F1 2011: Kurven - so durchfahrt ihr sie gut!

Kurven - so durchfahrt ihr sie gut!

von: dodo1000 / 30.09.2011 um 19:52

Um eine Übersicht über das perfekte Durchfahren von Kurven zu erhalten, solltet ihr am Anfang die Ideallinie eingeschaltet lassen. So könnt ihr euch gut daran gewöhnen. Ihr könnt euch jedoch auch einfach an eurem Vordermann orientieren. Wichtig ist, dass ihr die Kurve nicht möglichst schnell nehmt, sondern langsam in sie hinein fahrt und so schnell wie möglich wieder hinausbeschleunigt. Wenn ihr mit zu viel Geschwindigkeit in die Kurve haut, vermiest euch das nur die Zeit oder ihr schafft es nicht die Kurve richtig zu nehmen. Hilfreich sind dabei auch die rot-weiß gestreiften Markierungen am Fahrbandrand, fahrt immer mit einer Seite über sie drüber oder knapp an ihnen vorbei, so erhaltet ihr eine gute Zeit.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abrieb von Gummi

von: dodo1000 / 30.09.2011 um 19:52

Wie auch bei einem echten Rennen, reibt sich das Gummi beim Fahren langsam aber sicher von den Reifen. Ihr erkennt dies daran, dass sich kleinere schwarze Kügelchen an eurem Reifen ansammeln. Passt auf, ihr habt bei stark abgefahrenen Reifen logischerweise weniger Grip. Vor allem gegen Ende eines Rennens solltet ihr es nicht übertreiben und so ideal wie möglich die Kurven ausfahren. Übrigens wird sich auch bei Regen und allgemeiner Nässe das Gummi abreiben. Hier besteht dann besonders hohe Rutschgefahr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorsicht bei Regen!

von: dodo1000 / 30.09.2011 um 19:58

Wenn es regnet, wird euer Bremsweg stark verlängert und der Grip auf der Strecke wird verringert. Bedenkt das, wenn ihr im Regen fahrt. Bremst ihr dann zu stark, werden eure Reifen blockieren. Simuliert also ein "ABS" und drückt schnell hintereinander auf die Bremse. So verhindert ihr das Blockieren. Außerdem solltet ihr den Bremsdruck auf "niedrig" gesetzt haben.

Ein weiteres Problem bei Regen sind die Wasserspritzer auf der Fahrbahn. Wenn ihr also dicht hinter einem Gegner fahrt, könnt ihr kaum etwas erkennen. Haltet also genügend Abstand.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Circuit de Monaco

von: RobinW / 09.10.2011 um 10:15

Zur Strecke:

Sie ist sehr eng und langsam man kann kaum seine eigene Linie fahren da kaum Platz dafür ist. Ist gibt viele tiefe Schlaglöcher die euch Auslupfen und euch damit das Anbremsen erschweren. Man kann kaum Übelholen, sofern man nicht seinen Platz und seinen Wagen riskieren möchte.

Die Überholmöglichkeiten:

Wenn ihr mutig seit, könntet ihr es vielleicht schaffen jemanden zu Überholen. Die Möglichkeit ist, wenn ihr aus dem Tunnel kommt die Schikane, indem ihr im Windschatten eures Gegners fahrt und wenn er anbremst zieht ich nach aussen oder innen und bremst etwas später.

Die Letzte Kurve ist auch,, Gut'' zum überholen indem ihr beim Anbremsen nach innen zieht.

DRS:

Wenn man mutig ist kann man auf der Bergaufgeraden DRS öffnen, es macht auch höllisch spaß so da hoch zu donnern.

Im Tunnel, passt auf der Wagen fängt an Quer zu stehen.

Nach der Tunnelschikane und auf der Start/-Zielgeraden.

Das Setup:

-Frontflügel: 10

-Heckflügel: 10

Bremsbalance: V 46% - H 54%

Stabilisator Front: 8

Stabilisator Heck: 7

Aufhängung

Tiefe

Front: 1

Heck: 2

Getriebe:

Am besten so lassen wie es ist.

Motor:

Lassen wie es ist

Radsturz:

Front: 3. 20

Heck: Lassen wie es ist.

Den Rest ebenfalls.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gute Hilfe! ;)

02. Januar 2012 um 14:30 von NExUs_I_TWo melden

das ist ein sehr hilfreicher eintrag

03. November 2011 um 20:32 von Wrestlingfraek melden

Es kommt bei Monaco auch ein wenig auf den Fahrstil. Und die Flügel sind bei F1 2011 überbewertet, man kann deutlicher weniger Flügel fahren, ohne irgendwelche einbusen zu haben!

10. Oktober 2011 um 12:05 von Senistro melden


vor der ersten Quali- Runde

von: -steph- / 23.08.2012 um 17:26

Wenn ihr die erste Quali Runde fahren wollt, merkt euch folgendes: In der Einführungsrunde solltet ihr erst einmal kein Kers benutzen, erst in der letzten Kurve, denn dann habt ihr volle Geschwindigkeit fur die erste Qualifing Runde!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ist zwar schon sehr bekannt. aber doppelt hält besser.

24. August 2012 um 17:42 von lukaspatrick melden

ich wusste das zwar schon aber für die Neulinge ist das ein guter Tipp!

24. August 2012 um 07:18 von Seb99 melden


Zurück zu: F1 2011 - Fahrtipps und Fahrzeughandling: DRS - Nicht ganz Ungefährlich! / Wann ist DRS einsatzbereit? / Dreckige Reifen / DRS / KERS

Seite 1: F1 2011 - Fahrtipps und Fahrzeughandling
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu F1 2011 (9 Themen)

F1 2011

F1 2011 spieletipps meint: F1 2011 sieht super aus und beeindruckt mit überarbeiteter Fahrphysik. Für den Nachfolger sollte Codemasters aber noch an der Intelligenz der Gegner feilen. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2011 (Übersicht)

beobachten  (?