an der Intelligenz der Gegner feilen. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2011 (Übersicht)

beobachten  (?