F1 2011: Gummiabtrieb auf der Strecke

Gummiabtrieb auf der Strecke

von: OllyHart / 30.12.2011 um 13:20

Ein neues Feature von F1 2011 ist, dass es einen Gummiabtrieb gibt. Sprich, wenn ihr längere Zeit ein Rennen fahrt, werdet ihr beim Abkommen der Ideallinie feststellen, dass eure Reifen kleine Kügelchen aufgenommen haben, die am Reifen kleben bleiben. Dies soll der Gummiabtrieb sein, der euch in scharfen Kurven rutschen lässt, deshalb passt auf und fahrt rechtzeitig in die Box! Gummiabtrieb ist nicht nur auf trockener Fahrbahn möglich, sondern auch auf nasser!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zum Fahren ohne das Antiblockiersystem (ABS)

von: OllyHart / 30.12.2011 um 13:21

Das Antiblockiersystem verhindert, dass eure Reifen durchdrehen, egal wie stark ihr bremsen solltet. Dennoch ist es kein Problem, ohne ABS die Rennen zu meistern. Wenn euer ABS ausgeschaltet ist, ist es am besten, dass ihr unter "Setup -> Bremsen" den Bremsdruck möglichst niedrig stellt.

Diese Einstellung wird das Blockieren eurer Vorderreifen stark vermindern. Jetzt könnt ihr, auch ohne ABS stärker Bremsen, solltet dennoch nicht zu spät bremsen, wie ihr es mit dem Antiblockiersystem getan habt. Solltet ihr dennoch merken, dass eure Vorderreifen blockieren, geht kurz vom Gas und treten dann wieder voll drauf.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Mehr Interviews geben

von: OllyHart / 30.12.2011 um 13:21

Ihr wolltet schon immer mehr Interviews geben, nicht nur nachdem ihr einen Podiums Platz belegt habt oder nach dem Belgien-Grand-Prix? Dann solltet ihr nach Trainings und Qualifikationen euch ins Fahrerlager begeben, dann erhaltet ihr mehr Chancen auf ein Interview.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Reifenhaltbarkeit

von: OllyHart / 30.12.2011 um 13:21

Euch wird nirgendwo angezeigt wie lang eure Reifen haltbar sind? Dann probiert es so: Legt euren ersten Rennstint sehr lang, dann wird euch eine Meldung angezeigt, dass eure Reifen danach nicht mehr haltbar sind, so könnt ihr testen, wie viele Runden sie halten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

es wird agezeigt. wenn man im training oder quali die reifen wechselt stehen im Reifensymbol Zahlen die für die haltbarkeit stehen.

09. März 2012 um 19:25 von bikerider melden


Tipps zur Startphase eines Rennens

von: OllyHart / 30.12.2011 um 13:21

Am Anfang eines Rennens solltet ihr euer Kers nicht benutzen, denn das wirkt erst so richtig ab 100km/h. Da die KI nicht so schnell in den ersten Kurven ist, spart es euch um auf der Geraden voll zu attackieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: F1 2011 - Kurztipps: DRS-Einsatz / Das richtige Team wählen.

Zurück zu: F1 2011 - Kurztipps: Vertragsangebot / Tipp zu schon mal an Dirt 3 gedacht. / Meisterhafte Konstanz / Anfänger Tipp / Kleiner Tipp für den ersten Teamwechsel

Seite 1: F1 2011 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

F1 2011

F1 2011 spieletipps meint: F1 2011 sieht super aus und beeindruckt mit überarbeiteter Fahrphysik. Für den Nachfolger sollte Codemasters aber noch an der Intelligenz der Gegner feilen. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt in der Zukunft wollen Sony und das Entwicklerstudio Vicarious Visions eine Neua (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2011 (Übersicht)

beobachten  (?