DQ Monsters - Joker 2: Uebertalente

Uebertalente

von: Shudasama / 01.01.2012 um 18:53

Es gibt wieder Übertalente 2 davon gehen so

Megaangriffsbonus(+über 200 atk) =

angriffsbonus III 100 + krieger 100 + feuerkämpfer 100 + lauresistenz 100

Feuerkämpfer bekommt man von den Kerzenmonstern Krieger vom Scouttest( kann man im Spiel nur 1 mal bekommen) und Lauresistens manchmal als 3tes Talent vom Waffendämon.

Du musst halt alle Fähigkeiten auf 100 haben und dann das Monster sythesieren(können auch auf die beiden Monster verteilt sein).

  • Wunderheiler ist einer der 3 Kombos egal welche
  • Kombination: Einer-heilt-alle + Kleriker + Himmselritter
  • Kombination: Heiler + Einer-heilt-alle + Rückenstärker
  • Kombination: Heiler + Kleriker + Zipperleinweg"

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wunderheiler habe ich mir schon gemacht,ich würde jedoch gerne wissen wie man das Talent "krieger" bekommt.

06. April 2015 um 14:08 von Migan33 melden

Guter Tippp, aber den Mordbrenner kann man auch synthetisieren z.B mit einen Dornendrache und einer Flederkuh.(Es gibt auch noch viele weitere Möglichkeiten).Aber ansonsten guter Tipp.Kann man weiter empfehlen.

14. August 2014 um 03:14 von Muhmachtderhund melden

Sehr hilfreich habe jetzt ein Dunkelschleimritter mit Wunderheiler.(Der hilft mir später noch bei der Synthese zu einem besserem Heiler)

31. Mai 2014 um 12:41 von Toreic melden

Endlich hab ich die Kombi auch auf deutsch gefunden

17. Dezember 2013 um 18:02 von saggitar melden

Auch ein Kopfjäger kann Lauresistenz haben.

10. August 2012 um 11:46 von Ultra-Super-Yoshi melden


Dieses Video zu DQ Monsters - Joker 2 schon gesehen?

Metallschleime in den Rätselruinen

von: Omega-Draco / 05.01.2012 um 22:12

Ihr wisst doch bestimmt dass es in den Rätselruinen ganz hinten bei dem Kanalsystem (wo man hinkommt wenn man in dem Raum, wo Sagittar war, die Teleporter links benutzt) einen Metallschleim Rechts auf der Plattform gibt. Mann kommt auf normalem Weg ja nicht hin also muss man die Leiter runter, die Tür links benutzen, Gang durchgehen bis zur Leiter, Dieses Tunnelsystem durchqueren, und hinten durch die Tür raus.

Und wo man schon mal da ist möchte man die 30. 000 punkte (werden durch drei geteilt also je nachdem wie viele Monster man im momentanen Team hat gibt es 10. 000-30. 000 Punkte) auch haben dafür braucht man ein Monster das entweder oft angreift, oder sehr stark ist. Meine Empfehlung: Schwarmtruppe oder Marquis de leon oder Klub der Kerne XY. Möglichst mit einer Anti-Metallwaffe.

(ich habe es mit Marquis de leon gemacht)

Der Ablauf an sich ist Relativ Simpel:

Man speichert vorher, Benutzt die Scout-fähigkeit verschwinden, fallt den Schleim möglichst präzise von hinten an, und wenn dann da steht dass die Gegner überrascht sind, Dann habt ihr es richtig gemacht. Schreddert den Schleim dann mit dem Monster das ihr dafür ausgesucht habt (werft zur Sicherheit auch noch ein schönes Steinchen oder so) weil die nämlich oft mit nur einem Punkt überleben. Der Grund warum ihr speichern solltet ist dass die Schleime, wenn nicht überrascht, meistens die flucht ergreifen. Dann einfach laden und nochmal versuchen

Dieser Beitrag ist zwar sehr lang aber dass ist ja nur die Beschreibung, der Ablauf, vom Anfang der Ruinen, bis zu den 30. 000 Punkten, dauert nur ungefähr 5 Minuten. Bedeutet dass ihr in 20 Minuten insgesamt 110. 000 Punkte gemacht habt wenn ihr alles richtig gemacht habt. Ziemlich viele Punkte für so wenig Zeit oder?

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

man kann auch einfach mit einem starken Monster kommen und den mit einem schlag zerstören.
Tipp: Schwarzer Drache 75

06. September 2014 um 19:31 von Apokalypse12 melden

man kommt da auf normalem wege hin

03. Februar 2013 um 17:44 von pokemaster00 melden


Bosskampf Flüguar

von: SirLeopold / 06.01.2012 um 13:12

Ich habe gegen Flüguar gekämpft und ich will euch seine Attacken verraten und seine Stärke ((basierend für Monster mit 90Lp und 110Abwehr) Im Durchschnitt)

Runde 1: Die Schlange

Die Schlange kann folgende Sachen:

  1. Angriff: 40-50 Damage
  2. Frostodem: 15-25 Damage
  3. Unheimliche Aura: Senkt die Magieabwehr
  4. Säusel: 10-20Damage

Am besten: Zwei Heiler und ein Angreifer denn, sie ihr normaler Angriff trifft ALLE Teammonster.

Runde 2: Flüguar

Flüguar kann folgende Sachen:

  1. Angriff: 70-80 Damage
  2. Brüller: Kann Monster hindernwas zu machen
  3. Sandattacke: Raubt deinen Monstern die Sicht (Trefferchance sinkt)

Ich glaube mehr kann er nicht, da ich schon nach einer Minute verloren habe und er bis dahin nichts anderes gemacht hat.

0 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich brauche nur meinen Schwarzen Drachen um ihn zu besiegen

06. September 2014 um 19:33 von Apokalypse12 melden

den schaden kannst du nicht vergleichen,das hängt von den werten deiner Monster ab

10. Dezember 2012 um 18:50 von soccer2011 melden

..Ich hab den mit einem senthenysierten rotem Drache (nicht umbeding t sehr stark) besiegt...Werte ung.: 290 angriff, 250 Ver, 342 LP...soger beide besiegt,die Schlange und den Flueguar

24. Oktober 2012 um 14:46 von Pokefreund1574 melden

ich bin min Großen drachen,megalodon oder wie der heißt und mit nem feuervogel hin und hab den mit 67-71% geworben also nicht wirklich schwer (spieldauer zu dem zeitpunkt bei mir 5-6stunden)

13. Juli 2012 um 12:06 von albaisuf23 melden

Wenn du ihn noch nicht besiegt hast dann rüste deine Monster erst weiter und dann schreib nen Tipp dazu. Außerdem solltest du das bei 110 Abwehr und 90 LP besser lassen. Ich bin Mit Zoma Waffendämon und Mambohjambo hin gegangen.

27. Juni 2012 um 16:34 von evolifan294 melden


Für den Mehrspielermodus gegen Freunde und Andere

von: SirLeopold / 07.01.2012 um 20:03

Hallo, manche kennen das doch sicher auch: Ihr kämpft gegen euren Freund und alle Monster von euch sterben. Und warum? Weil er weiß was welches Mosnter hat. Z. B.

Folgendes Team: Dragonlord, Heilschleim.

Euer Gegner weiß: Dragonlord= Angriff

Heilschleim= Heilen

So und jetzt tötet er erst den Heilschleim und schon seit ihr Geschichte.

Und so lässt sich das vermeiden: Ihr nehmt z. B. Dragonlord und Hargon, jetzt denkt der Feind: Hargon = Heilen und Dragonlord = Krieger. So, und jetzt hätter er gegen mich verloren. Warum?: Ich habe in Dragonlord NUR Heilzauber gesteckt und in Hargon nur "Faustkampf"zeug.

Mein Tip: Gebt im Mehrspielermodus euren Monstern genau das Gegenteil von dem, was vom Aussehen her jeder vermuten würde.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Er meint ja nur das man das so machen könnte und sein Team war nur ein Beispiel.

31. Mai 2014 um 12:35 von Toreic melden

ich nimm da lieber nen edelschleim als angreifer und nen metall-königschleim als heiler, da kann mein freund immer raten wen er jetzt zuerst killen soll und bis dahin ist er schon tot

30. Dezember 2013 um 22:37 von Canzar melden

Stetige genesung reicht volkommen

15. Dezember 2013 um 14:07 von flo0409 melden

psaro heiler angreifer Drakaroass angreifer heiler

13. August 2012 um 11:44 von saggitar melden


Bossguide

von: Omega-Draco / 07.01.2012 um 21:34

Hier schreibe ich auf wie man alle Bosse am besten besiegt und das level dass ihr dafür haben solltet. Mit welchen Monstern ich es gemacht habe schreibe ich zusätzlich noch, als kleine hilfe, dabei.

Also Boss Nr. 1: Blutiges Auge: Dieses lustig aussehende Monster macht für den Anfang echt viel Damage. Daher sollten eure monster auf einem guten level sein. Es ist nicht nötig bis level 20 zu trainieren weil das würde echt übertrieben sein.

Stattdessen nehmt euch monster die ihr cool findet(Hauptteam UND Ersatzteam) und trainiert sie auf level 10. Nun, okay das ist jetzt einfacher gesagt als getan, aber die Lösung ist wirklich sehr einfach.

Benutzt einfach Flux womit ihr dann zu dem Portal kommt. Anschließend benutzt den gang der zurück führt(gibt ja nur einen) und geht dann in die Höhle rein wo immer so viele Höllenhornissen vor sind. Da ist immer ein Bluff-Metallschleim drin. Aber nur ein einziges mal. Will heißen dass man immer nur einmal pro aufenthalt im Wunderwald da einen solchen Schleim findet.

Teleportiert nach dem ihr ihn geschreddert habt einfach zurück zur Albatros und wiederholt den vorgang der oben beschrieben wurde.

Wer jetzt denkt "oh mein gott der bringt doch nur 84 punkte pro Monster, wie lange soll den dass dauern? " Auch dafür git es einen Trick einfach nachdem der Schleim tot ist, den rest der monster ins Ersatzteam tun und das Monster dass alleine auf dem Kampffeld steht kriegt alle Punkte. Also 284 punkte (pus/minus en Paar).

So mein Team war: Höllenhornisse, Paprikapeiniger, Stumpfpimpf, Schwarmtruppe (gut für die Bluff-Metall-Schleime), Schleim und Drako. Alle Level 10

Boss: Nr. 2: Das Maulwurf-Trio: Dazu gibt es nicht wirklich viel zu sagen. Trainiert weiter mit dem Bluff-Metall-Schleim der auf der Ebene ja direkt am anfang ist wenn ihr lust habt. Wichtig: Werbt euch einen Doktorschleim, er ist ein besserer heiler als der normale Schleim.

Mein Team zu diesem Zeitpunkt war: Paprikapeiniger, Doktorschleim, Drako alle Level 13 und Schleim, Schwarmtruppe und Stumpfpimpf waren level 11 weil ich sie nich mehr weiter trainiert hatte. Ich fands relativ easy.

Boss Nr. 3: Baby-Bjorn: Euer Team sollte mindestens Level 15 sein. Und auf Rang E-D. Da ihr zu dem Zeitpunkt ja schon synthetiesieren könnt dürfte dass keine größere herausforderung sein. Ihr könnt in der Höhle mit den vielen Schleimpunks trainieren auf einem abzweig mit einer Truhe ist bei jedem besuch im frost firn ein metallschleim, ein richtger, anzufinden. Level 15 sollte reichen weil der Kampf mir auf 17 nicht mal ansatzweise Probleme gemacht hat.

Ich war zu dem zeitpunkt schon etwas überlevelt würde ich mal sagen: Schlechtes Ei Level 20, Feuergeist Level 17, Mumienknirps level 16, und Höllenhund level 18. (Haupt- und Ersatzteam)

Boss Nr. 4: Jamirus: Spätetens da sollte man C Monster auf ungefähr Level 17-20 haben. Und ihr solltet gegen feuer geschützt sein weil er oft als 2te Attacke wegen Nachschlag einen Feuer zauber einsetzt. Ansonsten ein ziemlich einfacher Geegner.

Mein Team war: Landhai Level 13, Säbelzahnkatze Level 20, Mumienknirps Level 20

Boss Nr. 5: Gemon: Auf jeden fall Level 20 und C Monster sonst wird das echt schwer. Passt wegen seinen odem angriffen auf die sind wirklich sehr stark.

Ich hab ihn besiegt mit: Landhai level 14, Säbelzahnkatze level 20 Mumineknirps level 20.

Boss Nr. 6, 7, 8, 9, 10: Tentakiller. Da gibt es keine schweren vorgaben wenn ihr gemon ohne größere Probleme besiegt habt wird dass auch kein problem.

Team: Säbelzahnkatze Level 21, Landhai Level 20, Hadeskondor level 18.

Boss Nr. 11: Khalamari: Hier ist es neben den Monstern auch wichtig die richtigen Skills zu haben hier war mein Hadeskondor schon mit Wunderheiler beseelt und mein Landhai war unterstützer mit Energieschub, Megastärkung und so weiter. Meine Säbelzahnkatze hat oft Energieschub bekommen und auch oft Rempler eingesetzt wenn ich ihn mit vorsorge davor bewahrt habe in diesem kampf zu Sterben. Deswegen war der Khalamri relativ schnell Besiegt und verzog sich zurück in seinen Schönheitsschlaf.

Mein Team war das oben beschriebene auf Level 22-24.

So der Letzte Storyboss: Glückwunsch wenn ihr schon so weit seid:

Boss Nr. 12: Maleonyx: Ein sehr harter Brocken ich habe ewigkeiten gebraucht bis ich raus hatte wie ich ein Team dafür zusammenstellen muss. Also euer Team sollte Mindesten Rang B-A haben mit S und X Monstern geht es auch aber dass tut es ja immer.

Es macht mehr spaß wenn man nicht weis ob man gewinnt. Egal jedenfalls es(das Team) sollte level 30 und einen sehr guten Heiler haben. Außerdem sehr gute Statuswerte und gute Skills

möglichst stufe 3.

Mein Team war: (diesmal mit Talenten)

Magierschleim: Level 26

Talente: Wunderheiler, Grüner daumen, Pengresistenz

Höllenhund Level 28

Talente: Dunkellicht-Hiebe, Knirsch und Gritz 3, Antimetall

Dazu muss ich sagen dass er +24 bei der synthese hatte sonst wäre es nicht möglich gewesen ihm statuswerte, die einem großen Drachen ehre machen würden, zu geben.

Marquis de Leon Level 30

Talente: Peng und knirsch 3, Klügermacher 3, Antimetall

So dass war der Guide über alle Storybosse.

Ich werde auch noch einen über die Nebenbosse machen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Du hast den Schlängler vergessen zudem noch Saggitar aber sonst recht hilfreich

28. August 2015 um 14:34 von Kawaguchi_Akeno melden


Weiter mit: DQ Monsters - Joker 2 - Kurztipps: Nachtrag zu Bossguide / Monster im Gehege / Ein guter Heiler für den Anfang / Rigor Mortex / Dunkelwelt Teil 2, Position der Säulen etc.

Zurück zu: DQ Monsters - Joker 2 - Kurztipps: Truhen / Länger in der Metallmanege leveln / Monster-Ränge / Gemon in der Dunkelwelt Werben / Todmaschine mein stärkster Angreifer

Seite 1: DQ Monsters - Joker 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

DQ Monsters - Joker 2

Dragon Quest Monsters - Joker 2 spieletipps meint: Gelungene Fortsetzung der Pokémon-Konkurrenz. Die Vielfalt an Monstern fesselt vor den Bildschirm, einzig die flache Handlung mindert den Spielspaß. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

DQ Monsters - Joker 2 (Übersicht)

beobachten  (?